St. Paulus

Beiträge zum Thema St. Paulus

LK-Gemeinschaft
Die Ruhrkrainer haben ihren Besuch in Gerschede angesagt und werden die Gäste des Turmfestes musikalisch unterhalten.
2 Bilder

Gemeinde St. Paulus feiert am Wochenende ihr 80-jähriges Bestehen
Festwochenende mit allem, was dazugehört

Runde Geburtstage müssen gefeiert werden. Und wenn es sich um einen "80." handelt, dann gilt das ganz besonders. Dann wird geplant, es werden Einladungen ausgesprochen, es gibt Musik und gutes Essen. Genauso macht es die Gemeinde St. Paulus in Gerschede. Ihr 80-jähriges Bestehen soll in großem Kreis gefeiert werden. Am Wochenende ist es soweit. Vor 80 Jahren, genau am 22. Juni 1939, war Geburtsstunde der Gemeinde in der Tangabucht. St. Paulus wurde durch den Kölner Erzbischof Kardinal...

  • Essen-Borbeck
  • 06.07.19
Kultur
Die Firmbewerberinnen Stefanie Schulten, Pauline Boes und Anna Plümpe (3., 4., 5. von links), die gemeinsam mit 21 Jugendlichen am Sonntag von Weihbischof Rolf Lohmann gefirmt werden, haben zusammen mit Bürgermeister Tobias Stockhoff (links) und Pastoralreferent Kai Kaczikowski (rechts) die ersten Plakate zum Thema Respekt an die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der vierten Klassen sowie an die Konrektorin Gudrun Sievers (2. von links) in der Antoniusschule übergeben.

Firmbewerber erstellen Plakate zum Thema „Respekt“ für Grundschulen
Respektvoll miteinander umgehen

Was bedeutet Respekt? Dieser Frage sind zehn der 24 Firmbewerber der Pfarrei St. Paulus in Dorsten-Hervest nachgegangen. In einem Workshop haben sie sich mit Bürgermeister Tobias Stockhoff getroffen und über das Thema Respekt gesprochen. „Die Idee ist entstanden, als unser Bürgermeister in der Stadtteilkonferenz über den Stadtdialog ‚Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt‘ berichtet hat“, informiert Pastoralreferent Kai Kaczikowski. Gesagt – getan. Die Jugendlichen waren...

  • Dorsten
  • 06.06.19
Kultur
Übergabe der prall gefüllten Adventskörbe an die Dorstener Tafel.
3 Bilder

"Ihr tragt eure Kronen zurecht!"
Sternsinger spenden für "umgekehrten Adventskalender"

Hervest. Jeden Tag ein Türchen öffnen und etwas Gutes herausnehmen, kennt jeder und das ist zu Recht etwas Schönes (nicht nur) für Kinder. Aber  jeden Tag ein Türchen öffnen und etwas hineintun, was gut ist für andere, für Bedürftige, kommt der Bedeutung von Advent & Weihnachten deutlich näher. Der Pfarreirat von St. Paulus ließ sich spontan darauf ein und stellte vom 1. bis 24. Dezember Körbe in die drei Kirchen St. Paulus, St. Josef und St. Marien, um darin lange haltbare Lebensmittel und...

  • Dorsten
  • 07.01.19
Ratgeber
Symbolbild

Pfarrfest der Gemeinde St. Paulus

Dorsten. Die Pfarrgemeinde St. Paulus lädt am Sonntag, 16. September 2018 zum Pfarrfest in St. Marien ein. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit der Messfeier in der Marienkirche, die von den Kirchenchören mitgestaltet wird. Anschließend sind Besucher eingeladen, auf der Pfarrwiese zu feiern. Der Pfarreirat, das Kindergartenteam und alle kirchlichen Vereine und Verbände haben ein reichhaltiges Programm für die ganze Familie vorbereitet. Für musikalische Untermalung sorgt traditionell die Blasmusik...

  • Dorsten
  • 06.09.18
Überregionales
Julia Wilhelm ist seit dem 1. Januar 2018 als Engagementförderin für die Katholische Kirchengemeinde St. Michael und Paulus tätig. Ihr Büro hat sie im Pfarrzentrum St. Don Bosco an der von-Humboldt-Straße.

Velberter Gemeinde hat mit Julia Wilhelm nun eine Engagementförderin

Verschiedene Jugendfreizeiten, Treffen für Senioren, Kommunion- sowie Firm-Vorbereitungen und vieles mehr - in der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael und Paulus werden zahlreiche Angebote durch Ehrenamtliche organisiert und umgesetzt. "Ohne sie geht es gar nicht, die engagierten Gemeindemitglieder leisten jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat einen großen Beitrag", sagt Julia Wilhelm, die nun dafür Sorge tragen möchte, dass diese Tätigkeiten entsprechend gewertschätzt werden. Die...

  • Velbert
  • 28.02.18
  •  1
Überregionales

Sternsinger im Lahrfeld unterwegs

Menden. Am kommenden Sonntag, 7. Januar, werden die Sternsinger der St. Paulus Gemeinde wieder durch die Straßen des Lahrfeldes ziehen. Die Aussendung erfolgt nach dem Gottesdienst gegen 11 Uhr. Mit dem Kreidezeichen "20 * C + M + B +18" bringen die Sternsinger den Segen in jedes Haus. Auch dieses Jahr sammeln die Kinder wieder für Kinder in Not. Es wird darum gebeten, die Sternsinger freundlich aufzunehmen.

  • Menden (Sauerland)
  • 04.01.18
Kultur
Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake, Petra Heinen, Sibylle Kisters, Uli Hecker, Reiner Lampe (v.l.n.r.) präsentierten die restaurierten Schätze der St. Anna-Kapelle, dahinter: Werner Kehrmann und Heinz-Willi Coopmann mit dem heiligen Paulus.Foto: privat

Für diesen Schatz wurde viel bezahlt

Rheinberg. Das Exil im Keller der St. Anna-Kapelle ist beendet: St. Petrus und St. Paulus stehen wieder auf ihren Sockeln im hellen Altarraum. „Die beiden ein Meter großen Gipsfiguren waren stark beschädigt, nun sind sie originalgetreu restauriert“, sagt Ulrich Hecker, der Vorsitzende des Vereins zur Erhaltung und Nutzung der Kapelle auf dem Friedhof Annaberg. Die Sparkasse am Niederrhein steuerte zur notwendigen Wiederherstellung der etwa 140 Jahre alten Figuren 1.000 Euro bei. Und auch...

  • Moers
  • 11.10.16
Überregionales

Kita an St. Paulus ist jetzt auch geweiht

Bereits im August hat die katholische Kita an St. Paulus den Betrieb aufgenommen, jetzt wurde die neue Einrichtung auch offiziell eingeweiht. Dazu kam Weihbischof Dominikus Schwaderlapp aus Köln. Nach einem Gottesdienst verschaffte er sich einen Eindruck von der Einrichtung, die mehr als 100 Kindern Platz bietet, und weihte jeden Raum mit Weihwasser.

  • Velbert
  • 12.10.14
  •  1
Überregionales
10 Bilder

Bald zieht Leben ein: Kita an St. Paulus wird eröffnet

Sie ist rot, mit viel Holz und ganz auf Kinder ausgelegt. Die Rede ist von der neuen Kindertagesstätte an St. Paulus, die am 18. August den Betrieb aufnimmt. Der Stadtanzeiger durfte sich vorab ein Bild machen. Zwischen dem Sportplatz Am Berg und der Kirche St. Paulus liegt ein neues Gebäude - hier werden in Kürze 105 Kinder von 14 Erziehern betreut. Der Neubau der Kita an St. Paulus ist schnell entstanden. Im November starteten die Arbeiten, inzwischen stehen schon die Möbel und nach den...

  • Velbert
  • 13.08.14
Überregionales
Polizeihauptkommissar Frank Klossek moderierte das Verkehrsquiz im Pfarrheim an der Tangabucht.
4 Bilder

Spannendes Quizduell an der Tangabucht

‚‚Hier ist es nie langweilig - wir sind wie eine große Familie’’, erzählt Gertrud Ophey aus Dellwig. Gemeinsam mit 30 weiteren Senioren nahm sie jetzt an einem Verkehrsquiz teil. „Gequizt“ wurde im Pfarrheim der Kirchengemeinde St. Paulus. Als Quizmaster waren Beamte der Essener Polizei an die Tangabucht gekommen. Erst eimal durften sich die Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen stärken, dann erklären Armin Eggert, Wilhelm Aufmhof und Frank Klossek das Procedere. „Das ist ja so ähnlich wie...

  • Essen-Borbeck
  • 30.05.14
Überregionales
Das sind die Gründungsmitglieder des Soroptimist-Club Heiligenhaus-Velbert: Gabriela Kosicka (vorne, zweite von links), Repräsentantin von Soroptimist International Europa, überreichte die Gründungsurkunde an die Präsidentin des Club Heiligenhaus-Velbert, Dr. Alexandra Ruthmann (links) und ihrer Stellvertreterin, Dr. Martina Dürbeck-Günter (dritte von links). Foto: Bangert

Soroptimist Heiligenhaus-Velbert betreut bereits ein erstes Projekt

Mit einer stimmungsvollen Feier im Pfarrsaal von St. Paulus gründete sich der Club Heiligenhaus-Velbert von Soroptimist International. Neben vielen Gästen aus dem In- und Ausland konnte Gründungspräsidentin Dr. Alexandra Ruthmann den Beigeordneten der Stadt Velbert, Andres Wendenburg und die Velberter Frauenbeauftragte Claudia Weiss begrüßen. Gabriela Kosicka aus Polen, die Repräsentantin von Soroptimist International Europa, überreichte feierlich die Gründungsurkunde an Dr. Alexandra...

  • Velbert
  • 17.05.14
Kultur
Orden und Kammelle zum Abschluß
10 Bilder

Kindersturm im Teufelsturm

Da hatte das Museumsteam um Achim Finck, Detlef Albrecht und Adolf Schröder alle Hände voll zu tun, 13 kleine Flöhe die Narren werden wollten zu hüten. Nur mit Hilfe von Frau Dybka und Frau Jaschinski vom Kindergarten Sankt Paulus im Lahrfeld wurde die Lage mit den aufgeregten Kindern gemeistert. Fragen über Fragen waren zu beantworten, und bei der Frage „Warum denn der Hoppeditz jedes Jahr wiederkommt, obwohl er am Aschermittwoch verbrannt wird“, musste selbst das Museumsteam nach einer...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.02.14
  •  2
LK-Gemeinschaft
Am Freitag, 28. Juni, wird die Ausstellung mit Karikaturen von Thomas Plaßmann in der St. Paulus Kirche eröffnet. Sie bleibt bis zum 14. Juli dort zu sehen.

Kommse zum Lachen inne Kirche

Im September 2009 feierte die Ü30Kirche Essen in der St. Paulus Kirche in der Tangabuch in Gerschede ihren ersten Gottesdienst. Vier- bis fünfmal im Jahr lädt seitdem ein inzwischen 15-köpfiges Vorbereitungsteam sonntags ab 18 Uhr zur Feier der heiligen Messe ein. Im Vordergrund steht jeweils ein glaubensnahes Thema. Dieses gestaltet das Team in Form von Texten, Gebeten, Liedern oder aber unter Beteiligung der Gottesdienstbesucher. Die Gottesdienste, die inzwischen von vielen Menschen aus dem...

  • Essen-Borbeck
  • 25.06.13
Kultur

Katholiken mit Mammut-Projekten

Ein umfangreiches Bauprogramm haben derzeit die Verantwortlichen der katholischen Gemeinde St. Michael und Paulus vor der Brust. Unter anderem werden zurzeit die Kindergärten für die U3-Betreuung umgebaut – das betrifft immerhin sechs Tageseinrichtungen. Nachdem vor drei Jahren die Pfarreien St. Don Bosco in Birth, St. Paulus am Berg, St. Marien und St. Joseph in der Stadt-Mitte sowie St. Michael in Langenberg zusammengelegt wurden, zählen fast 18.000 Katholiken in Velbert-Mitte und Langenberg...

  • Velbert
  • 23.01.13
Überregionales

76 Firmlinge in St. Michael und Paulus

76 Katholiken aus Velbert, darunter drei Erwachsene, haben in St. Marien die Firmung empfangen. Zum ersten Mal hat der neue Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp die Firmung in Velbert vorgenommen. Die überwiegend 15- und 16-jährigen Jugendlichen haben sich seit Dezember durch regelmäßige gemeinsame Gottesdienste, Treffen in Kleingruppen und ein gemeinsames Wochenende auf den Empfang des Sakraments vorbereitet. Sie wurden von acht Firmbegleitern auf ihrem Weg zur Firmung unterstützt. Ein Teil...

  • Velbert
  • 27.05.12
Überregionales
Die Liedtexte sitzen bereits. Anfang Januar ziehen die Kinder und Jugendlichen dann als Sternsinger durch die Straßen der Gemeinde.
12 Bilder

Kleine Könige ziehen von Haus zu Haus

Lucas und seine große Schwester Cathrin warten in der Schlange, bis sie an der Reihe sind. Die zwei kennen die Abläufe genau, probieren geduldig die Gewänder, die sie in der nächsten Woche tragen werden. Seit Jahren sind die Geschwister mit dabei, wenn die Sternsinger in der Gemeinde St. Paulus durch die Straßen ziehen. Die achtjährige Cathrin ist in diesem Jahr Sternträger. „Ihr seid Gruppe 16, merkt Euch das bitte“, bekommen die zwei von Waltraud Nisch mit auf den Weg. Seit vielen...

  • Essen-Borbeck
  • 29.12.11
Ratgeber

Hervester Kids fahren zum Sorpesee

Im Rahmen des Sommerferienangebotes der drei Hervester Kirchengemeinden findet für die 12- bis 15-Jährigen eine fünftägige Ferienfreizeit am Sorpesee statt. Neben den Aktivitäten auf dem Zeltplatz können sich die Teilnehmer im Bogenschießen ausprobieren und an einer GPS-Schatzsuche teilnehmen. Auch der Besuch eines Hochseilgartens steht auf dem Programm. Diese Ferienfreizeit findet statt vom 25. bis 29.7. Anmeldungen sind in den Pfarrbüros St. Marien, St. Josef und St. Paulus, sowie bei...

  • Dorsten
  • 09.06.11
Kultur
Auch die Kostüme fertigt das Ensemble selbst.
5 Bilder

Von Paulus zu Paulinchen

Es war einmal im Kindergarten St. Paulus in Frintrop. Da fanden sich im Jahre 1991 kreative Menschen zusammen, die ein Theater gründeten. Natürlich lag es nahe dem ganzen den Namen „Paulinchen“ zu geben. „Ja und dann kamen die Kinder zur weiterführenden Schule und wir mussten uns einen neuen Proberaum suchen“, erinnert sich Daniela Binder. Sie ist eines der Gründungsmitglieder des Theaters, eine Akteurin der ersten Stunde. „Mit Räuber Hotzenplotz fing alles an,“ weiß sie noch. Mittlerweile...

  • Essen-Borbeck
  • 22.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.