schloss-diersfordt

Beiträge zum Thema schloss-diersfordt

Vereine + Ehrenamt
Von links: Benjamin Lorenz, Joachim Bongers van Heys, Maximilian Schulten (alles Mitarbeiter ASG Wesel), es fehlt Kevin Kannegießer (Azubi ASG Wesel), Bernd Schürmann (Kassierer Schützenverein), Dieter Schneider (Präsident Schützenverein), Ulrike van den Bruck, Renate Quast, Ingrid Gervers (Heimatverein Diersfordt).

Erntedankfest und Weihnachtsmarkt wegen Corona auf 2021 verschoben
Neue Bänke mit Aussicht auf das Schloss Diersfordt

Kürzlich trafen sich Vertreter des ASG, des Diersfordter Heimatvereines und des Schützenvereines, um in einer gemeinsamen Aktion an der Straße "Am Schafstall" in Diersfordt zwei Bänke aufzustellen. Sie laden jetzt nicht nur als Gelegenheit zum Verweilen ein, sondern bieten auch eine schöne Aussicht auf das Schloss Diersfordt. ASG hat eine Bank spendiert. Eine zweite Bank wird von den beiden Vereinen gesponsert. Damit alles weiter schön bleibt, übernehmen der Heimatverein und der...

  • Wesel
  • 16.09.20
Natur + Garten
17 Bilder

Abseits von Corona (1)
Klein, aber fein - vom Diersfordter WaldSee und rund um Schloss Diersfordt

Die Sonne und ihre angenehmen Temperaturen locken nach draußen. Eine Freundin hat Zeit und wir verabredeten uns  zu einem Spaziergang in Bislich. Knipse und ein bisschen Proviant im Gepäck machten wir uns auf den Weg. Kamen jedoch gar nicht in Bislich an! Während der Fahrt änderten wir unseren Plan und hielten spontan am Diersfordter Waldsee. Ein versteckter Fußweg führt ein Stück den See entlang und führt dann über eine kleine Nebenstraße zum Schloss Diersfordt. Ruhe und...

  • Wesel
  • 22.03.20
  • 9
  • 4
Kultur
8 Bilder

Sommerton-Festival: Konzert-Zelt wegen großer Nachfrage vergrößert - noch Karten erhältlich

Die Vorbereitungen für die siebte Auflage des Sommerton-Festivals von Freitag, 31. August, bis Sonntag, 2. September (wir berichteten), am Schloss Diersfordt laufen auf Hochtouren. Wegen der großen Nachfrage muss das komfortable Konzert-Zelt um einige Meter verlängert werden. Entsprechend mehr der bequemen Theaterstühle werden aufgestellt, um allen Zuschauern Platz zu gewähren. Dennoch ist der Freitag nahezu ausverkauft. Auch für das Konzert des Lautenvirtuosen und Musikprofessors Rolf...

  • Wesel
  • 22.08.18
Kultur
11 Bilder

VERBOTEN gut! Sommerton-Festival 2018 mit exquisiten Künstlern von 31. August bis 2. September

In diesem Jahr eröffnet das Sommerton-Festival am Schloss Diersfordt die Muziek Biennale Niederrhein, die im Jahr 2018 unter dem Titel „Verboten“ auf Tour geht. Zum siebten Mal in Folge bereitet das Sommerton-Team vom 31. August bis zum 2.September Musikern von Weltrang eine professionell beschallte Plattform im Konzertzelt am Schloss. "Sommerton" erschafft damit, durch treue regionale und überregionale Sponsoren unterstützt, ein musikalisches Kleinod mit Strahlkraft für den gesamten...

  • Wesel
  • 25.07.18
  • 2
Natur + Garten
Szene vom Frühmittelaltermarkt am Schloss Diersdordt.
5 Bilder

Frühlingsfeste, Bauernmärkte und vieles mehr: der regionale Sommer-Veranstaltungskalender

Ob Mittelaltermarkt in Wesel, Kirmes in Hünxe, Maimarkt in Voerde, Gourmetfest in Schermbeck oder Mittsommermarkt in Marienthal: Wer in unserer Region etwas erleben möchte, findet viele attraktive Veranstaltungen für Groß und Klein übersichtlich zusammengefasst in dem regionalen Veranstaltungskalender der Region Lippe-Issel-Niederrhein. Bei den vielen Angeboten in der Region bleibt keine Zeit für Langeweile. Über vierzig Termine aus Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel sind für...

  • Wesel
  • 05.04.17
Kultur
8 Bilder

Top-Künstler mit Jazz, Tango und Klassik beim Sommerton-Festival Ende August auf Schloss Diersfordt

Schon zum fünften Male können sich Musikfreunde auf den Sommer und das Sommerton-Festival freuen, das auch 2016, wie immer, am letzten August-Wochenende, auf Schloss Diersfordt (Wesel), den Besuchern Ohren und Herzen öffnen wird. Die beherzten Organisatoren von Sommerton e.V. um Angelika Patt laden ein. Die sieben Konzerte, die am Freitag, 26. August, am Samstag, 27. August und am Sonntag, 28. August stattfinden, bieten eine erfrischende, inspirierende Reise durch weltweite Musik-Kulturen...

  • Wesel
  • 13.07.16
Kultur

Sommerton-Festival als musikalischer Kulturhöhepunkt Ende August am Schloss Diersfordt

Zwei Jazzlegenden und drei beeindruckende Frauen und prägen das Programm des Sommerton Festivals. Am 28., 29. und 30. August sollen die Musikfreunde am Schloss Diersfordt wieder voll auf ihre Kosten kommen: "Wie es einem internationalen Musikfestival entspricht, umspannt das Sommerton-Festival auch geografisch eine breite Palette weltweiter Musik-Kulturen!", lässt Organisatorin Angelika Patt wissen. Veritable Legenden setzen dem Festival in diesem Jahr Highlights auf. Der Trompeter Enrico...

  • Wesel
  • 18.03.15
Kultur
3 Bilder

16.11.2014 Kammermusikzyklus über Beethoven und Brahms 'Von jugendlicher Glut und reifem Vermächtnis' Genie und Wahrheit

Am 16. Nov. 2014 um 17 Uhr startet das zweite Konzert im Rahmen Kammermusikzyklus über Beethoven und Brahms. Diesmal im Schloss Diersfordt - unter dem Titel "Genie und Wahrheit" - 200 Jahre Erzherzogtrio statt. Zwei der berühmtesten Werke für Klaviertrio stehen hier neben dem Beitrag eines heute eher unbekannten, zu seiner Zeit in der 2. Hälfte des 19 Jahrhunderts aber sehr beachteten Komponisten - August Klughardt. In seinem kammermusikalischen und sinfonischen Schaffen orientierte er sich...

  • Wesel
  • 10.09.14
Kultur
3 Bilder

1.11.2014 "Von jugendlicher Glut und reifem Vermächtnis" Kammermusikzyklus über Beethoven und Brahms

Im Nov. 2014 findet auf dem Gelände rund um die Schlossanlage in Diersfordt ein Kammermusikzyklus über Beethoven und Brahms unter dem Titel "Von jugendlicher Glut und reifem Vermächtnis" statt. Am 1. Nov. 2014 um 17 Uhr startet das erste Konzert in der Schlosskirche Diersfordt - unter dem Titel "Dichterliebe". Der Poet unter den Komponisten ist zweifellos der Brahms-Freund Robert Schumann. Die romantische Liebe ist nicht nur ein Leitmotiv vieler seiner Werke, sondern auch seiner Liebe zu...

  • Wesel
  • 10.09.14
Kultur

14. September: Stadt Wesel lädt ein zum Tag des offenen Denkmals

Am kommenden Sonntag, 14. September, dem Tag des offenen Denkmals, werden sonst nicht zugängliche Gebäude geöffnet. Das bundesweite Motto in diesem Jahr lautet: Farbe Die Frage nach dem farblichen Äußeren und die Art der Instandsetzung von Baudenkmälern beschäftigt Denkmalpfleger, Restauratoren und Architekten in ihrem Beruf tagtäglich. Die Fachleute müssen entscheiden, ob und in welcher Weise sie Farbgebungen erneuern und Malereien ergänzen. Oftmals bieten sich mehrere mögliche Lösungen...

  • Wesel
  • 08.09.14
  • 1
Kultur

Frühmittelaltermarkt am 13. und 14. September am Schloss Diersfordt

2012 gab’s die Erstauflage, jetzt lockt er zum dritten Mal an diesem Ort, der Frühmittelaltermarkt am Schloss Diersfordt. Vom 13.-14. September werden Wikinger, Franken, Sachsen, Friesen mit einem attraktiven Rahmenprogramm die besucher (2013 waren es über 200) in vergangene Zeiten entführen. „Der niedrige Eintrittspreis soll den Markt attraktiv und ‚lebendige Geschichte’ bzw. ‚experimentelle Archäologie’“ per se für jeden zugänglich machen“, heißt es in der Ankündigung. Der didaktische...

  • Wesel
  • 05.09.14
Kultur
47 Bilder

Bildergalerie vom Jean Shy-Konzert auf Schloss Diersfordt

Liebe Leute, seid mir bitte nicht böse, aber es ist halb Eins und ich muss in die Poofe. Um 5.45 Uhr geht der Wecker. Das Konzert mit Jean Shy & The Shy Guys auf Schloss Dierfordt war Spitze! Jede Menge nette Leute in einer ansprechenden Location. Vielleicht - wenn ich heute die Zeit finde - schreibe ich ein paar Zeilen zum Konzert. Ansonsten genießt bitte einfach die Bilder. Danke an Volker Pypetz und seine Crew vom Kulturnetzwerk! Und an Ralf, der mir einige Bierchen...

  • Wesel
  • 04.07.13
  • 2
Natur + Garten
12 Bilder

Heimat-Frühstück in Diersfordt

Das Heimatfrühstück der NRW-Stiftung am Diersfordter Schützenplatz war Teil der landesweiten Kampagne „Mein NRW. Meine Heimat. Meine Stiftung“, mit der die Nordrhein-Westfalen-Stiftung mithilfe prominenter Botschafter wie Bernd Stelter, Bettina Böttinger, Manuel Andrack oder Ralph Caspers um Hilfe für zusätzliche Natur- und Kulturprojekte wirbt. In Diersfordt war Shary Reeves dabei - bekannt aus der Sendung „Wissen macht Ah!“. Durch die Veranstaltung führte die WDR-Moderatorin...

  • Wesel
  • 18.06.13
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt die Dierfordter Schloss gehörende Kapelle.

Altertumsverein lädt zur Schlössertour ein

Am Mittwoch, 12. Juni, besucht der Niederrheinische Altertumsverein (NAVX) Schloss Diersfordt im Nordosten von Wesel und Schloss Gartrop nördlich von Hünxe zum Ortsteil Gartrop gehörend. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr an der Bushaltestelle Bahnhofstraße in Xanten. Heute gehört Schloss Diersfordt der Oberhausener Kaufmannsfamilie Beichert. Sie hat den idyllischen Besitz aufwändig restauriert. Der Schlossherr führt die NAVX-Mitglieder persönlich durch die Anlage. Anschließend geht es...

  • Xanten
  • 07.06.13
Überregionales
Shary Reeves und Ralph Caspers, bekannt unter anderem aus "Wissen macht Ah!!

Plätze reservieren fürs Heimatfrühstück der NRW-Stiftung auf Schloss Diersfordt

„Komm frühstücken!“ – mit diesem Aufruf laden die NRW-Stiftung und ihr Förderverein zu einem Heimat-Frühstück am Sonntag, 16. Juni, um 11 Uhr zum Schloss Diersfordt ein. Die Veranstaltung ist Teil der Kampagne „Mein NRW. Meine Heimat. Meine Stiftung.“, mit der die NRW-Stiftung mit prominenten Unterstützern um Hilfe für zusätzliche Natur- und Kulturprojekte wirbt. Beim Heimat-Frühstück in Wesel wird Shary Reeves – bekannt aus der Fernsehsendung „Wissen macht Ah!“ – dabei sein. Ebenso wie...

  • Wesel
  • 23.05.13
Kultur
10 Bilder

Seltsame Liebeslieder - oder Wie man lernt, dass auch Soprangesang einem Spanisch vorkommen sollte

Vielleicht mache ich gerade (beim Schreiben) einen Fehler, den mir die Besucher des Konzerts (beim Lesen) übel nehmen. Mein Risiko. Gespräche in der Pause und meine eigene Wahrnehmung ließen mich stark vermuten, dass einige Besucher der "Noches en los jardines de Espana" im Diersfordter Eiskeller sich etwas Anderes von diesem Abend erwartet hatten. "Mit ihrem Programm von altspanischen Liebesliedern über Werke von Fernando Sor bis hin zu Kompositionen Joaquín Rodrigos beschwören Camille...

  • Wesel
  • 16.09.12
Kultur
14 Bilder

Muntere Schlosstänze der beiden Elenas

Tänze hatten es den Beiden angetan: Elena Lebedeva und Elena Betsis gastierten auf Einladung des Kulturnetzwerks Diersfordt im Ballsaal des Schlosses. Brahms, Dvorak, Grieg, Tschaikowski, Strauß und andere Komponisten dienten dem Duo als Lieferanten für ihre flotten und mit viel Spielfreude dargebotenen Vierhand-Stücke. Schlossherrin Petra Beichert und Netzwerk-Vorsitzender Volker Pypetz freuten sich angesichts des Sommerwetters, dass sich mit dem Weißen Sonntag und dem Muttertag...

  • Wesel
  • 08.05.11
Kultur
Hinter diesen Mauern geht es spannend zu.
14 Bilder

Eine schöne Stunde im Eiskeller Diersfordt

Letztens hat uns Mama wieder in eine kleine Ausstellung geschleppt. Wir waren im Eiskeller in Diersfordt. Dort hatte eine Künstlerin Stöcke in den unterschiedlichsten Formen gestaltet. Das war cool. Auch Holzfiguren wurden da ausgestellt. Die waren aber nicht so mein Ding. (Die Bilder sind von Papa) Nach dem Besuch der Ausstellung waren wir noch im Kino in "Prince of Persia", übrigens: Es lohnt sich wirklich den zu gucken.

  • Wesel
  • 13.06.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.