Schottergärten

Beiträge zum Thema Schottergärten

Natur + Garten
 Schotter-Vorgärten soll es in Gladbeck künftig nicht mehr geben. Dieses Ziel möchte die Verwaltung au mit Hilfe eines neuen Förderprogramms erreichen.

Bis zu 800 Euro werden bewilligt
Fördergelder für grüne Vorgärten in Gladbeck

Im Rahmen des neuen Förderprogramms "Gladbeck goees green" können Grundstückseigentümerinnen einen finanziellen Zuschuss für naturnahen Neu- oder Umgestaltung von strukturarmen Vorgärten beantragen. Förderfähig sind zum Beispiel Entsiegelung und „Entschotterung“ von Flächen, die Entsorgung von Bodenaushub, die Beschaffung von Pflanzmaterial, die Schaffung beziehungsweise Aufwertung von flächigen Grünstrukturen und die Begrünung von Einhausungen wie Zäune oder Mülltonnenstellplätze sowie...

  • Gladbeck
  • 25.09.21
Ratgeber

Wussten Sie schon...
dass Steingärten pflegeleichter sind als Schottergärten ??

Wussten Sie schon…, dass Steingärten pflegeleichter als Schottergärten sind? Nachbars Vorgarten sorgt gerne für Diskussionsstoff. Doch wer die Vorgartengestaltung seines Gegenübers kritisch kommentiert, sollte darauf achten, dass die Begriffe nicht durcheinander geraten. Während Hausbesitzer:innen beim Schottergarten meist Wert auf den reinen Stein ohne "Unkraut" legen, pflegen Menschen mit Steingarten eine blühende Anlage. Denn ein Steingarten besteht aus Natursteinen unterschiedlicher Größen...

  • Schwerte
  • 16.09.21
Politik

11 Punkte-Programm gegen das Insekten-, Amphibien- und Vogelsterben
Tierschutzpartei Dortmund startet Artenschutzoffensive

"Natur- und Artenschutz lässt sich nur mit einer Vielzahl an Maßnahmen umsetzen und dabei wird an sehr vielen Stellen deutlich, dass die Zeit mehr als drängt!"  so Sebastian Everding aus dem Team der Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) in Dortmund zur Veröffentlichung eines 11 Punkte Programmes gegen das Insekten-, Amphibien und Vogelsterben. Die ehrenamtlichen Poltikerinnen und Politiker des Dortmunder Kreisverbandes, welcher seit September 2020 auch im Rat der Stadt vertreten...

  • Dortmund
  • 19.06.21
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Auf dem Foto von links nach rechts: Thomas Heer, Felix Heusner, Jens Toschläger und Dieter Grabsch. Foto: Ueberfeld/Kreisstadt Unna

Flyer informiert über Vorteile der Artenvielfalt in den heimischen Vorgärten
"Grün statt Grau" - Stadt plädiert für begrünte Vorgärten

Hausbesitzer greifen bei der Gestaltung ihrer Vorgärten – besonders in Neubausiedlungen – immer öfter zu Kies und Schotter. Belange des Umweltschutzes, des Naturschutzes und der Landschaftspflege, insbesondere die Auswirkungen auf Tiere, Pflanzen, Fläche, Boden, Wasser, Luft, Klima und das Wirkungsgefüge zwischen ihnen sowie die Landschaft und die biologische Vielfalt, bleiben dadurch unberücksichtigt. Die Kreisstadt Unna hat dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen eine sehr hohe Priorität...

  • Unna (Region)
  • 08.03.21
  • 1
Natur + Garten
Narzissen sind eine Augenweide in jedem Vorgarten und läuten den Frühling ein
7 Bilder

Pflanzgebote im Sonsbecker Bebauungsplänen
Weg vom Schottergarten - hin zur Biodiversität

„Wenn ich einen schönen Stein- Vorgarten anlege, habe ich weniger Arbeit damit“. So denken viele Menschen, welche von den eigenen vier Wänden träumen oder das entsprechende Eigenheim bereits planen. Heller Kies oder Schotter macht auf den ersten Blick einen edlen Eindruck. Wenn dann noch eine Grünpflanze als Kontrast in der Mitte dieser Fläche wächst, sieht das gut aus und die Pflege nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. „Manchmal ist weniger einfach mehr“. Aber ist das wirklich so? Was ist mit...

  • Sonsbeck
  • 04.03.21
Sport
Um Sensibilität für das Thema zu schaffen, nahm Prof. Noll den wenig schmeichelhaften Preis stellvertretend entgegen.

Wenig schmeichelhafte Auszeichnung für das Welterbe - aber nur auf den ersten Blick
"Schotter-Oskar" für Zollverein

Im vergangenen Jahr hat die Naturschutz AG der Grünen in Essen die Preise ausgelobt: „Goldene Hummel“ gibt's für den insektenfreundlichsten Vorgarten, den „Schotter-Oskar“ für eine öde und insektenfeindliche Außengestaltung. In diesem Jahr geht der an das Welterbe Zollverein. Aber die Kritik ist punktuell: Die Juroren haben die wenig ansprechende Außengestaltung des Neubaus der Folkwang Universität mit Schotterflächen entlang des Haupteingangs und den neuen Bäumen ohne Bodendecker oder...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.20
  • 1
Natur + Garten
Weniger Schotter, mehr Grün - das möchte die SPD Gladbeck jetzt mit einer Sonderprämie für Gartenbesitzer anregen.
2 Bilder

Prämie für naturnahe Gärten angeregt
SPD Gladbeck bietet "Schotter" gegen Schotter

Die SPD Gladbeck hat sogenannte Schottergärten als neues Wahlkampfthema entdeckt. So würden sich auch in Gladbeck immer mehr Vorgärten in Steinwüsten verwandeln. "Diesem Trend kann man nur sehr schlecht mit Verboten begegnen", betont der Fraktionsvorsitzende Michael Hübner. "Allerdings wollen wir Alternativen aufzeigen und zum Nachdenken anregen." Aus diesem Grunde solle "der Rückbau von Steingärten in einen naturnahen Vorgarten mit einer Prämie von bis zu 50 Euro pro Quadratmeter", höchstens...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  • 3
Natur + Garten
5 Bilder

Der Kies muss weg!
Gegen die Verschotterung unserer Vorgärten

Das neu erschienene Buch "Der Kies muss weg!" reagiert auf die Entwicklung, Gärten - ganz besonders Vorgärten - mit Kies- und Schotter aufzufüllen. Grund dafür ist häufig der Irrglaube, dies sei pflegeleicht. Der Autor Tjards Wendebourg erklärt, weshalb dies nicht der Fall ist, welche Nachteile Steinwüsten auch für die Eigentümer mit sich bringen und, wie man es besser, schöner und ökologischer lösen kann. Das Buch hilft auch allen, die den Steinwüstenbesitzern mal fundiert die Meinung sagen...

  • Witten
  • 28.04.20
Natur + Garten
von links: Geschäftsführer Erik Peters, das Gewinner Ehepaar Andre und Agnes Bergmann, Gartenplanerin Gitta Jagusch und Eike Schultz von der LAG NIederrhein- natürlich lebendig

Bunt statt Grau – Sieger steht fest
Zweiter Wettbewerb dieser Art

Sonsbecker Ehepaar gewinnt Wettbewerb der LEADER Region „Niederrhein- natürlich lebendig“Aus einem tristen Steingarten ein Paradies für Insekten machen, das war der Sinn des Wettbewerbs „Bunt statt Grau“ der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „Niederrhein- natürlich lebendig“, welche die Gemeinden Sonsbeck und Alpen sowie die Städte Rheinberg und Xanten umfasst. Bis zum Oktober 2019 konnten sich zum zweiten Wettbewerb dieser Art Interessenten aus der Region bewerben, um einen Gutschein in Höhe von 500...

  • Sonsbeck
  • 30.03.20
Natur + Garten
Schotter gegen blühende Pflanzen  - Davit Arican möchte die Menschen wieder für mehr "grüne Gärten" sensibilisieren und begeistern.
Video

„Duell der Gartenprofis“ - Davit Arican ist nun fester Bestandteil der Sendung
Mit Herz und grünem Daumen voll im Einsatz

Was Davit Arican anpackt, passt! Der Inhaber der Moerser Firma A&S Grünbau stellt in der ZDF-Sendung „Duell der Gartenprofis“ regelmäßig sein besonderes Talent für die Gartengestaltung unter Beweis. Befand sich die Sendung seit Oktober im Winterschlaf, erwacht sie am 26. April frühlingshaft neu auf den Bildschirmen. Davit freut sich, nun fester Bestandteil der Sendung zu sein und in diesem Jahr in 16 Duellen in ganz NRW seiner Kreativiät freien Lauf lassen zu können. „Viele wichtige Sachen sind...

  • Moers
  • 12.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.