Alles zum Thema Rolf Fliß

Beiträge zum Thema Rolf Fliß

Politik
EVAG-Betriebshof Stadtmitte an der Goldschmidtstraße
2 Bilder

VIA: GRÜNE für leistungsstarken und bezahlbaren ÖPNV

Regierungspräsidentin Anne Lütkes legt zu Recht den Finger in die Wunde und fordert einen leistungsstarken ÖPNV zu bezahlbaren Preisen und vernünftigen ArbeitsplatzbedingungenDazu erklärt Rolf Fliß, Mitglied des EVAG-Aufsichtsrates: „Der Rat der Stadt Essen ging sogar noch einen Schritt weiter und begründet seine mutige und von uns GRÜNEN mitgetragene Bewerbung zur Grünen Hauptstadt Europas 2017 mit dem ehrgeizigen Anspruch, seinen Nahverkehrsanteil sogar auf 25% erhöhen zu wollen. Doch wie...

  • Essen-Nord
  • 10.04.15
Überregionales
Rolf Fliß (Grüne) beim Baum pflanzen auf dem Südfriedhof- ihre spende ist gefragt!

Spenden für Linden auf dem Südfriedhof erwünscht

ELA-Ersatzbaumspende für die zerstörte Lindenallee auf dem Südfriedhof Eigentlich wollte GRÜNEN Ratsherr Rolf Fliß nach dem verheerenden Pfingstorkan 2014 Bäume für den GRUGA-PARK gespendet haben, doch die übergroße Spendenbereitschaft der Essener Bürgerschaft machte ihm einen erfreulichen Strich durch seine Rechnung. Für alle großen Stadtparks entwickeln Landschaftsarchitekten zur Zeit gemeinsam mit Grün und Gruga neue Parkpflegewerke, so dass Fliß ins Gespräch mit denjenigen kam, auf...

  • Essen-Süd
  • 07.04.15
Politik
Das Abschlusbild eienr gelungenen Veranstaltung mit den KünstlerInnen und Organisatorn
6 Bilder

Volles Haus für die Syrienhilfe

Benefizgala im Orangerie-Pavillon erfolgreich Der Bürgerkrieg in Syrien und Städten wie Homs, Alleppo oder Kobani ist aktuell nicht auf den ersten Seiten der Zeitungen wiederzufinden. Das Morden durch die Armee des Diktators Assad oder den Kämpfern des IS findet aber weiterhin statt. Die Menschen in Syrien brauchen wie in den letzten Jahren dringend direkte Hilfe. Sicherlich werden auch in unsere Stadt in den nächsten Jahren noch weitere syrische Flüchtlinge kommen. Etwas über die...

  • Essen-Süd
  • 25.03.15
Kultur
Die syrische Tanzgruppe Gudo d`Ninive - hier bei einem Auftritt im GOP - wird auch ihr Können demonstrieren

Benefizveranstaltung zugunsten der Syrienflüchtlingshilfe mit Gesang, Tanz und

Buffet am 20. März um 19 Uhr in der Orangerie am Grugapark Am Freitag, dem 20. März 2015, findet unter der Schirmherrschaft des grünen Ratsherrn Rolf Fliß um 19.00 Uhr in der Orangerie am Grugapark, Virchowstraße 167, die Benefiz-veranstaltung „Hilfe für syrische Flüchtlinge“ statt. Kulturelle Highlights werden umrahmt von syrischem Tanz und Gesang. So präsentieren zwei Stipendiaten der Folkwang Universität Ausschnitte berühmter Musicals. Das bekannte Rüttenscheider Künstlerduo Sago gibt...

  • Essen-Süd
  • 13.03.15
Politik
Radtour der GRÜNEN zu Gast bei den Sportfreunden 07 für den Erhalt des Sportplatzes

Radtour: Flächenrecycling in Rüttenscheid machbar

Über 50 RadlerInnen fanden sich am 8.3. bei der GRÜNEN Radtour der Ratsleute Irmgard Krusenbaum und Rolf Fliß durch den Essener Süden vor der Grugahalle ein. Abgeradelt wurden Orte im Stadtbezirk II, die in den kommenden Jahren nach Meinung der Planungsverwaltung bebaut werden sollten, aber auch solche Gebäude, die seit Jahren oder Jahrzehnten leer stehen und tief im Dornröschenschlaf versunken sind, wie zB das alte IBM Gebäude an der Norbertstr oder das frühere Autobahnbauamt an der Henri...

  • Essen-Süd
  • 09.03.15
Natur + Garten
Strumschäden im Segerothpark
6 Bilder

Spenden Sie für neue Bäume in Essen!

Vor fünf Monaten hat der Sturm Ela verheerende Schäden an Essener Baum- und Waldbeständen angerichtet. Das Ausmaß der Zerstörung hat uns in den ersten Tagen geschockt und noch immer ist es an vielen Stellen in Essen sichtbar. Doch abgesehen von den aktuell unschönen Folgen für unser Stadtbild, hat der Verlust der Bäume noch viel längerfristige negative Auswirkungen auf die Tierwelt und den Klimaschutz. Seit vielen Jahren setze ich mich für den Erhalt und die Pflege des Baumbestandes...

  • Essen-Nord
  • 26.11.14
Politik
Der grüne Ratsherr Rolf Fliß mit Robert Dedden (ADFC Hattingen), Jörg Brinkmann (Vorsitzender ADFC Essen), Peter Hupperich (ADFC Hattingen) und Herman-Josef Steins (Grün und Gruga) bei einer Ortsbesichtigung der zukünftigen Radbrücke über den Deilbach
4 Bilder

Bahn frei für den Deilbachtalradweg

Bereits seit 20 Jahren suchen die Städte Essen und Velbert nach einer Lösung, um eine Radwegverbindung zwischen den Städten sowie dem Ruhrtal und der Elfringhauser Schweiz zu schaffen. Viele Ideen sind diskutiert und auch wieder verworfen worden. Nun scheint endlich eine, für alle Beteiligten akzeptable, Lösung gefunden worden zu sein. Zuletzt schien es so, als würde auch der neuerliche Plan eine Rad- und Wandertrasse als Alternative zu der Strecke über die vielbefahrene Nierenhofer Straße...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.14
  •  2
  •  6
Politik
Viel zu sehen und viel zu erzählen gibt es bei der diesen Radtouren immer
5 Bilder

Einladung zur Baustellenradtour mit der Dezernentin Simone Raskob und dem Grünen Ratsherrn Rolf Fliß

Ungebrochene Tradition auch nach dem Sturm - Zur Kult gewordenen Baustellenradtour mit Baudezernentin Simone Raskob und dem neuen Bauausschussvorsitzenden Rolf Fliß am kommenden Sonntag, 7. September laden die Fahrradverbände EFI und ADFC ganz herzlich ein. Angesteuert werden verschiedene Großbaustellen im Essener Westen und der Innenstadt! Neben dem neuen Haus des Lernens, der kombinierten Kita- und Grundschule im Passivhausstandard in Haarzopf, ist auch die Großbaustelle der...

  • Essen-Nord
  • 04.09.14
Politik
Der grüne Ratsherr Rolf Fliß, bekennender Rüttenscheider und Radfahrliebhaber lädt am 6. August zum Treffen mit den Grünen im Stadtbezirk II ein.

GRÜNER Stammtisch in Rüttenscheid mit drei Themen - Lehrschwimmbecken alte PH, Rellinghauser Mühlenbach, Ela-Sturmfolgen;

GRÜNE laden für den 06. August um 20.00 Uhr alle Interessierten ein, um im sommerlicher Umgebung im Biergarten der Gaststätte „Lorenz“, Rüttenscheider Str. 187 über aktuelle Stadtteilprobleme zu reden. Ein Thema wird die Zukunft des Lehrschwimmbeckens der ehemaligen pädagogischen Hochschule sein. GRÜNE unterstützen den VGSU, den „Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie Essen e.V.“ in seiner Forderung, alle Möglichkeiten auszuloten, diese Schwimmhalle noch möglichst lange weiter nutzen...

  • Essen-Nord
  • 05.08.14
Politik
Nur die Erneuerung von Schienen, das reicht für einen guten Strassenbahnverkehr nicht. Mehr eigene Trassen im Strassenraum und vor allem eine Erweiterung der Schienenstrecken in den nördlichen Kruppgürtel hinein können erst den Schritt nach vorn bringen.
2 Bilder

Die beste Lösung heisst Strassenbahn - Anbindung des nördlichen Krupp-Gürtels an den öffentlichen Nahverkehr

Rolf Fliß, GRÜNER Ratsherr: Neue Straßenbahn sollte Ikea und das Essener Stadion erschließen Die grüne Ratsfraktion unterstützt die von EVAG-Chef Michael Feller gegenüber der Lokalpresse geäußerte Forderung nach besserer Einbindung des Nahverkehrs bei der städtebaulichen Entwicklung des nördlichen Krupp-Gürtels. Dazu erklärt Rolf Fliß, verkehrspolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion: „Die Erschließung des nördlichen Krupp-Gürtels sowie des Essener Stadions durch eine neue...

  • Essen-West
  • 22.04.14
  •  4
Politik
Möwen dürften die geringsten Schwierigkeiten haben, auch mit Überschwemmungen am Baldeneyseeufer fertig zu werden. Die sonstige Infrastruktur am Stausee braucht noch hochwasserfeste Verbesserungen, am Baldeneyseekonzept darf in diesem Sinne noch gearbeitet werden.
2 Bilder

Verbesserter Hochwasserschutz für den Baldeneysee stört keine Entwicklungskonzepte !

Schreiben von OB Paß an Umweltminister Remmel nutzt falsche Voraussetzungen Hochwasserschutz ist ein Thema, das in den kommenden Jahren eine größere Rolle spielen muss, als im vergangenen Jahrhundert. Weitere Klimaerwärmung, andauernder CO2-Ausstoß insbesondere in NRW durch Braun- und Steinkohlekraftwerke mitverursacht, werden Starkregenereignisse und damit einhergehende Überschwemmungen häufiger auftreten lassen. Die Berichte über das katastrophale Elbeflut 2013 dürften vielen Menschen noch...

  • Essen-Werden
  • 15.04.14
Politik
Die Messe funktioniert auch als Kongresszentrum ohne unterirdischen Versammlungssaal ( wie ihn die gescheiterten Messeausbaupläne wollten) gut - hier ein landesweites Bildungssymposion mit der GRÜNEN Schulministerin und stellvertretenden Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann.
3 Bilder

Freude nicht nur bei GRÜNEN: Neuplanung des Messeumbaus auf reine Baukosten von unter 57 Mio € reduziert

Neuplanung de Umbaus der Messe greift viele Forderungen der Grünen auf. Nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid gegen den von einer schwarz-rot-gelben Koalition im Stadtrat durchgedrückten Baubeschluß für einen 123 plus X Mio € teuren Messeausbau, war viele Wochen regelrechte Funkstille um eine noch bezahlbare Messeertüchtigung eingetreten. Anderthalb Monate vor der Kommunalwahl gab es jetzt aber doch erfreuliche Funksignale mit hörenswerten Plandaten, die auch Grüne für vertretbar...

  • Essen-Süd
  • 11.04.14
Sport
Rhönradturnen - Gerade
12 Bilder

Turnfest-Gala zum 50. Jahrestag Deutsches Turnfest (DTF) Essen

Mit der Weltmeisterin 2013 im MonoWheel Svea Streckert, SG Heisingen Vor 50 Jahren war Essen im Turnfestfieber. Der Deutsche Turner-Bund hatte das Deutsche Turnfest (DTF) 1963 nach Essen vergeben und 70.000 Turnerinnen und Turner, davon mehr als 40.000 aktive Wettkämpfer/innen, waren dem Turnfest-Motto „Kommt – Macht alle mit!“ gefolgt und bestimmten eine Woche lang das Stadtbild. Großereignis beflügelte den Jedermann-Sport Die Begeisterung, die dieses sportliche Großereignis in unserer...

  • Essen-Süd
  • 26.11.13
Politik
Rolf Fliß mit eienr Besuchergruppe auf der Trasse der Rheinschen Bahn, einem Teilstück des künftigen Rad-Schnellwegs Ruhr.
2 Bilder

Ruhr-Radschnellweg hat hohes Potenzial für Umstieg aufs Rad

Kritik der CDU-Ratsfraktion an Radschnellweg Ruhr abwegig Auf großes Unverständnis ist die Kritik des planungspolitischen Sprechers der CDU-Ratsfraktion Uwe Kutzner am Radschnellweg Ruhr bei der grünen Ratsfraktion gestoßen. „Für die Kritik der CDU-Ratsfraktion am Radschnellweg Ruhr habe ich kein Verständnis. Niemand hat den Radschnellweg zum Allheilmittel gegen Staus auf der Autobahn 40 erklärt, aber als Teil eines Bündels von vielen Maßnahmen ist der Radschnellweg ein überragend...

  • Essen-Nord
  • 22.08.13
Politik
Die legendäre Grugahalle -  heutzutage wird das denkmalgeschütze Bauwerk häufig eher als unproduktives Anhängsel der Messe-GmbH betrachtet
6 Bilder

Grüne fordern: Kein Freibrief für 123-Millionen-Messeneubau !

Für eine maßvolle Messeertüchtigung statt 123 Millionen-Risiko !! Kurz vor der entscheidenden Stadtratssitzung, bei der insbesondere SPD und CDU den Neubau etwa des halben heutigen Messebestands durchsetzen wollen, meldet sich der Kreisverband der Essener Grünen zu Wort. Mit einem Beschluss der Mitgliederversammlung vom 10.07.2013 warnen die Grünen vor vielfältigen Unsicherheitsfaktoren dieses auf Risiko geplanten (Halb)Neubaus der Messe Essen an der Gruga. Hier die Argumente im...

  • Essen-Nord
  • 13.07.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Start der Tour am Alleecenter
7 Bilder

Alleecenter Radtour platzt aus den Nähten

Mit über 320 TeilnehmerInnen war der Zuspruch zur diesjährigen Radtour durch den Essener Norden besonders groß. Die obligatorischen T-Shirts reichten nicht wegen des großen Andrangs nicht für alle TeilnehmerInnen aus. Die Tour selbst führte in einem Rundkurs über Zeche und Kokerei Zollverein auf der Erzbahntrasse zum Picknick in Gelsenkirchen Bismarck. Zurück ging es über den Rhein-Herne-Kanal und entlang der Schurenbachhalde zum Biergarten auf den Karlsplatz. Gesämtlänge über 30...

  • Essen-Nord
  • 07.07.13
Kultur
18 Bilder

Rüttenscheider Jecken in Aktion

Hoch her ging es beim Galaabend des Rüttenscheider Karnevalsvereins am letzten Samstag. Tanzgarden und Büttenredner sorgten für tolle Stimmung. Der grüne Bürgermeister Rolf Fliß wurde (passend zur Vereinsfarbe des RKV) zum neuen Senator ernannt. Seine Verbundenheit zum Stadtteil sowie zum Brauchtum „Karneval“ zeichnen ihn für dieses Amt aus. Das nächste Ziel ist der Rosenmontagszug, auf dem im letzten Jahr der 1.Platz für den schönsten Gesellschaftswagen gewonnen wurde. Seit Monaten arbeitet...

  • Essen-Süd
  • 08.02.11