teiche

Beiträge zum Thema teiche

Natur + Garten
20 Bilder

Vögel im Schlosspark Borbeck
Der Schlosspark in Borbeck ist auch ein Vogelpark

Der Schlosspark Borbeck ist der mit Abstand älteste Park der Stadt, vielleicht sogar der älteste im gesamten Rheinland. Bis ins 16. Jahrhundert lassen sich seine Ursprünge zurückverfolgen. Das Schloss diente den Essener Fürstäbtissinen bis 1803 als Sommeresidenz. Von der ursprünglichen Gestaltung als als englischer Landschaftsgarten und von der französischen barocken Gartenarchitektur sind allerdings nur noch Reste erhalten. Vieles ist inzwischen zerstört worden wie z.Bsp.  Wasserspiele,...

  • Essen-West
  • 21.04.21
  • 6
  • 1
Natur + Garten
28 Bilder

Menden erleben
Rundweg Oeseteiche

Oeseteiche in Menden In dieser Woche waren meine Frau und ich wieder bei den Oeseteichen in Menden unterwegs. Im letztem Jahr waren noch Baufahrzeuge am Werk und die Brücke über die Oese fehlte. Nun gibt es einen sehr schön angelegten Rundweg, der Parkplatz und die Brücke sind gebaut sodass man trockenen Fußes den Rundweg laufen kann. Die angekündigte Beobachtungshütte fehlt leider noch. Die Teiche dienen auch dem Hochwasserschutz der flussabwärts liegenden Ortsteile. Viel Spaß beim anschauen...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.03.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Raus aus den alten Kleidern - Libellenlarve
Libellenlarve am Beversee - nach dem Schlupf

Raus aus den alten Kleidern ... Wenn die Libellenlarve ihren endgültigen Entwicklungsstand erreicht hat, steigt sie aus dem Wasser. An einer Pflanze oder zb. einem Schilfrohr klettert sie empor und sucht sich für die letzte Stufe ihrer Verwandlung eine geeignete Stelle. Gefährlicher Kleidertausch Während der letzten Stufe ihrer Wandlung, ist sie wehrlos und schutzlos, ihren Fressfeinden ausgesetzt. Feinde der Libellen sind u.a. Vögel, Frösche, Wespen und Fledermäuse. Bedenkt man nun das die...

  • Lünen
  • 10.05.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Die Kanadagänse stört der Mäusebussard nicht.
13 Bilder

Naturschutzgebiet Saarner Aue
Wasservogeleldorado mit überraschenden Begegnungen

Die Saarner Aue erreicht man vom Essener Westen schneller als den Baldeneysee. Das 12 ha große Naturschutzgebiet  mit seinen Altruhrarmen, Teichen, Feuchtwiesen und Auenwaldresten ist für seinen reichen Vogel- und Amphibienbestand bekannt. Allerdings beklagen sich Naturschützer auch über die z.T. rücksichtslose Erholungsnutzung. Mich störte am Samstagmorgen eher die große Anzahl der Jogger und Radfahrer, die kaum einen Blick für die Natur hatten; auch für freilaufende Hunde in einem...

  • Essen-West
  • 02.02.20
  • 4
  • 2
Natur + Garten

Bade-und Trinkverbot für Hunde in Teichen aufgehoben
Keine Blaualgen mehr in Bochumer Teichen

In Bochum hat sich die Arbeit gelohnt. Die Teiche sind frei von Blaualgen. Die aktuellen Untersuchungen der Bochumer Stillgewässer haben gezeigt, dass die Konzentration der Cyanobakterien, den sogenannten Blaualgen, in den betroffenen Teichen wieder unterhalb der Warnstufe liegt. Das Bade- und Trinkverbot für Hunde kann somit aufgehoben werden. Die Warn- und Hinweisschilder werden zeitnah entfernt. Im Rahmen von turnusmäßigen Untersuchungen wurden im Sommer an einigen stehenden Gewässern...

  • Bochum
  • 09.12.19
  • 1
  • 1
Blaulicht
Taucher der Feuerwehr Dortmund unterstützten die Feuerwehr Lünen bei der Bergung der Leiche.

Zeuge entdeckte leblosen Körper
Taucher bergen Leiche aus Teich

Dienstag entdeckte ein Zeuge eine Leiche in einem Teich in Niederaden. Polizisten ermitteln nun zur Identität der Person. Der Zeuge hatte der Polizei am frühen Nachmittag von einer vermutlich leblosen Person im Teich auf dem Gelände einer Firma berichtet, vor Ort bestätigte sich für die Rettungskräfte die Meldung des Anrufers. Ein Rettungshubschrauber, der am Fundort zur Landung ging, kam nicht zum Einsatz. Taucher der Feuerwehr Dortmund rückten an und unterstützten die Berufsfeuerwehr Lünen...

  • Lünen
  • 28.05.19
Natur + Garten
8 Bilder

Naherholung
Rundgang am Hexenteich

Heute Vormittag war ich auf einem Rundgang am Hexenteich. Es war sehr ruhig und noch ein bisschen nebelig. So muss ein Naherholungsgebiet sein.

  • Menden (Sauerland)
  • 15.11.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
20 Bilder

Schloss Raesfeld

Einige Bürger Reporter haben hier schon berichtet, von Schloss Raesfeld, aber jeder schaut ja aus einem anderen Blickwinkel und deshalb möchte ich hier noch einmal dieses Thema aufgreifen und besonders auf die Legenden hinweisen. Zudem haben wir den Rundweg durch den Tierpark gemacht und sind an der Wellbrockquelle, der alten Wassermühlen Ruine, den Obst Streuwiesen und dem alten Forsthaus vorbei gekommen.

  • Herten
  • 02.07.18
  • 9
  • 4
Natur + Garten
7 Bilder

Spaziergang zwischen Lippe und Segelflugplatz

Ganz in der Nähe meiner Wohnung sind zwischen dem Segelflugplatz und der Lippe 4 kleine Teiche, die ich immer wieder gern aufsuche. Im Augenblick sind sie allerdings so klein gar nicht. Der Regen hat die Senken gut gefüllt. Und wenn man, wie ich, nicht aufpasst, steht man plötzlich im Wasser, wo sonst keines war. Unter den Grasbüscheln des letzten Jahres verborgen, hat sich das Wasser eine Verbindung von einem Teich zum nächsten gesucht. Da ist gutes Schuhwerk angesagt. Aber wenn die Sonne...

  • Lünen
  • 09.02.18
  • 6
  • 10
Natur + Garten
Ich bitte mir zu folgen ....
36 Bilder

Muntermacher

Meinen Spaziergang, der mit Nebel begann, setzte ich fort durch den herbstlichen Schlosspark. Ich zeige die hbunten Gärten an der Orangerie und den englischen Garten. Vom Küchengarten folgen irgendwann weitere Herbstfotos. Ich hoffe, die farbenfrohen Fotos muntern alle auf, denen der heutige Regentag auf's Gemüt geschlagen ist.

  • Düsseldorf
  • 30.09.17
  • 9
  • 18
Natur + Garten

The Reed!

An den Stadtteichen kann man nicht nur im Sommer schöne Objekte festhalten, nein auch im frühen Frühling blüht das ein oder andere schon auf. Die Farben des Schilfs haben mich da besonders angesprochen.

  • Bottrop
  • 04.02.16
  • 1
  • 1
Natur + Garten
20 Bilder

Abstküche Teiche am 20. Juli 2014

Abstküche Teiche. Ein kleines Eldorado. Zur jeder Jahreszeit. Zur Zeit ist Brutzeit bei den Bläshühnern. Auch die Stockenten schwimmen mit dem Nachwuchs umher. Ein Stück Natur, sehr unscheinbar. Eine Bilderserie an einem herrlichen Sommertag Viel Spass! alle Bilder © hefried

  • Heiligenhaus
  • 20.07.14
  • 5
  • 6
Überregionales
7 Bilder

Parkidylle in Herne

Eine sehr schöne Naherholungszone in Sodingen Nähe Gysenberg. 1913 wurde die Gemeinde Giesenberg-Sodingen amtlich in Sodingen umbenannt.

  • Herne
  • 24.04.14
Natur + Garten
30 Bilder

Das Mysterium des Lebens

Mystik und Geheimnis erfühlten an diesem Tag die Sphäre, als ich meiner mir bekannten Wege ging. Es war als hätte ich mich auf eine Reise begeben, um die Lösung eines Rätsels zu finden. Jede Pflanze, jeder Baum, jeder Platz der mich magisch anzog, hatte mir seine Geschichte zu erzählen. Ich fühlte mich, als sei ich in einer Zauberwelt voller Fabelwesen, wo mir gutes und böses begegnete, die Schönheit und das Mysterium des Lebens. Des Rätsels Lösung lautete: "Folge immer dem Licht !".

  • Bönen
  • 20.07.13
  • 3
  • 1
Natur + Garten
Gemeinsam ließen Arnold Kraemer, Andrea Auth, Oberbürgermeister Reinhard Paß, Simone Raskob (Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen, Erste Betriebsleiterin Grün und Gruga Essen) sowie Brigit und Ulrich Braun von der Van Eupen Stiftung (v. li.) die Fontäne auf Knopfdruck wieder sprudeln. Foto: Janz

Hurra, es sprudelt wieder im Volksgarten Kray

„Wasser marsch!“, hieß es am Dienstag im Volksgarten Kray. Nach Grundsanierung des Parks präsentiert der sich nun in ganz neuem Gewand. Das Projekt „Neue Wege zum Wasser“, bei dem Menschen, die derzeit keine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt haben, beschäftigt werden, ermöglichte die schnelle Umsetzung der Sanierungsarbeiten. „Das Projekt ist toll und ich freue mich sehr, dass wir sogar zwei große Bauaktionen im Bezirk VII damit verwirklichen können“, lobte Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer,...

  • Essen-Steele
  • 10.05.13
Natur + Garten
Unser Selm soll sauberer werden: Diese Truppe räumte die Burg-Teiche auf.
6 Bilder

Saubere Truppe räumte die Burg-Teiche auf

Saubere Sache! Freiwillige räumten am Wochenende die Teiche an der Burg Botzlar auf. Die Helfer fischten im Trüben - und fanden eine Menge Müll. Flaschen, Plastik, Scherben, ein Mülleimer und sogar ein Fahrrad - saubere Teiche sehen anders aus. In der Facebook-Gruppe "Was in Selm passiert" war mit eindrucksvollen Fotos über den schlimmen Zustand der Teiche an der Burg diskutiert worden. Und schnell war die Idee für die Teich-Säuberung geboren. Nicht nur einige Gruppenmitglieder packten am...

  • Lünen
  • 27.04.13
  • 1
Natur + Garten
3 Bilder

Zustand der Seen und Teiche in Marl verbessern!

Die Werbung bei Besuchern und Einwohner unserer Stadt durch die Schönheit und die Sauberkeit der Parkanlagen sollte nicht unterschätzt werden. Angeregt durch kritische Bürger hat es mehrere Besichtigungen von den Gewässern und deren Umfeld gegeben. Die Stadt Marl hat, 1. den City See in der Stadtmitte, vor dem Rathaus 2. den See im Volkspark 3. den Teich an der Loemühle 4. den Teich im Gänsebrink. Besonders der Teich im Gänsebrink fiel durch unangenehmen Geruch auf. Herr Kisker, sachkundiger...

  • Marl
  • 08.01.13
Politik
BÄH! - Wie ekelhaft, Schlamm und Müll.

Versiffte und vermüllte Bäche und Teiche - BÄH! - Teil4

BÄH! - Wie ekelhaft, Schlamm und Müll. Aber die Stadt hat ja kein Geld sich drum zu kümmern. Es stinkt zum Himmel! Die Bäche Teiche und Seen in Bochum sind an vielen Ecken Bochums versifft und vermüllt. ... aber Geld für Promi-Sausen und ein "Musikzentrum"? Bochumer Bürger sagen: BÄH! http://baeh-buerger.buergerbegehren-musikzentrum.de/ http://www.facebook.com/baehbuerger

  • Bochum
  • 02.12.12
Kultur
Da stauten sie aber ....Es war ja noch eine Holzente da als sie unsere Terrasse besuchten
14 Bilder

Ente trifft Ente

Auch Enten haben wohl eine Intelligenz vererbt bekommen. Denn nur so können wir uns das Verhalten dieser Enten erklären. Wir haben sie einige Wochen genauer be-obachtet und sind zu dem Ergebnis gekommen: Diese Enten sind schlau und sie erinnern uns irgendwie an „Donald Duck“. Im vergangenen Jahr habe hier über „Emma“ eine einzelne Ente, die zu uns in den Garten kam, berichtet. Emma kam nach etwa neun Monaten wieder und einen tollen „Lover“ hatte sie auch dabei. Als wir nach einem Einkauf zurück...

  • Unna
  • 20.06.12
  • 5
Natur + Garten
Bei der Jahreshauptversammlung wurde auch gewählt. Unser Foto zeigt den neuen Vorstand (v. li. n. re): Christiane Neumann, Petra Zimmermann, Stefanie Kosenberg (Beisitzerinnen),  Norbert Fischeder (Schriftführer), Bärbel Klink (Kassenwartin), Reinhild Malsch (zweite Vorsitzende) und Andrea Auth (erste Vorsitzende).

Im Volksgarten Kray geht's voran - jetzt Naturschützer werden!

Zur Jahreshauptversammlung des Naturschutzvereins Volksgarten Kray e.V. (NVV) fanden sich zahlreiche Mitglieder in der Vorwoche im Ratssal des Krayer Rathauses ein. Der Vorstand präsentierte einen bunten Rückblick auf das Erreichte in 2011 und gab einen Ausblick auf das laufende Jahr. Vom Frühlingsfest über die große Abfisch-Aktion der Teiche, die Kulturtafel-Einweihung bis hin zum großen „Bausch-Bolzplatz-Benefiz“ sprach Andrea Auth, 1. Vorsitzende des Vereins, nicht nur, sondern zeigte viele...

  • Essen-Werden
  • 16.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.