Stadtspaziergang

Beiträge zum Thema Stadtspaziergang

LK-Gemeinschaft
 Während des Stadtteilspaziergangs durch den Norden diskutierte Bürgermeisterkandidat Claus Pommer viele Themen, die die Bürger auf dem Herzen hatten.

Dritter Stadtteilspaziergang des Bürgermeisterkandidaten Claus Pommer
Durch den Hildener Norden

Weder Starkregen und noch dunkle Wolken hielten am Samstag Nachmittag rund 20 Hildener davon ab, den parteiunabhängigen Bürgermeisterkandidaten Dr. Claus Pommer auf seinem Stadtteilspaziergang durch den Hildener Norden zu begleiten. Auch diesmal hatten Hildener Bürger schon im Vorfeld unterschiedliche Anregungen und Hinweise für die Route erreicht. Vom vereinbarten Treffpunkt vor Haus Witt aus machte die Gruppe zunächst einen kurzen Abstecher in die Pfitznerstraße und diskutierte über mögliche...

  • Hilden
  • 20.08.20
Reisen + Entdecken
Im Sommer bietet die Stadt Gladbeck geführte Spaziergänge durch die Innenstadt an.

Thematische Rundgänge durch die Jubiläumsgemeinde
100 Jahre: Auf drei Stadtspaziergängen Gladbeck erkunden

Gladbeck aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln erkunden: Das ist bei den Stadtspaziergängen im Rahmen des Stadtjubiläums am Freitag, 12. Juli, möglich. Alle drei Rundgänge starten zeitgleich um 18 Uhr im Foyer des Alten Rathauses, widmen sich aber unterschiedlichen Themen. Alle bieten jedoch eine wunderbare Gelegenheit, Gladbecks Vergangenheit und Gegenwart aus unterschiedlichen (Blick)- Winkeln neu oder anders zu entdecken. Zur Auswahl stehen: Stadtspaziergang 1, der unter dem Titel...

  • Gladbeck
  • 07.05.19
LK-Gemeinschaft
An dieser Stelle führt der zukünftige "Grüne Weg" hinab unter der Bahnhofsbrücke hindurch. Fotos: K. Rath-Afting/Stadtspiegel/LK
3 Bilder

Steigerung der Lebensqualität
Der "Grüne Weg" in Menden soll Jung und Alt verbinden

Menden. Das Menden eine "Stadt am Wasser" ist, wird vielen Bewohnern oft erst bewusst, wenn Hochwasser ist. Dass darin aber auch ein Potential für mehr Lebensqualität steckt, soll der geplante "Grüne Weg" aufzeigen, für den der Förderbescheid nun vorliegt und der bereits im nächsten Jahr umgesetzt und gebaut werden soll. Mit dem "Grünen Weg sollen die Grünflächen an der Hönne zu einem Grünraum verbunden werden. Durch den “Grünen Weg” soll ein attraktiver innenstadtnaher Erholungsraum an der...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.11.18
Kultur
17 Bilder

Stadtspaziergang

Venlo, eine holländische Stadt mit ca.100.000 Einwohnern, liegt gleich hinter der der deutsch/niederländischen Grenze. Wie in Lünen fließt auch hier ein Fluss durch die Stadt – die Maas. Der Unterschied, hier ist der Fluss schiffbar, in Lünen haben schon Paddelboote Schwierigkeiten eine Erlaubnis zu bekommen, die Lippe zu befahren. In den hübschen kleinen Straßen und Gassen von Venlo findet man viele Läden und soviel Gastronomie, dass niemand Angst haben muss zu verhungern oder zu verdursten....

  • Lünen
  • 27.09.18
  • 6
  • 10
Kultur

Fest der Vielfalt

Der Breddepark im Stadtteil Vogelsang wurde aus Sondermitteln der Städtebauförderung des Landes NRW umgestaltet. Mit der Neueinweihung wird der Breddepark seiner zentralen Bedeutung für die Menschen im Wohnumfeld gerecht: Ein Ort für Begegnung, freundschaftliches Miteinander, Lebensfreude und gemeinschaftliche Entfaltung. Dieser Ort soll schließlich mit einer Festwoche eröffnet werden. Von Samstag, 18. August, bis Freitag, 24. August, beteiligen sich Vereine, Kitas, Schulen sowie Organisationen...

  • Gevelsberg
  • 16.08.18
  • 1
Politik
Auch das alte Stellwerk an der Haydnstraße gehörte zu den Zielen des Stadtteilspaziergangs der Zweckeler SPD. Die Genossen aus dem Stadtnorden setzen sich derzeit vehement für den Erhalt des historischen Gebäudes ein, das seit Jahren weit über die Stadtgrenzen besonders für seinen Blumenschmuck bekannt ist. Foto: Kariger

Stadtteilspaziergang der SPD-Zweckel im Gladbecker Norden: Von Schandflecken bis hin zu Verbesserungsvorschlägen

Zweckel. Der SPD-Ortsverein Zweckel hatte eingeladen und trotz der sommerlichen Hitze konnte der Ortsvereins-Vorstand um den Vorsitzenden Norbert Dyhringer zum "'Stadtteilspaziergang" eine Reihe von Teilnehmern begrüßen. "Wie nicht anders zu erwarten, gab es konstruktive und spannende Gespräche mit Anwohnern und Geschäftsleuten," zog Dyhringer am Ende eine aus seiner Sicht durchaus positive Bilanz. So waren die SPD-Politiker entlang der Feldhauser Straße unterwegs. An der Zweckeler...

  • Gladbeck
  • 30.07.18
  • 5
Überregionales
Bürgermeister Martin Wächter eröffnete auf dem Alten Rathausplatz den "Stadtspaziergang", bevor er sich wegen wichtiger Termine verabschiedete und die weitere Führung an Fachbereichsleiter Frank Wagenbach übergab. Foto: (koe)
2 Bilder

Was ist das Beste für Menden?

Kaum ein Thema spaltet die Mendener derzeit so sehr wie die Frage, ob und falls ja wie, die Mendener Fußgängerzone neu gestaltet werden soll. So war der "Öffentliche Stadtspaziergang" am Donnerstag mit knapp 100 Teilnehmern aus Einzelhandel, Wirtschaft, Politikern, Verwaltungsleuten und - erfreulich vielen - Normalbürgern sehr gut besucht. "Das fällt einem normalerweise gar nicht auf", klärte Planer Klaus Schulze die Teilnehmer des Spaziergangs auf. Gleich zu Beginn hatte er sie dazu...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.02.16
  • 3
  • 2
Politik
83 Bilder

Stadtspaziergang durch Lendringsen

Stadtspaziergang durch Lendringsen am 30.6.2015 Der 3.Stadtspaziergang durch Lendringsen nach Bösperde und Platte Heide mit dem Bürgermeister Volker Fleige und die Kollegen/innen der Stadtverwaltung. Zusammen mit der neuen Initiative „Aktiv für Lendringsen“ und der Werbegemeinschaft wurden die Punkte gezeigt, was man schöner/ besser machen könnte. Einige Beispiele: Veränderungen der Hauptstraße mit deinem Kreisverkehr am Bieberberg, Behinderten gerechte Treppenanlage zur St.Josefs Kirche, das...

  • Menden-Lendringsen
  • 06.07.15
  • 6
  • 13
Überregionales
Hobbyfilmer Wolfgang Rossmann mit seinem neusten Werk, dessen Produktion er als  „große Aufgabe" beschreibt.
2 Bilder

Rentfort: Wolfgang Rossmann stellt neuen Film vor

„Ein gutes Auge und mit sehr viel Liebe zum Detail,“ so zeichnet Bürgermeister Ulrich Roland die Entstehung des neuesten Werks von Filmemacher Wolfgang Rossmann „Das Stadtteil-Protokoll Rentfort 2012“ aus. Der bereits 4. Gladbecker Stadtspaziergang, der nun gemeinsam im Innovationszentrum Wiesenbusch vorgestellt wurde, führt den Zuschauer „durch beinah alle Straßen Rentforts,“ erklärt Wolfgang Rossmann. „Diesen vielfältig strukturierten Stadtteil in all seinen Facetten abzulichten, hat viel...

  • Gladbeck
  • 22.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.