Serap Riedel

Beiträge zum Thema Serap Riedel

Kultur
Serap Riedel zwischen Urich Scheer und 2. Bürgermeister Volker Mosblech
13 Bilder

"Nach Aufruf ..." - Kunstausstellung im Sozialgericht Duisburg
Serap Riedel stellt im Sozialgericht Duisburg aus

„Warum eine Kunstausstellung im Sozialgericht?“ Weil das Sozialgericht Geburtstag habe und seit nunmehr 60 Jahren bestehe, beantworte Ulrich Scheer, der Präsident des Sozialgericht Duisburg in seiner Eröffnungsansprache am 9. Oktober die selbst gestellte Frage, nachdem er die Besucher aufgerufen hatte, ihm in sein Dienstzimmer zu folgen. Das sei sicherlich der Anlass, aber nicht allein der Grund. Im Sozialgericht kämen „nach Aufruf“ der Streitsache Menschen zusammen, um ein Streitverfahren...

  • Duisburg
  • 16.10.19
  •  1
Kultur
Serap Riedel mit der Bezirksbürgermeisterin Leyla Yeşim Şaylan zu Beginn der Arbeit
22 Bilder

Mauer mit Kunstwerken verschönert
"Ataşehir trifft Kunst“ - Serap Riedel beteiligt sich an Kunstprojekt in Istanbul

Wenn die Duisburger Künstlerin Serap Riedel bei Offenes AtelierDU ihr Atelier öffnet, aber selbst nicht anwesend ist, muss es dafür einen wichtigen Grund geben. Und einen solchen wichtigen Grund hat es gegeben, denn die Künstlerin hat ab 1. Oktober in Istanbul an einem Projekt teilgenommen, dass auf Deutsch den Titel "Ataşehir trifft Kunst“ trägt. "Ataşehir trifft Kunst" - Kunst in den öffentlichen Raum bringenAtaşehir ist ein Stadtteil von Istanbul mit ca. 500.000 Einwohnern. Dieser ist...

  • Duisburg
  • 11.10.19
Kultur
6 Bilder

Offenes AtelierDU 2019
Offenes Atelier der Künstlerin Serap Riedel

Schon seit einigen Jahren führt mich mein Weg am Wochenende des offenen Ateliers immer in die Stresemannstraße. Dort im Erdgeschoss des Hauses 16 befindet sich das Atelier von Serap Riedel. Und wie in jedem Jahr hat sich auch 2019 der Besuch gelohnt. Serap Riedel bringt in Istanbul Kunst in den öffentlichen Raum.Das besondere in diesem Jahr war, dass die Künstlerin gar nicht anwesend sein konnte, denn sie war kurzfristig eingeladen, in Istanbul im Ortsteil Ataşehir ein einem Kunstprojekt...

  • Duisburg
  • 06.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
Serap Riedel mit dem Geschäftsleiter des Landesarbeitsgericht, Wolfgang Mamok
4 Bilder

Beeindruckende Ausstellung im Landesarbeitsgericht
Haltestelle - Eine Ausstellung von Bildern der Künstlerin Serap Riedel

Gut besuchte Vernissage Fast ein Jahr ist seit der letzten Ausstellung der Künstlerin Serap Riedel vergangen, zumindest in Deutschland. In der Türkei war sie seither an drei Ausstellung beteiligt und auf einer Kunstmesse vertreten. Nun macht sie auf ihrer künstlerischen Reise wieder Halt in unserer Nähe, mit der Ausstellung "Haltestelle", welche am 21. Februar 2019  im Landesarbeitsgericht Düsseldorf mit einer Vernissage eröffnet worden ist. Als er sie Künstlerin vor einigen Jahren ...

  • Düsseldorf
  • 24.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
8 Bilder

Offenes AtelierDU 2018

Offenes Atelier im Künsteratelier Serap Riedel Über sommerliche Wochenenden im Oktober herrscht im Allgemeinen große Freunde. Noch einmal raus aus der Stadt oder zumindest Aktivitäten im Freien, das ist wohl das, womit die Duisburger an diesem ungewöhnlich warmen Wochenende ihre Zeit verbracht haben. Nicht beteiligen an solchen Aktivitäten konnten sich an diesem Wochenende die zahlreichen Künstler, die für das zweite Wochenende „Offenes Atelier DU“ eingeteilt waren. Besonders am Samstag...

  • Duisburg
  • 08.10.18
Kultur
Serap Riedel - Der weite Weg                                         Reiner Siebert, Andre Pascher und Serap Riedel
21 Bilder

Der weite Weg - Bilder von Leid und Hoffnung

Ursachen, Weg und Ankunft Wenn eine Ausstellung wie diese in dieser Zeit vor Ostern in einer Kirche gezeigt werde, dann mache das besonders Sinn, denn die Tage vor Ostern erinnern eine Leidenszeit. Darauf wies Pastor Andre Pascher in seiner Begrüßung der zur Eröffnung der Ausstellung "Der weite Weg" so zahlreich erschienen Gäste hin. Und tatsächlich, die Bilder, welche die Duisburger Künstlerin Serap Riedel unter dem Titel "Der weite Weg" vereint, sind Bilder von einer Leidenszeit. Es sind...

  • Duisburg
  • 26.03.18
  •  2
Kultur
Chinmayo, Hektor Troyali, Serap Riedel und Bernd Meyer (v.l.) [Martina Meyer-Heil und Kemal Balkan waren verhindert]
10 Bilder

"Verbindung___en" - Ausstellungseröffnung im Katholischen Stadthaus

Verbindungen knüpfen und vertiefen Seit ihren Anfängen in den 70er Jahren sei die Katholische Familienbildungsstätte immer eine enge Verbindung zu Kunst und Kultur in der Stadt eingegangen. Darauf wies die Fachbereichsleiterin Kreativwerkstatt- Kunst an der Katholischen Familienbildungsstätte, Gerlinde Barbian, in ihren einleitenden Ausführungen zur Eröffnung der Ausstellung "Verbindung___en" im Katholischen Stadthaus am 16. Februar hin. Hier sei hier besonders an das Wirken von Heribert...

  • Duisburg
  • 23.02.18
Kultur
10 Bilder

offenes AtelierDU2017

Zu Besuch bei Serap Riedel Wenn es Oktober wird und in Duisburg zahlreiche Künstler ihre Ateliers auf Vordermann bringen, ist es wieder so weit. Offenes AtelierDU heißt das Stichwort auch in diesem Jahr, mit einem angehängten 2017. 162 Küntler*innen in 56 über das gesamte Stadtgebiet verteilten Ateliers geben interessierten Kunstfreunden und solchen, die es werden wollen Gelegenheit, mehr über ihre Lebens- und Arbeitswelt zu erfahren. offenes AtelierDU 2017 erstmals an zwei...

  • Duisburg
  • 09.10.17
Kultur
7 Bilder

Buntes Treiben in Rheinhausen

Kinder  bringen Farbe auf die Leinwand Soll man drei Tage nach dem Ereignis noch im Lokalkompass darüber berichten? Unbedingt! Wenn eine international aktive Künstlerin mit Kindern aus Flüchtlingsunterkünften malt, ist das immer eine Nachricht wert. Seit Oktober 2015 macht Karin Gerlich in der Diakonie - West gemeinsam mit Claudia Form Flüchtsarbeit mit Kindern. Dazu gehören nicht nur ein Deutschkurs sondern auch spielerische Aktivitäten bis hin zu kreativen Aktionen, Trommelkurs mit...

  • Duisburg
  • 29.09.17
Kultur
Ausstellungsplakat
17 Bilder

"Blickwinkel" - Ausstellungseröffnung im Bezirksrathaus Rheinhausen

Neuer Flächennutzungplan für die Ausstellungsflächen im Bezirksrathaus Rheinhausen Über Änderungen des Flächenutzungsplanes hat die Bezirksvertretung Rheinhausen in ihrer Sondersitzung am 9. März 2017 beraten. Wie man Flächen auch nutzen kann, konnte die Bezirksvertreter nach dem Ende der Sitzung in der zweiten Etage des Bezirksrathauses sehen. Dort nämlich kamen die Bezirksvertreter vorbei - und die meisten blieben, um zu sehen und zu würdigen, wie die Duisburger Künstlerin Serap Riedel die...

  • Duisburg
  • 11.03.17
Kultur
7 Bilder

"Im Rahmen der Kunst" - Ausstellungseröffnung im Amtsgericht Dinslaken

Die Kunst der Jurisprudenz hat in Dinslaken eine lange Tradition. Schon für das Jahr 1273 sind die Wahl von einem Richter und sieben Schöffen urkundlich erwähnt. Seither wird in Dinslaken Recht gesprochen, seit 1879 am zu dieser Zeit geschaffenen Amtsgericht, seit 1913 im noch jetzt genutzten Gebäude. Der langen Tradition der Ausübung der Kunst der Jurisprudenz hat sich in jüngerer Zeit eine weitere Kunst an die Seite gestellt, die Ausstellung bildender Kunst. Nachdem zuletzt der Kulturkreis...

  • Dinslaken
  • 29.10.16
  •  1
  •  2
Kultur
10 Bilder

Vorschau auf offenes AtelierDU 2016 bei Serap Riedel

Wenn der Herbst gekommen ist und die Tage kürzer werden, wenn die Bäume ihr Laub verlieren, ist es wieder Zeit für offenes AtelierDU. An diesem Wochenende, am 29. Und 30. Oktober, öffnen wieder über 165 Künstlerinnen und Künstlern in 55 über das gesamte Stadtgebiet verteilten Räumlichkeiten zwischen 12 und 18 Uhr ihre Ateliers. Auch am Innenhafen in der Stresemannstraße liegt das Laub der Linden längst am Boden. Dort in Hausnummer 16 öffnet Serap Riedel auch in diesem Jahr ihr Atelier und...

  • Duisburg
  • 28.10.16
Kultur
extra für diese Ausstellung gemalt
6 Bilder

Ausstellung "Die Stimmen der Farben" im Oberlandesgericht Hamm

Einladung zum Verweilen im Gericht Gerichte sind gemeinhin nicht gerade Orte, die man gerne besucht, es sei denn man verdient dort sein Geld. Und doch ergeben sich manchmal besondere Umstände, die zum Verweilen in einem Gericht einladen. Solchen Umständen begegnet man zurzeit im Oberlandesgericht Hamm, wo gestern die Ausstellung Die Stimmen der Farben der Duisburger Künstlerin Serap Riedel eröffnet worden ist. Betritt man das Gerichtsgebäude und hat die obligatorische Eingangskontrolle...

  • Bönen
  • 15.04.16
Kultur
2 Bilder

Ausstellung "Gemeinsam" im Bezirksrathaus Hamborn

In der Zeit vom 01.03. bis 30.03.2016 wird im Bezirksrathaus Hamborn eine Gemeinschaftsausstellung von künstlerisch begabten Frauen gezeigt, die ihr gemeinsames Hobby in Malkursen im Katholischen Stadthaus ausleben. Dazu gehören u. a. Elke Bergers, Helga Knop, Ute Melius, Ruth Weichelt, Elke Weidner, Gerhild Zeitz, Ulrike, von denen wir jeweils einige Werke in der Ausstellung sehen werden. Unter der Leitung der Künstlerin Serap Riedel treffen sich die Frauen jeden Mittwoch, um die „Pinsel zu...

  • Duisburg
  • 01.03.16
  •  4
Kultur
Michael Metzner, Karl Schwers, Heinz Spütz, Serap riedel, Wolfgang Mamok (v.l.)
8 Bilder

Vernissage zur Ausstellung "Oben Unten" in der Justizakdemie Recklinghausen

Malerei und Fotos mit kritischen Inhalten in der Justizakademie Eine Justizakademie ist vielleicht nicht der Ort, an dem man eine Begegnung mit Kunst und Kultur erwartet. Und doch sind Kunst und Kultur seit vielen Jahren ein ständiger Gast in der Justizakademie des Landes Nordrhein-Westfalen (JAK) in Recklinghausen, präsentiert in regelmäßig stattfindenden Wechselausstellungen unterschiedlichster Künstler und einigen Dauerausstellungen. Die Justizakademie ist ein Ort der...

  • Recklinghausen
  • 16.02.16
  •  1
Kultur
Lars Heinke bei der Begrüßung
6 Bilder

Serap Riedel zeigt sich wandelbar

Ausstellung "Wandlungen" im Steinhof Wenn Anja Lerch im Steinhof zum Singabend lädt, schaut das Publikum in der Festhalle zur Bühne - und Anja ins Publikum. Seit dem 8. Januar sollten Anja und ihr Publikum die Blicke auch nach rechts und links schweifen lassen. Denn seit dem hängen an den Wänden der Festhalle Bilder der Duisburger Künstlerin Serap Riedel. Unter dem Titel "Wandlungen" zeigt Serap Riedel in Festhalle, Turmzimmer und Kreifelshof - kurz: im Steinhof in Duisburg Huckingen -...

  • Duisburg
  • 22.01.16
Kultur
5 Bilder

Vorschau auf offenes AtelierDU 2015 bei Serap Riedel

Ein unauffälliges Wohnhaus in der Stresemannstraße am Innenhafen. Wäre nicht an der Haustür ein Hinweisschild "Künstleratelier Serap Riedel" und darunter ein schwungvoller Pinselstrich in rot angebracht, niemand käme auf die Idee, in diesem Haus ein Kleinod voller Kunstwerke vorzufinden. 2010 hat Serap Riedel sich hier mit ihrem Künstleratelier niedergelassen, hier schafft und zeigt sie ihre Kunst. Und hier findet sich auch (ein kleiner Teil davon) ihr Archiv. Wenn am kommenden Wochenende, am...

  • Duisburg
  • 19.10.15
Kultur
6 Bilder

Ausstellung "Still...Leben" im Bezirksrathaus Homberg eröffnet

Duisburg Stilles Schaffen, lebendige Ausstellung Trotz starker Konkurrenz durch das Traumzeitfestival sehr gut besucht war die Vernissage der Ausstellung "Still...Leben" im Bezirksrathaus Homberg am 19. Juni, mit der sich die Künstlerinnen Elke Bergers, Nicole Höller, Sabine Kannacher, Helga Knop, Ute Melius, Susanne Pünder, Ruth Weichelt, Elke Weidner, Ulrike Werner und Gerhild Zeitz an die Öffentlichkeit wenden. Bezirksbürgermeister Hans-Joachim Paschmann merkte in seiner...

  • Duisburg
  • 20.06.15
  •  1
Kultur
10 Bilder

Stille und Leben im Bezirksrathaus Homberg

Duisburg "Still...Leben" - Eine Ausstellung von Schülerinnen der Duisburger Künstlerin Serap Riedel vom 19. Juni bis 7. August 2015 im Bezirksrathaus Homberg Seit 2005 bietet die Duisburger Künstlerin Serap Riedel in der Katholischen Familienbildungsstätte am Innenhafen Seminare in Acrylmalerei an. Einige Teilnehmerinnen besuchen diese Seminare von Anfang an, andere sind im Laufe der Jahre dazu gekommen. Nach Ausstellungen im Katholischen Stadthaus 2009 und 2013 wenden sich Elke Bergers,...

  • Duisburg
  • 19.06.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.