parteilos

Beiträge zum Thema parteilos

Politik
Sotirios Kostas ist Bürgermeisterkandidat in Ennepetal.

Drei Fragen an... Ennepetals Bürgermeisterkandidat Sotirios Kostas
Ich stehe für Ennepetal

Die Kommunalwahlen finden in Nordrhein-Westfalen am 13. September statt. Sotirios Kostas (parteilos) tritt als Bürgermeisterkandidat in Ennepetal an. 1. Was war Ihre Motivation, sich für das Amt des Bürgermeisters zu bewerben? Der Stillstand in Ennepetal und die immer größer werdende Unzufriedenheit der Menschen: Die vielen Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Unternehmern in den letzten Jahren haben mich veranlasst als Kandidat anzutreten. Viele Bürger bemängeln,...

  • wap
  • 02.09.20
Politik
Stephan Rotering will Bürgermeister in Bönen bleiben und kandidiert ein zweites Mal. Foto: privat

Stephan Rotering: "Ich kandidiere...!"
Wird der alte auch der neue Bürgermeister von Bönen?

Am 13. September finden Neuwahlen für die kommunalen Parlamente und viele Spitzen von Städten, Gemeinden und Kreisen statt. Der Stadtspiegel präsentiert bis zum Wahltag die Bürgermeisterkandidaten aus Unna, Holzwickede, Bergkamen und Bönen und bietet bis zum Schluss einen Überblick. Heute im Interview Stephan Roering für Bönen. Stadtspiegel: "Was haben Sie sich für die zweite Amtsperiode vorgenommen?" Stephan Rotering: "Den Schwerpunkt meiner Arbeit für die nächsten Jahre sehe ich in der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.08.20
Politik
Stephan Langhard ist Bürgermeisterkandidat für Schwelm.

DREI FRAGEN AN... SCHWELMS BÜRGERMEISTERKANDIDAT STEPHAN LANGHARD
Ich stehe für Kompetenz und Kreativität

Die Kommunalwahlen finden in Nordrhein-Westfalen am 13. September statt. Stephan Langhard (parteilos) wird von der SPD unterstützt und kandidiert für das Amt des Bürgermeisters in Schwelm. 1. Was war Ihre Motivation, sich für das Amt des Bürgermeisters zu bewerben? Ich lebe mit meiner Familie gern in Schwelm und wir fühlen uns hier sehr wohl. Damit das auch in Zukunft so bleibt, müssen große finanzielle, aber auch ökologische und soziale Herausforderungen gemeistert werden. Es ist höchste...

  • Schwelm
  • 22.08.20
  • 1
Politik
Conny Born-Maijer ist Bürgermeisterkandidatin für Ennepetal.

Bürgermeisterkandidatin Conny Born-Maijer informiert
Info-Hotline über sich selbst gestartet

Conny Born-Maijer ist Bürgermeister-Kandidatin für Ennepetal und hat eine Info-Hotline eingerichtet. Seit dem 17. Juli können alle Interessierten über die kostenfreie Hotline 0800 55 65 100 (aus dem Festnetz und Mobilfunk kostenlos für jeden Anrufer) eine dreiminütige Ansage abrufen, in der Conny Born-Maijer sich über ihre Motivation zur Bürgermeisterin-Kandidatur in Ennepetal äußert. „Es ist mir eine Freude, eine weitere Informationsmöglichkeit für alle Wählerinnen und Wähler anzubieten,...

  • wap
  • 23.07.20
Politik
Er hat seiner Geburtsstadt Gladbeck bis heute die Treue gehalt und tritt als parteiloser Bürgermeisterkandidat bei den Wahlen im September an: Markus Kellermann.

Markus Kellermann will bei den Wahlen im September kandidieren
Parteiloser will auf den Gladbecker Bürgermeister-Sessel

Ulrich Roland steht seit dem Jahr 2004 als Bürgermeister an der Gladbecker Stadtspitze. Doch eine Verlängerung der Roland-Ära wird es nicht geben: Bei den Kommunalwahlen im September 2020 wird Roland nicht mehr für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. Die etablierten Parteien haben sich schon vor Wochen in Stellung gebracht, haben ihre Kandidaten benannt, werben bereits um die Gunst der Wähler. Und diese Kandidaten erhalten nun überraschend Konkurrenz, denn auch der Zweckeler Markus...

  • Gladbeck
  • 23.03.20
  • 1
  • 4
Politik
Dr. Ursula Pitzner möchte Bürgermeisterin in Bedburg-Hau werden

Parteilose Bürgermeisterkandidatin Dr. Ursula Pitzner
Ich auch

Nach Stefan Veldmeijer stellt sich auch Dr. Ursula Pitzner für das Bürgermeisteramt in Bedburg-Hau zu Wahl.  Pitzner geht als parteilose und unabhängige Kandidatin an den Start. Sie wohnt seit frühester Kindheit in der Gemeinde, hat zwei erwachsene Töchter und wird im April 60 Jahre alt. In Qualburg singt und engagiert sich im Heimatchor „Qualburg im Takt“ und ist zudem Mitglied in weiteren sieben Vereinen in Bedburg-Hau. Seit jeher bringt sie Beruf und Studium mit Familie, Pflege und...

  • Bedburg-Hau
  • 01.03.20
  • 5
  • 5
Politik

Moers - Achter Bürgermeisterkandidat
Ich will Bürgermeister werden!

Weiterer Bürgermeisterkandidat für Moers ist der parteilose Markus Helmich Parteiloser Marketingberater stellt sich auf "Parteilos und offen für Neues - das ist mein Weg für Moers!", so stellt sich Markus Helmich als weiterer Bürgermeisterkandidat vor. Der parteilose Marketingberater, dreifache Vater und ehrenamtliche Geschäftsführer des Presseclub Niederrhein wirft seinen Hut in den Ring der zahlreichen Bürgermeisterkandidaten und stellt sich der Parteipolitik. "Die Steinstraße...

  • Moers
  • 21.02.20
Politik
Der unabhängige Kandidat Jürgen Abeln möchte Mülheimer Oberbürgermeister werden.
Foto: PR-Foto Koehring / SC

Der unabhängige Kandidat Jürgen Abeln möchte Mülheimer Oberbürgermeister werden
Wirtschaftlicher Sachverstand gefragt

Der Saarner Jürgen Abeln möchte Mülheimer Oberbürgermeister werden und wirft seinen Hut in den Ring: „Das Thema heißt doch, Verantwortung zu übernehmen. Dazu bin ich bereit. Ich habe den Mut, Entscheidungen zu treffen und auch mit aller Konsequenz dazu zu stehen.“ Abeln sieht das so: „Ein OB hat Handlungsspielraum. Er kann Impulse setzen. Und ich bin jemand, der Probleme erkennt und Lösungen erarbeitet.“ Ein Macher also. Aber hat man als unabhängiger Kandidat im sicherlich aufgeheizten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.20
  • 2
Politik
An diesem Schreibtisch möchte Dirk Glaser auch nach seiner am 31. Oktober 2020 endenden Amtszeit weitere fünf Jahre als Bürgermeister der Stadt Hattingen verbringen.      Foto: Römer

Bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 tritt er erneut als Parteiloser an
Hattingen: Bürgermeister Dirk Glaser setzt auf Wiederwahl

Bürgermeister wird sich als Parteiloser bei der Kommunalwahl am 13. September zur Wahl stellen Gemutmaßt worden war es in politischen Kreisen ja bereits, aber jetzt ist die Katze endgültig aus dem Sack: Dirk Glaser wird sich bei der Kommunalwahl am 13. September erneut um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Hattingen bewerben. Am Dienstagvormittag informierte der erste Bürger der Stadt seine Belegschaft über seinen Entschluss, ehe er am frühen Nachmittag der lokalen Presse diesen...

  • Hattingen
  • 07.01.20
  • 2
Politik

Werner Nowak ist parteilos

Am vergangenen Wochenende hat der Oberhausener Stadtverordnete Werner Nowak dem Vorstand des Bündnis Oberhausener Bürger e. V. (B|O|B) ein rückdatiertes Kündigungsschreiben übersandt. Um den Gerüchten der letzten Wochen ein Ende zu setzen hat der Vorstand der Wählergemeinschaft einstimmig dieser Kündigung entsprochen und diese Entscheidung in einem Brief mitgeteilt. Herr Nowak ist nun parteiloses Mitglied des Stadtrates und der Bezirksvertretung Oberhausen-Sterkrade.

  • Oberhausen
  • 22.02.17
  • 1
Politik
Sprachen über die großen Herausforderungen (v.l.): Landrat Süberkrüb und Hertens Bürgermeister Toplak.

Bürgermeister Toplak zum Antrittsbesuch bei Landrat Süberkrüb

Die Stadt Herten hat seit wenigen Tagen einen neuen Bürgermeister: Fred Toplak. In dieser Woche stattete er Landrat Cay Süberkrüb einen Antrittsbesuch ab. Dabei sprachen die beiden über Strukturen und über gemeinsame Termine, die in der nächsten Zeit anstehen. Thema im Gespräch waren auch die großen Herausforderungen und Aufgaben, die vor der Stadt und dem Kreis liegen. Cay Süberkrüb wünschte dem Bürgermeister für sein neues Amt "Kraft und Durchhaltevermögen. Beides spielt bei der Aufgabe...

  • Herten
  • 24.06.16
  • 1
  • 1
Politik

Treffen der Bilderberger in Dresden

Heute, am Tag der Reichen und Mächtigen, erhebe ich meine Stimme für alle Nicht-Reichen und Nicht-Mächtigen. Auch ich schreibe und fotografiere - leider mit Unterbrechungen wegen meiner Polenaufenthalte - für den Lokalkompass. Und das sind oft politische Beiträge. Die Sicht auf die Ereignisse in Europa und die vielen Krisenherde in der Welt haben mich zur Sportlerin gemacht und so laufe ich fast täglich Amok, denn was ich sehe, höre und lese macht mich fast täglich fassungslos und auch wütend....

  • Gladbeck
  • 10.06.16
  • 6
  • 7
Politik
Wird als Stadtkämmerer die Nachfolge des verstorbenen Jürgen Holzmann antreten: Der parteilose Thorsten Bunte.

Holzmann-Nachfolger: Thorsten Bunte wird neuer Stadtkämmerer in Gladbeck

Die Würfel sind gefallen, der aktuell leere Stuhl des Stadtkämmerers im Gladbecker Rathaus voraussichtlich ab dem 1. Dezember 2015 wieder besetzt: Thorsten Bunte wird seinen Dienst bei der Stadt Gladbeck als Leiter des Amtes für Kommunale Finanzen antreten. Wie sein Vorgänger Jürgen Holzmann wird Thorsten Bunte von Bürgermeister Ulrich Roland zum Stadtkämmerer bestellt. Vorausgesetzt, auch der Stadtrat stimmt der personellen Veränderung zu. Der parteilose Bunte ist Diplom-Verwaltungswirt und...

  • Gladbeck
  • 20.08.15
  • 1
Politik
Freude bei Stefan Lange (vorne links) und fünf von neun Mitgliedern der Findungskommission (hinten). Die CDU Sundern wird mit Kerstin Pliquett in den Bürgermeisterwahlkampf 2015 gehen.
4 Bilder

Kerstin Pliquett soll Sunderns Bürgermeisterin werden

Die Katze ist aus dem Sack. Kerstin Pliquett heißt die Bürgermeister-Kandidatin für die CDU Sundern. Rund sieben Wochen nach dem ersten Zusammenkommen der Findungskommission konnte das neunköpfige Gremium am Dienstagvormittag die Kandidatin für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2015 präsentieren. Mit der Lösung zeigte sich nicht nur Stefan Lange, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes, zufrieden. "Wir wollten einen Kandidaten oder eine Kandidatin für alle finden. Dabei ging es nicht um die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.06.15
Politik
Peter Bullmann (li.) in Paradeuniform in Marienbaum.
2 Bilder

Xantens Bürgermeisterkandidat Peter Bullmann

Peter Bullmann hat sich bislang vor allem als Kapitän der Xantener St. Victor Bruderschaft einen Namen gemacht. Jetzt will der 56-Jährige auch politisch gestalten. Er bewirbt sich um das Xantener Bürgermeisteramt. Peter Bullmann betont seine parteipolitische Unabhängigkeit, seinen kritischen Sachverstand, die Bereitschaft zum Dialog sowie seine Bürgernähe. Redaktion: Herr Bullmann, Sie möchten Bürgermeister in Xanten werden. Warum? Peter Bullmann: „Ich möchte der Moderator zwischen...

  • Xanten
  • 21.05.14
  • 2
Politik
Nimmt kein Blatt vor den Mund: Die Xantener Bürgermeisterkandidatin Rita Gatermann-Hebben.
2 Bilder

Xantens Bürgermeisterkandidatin Rita Gatermann-Hebben

Rita Gatermann-Hebben, die unabhängige Bürgermeisterkandidatin in Xanten blickt mit Zuversicht auf die Kommunalwahlen. Sie hat bereits schon erste Pläne für den Fall eines möglichen Wahlsieges. Als Bürgermeisterin der Stadt Xanten möchte Rita Gatermann-Hebben einige Schwerpunktthemen möglichst schnell anpacken. Redaktion: Sie haben den Dienstleistungsbetrieb Xanten (DBX) im Fokus. Was möchten Sie hier ändern? Rita Gatermann-Hebben: „Die Betriebsform des DBX wird geändert. Die Rechtsform...

  • Xanten
  • 21.05.14
  • 1
Politik
Der Vorstand der EBH                                                 Von links nach rechts:
•	Hans-Georg Bodt, Schriftführer
•	Jürgen Krämer, Kassierer
•	Ralf Lange, Vorsitzender
•	Erik Grosser, stellvertretender Vorsitzender

Gründung der Wählergruppe „Engagierte Bürger Hünxe“

Gründung der Wählergruppe „Engagierte Bürger Hünxe“ Anfang März 2014 gründeten Engagierte Bürger der Gemeinde Hünxe die Wählergruppe „EBH“. Die EBH ist keine Partei, sondern eine Wählergemeinschaft, die nach Erledigung der notwendigen Formalitäten an der Kommunalwahl im Mai teilnehmen will. Zu den Formalitäten für neue politische Kräfte zählen beispielsweise Unterstützerunterschriften. Sie sind Voraussetzung dafür, dass ein Kandidat überhaupt auf dem Stimmzettel steht. Inhaltliche...

  • Hünxe-Drevenack
  • 08.03.14
  • 2
  • 1
Politik

Gerd Rengel kandidiert unabhängig für den Rat

Ganz ohne parteiliche Bindung möchte Gerd Rengel im Auftrag der Bürger in den neuen Rat einziehen. Er kandidiert im Wahlbezirk 5, Innenstadt-Ost mit Kaiserstraße, Berliner Straße, Düsseldorfer Straße, Bismarckstraße, Prinz-Friedrich-Straße, Franziskaner Straße und Wohnstift „Kronenburg“. Seine politische Arbeit sei völlig frei, sagt der Kandidat und wünscht sich eine „Lösung sozialer Probleme stets unabhängig von jedem starren und externen Parteieninteresse. Meine oberste Maxime lautet:...

  • Dortmund-City
  • 09.08.12
Politik
"Sparhase" Foto: GvM

Sparkommission: Im ersten Schritt 180.000 EURO mehr für Bedburg-Hau

Bedburg-Hau - Die neue „Sparkommission“ in Bedburg-Hau aus Grünen, Liberalen, Sozialdemokraten und dem parteilosen van Meegen hat jüngst ihre Arbeit aufgenommen. Zur nächsten Ratssitzung am 31. März werden die Fraktionen von SPD, FDP und GRÜNE ein erstes gemeinsames Konsolidierungspaket zur Verabschiedung stellen. Um rund 180.000 Euro könnte der Gemeindehaushalt entlastet werden, wenn es hierfür eine Mehrheit geben sollte. Die finanzielle Not der Gemeinde Bedburg-Hau ist akut. Wie sagt...

  • Bedburg-Hau
  • 24.03.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.