Suche

Beiträge zum Thema Suche

Blaulicht
Polizisten fanden den leblosen jungen Mann.

Neunzehnjähriger ist nicht mehr am Leben
Vermisstenfall: Polizei findet Leiche

Freitag verschwand ein junger Mann aus Lünen bei einer Fahrradtour - seit dem Abend ist es traurige Gewissheit: Der Vermisste ist nicht mehr am Leben. Montagnachmittag noch hatte die Polizei die Bürger um Hilfe bei der Suche gebeten und ein Foto des Neunzehnjährigen veröffentlicht, wenige Stunden später dann die schlimme Nachricht. Polizisten fanden den leblosen jungen Mann am Abend in Lünen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht, so ein Sprecher der Polizei. Thema "Polizei"...

  • Lünen
  • 19.08.19
  •  2
Blaulicht
Reiter der Polizei suchten am und im Volkspark Schwansbell nach dem Vermissten.
2 Bilder

Volkspark Schwansbell
Polizei-Reiter suchen nach Vermisstem

Thomas G. wird seit Sonntag vermisst, am Donnerstag suchten Reiter der Polizei im Unterholz des Volksparks Schwansbell nach dem Mann. Stunden durchkämmten die Polizisten auf ihren Pferden ab dem Vormittag das Waldgebiet zwischen der Bahnlinie, Seseke und Wertstoffhof, doch zumindest bis zum frühen Nachmittag brachte auch ihr Einsatz keine neuen Erkenntnisse. Thomas G. hatte am Sonntag das Haus an der Westfaliastraße verlassen und war nicht mehr zurück gekommen, sein Fahrrad - ein rotes...

  • Lünen
  • 16.05.19
Blaulicht
Hunde, die speziell für die Suche nach Vermissten ausgebildet sind - hier ein Themenbild - kommen noch in der Nacht zu Mittwoch zum Einsatz.
3 Bilder

Hunde suchen
Familie in Sorge um vermissten Thomas G.

Sonntag machte er sich mit dem Fahrrad auf den Weg, seit diesem Zeitpunkt verliert sich die Spur von Thomas G. aus Lünen. Die Familie ist in Sorge. Radtouren mache er gerne, erzählt seine Tochter. Sonntag aber kam er nicht zurück nach Hause an die Westfaliastraße, nur sein rotes Herrenrad der Marke Rixe mit der schwarzen Satteltasche fanden sie am Dienstag am Sportplatz in Schwansbell. Dienstag schickte die Polizei auch einen Hubschrauber, die Suche aus der Luft verlief aber ohne Ergebnis....

  • Lünen
  • 14.05.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei suchte seit Montagabend in und um Dortmund nach einem vermissten Kind.

Erfolg nach Suche
Vermisstenfall: Polizei findet das Kind

Dienstag ging die Polizei am Morgen mit der Suche nach einem vermissten Kind an die Öffentlichkeit -  am Nachmittag dann die gute Nachricht. Der Dreizehnjährige verschwand am Montagabend aus der Wohnung seiner Eltern im Stadtteil Dortmund-Mengede. Die Polizei suchte seitdem nach dem Schüler, mit Unterstützung eines Hubschraubers zeitweise auch aus der Luft. "Der Junge ist wieder da", bestätigte dann am Dienstagnachmittag die Pressestelle der Polizei Dortmund auf Anfrage des Lüner Anzeigers....

  • Lünen
  • 15.01.19
Überregionales
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K Rowling. Foto: der Hörverlag/Randomhouse
3 Bilder

Hörbuchkompass: Fragen über Fragen und eine Menge Geheimnisse

Heute kämpfen wir aktiv gegen die Montagsstimmung: einfach mitmachen und gewinnen! Ihr könnt wieder drei "Bücher" gewinnen. Das beste daran, sie werden euch sogar vorgelesen. Perfekt, um sich eine Auszeit zu nehmen. Vielleicht auf dem Balkon, in der warmen Herbstsonne, mit einem Kaffee und ein paar Keksen? Einfach nur zuhören, die Augen schließen und der Fantasie freien Lauf lassen. Heute stellen wir euch also drei Hörbücher vor und mit ein bisschen Glück geht eines davon bald in euren Besitz...

  • Essen-Nord
  • 10.09.18
  •  10
  •  7
Überregionales
Die Polizei war in der Nacht rund um Schloss Cappenberg im Einsatz.

Hubschrauber sucht Frau und findet Mann

Zeugen meldeten der Polizei in der Nacht zu Freitag panische Schreie einer Frau im Bereich des Brauereiknapps in Cappenberg. Minuten später kreiste ein Hubschrauber über dem Gebiet, doch die Besatzung fand nicht etwa die Frau, sondern einen Mann. Wälder, Felder, Teiche und vor allem Dunkelheit - die Polizisten, die im Streifenwagen zuerst am Brauereiknapp eintrafen, orderten aufgrund des schwierigen Geländes Unterstützung aus der Luft. In Dortmund startete der mit einer Wärmebildkamera und...

  • Lünen
  • 24.08.18
Überregionales

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die sogenannte "Patrouille des Glaciers" trainieren, einem traditionellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.18
  •  4
  •  3
Überregionales
Die Polizei suchte einen Senior.

Vermisster aus Seniorenheim war in Waltrop

Dienstag verschwand ein Senior aus Lünen, zunächst fehlte von dem Mann jede Spur. Die Polizei ging mit einer Fahndung an die Öffentlichkeit und nun gibt es eine gute Nachricht. Die Suche nach dem Vermissten hat ein Ende - gefunden wurde er laut einer aktuellen Mitteilung der Polizei wohlbehalten im Bereich Waltrop. Wann er dort gefunden wurde, dazu gibt es keine Angaben. Der Senior, der nach Angaben der Polizei an Demenz und einer Gangstörung leidet, verschwand am frühen Dienstagnachmittag...

  • Lünen
  • 09.08.17
  •  1
Überregionales
Die Polizei suchte im Bereich Brambauer nach einem Vermissten.

Suche nach Vermisstem hat glückliches Ende

Kräfte der Polizei suchten seit dem Nachmittag nach einem jungen Vermissten. Die Fahndung hatte in der Nacht zu Sonntag ein glückliches Ende. Der Achtzehnjährige, der eine Behinderung hat, besuchte Samstag mit seiner Mutter das Freibad in Brambauer, doch was passierte dann mit dem Waltroper? Vom Freibad in Brambauer verlor sich die Spur und trotz massiver Suchmaßnahmen, unter anderem unter Hilfe eines Hubschraubers und mit Streifen am Boden, gab es zunächst keine Hinweise auf den Gesuchten....

  • Lünen
  • 27.05.17
Überregionales
Arbeiter bereiteten die Löcher vor, in ihnen kamen Sonden in die Erde.
6 Bilder

Experten finden keine Bombe in der City

Bohrer gruben sich Zentimeter für Zentimeter in den Boden neben der Lippe. Experten suchten seit Montag nach einem Kriegs-Relikt. Dienstag gab es ein Ergebnis. Im Boden neben der Lippe könnte der Blindgänger einer Weltkriegsbombe liegen, diesen Verdacht hatte der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung in Arnsberg nach einer Routine-Überprüfung vor geplanten Bauarbeiten auf dem Gelände. Montag am Morgen begannen die Bohrungen am gesperrten Fußweg entlang der Lippe, nur wenige Meter neben...

  • Lünen
  • 09.05.17
Überregionales
Zeugen sucht die Polizei nach einer dreisten Unfallflucht in Brambauer.

Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer

Zeugen kümmerten sich am Mittwoch nach einem Unfall auf der Waltroper Straße um das schwer verletzte Opfer, da ergriff der unbekannte Fahrer die Flucht. Die Polizei sucht den Mann. Zur Unfallzeit kam ein Senior (82) gerade aus der Filiale der Bäckerei Kanne und ging auf dem Gehweg in Richtung der nahen Bushaltestelle Wittekindstraße, da erfasste ihn beim Wenden, Ausparken oder einem ähnlichen Fahrmanöver ein vermutlich braunes oder dunkles Auto. Der Fußgänger stürzte und brach sich das...

  • Lünen
  • 09.02.17
Überregionales
Vom Tatort flüchteten drei Verdächtige und auch ein Hubschrauber der Polizei unterstützte die Fahndung.

Hubschrauber jagt Einbrecher in der Nacht

Einbrecher waren in der Nacht in Lünen auf Beutezug. Der Hubschrauber der Polizei kreiste über dem Gebiet um den Tatort und suchte nach den Flüchtigen. Ziel der Einbrecher war ein Getränkemarkt an der Schützenstraße, nach Informationen der Polizei aus der Nacht blieb es in diesem Fall aber wohl beim Einbruchs-Versuch. Vom Tatort flüchteten mehrere Personen über eine Mauer und durch angrenzende Gärten, auf ihrer Flucht verloren die Unbekannten dabei nach Informationen unserer Redaktion ein...

  • Lünen
  • 13.10.16
Überregionales
Ein Güterzug erfasste in Höhe der Verbandstraße ein Reh.

Lokführer entdeckt Blutspuren am Zug

Blutspuren an seinem Zug weckten in der Nacht bei einem Lokführer schlimme Befürchtungen. Der Mann alarmierte die Bundespolizei und die startete eine Suchaktion entlang der Strecke. Im Bereich der Verbandstraße bemerkte der Lokführer in der Nacht zu Dienstag kurz vor ein Uhr einen Schlag am Zug und entdeckte bei der Kontrolle der Lok im Bahnhof Lünen-Süd Blutspritzer. Die Strecke wurde über eine Stunde gesperrt und Bundespolizisten gingen entlang der Gleise auf die Suche. In Höhe der...

  • Lünen
  • 27.09.16
Überregionales
Eine Bombe liegt am Wüstenknapp unter Umständen in der Erde.
2 Bilder

Bomben-Verdacht: Infos für Dienstag

Flugzeuge warfen im Krieg tausende Bomben auf Städte in Deutschland. Bauarbeiten bringen heute noch Blindgänger zurück ans Tageslicht - aktuell unter Umständen am Wüstenknapp in Lünen. Kampfmittel-Experten fanden auffällige Stellen im Boden. Der Verdacht besteht, dass es sich bei dem Gegenstand in der Erde um eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg handeln könnte, so die Stadt Lünen am Mittwoch. Dienstagmorgen gibt es bei Untersuchungen der Kampfmittelräumer zusammen mit dem Ordnungsamt der...

  • Lünen
  • 17.08.16
Überregionales
Der Sicherheitsdienst sperrte sofort den Strand neben dem Seepark-Kiosk.
11 Bilder

Hubschrauber und Boote suchen Person

Polizei und Feuerwehr suchten am Abend mit einem Großaufgebot nach einer vermissten Person im Horstmarer See. Auslöser waren die Beobachtungen eines Seepark-Gastes. Der Hinweisgeber - nach Angaben der Feuerwehr ein alkoholisierter Besucher des Seeparks - meldete sich am Kiosk und berichtete von einer verdächtigen Beobachtung. Eine Person sei möglicherweise im See untergegangen, schilderte der Mann. Rettungshubschrauber Christoph 8 schwebte schon kurze Zeit nach dem Notruf über dem See und...

  • Lünen
  • 05.06.16
Überregionales
Hubschrauber brachten die Schwerverletzten in Kliniken, eine junge Frau starb trotz aller Bemühungen.

Polizei sucht Helfer nach tödlichem Unfall

Ersthelfer kümmerten sich nach dem schlimmen Frontal-Unfall von Sonntag auf der Münsterstraße um die Schwerverletzten - nun sucht die Polizei nach den Rettern. Die Beamten wollen den Unbekannten danken und bieten Hilfe an im Umgang mit den Bildern im Kopf. Ein Mercedes und ein Peugeot kollidierten am Maifeiertag im Gegenverkehr, der Unfall forderte vier Schwerverletzte. Eine Frau aus Dortmund starb später im Krankenhaus. "Im Zuge der aufwendigen Unfallaufnahme ging der Personalienaustausch...

  • Lünen
  • 04.05.16
Überregionales
Die Polizei fahndet nach dem Diebstahl eines Portemonnaies nach einem Mann.
2 Bilder

Ermittler suchen Mann auf diesem Foto

Opfer eines Diebstahls wurde im November des letzten Jahres ein Senior in Selm. Ein Unbekannter wollte mit den Bankkarten des Mannes wenig später Geld abheben - dabei filmten ihn die Kameras. Die Polizei sucht nach dem Verdächtigen. Im Supermarkt an der alten Zechenbahn nutzte ein Dieb seine Chance und klaute dem Selmer die Geldbörse aus der Tasche im Einkaufswagen. Kurze Zeit später versuchte ein unbekannter Mann dann mit zwei Bankkarten aus dem Portemonnaie an einem Geldautomaten sein...

  • Lünen
  • 03.03.16
  •  1
Überregionales
Spuren sicherte die Polizei nach dem Unfall, sucht aber trotzdem weiter Zeugen.

Ermittler suchen Fußgänger als Zeugen

Montag verunglückte eine Seniorin aus Lünen schwer auf dem Überweg an der Kupferstraße. Die Frau schwebt nach der Kollision mit einem Laster in Lebensgefahr. Ermittler suchen nun einen wichtigen Unfallzeugen. Rückblick: Montag am Mittag überquerte eine Radfahrerin (81) aus Lünen die Kupferstraße an der Fußgängerampel an der Lindenplatz-Kreuzung. Ein Fahrer eines Lastwagens aus Moldawien übersah die Frau. Ermittler versuchen nun die Unfallursache zu klären und brauchen dafür möglichst viele...

  • Lünen
  • 27.01.16
Überregionales
Die Polizei sucht nach dem Unfall an der Alsenstraße eine wichtige Zeugin.

Auto erfasst Kinder auf Schulweg

Zwei Kinder wurden am Dienstag bei einem Unfall auf dem Schulweg leicht verletzt - nun sucht die Polizei eine wichtige Zeugin. Die Frau brachte die jungen Unfallopfer in ihrem Wagen zur Schule. Die Kinder, sieben und neun Jahre alt, waren auf dem Weg zur Schule und wollten an der Alsenstraße die Fahrbahn überqueren, doch ein Auto erfasste die Schüler. Der Fahrer kümmerte sich um die Jungen, seine Personalien sind der Polizei bekannt, von einer Zeugin gibt es allerdings keinen Namen. Die...

  • Lünen
  • 17.12.15
Überregionales
Die Polizei bestätigte am Freitag die Indentifizierung des Toten aus dem Kanal.

Mann im Kanal ist Vermisster aus Waltrop

Gewissheit gibt es seit Freitag zu dem Toten aus dem Datteln-Hamm-Kanal - bei der Leiche handelt es sich um einen zum Zeitpunkt des Fundes rund zwei Wochen vermissten Waltroper. Spaziergänger entdeckten den Körper letzten Sonntag nahe der Bahnbrücke an der Lünener Straße. Montag ordnete die Staatsanwaltschaft in Bochum, die die Ermittlungen führte, eine Obduktion des Toten an, diese lief nach Plan am Freitag. "Die Untersuchung ergab keine Hinweise auf ein Fremdverschulden als Todesursache...

  • Lünen
  • 20.11.15
Überregionales
Die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Recklinghausen unterstützte am Samstag die Suche.
16 Bilder

Vermisstenfall: Familie schreibt an Thomas

Regen fällt am Samstagmorgen, der Wind weht frisch an der Achenbach-Halde in Brambauer. Die Helfer frösteln, aber Kälte spielt in diesem Moment keine Rolle. Thomas aus Waltrop ist da draußen und im Gegensatz zu den Helfern trägt der Vermisste wohl nur eine dünne Jacke. Familie und Freunde nutzen jede Möglichkeit, schrieben nun einen Brief. Suchmannschaften machten sich am Morgen von der Elsa-Brandström-Straße an der Stadtgrenze zu Dortmund mit dem Fahrrad, dem Auto und zu Fuß auf den Weg....

  • Lünen
  • 14.11.15
Überregionales
Suchmaßnahmen der Polizei nach Thomas L. blieben bisher ohne Erfolg.
2 Bilder

Freunde in Sorge um vermissten Thomas L.

Samstag letzter Woche verließ Thomas L. mitten in der Nacht seine Wohnung an der Brambauerstraße in Waltrop. Der Mann ging zur wenige Minuten Fußweg entfernten Bushaltestelle an der Wittekindstraße in Brambauer - dort verliert sich seine Spur. Familie, Freunde und Polizei stehen vor einem Rätsel. Angehörige erstatteten am Abend von Allerheiligen die Vermisstenanzeige bei der Polizei. Suchmaßnahmen der Ermittler, zuletzt am Freitag mit einem Hubschrauber auch über Brambauer und die Fahndung...

  • Lünen
  • 07.11.15
Überregionales
Ein Hund unterstützte die Suche nach der vermissten Frau in Selm.

Hund und Hubschrauber suchten Vermisste

Kräfte der Polizei suchten am Samstag in Selm nach einer vermissten Person. Zum Einsatz kamen bei der Fahndung nicht nur die Streifenwagen am Boden und ein Hund, aus der Luft unterstützt der Hubschrauber "Hummel" die Suche. Die Seniorin wurde nach Angaben eines Sprechers der Leitstelle der Kreispolizeibehörde in Unna erst seit relativ kurzer Zeit aus einem Seniorenheim an der Kreisstraße in Selm vermisst, eine Erkrankung der Frau erforderte aber einen schnelle Suche. Am Boden drehten deshalb...

  • Lünen
  • 17.10.15
Überregionales
Die Polizei meldete am Abend das glückliche Ende der Suche nach der vermissten Frau.

Fahndung nach Vermisster hatte Erfolg

Donnerstag verschwand eine Frau vor der Haustür ihres Elternhauses in Kirchderne, fast einen Tag nach ihrem Verschwinden gibt es von der Polizei nun gute Nachrichten. Donnerstagabend brachte die Frau (21) den Müll vor die Tür des Hauses, dann fehlte von ihr plötzlich jede Spur. Suchmaßnahmen an einer bekannten Adresse der jungen Dortmunderin blieben zunächst ebenso ohne Ergebnis wie die Fahndung am Freitag mit einem Hubschrauber aus der Luft und Suchunden am Boden. Der Tag endete dann aber...

  • Lünen
  • 04.09.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.