Stadtbezirk Hombruch

Beiträge zum Thema Stadtbezirk Hombruch

Politik
Hier im Bild: Der Kindergarten "Die Kleine Raupe" in Schüren wird von den Wertstoffprofis besucht.

Mehr Kindergärten im Dortmunder Süden geplant

Erfreuliche Nachrichten im Stadtbezirk Hombruch: Es werden mehr Kinder dort geboren. Während die Zahl der Über-Dreijährigen nur leicht um 0,6 Prozent gesunken ist (Stand Dezember 2016), wurden mit 1339 Kindern 6,7 Prozent mehr geboren als zum letzten Stichtag 31. Dezember 2014. Die Stadt reagiert auf diese Entwicklung mit verschiedenen Neubau-Projekten für die Kinderbetreuung, wie die Dezernentin für Schule, Jugend und Familie Daniela Schneckenburger jetzt mitteilte. Schon in...

  • Dortmund-Süd
  • 25.05.17
Kultur

Offene Ateliers im Stadtbezirk DO-Hombruch 2015

Im Bereich der "Offenen Ateliers" der freien Künstlerschaft gibt es in Dortmund mittlerweile eine langjährige Tradition. Genannt seine hier die "Nordstadt-Ateliers" und das "Sehfest Hörde". Seit 2012 gibt es im zweijährigen Rhythmus auch eine stadtweite Aktion. Hieran beteiligen sich auch Künstlerinnen und Künstler aus dem Dortmunder Süden. Leider werden diese bei diesen stadtweiten Offenen Ateliers nicht so hoch frequentiert wie gewünscht, da sich vieles im Stadtkern von Dortmund abspielt....

  • Dortmund-Süd
  • 19.12.14
  •  2
Politik
Hasan Ilgün kandidiert für die Partei DIE LINKE bei den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 für die Bezirksvertretung Hombruch.

Hagener Strasse/Kobbendelle: Bedenken der Anwohner ernst nehmen

DIE LINKE fordert die Bezirksvertretung Hombruch auf die Bedenken der Anwohner zur Erteilung eines Bauvorbescheides an der Hagener Strasse in Kirchhörde ernst zu nehmen. „Die Planungen weisen erhebliche Schwächen auf“, meint auch Hasan Ilgün, Spitzenkandidat der Partei DIE LINKE für die Bezirksvertretungswahlen am 25. Mai. So seien lediglich 37 neue Parkplätze vorgesehen, obwohl neben dem neuen Wohnraum auch eine Einzelhandelsfläche von 300 qm und eine Gastronomiefläche von 100 qm vorgesehen...

  • Dortmund-City
  • 09.03.14
Kultur
Präsentierten stolz ihre Urkunden: Die Schulsieger des Vorlesewettbewerbs der Grundschulen 2012 im Bezirk Hombruch. Miriam Benning wird die Fahne Hombruchs beim großen Finale am Sonntag, 27. Mai, in der City-Bibliothek vertreten.

Miriam ist beste Vorleserin in Hombruch. Jetzt geht's ins Stadtfinale

Mit „Kalle Blomquist“ hat Miriam Benning von der Brüder-Grimm-Grundschule den Vorlesewettbewerb der Grundschulen 2012 im Bezirk Hombruch gewonnen. Aber auch die anderen Teilnehmer können stolz auf ihre Leistung sein, haben sie doch als Beste ihrer Schulen an dem Wettbewerb teilgenommen: Catharina Zieger (Eichlinghofer Grundschule), Marlena Oebel (Harkort-Grundschule), Linda Lorenz (Kruckeler Grundschule), Josephine Püthe (Langeloh-Grundschule), Marie Breuer (Olpketal-Grundschule), Lina Krede...

  • Dortmund-Süd
  • 21.05.12
Ratgeber
Bezirksbürgermeister Hans Semmler (M.) und seine Mitstreiter laden alle Bürger ein, zum 10. Mal dafür zu sorgen, dass Hombruch sauber wird. Besonders junge Menschen sollen angesprochen werden.

10. Aktion "Sauber macht lustig" in Hombruch

„Überall wünschen sich die Menschen den Frühling herbei: Dass alles wieder grünt, alles wieder sauber wird. Und keiner bricht sich einen Zacken aus der Krone, wenn er selbst Abfall aufhebt und ihn in die Tonne wirft. Deshalb starten wir zum 10. Mal die Aktion Sauber macht lustig!“ Hombruch. Bezirksbürgermeister Hans Semmler fand die richtigen Worte. Im Sitzungssaal der Bezirksverwaltungstelle stellte er gestern – mit Partnern von LEG, Verbraucherberatung, Umweltamt, Schulen und Jugendamt –...

  • Dortmund-Süd
  • 11.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.