schlösschen-borghees

Beiträge zum Thema schlösschen-borghees

Kultur
Die Nachwuchs-Schauspieler haben noch ein wenig zu üben, ehe das Stück aufgeführt wird. Fotos: Jörg Terbrüggen
3 Bilder

„Bis(s) zum nächsten Mal“

Es sind nur noch knapp zwei Wochen bis zur Premiere und die Proben des Grenztheaters gehen so langsam auf die Zielgerade zu. Bis zum 22. Juni muss alles perfekt sitzen, wenn im TiK im Schlösschen Borghees der Vorhang für die Aufführung fällt. Seit 2005 arbeiten Judith Hoymann und Sandra Heinzel mit Jugendlichen aus den unterschiedlichsten Schulformen im Grenztheater. Im Rhythmus von etwa zwei Jahren wechseln die „Schauspieler“. Während die einen gehen, kommen andere hinzu. „Manche bleiben zwei,...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.06.13
Kultur

Das Spiel mit dem Schatten

Es ist ein Terrain, auf dem sie sich wohlfühlen. Hier leben sie, hier atmen sie die Luft ein, die sie für ihr Schaffen brauchen. Die Theaterbühne ist für Judith Hoymann und Sandra Heinzel zu ihrem zweiten zuhause geworden. Und jetzt steht ein neues Projekt vor der Premiere. von Jörg terbrüggen emmerich. Sandra Heinzel und Judith Hoymann haben sich schon in vielen unterschiedlichen Projekten probiert, doch nun bewegen sie sich auf einem für sie völlig neuen, aber durchaus spannendem Gebiet, dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.11.12
Überregionales
Ausgefallene Sachen gibt es auf dem Weihnachtsmarkt am Schlösschen Borghees. Fotos: Ralf Beyer
3 Bilder

Ein besonderes Ambiente

Hüthum. Wenn sich die Dunkelheit so langsam über die hell erleuchteten Stände legt und sich das Schlösschen neben uralten Eichen erhebt, dann bietet der Weihnachtsmarkt eine wunderschöne Atmosphäre. Alleine dafür lohnt sich schon der besuch in der Budengasse der Lions. Mittlerweile zum zwölften Male haben sich die Verantwortlichen des Lions Club Emmerich-Rees in den Dienst der guten Sache gestellt und den beliebten Weihnachtsmarkt rund um das Schlösschen Borghees auf die Beine gestellt. Immer...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.11.11
Kultur
Mit tollen Masken lässt sich natürlich auch prima Theater spielen. Foto. Caroline Gustedt

Tolles Ferienprojekt rund um das 'Wasser des Lebens'

Emmerich. Theater am Wasser und über das Wasser, Wassermusik, Wasser-Bilder... im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes 'ColumBus' fand am Freitag ein kreatives Ferienprojekt rund um das Schlösschen Borghees und das TiK seinen Abschluss mit einem improvisierten Theaterstück. 14 deutsche und niederländische Kinder hatten teilgenommen und sich eingelassen auf eine faszinierende Welt rund um das Thema 'Wasser'. Gemeinsam hatten Judith Hoyman und der Schauspieler und Theaterpädagoge Harald...

  • Rees
  • 05.08.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.