Alles zum Thema Sterne

Beiträge zum Thema Sterne

Natur + Garten
Am "Bundesweiten Astronomietag 2019" beteiligt sich auch die Sternwarte Hagen und hat am von 18 bis 23 Uhr geöffnet

Möge die Nacht mit uns sein
"Licht aus, Sterne an!": Sternwarte Hagen beteiligt sich am bundesweiten Astronomietag

Der von der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) ins Leben gerufene bundesweite Astronomietag am Samstag bietet Anlass und Gelegenheit für jeden Interessierten, sich über astronomische Themen zu informieren und selbst einen Blick ins All zu werfen. Sternwarten, Planetarien, astronomische Institute und engagierte Hobby-Astronomen bringen Astronomie-Fans den Himmel ein Stück näher. Der Astronomietag 2019 steht unter dem Motto „Möge die Nacht mit uns sein - Licht aus, Sterne an!", denn...

  • Hagen
  • 28.03.19
Ratgeber
Faszination Sternenhimmel lautet das Motto bei der Himmelsbeobachtung am Mittwoch, 6. März von 19 bis 21 Uhr in der Hagener Sternwarte.

Sternwarte Hagen
Den Sternen so nah: Sternwarte Hagen lädt zur Himmelsbeobachtung

Den Sternen sehr nah sind Besucher am Mittwoch, 6. März, von 19 - 21 Uhr in der Sternwarte in Hagen. An diesem Abend steht die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte im Vordergrund. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können die Besucher u.a. die Sternbilder kennen lernen. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentiert die Sternwarte Hagen den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand in einem...

  • Hagen
  • 01.03.19
Natur + Garten
Die totale Mondfinsternis über Gevelsberg. Auch im ganzen EN-Kreis und Hagen war der Blutmond zu sehen.
5 Bilder

Mondfinsternis 2019
Totale Mondfinsternis: Blutmond über Hagen und dem EN-Kreis begeistert Zuschauer

Früh aufstehen war heute angesagt, denn um 6.12 Uhr ereignete sich der Höhepunkt eines besonderen Himmelsspektakels: Die totale Mondfinsternis. Auch über Hagen und dem EN-Kreis war der blutrote Mond zu sehen. Bei einer Mondfinsternis steht die Erde zwischen Sonne und Mond und wirft ihren Schatten auf die Mondoberfläche. Vom Beginn um 3.36 Uhr, dem Eintritt in den Halbschatten, bis zum Austritt gegen 7.51 Uhr leuchtet der Mond rot über Hagen und dem EN-Kreis.  Bildergalerie zeigt...

  • Hagen
  • 21.01.19
  •  2
Ratgeber
Am kommenden Freitag kann man in der VHS Dinslaken einen Vortrag über astronomische Ereignisse 2019 besuchen.

Ein Blick in die Sterne
Team der VHS Dinslaken lädt zum Vortrag über astronomische Ereignisse 2019 ein

Mondfinsternis, Kometen, Sternschnuppen sind nur einige der zahlreichen Himmelsphänomene, die mit Fernrohr, Feldstecher, in den meisten Fällen sogar mit bloßem Auge zu sehen sind. So erwartet uns in diesem Jahr bereits am 21. Januar die letzte beobachtbare Mondfinsternis für die kommenden zehn Jahre. Die Dinslakener Amateurastronomen stellen Besuchern des Vortrags am Freitag, 11. Januar, 20 bis 21.45 Uhr, das Astrojahr 2019 vor und geben im Raum 421 in der VHS, Friedrich-Ebert-Straße 84,...

  • Dinslaken
  • 07.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Weihnachtsmarkt im Park der Niederrheinhalle
Kreaktiver Tannenbaumschmuck

Zum zweiten Mal wird ein gemütlicher und stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Park der Niederrheinhalle von Freitag, 14. Dezember 2018 bis Sonntag, 16. Dezember 2018 aufgebaut. Mit allem was dazu gehört möchten wir Sie und Ihre Kinder kurz vor den Feiertagen einladen, ein paar schöne Momente zu erleben und zu genießen. Ein großer geschmückter Tannenbaum soll den Park weihnachtlich zieren. Die Niederrheinhalle und die Bürgerstiftung KREAKTIV laden alle interessierten Kinder zum kreativen...

  • Wesel
  • 06.11.18
Ratgeber
Am Samstag, 13. Oktober, von 19 bis 21 Uhr findet bei klarem Himmel die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte Hage statt.

Blick in die Unendlichkeit: Sternwarte Hagen lädt Samstag zur Himmelsbeobachtung

Am Samstag, 13. Oktober, von 19 bis 21 Uhr findet bei klarem Himmel die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte Hage statt. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können Sie u.a. die Sternbilder kennen lernen. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentieren wir Ihnen den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand in unserem gemütlichen Vortragsraum. Unsere Mitglieder stehen Ihnen auch für einen ausführlichen...

  • Hagen
  • 09.10.18
Kultur
Die IHK-Mitarbeiterinnen Sandra Janßen (l.) und Lara Obermöller vor der IHK-Fensterfront mit den fünf nominierten Unternehmen.

Sterne leuchten erstmals

Der Max-Greve-Preis ist Vergangenheit, die „Stars der Ausbildung“ sind Zukunft: Am 11. Oktober erstrahlen die neuen Sterne zum ersten Mal – bei der Preisverleihung im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen. Für die IHK Mittleres Ruhrgebiet gleich eine doppelte Premiere: Denn sie ehrt nicht nur die besten Auszubildenden des Jahres 2018 mit diesem neuen Preis – erstmals kürt sie auch den „Ausbildungsbetrieb des Jahres“. Und dazu gehört auch das Herner St. Anna-Hospital. „Wir wollen das...

  • Herne
  • 02.10.18
Überregionales
Wow

Eklat um Mesut Özil ? Nein - einen Stern bekam er aber - Donnerwetter

Sportlich, Sportlich. Nein, ich spreche nicht von den Sportlichen Problemen bei Arsenal. Nach Schwachen Leistungen wollte  (lt. Medien) Trainer Emery -  Özil auf das  Reserve - Bänkchen setzen. Mesut Özil maulte - und stand plötzlich nicht mehr im Kader . (freie Entscheidung ?) Na, so etwas - von! " Er war gestern krank, hat mit einem Arzt gesprochen, und wir haben uns entschieden ,dass er nicht spielt", erklärte Emery beinahe überzeugend." Heute ist er wieder fit, es gibt...

  • Bochum
  • 28.08.18
  •  31
  •  12
Natur + Garten

Perseiden Meteorstrom 2018 - Tränen des Laurentius

Perseiden Meteorstrom 2018 - Tränen des Laurentius Das Sternbild Perseus ist der Namensgeber der Perseiden. Die Perseiden-Sternschnuppen sind stecknadelkopfkleine Kometenpartikel die beim Eindringen in die Erdatmosphäre verglühen. Im August trifft die Erde auf ihrer Bahn um die Sonne auf den Teilchenstrom des Kometen 109P/Swift-Tuttle. 109P/Swift-Tuttle verliert bei jedem Umlauf um die Sonne Materie. Jährlich, wenn die Erde um den 12. August herum die Bahn des Kometen, kreuzt, gelangen...

  • Unna
  • 11.08.18
  •  1
  •  4
Natur + Garten

Die „Knochenhand“ NGC 6992… (In Bi-Color)

Der Cirrusnebel (engl. Veil nebula) ist eine Ansammlung von Emissions- und Reflexionsnebel, die sich in einer Entfernung von ca. 1500 Lichtjahren im Sternbild Schwan befindet. Sie sind zusammen der Überrest einer Supernova, die vor ca. 18000 Jahren stattfand. Der Nebel setzt sich aus den Teilen NGC 6960, NGC 6974, NGC 6979, NGC 6992, NGC 6995 und IC 1340 zusammen. Aufbenommen (über 6 Stunden) mit Schmalbandfilter Ha und OIII von Unna-Königsborn aus. Weitere...

  • Unna
  • 08.08.18
  •  1
  •  3
Natur + Garten
Station am Deich in Bislich.

Umfangreiches Ferienprogramm für Groß und Klein im Deichdorfmuseum in Bislich

Das Deichdorfmuseum in Wesel-Bislich hat ein umfangreiches Sommerprogramm zusammengestellt. Mit den historischen Ziegelgebäuden und der großzügigen Innenhofanlage bieten auch bei größerer Hitze ein attraktives Ausflugsziel. Das Programm startet im August mit einer kostenlosen, offenen Museumsführung am Sonntag, 5. August, um 15 Uhr im Deichdorfmuseum. Dort gibt es die Möglichkeit, sich einige Highlights des Museums anzusehen. Am Samstag, 11. August, ist dann von 11 bis 17 Uhr Sternentag...

  • Wesel
  • 01.08.18
Überregionales
Astronomie ist eine Leidenschaft, die Jung und Alt in ihren Bann zieht.

Ein Blick in die Sterne: Walter-Hohmann-Sternwarte veranstaltet astronomische Börse

Die astronomische Börse ist ein Angebot speziell für Amateurastromonen und die größte Veranstaltung dieser Art in Europa. Von 10 bis 18 Uhr können am Samstag, 5. Mai, in den Räumen des Bischöflichen Gymnasiums Stoppenberg, Im Mühlenbruch 51, die neusten Teleskope und jegliches Zubehör, als auch Gebraucht-und Selbstbauinstrumente bewundert werden. Amateure, Profis und Hersteller freuen sich auf einen regen Erfahrungsaustausch. Hier finden auch Sternwarten und Vereine die Möglichkeit, sich der...

  • Essen-Werden
  • 02.05.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Astronomietag - Sternfreunde Menden gewähren Blick ins All

Menden. Zum bundesweiten Astronomietag laden die Sternfreunde Menden am Samstag, 24. März, ab ca. 19 Uhr alle interessierten Bürger ein, die Sternwarte zu besuchen und bei gutem Wetter eigene Beobachtungen unter fachkundiger Anleitung zu machen. "Wer ist nicht fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels? Haben Sie schon einmal einen Planeten, ein Sternbild oder gar eine ferne Galaxie am Nachthimmel gesehen? Möchten Sie sich in der Welt der Sterne zurechtfinden?" Diese Fragen stellen die...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.03.18
Ratgeber
Am Mittwoch, 21. Februar, von 19 bis 21 Uhr können Interessierte Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte durchführen.

Faszination Sternenhimmel: Lernen Sie die Sternwarte kennen

Am Mittwoch, 21. Februar, von 19 bis 21 Uhr können Interessierte Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte durchführen. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentiert die Sternwarte den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand. Die Mitglieder stehen auch für einen ausführlichen Rundgang durch Sternwarte und der Wetterstation sowie für Fragen gerne zur Verfügung. Der Eintritt ist...

  • Hagen
  • 15.02.18
Überregionales
Jede Spende hilft den Bedürftigen der Stadt Bottrop.

Bottroper helfen Bottropern: Durch Sterne Gutes tun

Die Initiative Bottroper Sterne unterstützt seit 2016 Bottroper Bedürftige, die in Not geraten sind und freut sich auf neue SternePartner. Wer einen Bottroper Stern verschenkt, unterstützt damit gleichzeitig vier gemeinnützige Einrichtungen in Bottrop. Privatperson erhalten bereits für 30 Euro einen Bottroper Stern und als Dankeschön vergibt die Stadt Bottrop ein individuelles Sterne-Zertifikat und einen SternePartner Aufkleber für das Auto oder Fensterscheibe. Unter der Schirmherrschaft...

  • Bottrop
  • 20.12.17
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

KREA(K)TIVER Tannenbaumschmuck

Zum ersten Mal wird ein gemütlicher und stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Park der Niederrheinhalle von Freitag, 15. Dezember 2017 bis Sonntag, 17. Dezember 2017 aufgebaut. Ein großer geschmückter Tannenbaum soll den Park weihnachtlich zieren. Die Bürgerstiftung KREAKTIV und die Niederhalle Wesel laden daher alle interessierten Kinder - in jedem Alter - zum kreativen „Tannenbaumschmücken“ ein. Die Treffen finden am Donnerstag, 7. Dezember 2017 und am Dienstag, 12. Dezember 2017 jeweils in...

  • Wesel
  • 24.11.17
LK-Gemeinschaft
Treffpunkt ist am Sonntag, 5. November um 14 Uhr vor dem alten Rathaus am Eingang zum Ratskeller.

Führung durch das Hagener Planetenmodell

Es findet wieder eine Führung mit Ralph Brinks durch das Hagener Planetenmodell statt, bei dem Interessierte viel Wissenswertes darüber erfahren werden. Treffpunkt ist am Sonntag, 5. November um 14 Uhr vor dem alten Rathaus am Eingang zum Ratskeller. Die Dauer der kostenlosen Führung beträgt ca. eine Stunde. Weitere Führungen können auf Anfrage durchgeführt werden. Nähere Infos unter www.planetenmodell-hagen.de

  • Hagen
  • 02.11.17
Natur + Garten

Virgo-Galaxien

Messier 86 und einige Virgo-Galaxien Teil des Virgo-Galaxienhaufens / Galaxien rund um Messier 86. ZWO ASI 1600MCC mit Idas D1 am TS Apo 115/800. 121 Aufnahmen à 300 Sekunden bei Gain 139. April 2017. Aufgenommen vom lichtverschlutzen Himmel über Unna.

  • Unna
  • 22.04.17
  •  3
Kultur
Am Ende waren die kleinen Teilnehmer mächtig stolz auf ihre Sterne.
4 Bilder

Sterne aus der Butterbrottüte

Aus Butterbrotpapiertüten dekorative Weihnachtssterne basteln - dazu gibt es im Internet zahlreiche Anleitungen. Aber es ist etwas ganz anderes, im weihnachtlichen Ambiente der Alten Cuesterey, mit anderen kreativen Kindern und unter fachlicher Anleitung die prächtigen Sterne zu gestalten. 15 Kinder und vier Erwachsene waren in der letzten Woche der Einladung nachgekommen. Sie trafen sich in den Räumen der Cuesterey am Weidkamp, um in geselliger Runde die einfache Bastelmethode...

  • Essen-Borbeck
  • 09.12.16
Natur + Garten

IC 434

In der Region um IC 434 befindet sich unter anderem der Flammennebel NGC 2024 und rechts daneben der Pferdekopfnebel B33. Der Pferdekopfnebel ist ein Dunkelnebel, eine Staubwolke, die vor dem Emissionsnebel IC 434 steht und ihn abdunkelt. IC 434 leuchtet im roten Licht des einfach ionisierten Wasserstoffes. Der helle Stern rechts neben NGC 2024 ist Alnitak. Alnitak ist der linke der drei Sterne im Gürtel des Orion und über 810 Lichtjahre von uns entfernt. Canon EOS 60Da mit Idas D1 am TS Apo...

  • Unna
  • 30.11.16
  •  1
  •  7
Kultur

Noche`n Gedicht

Advent, Advent ein Lichtlein brennt die Oma läuft im langen Hemd und kauft, man hört es garnicht gern vom letzten Geld den Aldi-Stern.

  • Herne
  • 26.11.16
  •  2
Überregionales
Am Sonntag, 6. November, lädt der Initiativkreis Centrum Borbeck, kurz CeBo, zum verkaufsoffenen Sonntag mit Start der 66. Borbecker Lichtwochen ein. Die Geschäfte haben an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr für ihre Kunden geöffnet. Die vorweihnachtliche Beleuchtung wird zum ersten Mal ab 16.30 Uhr erstrahlen. Oberbürgermeister Thomas Kufen gibt dann auf dem Borbecker Platz am "Roten Kleid" den offiziellen Startschuss.
3 Bilder

Thomas Kufen macht am Sonntag das Licht an: Borbeck verkaufsoffen und Start der Lichtwochen

Es kommt vielleicht überraschend. Aber mit Blick auf den Kalender wird deutlich, es ist nicht mehr allzu lange hin bis Weihnachten. In der Borbecker Innenstadt wird die besinnliche Vorweihnachtszeit wie immer mit dem offiziellen Startschuss zu den Borbecker Lichtwochen eingeleitet. Vorweihnachtliches Shopping in der Ortsmitte Zum 66. Mal sorgt die stimmungsvolle Beleuchtung der Lichtwochen in den kommenden Wochen in den Borbecker Straßen und auf den Plätzen für adventliche Stimmung. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 04.11.16
Überregionales
3 Bilder

Bald schon* Ein kleiner vorweihnachtlicher Gruß.

Was da leuchtet an Himmelszelt sanft auf unsere Erde fällt. Das sind Lichter ,die dort glänzen tausend Engel in ihren Strahlenkränzen. Knisternd Holz Kamines Feuer still bescheiden gar nicht teuer. Weihnachts Lesen Glocken klingen Lasst uns Christi Geburt besingen. Tannenduft ein wenig Schnee Leis Geläut bei tiefer Stille. Tief im Herzen innig ruh seh ich diesen Wunder zu. Bald schon*

  • Bochum
  • 17.12.15
  •  11
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.