Alles zum Thema Tauschbörse

Beiträge zum Thema Tauschbörse

Politik
Das PANINI-Album "Schwarz Rot Gold" stellt die jüngere Geschichte Deutschlands in 333 Stickern dar. Am Freitag und Samstag finden für Sammler Tauschbörsen statt. Grafik: Dabitsch

Tauschbörsen in Moers und Essen
PANINI-Album Schwarz Rot Gold: Sticker vor Ort tauschen

Neben unserer Online-Tauschbörse zu den PANINI-Alben Schwarz Rot Gold gibt es auch zwei Termine vor Ort, an denen Sammler von Angesicht zu Angesicht Sticker tauschen können. "Tausche Helene gegen Herbert" könnte es heißen, wenn Sammler in Moers und Essen aufeinandertreffen. Mit im Gepäck ganz sicher das PANINI-Sammelalbum und einen Packen doppelter Sticker. Hier die Termine:  Moers: 5.7.19, 14 bis 17 Uhr, FUNKE Leserladen, Homberger Straße 4Essen: 6.7.19, 10 bis 13 Uhr, FUNKE Media...

  • Essen
  • 03.07.19
  •  5
  •  3
LK-Gemeinschaft
Das PANINI-Album "Schwarz Rot Gold" stellt die jüngere Geschichte Deutschlands in 333 Stickern dar. Im Lokalkompass startet jetzt die Online-Tauschbörse. Grafik: Dabitsch

Online-Tauschbörse im Lokalkompass
Update: PANINI-Album Schwarz Rot Gold - Nachfrage nach Stickern im LK

"Tausche Nena gegen Helmut." So oder so ähnlich hört es sich an, wenn Sammler eines PANINI-Albums auf einer Tauschbörse aufeinander treffen. Wir bieten für das Sammelalbum "Schwarz Rot Gold" hier im Lokalkompass eine Online-Tauschbörse an.  Seit 11. Mai ist das neue PANINI-Album zu 70 Jahre Grundgesetz in Deutschland auf dem Markt. 333 Sticker müssen eingeklebt werden, damit "Schwarz Rot Gold" vollständig ist und die ganze Bandbreite der vergangenen 70 Jahre deutscher Geschichte inklusive...

  • Essen
  • 21.05.19
  •  15
  •  3
Natur + Garten
Der Saatgut- und Pflanzentausch sorgte für reges Interesse
5 Bilder

Kollektiv Saatgut für Dortmund
Saatgut- und Pflanzentauschtag lockte 200 Besucher

Anfang April (07.04.19) fand der erste Saatgut- und Pflanzentauschtag im Dortmunder Norden großen Andrang. Um die 200 Besucher machten sich auf den Weg, um sich mit samenfestem nachbaufähigem Saatgut und Jungpflanzen für ihren Garten oder Balkon einzudecken. Organisator war das Kollektiv Saatgut für Dortmund. Die Initiative hat sich Ende letzten Jahres gegründet, um sich für den Erhalt alter Kultursorten einzusetzen und die Kulturtechnik der Saatgutvermehrung in Erinnerung zu rufen....

  • Dortmund
  • 13.04.19
Kultur
Jakob Hamborg und Jutta Eickelpasch veranstalten einen Tauschtag im Stadtteilbüro Kamen-Heeren-Werve

Stadtteilbüro und Verbraucherzentrale veranstalten Tauschbörse am "Tag der Offenen Türen" am 06. April
Jetzt Kleinkram aussortieren! Vasen, Küchenkram, Taschen und Modeschmuck erwünscht

Der nächste kleine Tauschtag im Stadtteilbüro Heeren-Werve steht vor der Tür - und zwar an dem "Tag der offenen Türen" - am 06. April. Bis dahin können noch Krimskrams,  gut erhaltene Haushaltsartikel, Bücher und Modeschmuck zusammen gesucht werden - aber "nur so viel ein Mensch tragen kann"! Einige Blue-Rays, Tassen, Kinderbücher,  Bilderrahmen und Cocktailgläser sind bereits eingegangen. Auch ein alter, dekorativer Geigenkoffer sucht schon einen neuen Besitzer. "Wer auch noch...

  • 28.03.19
Natur + Garten
Wer eine Tauschstation etwa für Baumspinat wie hier, aufbauen will, meldet sich per E-Mail an: kontakt@fermentationspace.de

Kollektiv Saatgut für Dortmund lädt ein
Pflanzen tauschen

Der erste Saatgut- und Pflanzentauschtag wird am Sonntag, 7. April, von 11 bis 15 Uhr im Gartenverein Nord an der Eberstr. 46 veranstaltet. Eingeladen sind alle, die sich für ökologisches Gärtnern sowie für den Erhalt alter Kulturpflanzen interessieren. Veranstalter ist das „Kollektiv Saatgut für Dortmund“, das von Kleingärtnern und Beratern ins Leben gerufen wurde. „Uns ist der Fortbestand vergessener Kultursorten ein großes Anliegen. Diese verschwinden durch gewerbliche Züchtungen immer...

  • Dortmund-City
  • 28.03.19
Ratgeber

Veranstaltung am Sonntag
Kostüme-Tauschbörse und Frühlingsbasar im Stadtteil-Cafe

Am Sonntag, 24. Februar lädt das Stadtteilforum Eppenhausen in der Zeit von 15 bis 17 Uhr zu einem besonderen Stadtteil-Café in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3 ein: Eine Kostüme-Tauschbörse für Groß und Klein sowie ein kleiner Frühlingsbasar werden angeboten. Zudem sind bei netten Begegnungen und Gesprächen auch kreatives Basteln und Malen sowie Kickern möglich.Ehrenamtliche vom Roten Kreuz verwöhnen alle Gäste mit frischen Waffeln und Kuchen.

  • Hagen
  • 22.02.19
Ratgeber
Junge Menschen bei der Schlüsselübergabe.

„Tausche groß gegen klein“

Tausche 100 Quadratmeter im 4. Stock ohne Aufzug gegen 50 Quadratmeter Parterre – so könnte ein Tauschgesuch lauten, das die Besucher des Forums "Neue Wohnformen“ am Sonntag, 11. November, zwischen 11 und 15 Uhr in der VHS am Hauptbahnhof abgeben könnten. „Wir möchten mit der Wohnungstauschbörse die angespannte Wohnungsmarktsituation einfach einmal anders angehen“, so Hartmut Mühlen, Sprecher des Arbeitskreises „Wohnen im Alter“ des Seniorenrats Düsseldorf. Zusammenbringen möchte man ältere...

  • Düsseldorf
  • 02.11.18
  •  1
Natur + Garten
Die Initiatoren freuen sich über die gelungene Premiere bei bestem Wetter. Foto: Kariger

Gladbeck: Gelungene Premiere für den Rentforter „Pflanzentauschmarkt"

Bei strahlend blauen Himmel luden Katrin Knur vom Amt für Planen, Bauen und Umwelt der Stadt Gladbeck und Norbert Dyhringer vom Rentforter Quartiersmanagement Gladbecker Garten- und Balkonbesitzer nach Rentfort-Nord in den Park am Quälingsteich ein, um hier ihre Pflanzen, Setzlinge oder Samen mit anderen zu tauschen. „Wir wollen Menschen überzeugen, statt der zurzeit angesagten Steinwüsten in den Vorgärten lieber extensiv Blühendes anzupflanzen und damit nicht nur unsere Stadtteile bunter...

  • Gladbeck
  • 02.10.18
Vereine + Ehrenamt

AWO im Eigen lädt ins Reparatur-Café mit Tausch-Ecke ein

Am Freitag, den 1.6.2018 öffnet das Reparatur-Café Eigen wieder von 17-19 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte, Ernst-Moritz-Arndtstr. 9. Achtzehn Ehrenamtliche freuen sich darauf, bei der Reparatur von Elektroartikeln, Computern oder Kleinmöbeln zu helfen. Jeder Besucher kann ein Gerät zur kostenlosen Reparatur mitbringen. Auch kleine Fahrradreparaturen sind möglich. Flachbildfernseher können leider nicht repariert werden. Es gibt wieder eine Tausch-Ecke, in der gut erhaltene Dinge (keine...

  • Bottrop
  • 24.05.18
Überregionales
Illegal herausgestellter Sperrmüll wie hier am Händelweg sorgt immer wieder für Ärger. Eine Tauschbörse oder ein Zentrallager seien aber nicht umsetzbar, sagt der EUV.

Was passiert mit dem Sperrmüll?

Illegalen Sperrmüll, der regelmäßig am Händelweg abgestellt wird (der Stadtanzeiger berichtete), nahm Leser Karsten Schmitz zum Anlass, sich über Alternativen Gedanken zu machen. Der Rauxeler denkt dabei an eine Tauschbörse vor der Haustür oder ein zentrales Lager. Dort könnten sich Bürger jeweils die Gegenstände wegnehmen, die sie gebrauchen können. Beim EUV Stadtbetrieb, der sich um die Abholung des Sperrmülls kümmert, hält man die Ideen jedoch nicht für umsetzbar. „Sperrmüll geht ins...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.04.18
Überregionales
Die Organisatorinnen Karin Schmidt und Gerda Degenhardt sind stolz über den "StoffWechsel"-Erfolg im letzten Jahr und freuen sich auf die 2. Auflage.

"StoffWechsel" in Fröndenberg

Los geht's - Kleiderschrank ausmisten und mitmachen Fröndenberg. Es ist soweit, nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr wirft der Kleidertausch für Frauen "StoffWechsel" Nummer 2 seine Schatten voraus. Karin Schmidt und Gerda Degenhardt von der kfd laden alle Interessierten am Freitag, 20. April, ab 18 Uhr herzlich in das Pfarrzentrum St. Marien ein. Große Tauschbörse Kleidung, Schuhe, Taschen oder auch andere Accessoires ... es darf wieder munter getauscht werden! Maximal 10...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.18
Ratgeber
In den Vorbereitungen: Annalena Sklorz, Anja Sklorz (Bürgerhaus Methler)  und Umweltberaterin Jutta Eickelpasch  (Verbraucherzentrale).....
3 Bilder

SWAPPARTY 2018 Bürgerhaus Methler und Verbraucherzentrale laden ein

Die Kleidertauschbörse für Frauen wird einmal im Jahr vom Bürgerhaus Methler und der Umweltberatung der Verbraucherzentrale organisiert. Hier vereinen sich Spaß, Austausch und "etwas Glamour"  mit Nachhaltigkeit. Denn ein längeres Nutzen und Weitergeben schont Ressourcen und Umwelt. Angenommen werden Fehlkäufe, gute Kleidung, gewaschen und gepflegt, 10 Teile pro Person. Dazu können - ungezählt - Modeschuck, Taschen und Tücher abgegeben werden. Die Veranstalterinnen Anja Sklorz und Jutta...

  • Kamen
  • 26.03.18
  •  1
Natur + Garten
Die ersten Frühlingsboten deuten das Ende der kalten Winterzeit an.

Basar für Gartenfreunde am NaturForum auf der Bislicher Insel

Xanten. Nach diesem langen, kalten Winter sehnen alle wohl inzwischen den Frühling herbei. Schneeglöckchen und Krokusse erfreuen schon unser Auge und erinnern uns daran, dass bald wieder die ersten Gartenarbeiten für dieses Jahr anstehen. Die eine oder andere Staude will geteilt werden oder es sollen Beete verändert werden und es stellt sich die Frage, wohin mit Pflanzen oder Ablegern. Am Sonntag, 22. April, bietet der Regionalverband Ruhr bereits zum siebten Mal einen Pflanzenbasar an....

  • Xanten
  • 13.03.18
  •  1
  •  1
Kultur
Bei der Tauschbörse sollte doch wohl jeder sein passendes Kostüm finden, oder?

Tauschbörse für Kostüme

Entsorgung Herne lädt zur Tauschbörse für Karnevalskostüme am Sonntag, 21. Januar, von 12 bis 14 Uhr auf dem Wertstoffhof, Meesmannstraße 2, ein. Jeder, der ein gut erhaltenes, sauberes Kostüm mitbringt, erhält einen Tauschgutschein. Möglich ist es auch, Zubehör wie Hüte oder Masken zu tauschen. Dabei gilt allerdings die Regelung, dass Kostüme nur gegen Kostüme und Zubehör nur gegen Zubehör getauscht werden kann. Wer nur ein gut erhaltenes Kostüm oder ein Zubehörteil abgeben möchte, kann das...

  • Herne
  • 11.01.18
  •  1
  •  2
Kultur
100 Bilder

Diesmal „Pflanzenbörse“ im Mönchspark (Gothas „Schloss Mönchhof“)

Es ist im Grunde genommen völlig egal, was im Park des „Schloss Mönchhof“ in Gotha-Siebleben an Veranstaltung läuft. Dieser Park ist einfach ideal, sich wohl zu fühlen, die Weitläufigkeit und doch Nähe zu allem, was passiert, zu haben. Man steht sich nicht im Wege und ist doch nie außerhalb des Geschehens. Ich finde diesen Park einfach wunderbar und für Gotha ein passender Ort ungezwungener freudlicher Begegnungen – dazu noch in einem herrlichem Umfeld. Auch diesmal verteilten sich die...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 23.09.17
Überregionales
Das Bürgerhaus wird wieder zur Bibliothek: (v. l.) Jutta Eickelpasch, Anja Sklorz und Astrid Straßburger. Fotos: Quelle VZ
2 Bilder

Buchtauschbörse im Bürgerhaus Methler

Methler. Einmal im Jahr veranstalten das Bürgerhaus Methler und die Umweltberatung der Verbraucherzentrale eine Buchtauschbörse. Dies Jahr findet die Tauschbörse am Samstag, 24. Juni von 15 bis 17 Uhr im Bürgerhaus statt. Jedes Mal wechseln dort einige Tausend Schmöker den Besitzer - nicht "face to face" und ganz ohne Geld. Das Prinzip ist simpel: an zwei Sammeltagen (21. Juni und 22. Juni) , jeweils von 15 bis 18 Uhr, werden pro Person maximal 30 gebrauchte Bücher angenommen. Schulbücher und...

  • Kamen
  • 16.06.17
Kultur

Im Zeichen der Pflanzen

Viele Händler hatten sich an diesem Morgen schon früh auf den Weg nach Gevelsberg gemacht, wo in diesem Jahr die bereits 18. Planzen-Tauschbörse stattfand. Von Svenja Kruse Gevelsberg. Eingeladen von der Zukunftsschmiede zog es auch zahlreiche Besucher in den gemütlichen, interkulturellen Bürgergarten des Vereins. Ob groß, klein, jung oder alt - die Gartenfläche ist vor allem eines: Ein Gemeinschaftswerk. Hier ziehen alle an einem Strang, kümmern sich um die Pflanzen, ziehen Gemüse,...

  • Schwelm
  • 17.05.17
Überregionales
Mit Sketchen und Musik wurde der runde Geburtstag gefeiert.
4 Bilder

Tauschbörse feiert Geburtstag

Die Wittener Tauschbörse ist zwanzig Jahre alt geworden. Im Haus der Jugend wurde der runde Geburtstag beim traditionellen „Tauschrausch“ mit Musik und Sketchen gefeiert. Im September 1996 wurde die „Tausch- und Aktivitäten-Börse Witten und Umgebung“, wie sie mit vollem Namen heißt, von acht Mitgliedern gegründet. Monika Ruthe vom Leitungsteam und Frau der ersten Stunde, erinnert sich: „Die Idee war, eine erweiterte Nachbarschaftshilfe auf die Beine zu stellen, die ohne Geld auskommt.“ Das...

  • Witten
  • 31.10.16
Überregionales

Tauschtreffen in Gelsenkirchen Bulmke-Hüllen

An jeden 4 Sonntag, im Monat lädt der Emscher-Lippe-Tauschring zum Treffen und Brunch ins "Café bei Kirchens", in der evangelischen Apostel-Kirchengemeinde GE-Bulmke, Florastraße 119, ein. Zwischen 11 und 13 Uhr sind Interessierte zum Vorbeikommen und Mitmachen herzlich eingeladen . Info: Tel. 05222/2399226 ( Festnetz )

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.16
Vereine + Ehrenamt

Großer Tausch& Trödelmarkt am Sonntag den 25. September

Nach unerem Brunch in Gelsenkirchen Bulmke am 25. September von 11 bis 13 Uhr ,findet von 15 bis 18 Uhr auf den Gelände der EV Kirchengemeinde Bulmke ein Tausch & Trödelmarkt , mit Infostand ,statt . Alle Mitbürger sind herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl sorgen Cafe Kirchens mit Kaffee ELT TauschFreunde mit liebevoll selbst gemachten Kuchen. Info : 05222/2399226

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.16
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Spaß für Klein und Groß: Erste Fußball-Bilder-Tauschbörse in der BiBi am See

Barkenberg. Rechtzeitig zum bevorstehenden Start der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ist das Fußball-Bilder Sammelfieber wieder ausgebrochen. So war die Tauschbörse am Donnerstagnachmittag, 9. Juni in der Barkenberger BiBi am See, noch vor dem offiziellen Start der EM, bereits sehr gut besucht. Denn wie zu jedem großen Fußballereignis gehören für viele Fußballbegeisterte die Sammelbilder einfach dazu. Dabei sind nicht nur Kids und Jugendliche von der Sammelleidenschaft betroffen,...

  • Dorsten
  • 10.06.16
Sport

2. EM Sammelbilder Tauschbörse

Am kommenden Freitag, 11. Juni, beginnt die Europameisterschaft 2016. Um 21 Uhr wird die Auftaktpartie zwischen Frankreich und Rumänien angepfiffen. Drei Stunden zuvor, um 18 Uhr, gibt es im Vereinsheim der Batenbrocker RK wieder eine EM-Sammelbilder-Tauschbörse. Anschließend wird das Auftaktspiel der EM auf Leinwand übertragen. Wer kennt die Situation nicht? Man hat schon jede Menge Sticker-Tüten der Sammelbilder gekauft, aber das Heft wird nicht voll - der Haufen der Doppelten allerdings...

  • Bottrop
  • 07.06.16
Überregionales
2 Bilder

Tauschen was das Zeug hält

Düsseldorfs wohl größte Paninitauschbörse Fünf Biergarnituren reichen nicht aus, der Andrang zur Tauschbörse vor dem Geschäft der Firma Walgenbach ist enorm. Eng sitzen die Tauschwilligen beisammen, zählen, blättern, vergleichen und tauschen. Wieviel Paninibilder an diesem Tag den Besitzer wechseln ist nicht auszumachen. Es ist Samstagmorgen gegen elf Uhr. Die, die auf ein seltenes Schnäppchen aus sind haben sich bereits eingefunden. Innerhalb kürzester Zeit sind alle Tische und...

  • Düsseldorf
  • 05.06.16
  •  2