Town & Country Stiftung

Beiträge zum Thema Town & Country Stiftung

Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Peter Sominka (mi.) übergab die symbolische Spendenurkunde an das Bochumer Bildungszentrum e.V.

Interkulturelle Erzähl- und Performanceabende für Jugendliche
Bochumer Bildungszentrum e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Junge Menschen sollen erfahren, dass ihre Stimme und ihre Geschichte bedeutsam ist und ihre individuellen Erlebnisse bei ihren Mitmenschen auf Interesse stoßen und Gehör finden. Das ist das Ziel des Projektes „Erzähl von dir“ des Bochumer Bildungszentrum e.V. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe finden regelmäßig interkulturelle Erzähl- und Performanceabende für Heranwachsende im Alter von 14 bis 19 Jahren statt. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Verein kürzlich eine Förderung in...

  • Bochum
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Daniel Hildebrandt (mitte) übergab die symbolische Spendenurkunde an Ute Kalvelis (Diplom-Sozialwissenschaftlerin) und Dr. Ulrich Kohns (Kinder- und Jugendarzt Psychotherapeut)

Ein stressfreies Wochenende für belastete Familien
Die Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein „Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Familien eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Starke Belastungen und Stress bei Familien führen nicht selten zur Überforderung der Eltern. Mit dem Projekt „Familie ohne Stress“ ermöglicht der Verein betroffenen Familien mit Kindern ein Wochenende im Naturfreundehaus Mülheim. Hierbei soll in einer entspannten...

  • Essen
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Marc Peine, Gründer und Geschäftsführer von Kinderlachen e.V., nahm die symbolische Spendenurkunde dankend entgegen.

Unterstützung für finanzschwache Familien
Kinderlachen e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein Kinderlachen e.V. setzt sich mit dem Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“ für Kinder in Armut ein. Viele Kinder aus finanziell und sozial benachteiligten Familien müssen ihren Schlafplatz mit den Eltern oder Geschwistern teilen und haben noch nie in einem eigenen Bett geschlafen. Der Verein ermöglicht diesen Kindern und ihren Eltern deshalb die Finanzierung von Betten und anderen notwendigen Möbelstücken. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Kinderlachen e.V. eine...

  • Dortmund-Ost
  • 27.09.19
Vereine + Ehrenamt
Botschafter Frank Schüppler (m.) übergab die symbolische Spendenurkunde an den Landfrauenverein und Einrichtungsleiterin Sybille Fender-Tschenisch (2.v.l.).

Freizeit in der Natur
Der Landfrauenortsverein Westenfeld wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Beim Landfrauenortsverein Westenfeld und dessen Projekt „Die Gleichberg-Naturdetektive“ können Kinder ihre Umwelt als Naturdetektive erkunden. Sie bekommen die Möglichkeit, an vielfältigen Aktivitäten im Freien sowie an Wanderungen teilzunehmen. Mit Hilfe des Projektes wird das Umwelt- und Verantwortungsbewusstsein der Heranwachsenden gefördert und ihr Nachhaltigkeitsgedanke gestärkt. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Verein eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town &...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt
Brigita Trzeczak, Vorstandsvorsitzende des Togo-Projekte e.V. nahm die symbolische Spendenurkunde entgegen.

Hilfeleistungen für Kinder und Jugendliche aus Togo
Der Togo-Projekte e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein Togo-Projekte e.V. hat das Ziel, mit sozialen Hilfeleistungen, wie z.B. mit dem Bau von Kindergärten, die Bildung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus Togo zu fördern. Außerdem organisiert der Verein im Rahmen des Projekts „Kulturen begegnen sich“ Veranstaltungen in deutschen Bildungseinrichtungen zur Information und Aufklärung über die Lebenssituation der Menschen in Togo. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Togo-Projekte e.V. eine Spende in Höhe von 1.000...

  • Oberhausen
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafterin Bronislawa Nowak übergab die symbolische Spende an Christiane Strathaus (re.), Netzwerk-Managerin des Netzwerks Roter Keil.

Präventionsarbeit zum Thema „Loverboys“
roterkeil Deutschland e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Das Phänomen „Loverboy“ ist eine Form des Menschenhandels mit sexueller Ausbeutung. Ein sogenannter „Loverboy“ spielt meist jungen Mädchen eine Liebesbeziehung vor, macht sie emotional abhängig und treibt sie dann in die Prostitution. Diesem Problem widmet sich mit finanzieller Hilfe von roterkeil.net die Dortmunder Mitternachtsmission. Der Verein bietet Präventionsmaßnahmen zum Thema „Loverboys“ für Schüler, Eltern, Lehrer und Sozialarbeiter an. Das bemerkenswerte Engagement wird mit einer...

  • Dortmund-City
  • 17.09.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Daniel Hildebrandt übergab die symbolische Spendenurkunde an die Kinder der städt. Kita Metastadt und die stellvertretende Einrichtungsleiterin Susanne Wongel.

Fotolabor für Kita-Kinder
Der Förderverein der städt. Kita Metastadt wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Immer größer werdende Kita-Gruppen haben dazu geführt, dass die Gemeinschaftsräume der städt. Kita Metastadt belegt sind und dadurch kein Ort für Gruppenarbeiten verfügbar ist. Deshalb soll ein Gartenhaus im Außenbereich für kreative und bildungsfördernde Projekte errichtet werden. Ein Anliegen der Kita ist die Ausstattung des Häuschens als Fotolabor, damit die Kinder alle Schritte der Bildentwicklung erlernen können. Die Kita erhielt für den Projektstart eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Christian Schiffmann (re.) übergab die symbolische Spendenurkunde an David Rikels (li.) und Eden Fähnrich vom Dorstener Amt für Familie, Jugend und
Schule (i.V. Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung).

Kostenlose Ferienaufenthalte für Kinder und Jugendliche
Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Durch die Finanzierung von Ferienmaßnahmen ermöglicht es die Stiftung sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Dorsten, deren Eltern die finanziellen Mittel für einen Urlaub nicht aufbringen können, kostengünstige Ferienaufenthalte. Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung wurde bereits...

  • Dorsten
  • 28.08.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Christian Schiffmann übergibt die symbolische Spendenurkunde an Katharina Ney, „SpotLight“ Organisatorin.

Projekt „SpotLight“ bringt Schüler auf die Bühne
Der Verein Gospelprojekt-Ruhr e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein Gospelprojekt-Ruhr e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement bei der musikalischen Ausbildung von Kindern im Raum Herne eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Mit dem Projekt „SpotLight“ des Vereins werden Schüler auf Konzertauftritte vor Familie und Freunden vorbereitet und während der Auftritte unterstützt. So bekommen die jungen Musiker die Möglichkeit, ihr Talent zu präsentieren und für einen Moment der Star auf der Bühne zu sein. Die...

  • Herne
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Daniel Hildebrandt (r.) übergibt die symbolische Spendenurkunde an Carsten Schmidt, Erziehungsleiter und Explicato-Geschäftsführer im Ruhrgebiet.

„Auf zwei Rädern“ gemeinsame Ziele erreichen
Die Explicato gGmbH wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Explicato gGmbH erhielt für den Start des Projekts „Auf zwei Rädern“ eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Gemeinsame Fahrradtouren sollen es benachteiligten Kindern und Jugendlichen ermöglichen, vom Alltag abzuschalten, Spaß zu haben und als Gruppe zusammenzuwachsen. Indem sportliche Ziele gesetzt und erreicht werden, soll zusätzlich das Selbstwertgefühl der Heranwachsenden gestärkt werden. Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.08.19
Vereine + Ehrenamt
Gerhard Schüring übergibt Melanie Finger, Vorstandsmitglied des Leuchtturm e.V., die symbolische Spende.

Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche
Der Leuchtturm e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Leuchtturm – Wir begleiten trauernde Kinder und Jugendliche e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Heranwachsende, die einen nahestehenden Menschen verloren haben, eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Verein setzt sich insbesondere dafür ein, dass den Betroffenen professionelle Hilfe zur Verfügung gestellt wird und sie dadurch Erlebtes individuell verarbeiten können. „Die Unterstützung des Vereins verhilft den Betroffenen in ihrer oft...

  • Dortmund
  • 09.07.19
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe an die Kinder und Jugendlichen von EinStein e.V. durch Stiftungsbotschafter Hartmut Geuther

„Time to play together“ – Spielen auf Augenhöhe
EinStein / Rheinländisches Informations- und Bildungsforum e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein „EinStein / Rheinländisches Informations- und Bildungsforum e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das Projekt „Time to play together“ fördert insbesondere die Verbindung und den Kontakt zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Außerdem werden soziale, kognitive, sensorische, affektive und kommunikative Fähigkeiten unterstützt. „Besonders wichtig ist uns die...

  • Düsseldorf
  • 08.07.19
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe beim SV Davaria, v.l.: Norbert Homm (Vorstandsvorsitzender des SV Davaria Davensberg) und Frank Lampe (Stiftungsbotschafter)

Integration durch Jugendsport
Der SV Davaria Davensberg e.V. 1949 wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Fußballverein SV Davaria erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das Integrationsprojekt soll allen Sportbegeisterten, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem kulturellen Hintergrund, die Möglichkeit bieten, ihre Freizeit aktiv zu gestalten und in die Vereinsgemeinschaft aufgenommen zu werden. „Die Unterstützung des Vereins verhilft den Kindern aus...

  • Dortmund
  • 04.07.19
Vereine + Ehrenamt
Gründung einer eigenen Fußballmannschaft in Lutindi und Ausstattung mit Trikots
3 Bilder

Zebras Active Community e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der gemeinnützige Duisburger Verein Zebras Active Community e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Waisenkinder in Tansania eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das Projekt fördert nicht nur die strukturelle Entwicklung der Dorfgemeinschaft Lutindi in Tansania, sondern strebt auch den Bau eines Kinderdorfes mit vollständiger Infrastruktur und einem eigenen Ausbildungs-Center an. „Die Unterstützung des Projekts verhilft künftig Waisenkindern...

  • Duisburg
  • 04.07.19
Sport
Die Übergabe des symbolischen Spendenschecks fand anlässlich des „Bundesliga Jugendcups 2019“ in Ederheim statt. Im Hintergrund die U10 Mannschaften von Borussia Dortmund und FC Bayern München.

Integration durch Fußball
Aktion Fußballtag e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Aktion Fußballtag e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie Heranwachsende mit Migrationshintergrund eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Der Fußballsozialverein führt, mit dem Ziel der gesellschaftlichen Integration, bundesweit Fußballtage in Kinderheimen, Feriendörfern und Schulen durch. Die Spendenübergabe fand anlässlich des diesjährigen Fußball-Events, dem „Bundesliga Jugendcup 2019“ für...

  • Dortmund
  • 02.07.19
Kultur
Botschafter Hartmut Geuther übergibt Maike Decker von der Arche Düsseldorf die Spendenurkunde.

Bewegungsangebote für benachteiligte Kinder
Die Arche Düsseldorf wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Kinderfreizeiteinrichtung „Die Arche - Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V“ erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. DIE ARCHE christliches Kinder- und Jugendwerk e.V. in Düsseldorf betreut Kinder von 6 bis 18 Jahren im Nachmittagsbereich, bietet kostenlos Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Bildungs- und Freizeitangebote an. Getreu dem Motto „Kinder brauchen Bewegung“ bietet der Verein...

  • Düsseldorf
  • 27.06.19
Vereine + Ehrenamt
 Das Projekt fördert insbesondere Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten, um mit Hilfe von Kunst sich unbeschwert ausdrücken zu können und traumatische Erlebnisse und Erinnerungen verarbeiten zu können.
3 Bilder

Malen statt schaukeln – Ein Kunstbus für eine buntere Kinderwelt
KRASS e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein „KRASS e.V.“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das Projekt fördert insbesondere Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten, um mit Hilfe von Kunst sich unbeschwert ausdrücken zu können und traumatische Erlebnisse und Erinnerungen verarbeiten zu können. Getreu dem Motto „Malen statt schaukeln“ setzt sich der Verein seit 2009 mit 108 Projekten in 30 Ländern für...

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Kinderhilfsprojekt„KiPa-cash-4-kids“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Getreu dem Motto „In der Internationalen Kinderlernküche mit Spaß gesund kochen“ setzt sich das Kinderhilfswerk seit 2012 für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein.
4 Bilder

Kinderlernküche für benachteiligte Kinder und Jugendliche
Kinderhilfsprojekt aus Duisburg wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Duisburg, 11.06.19 – Das Kinderhilfsprojekt„KiPa-cash-4-kids“ erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Getreu dem Motto „In der Internationalen Kinderlernküche mit Spaß gesund kochen“ setzt sich das Kinderhilfswerk seit 2012 für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. „Besonders wichtig ist uns, mit Spaß Wissen über Lebensmittel und Hygiene, den verantwortlichen Umgang mit...

  • Duisburg
  • 12.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Erlebnisgarten für benachteiligte Kinder und Jugendliche
Town & Country Stiftung unterstützt St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

Das St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. unterstützt mit der Gestaltung eines Erlebnisgartens benachteiligte Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeitgestaltung und individuellen Entwicklung. Für das bemerkenswerte Engagement wurde die Einrichtung mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Das St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. unterstützt seit über 100 Jahren benachteiligte und in Not geratene Kinder und Jugendliche. Das Angebot ist vielfältig, es werden sowohl...

  • Dortmund-City
  • 10.01.19
Vereine + Ehrenamt

Mit Musik den Klinikalltag überstehen
Town & Country Stiftung unterstützt KRASS e.V. mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

Der KRASS e.V. unterstützt seit 2016 mit dem Projekt „Musik lässt kleine Herzen hüpfen!“ Kinder der Düsseldorfer Kinderklinik, um sie vom Klinikalltag abzulenken und ihnen Mut zu machen. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Wochen und Monate im Krankenhaus zu liegen ist für kranke Kinder und deren Eltern eine extreme Belastung. Gerade bei Kindern ist aber eine umfassende, über die rein medizinische Behandlung...

  • Düsseldorf
  • 11.12.18
Natur + Garten
Auf dem Bild (v.l.): Wolfgang Mömken (Schulleiter), Peter Sominka (Vertreter Town & Country-Stiftung) und Christel Hüls, Leiterin der Schulgarten AG. Ebenfalls dabei sind einige Schülerinnen und Schüler der Schule.

Zukunft Stadt und Natur
Gemeinschaftsgrundschule Feldmark hat jetzt einen Naschgarten

Die bundesweite Umwelt-Initiative "Zukunft Stadt & Natur" ist nun durch das Engagement der Town & Country Stiftung auch nach Wesel gekommen. Stellvertretend für den Stiftungsbotschafter Dr. Matthias Lüken übergab sein Kollege Peter Sominka symbolisch die "Naschgarten"-Spende, bestehend aus einem Hochbeet aus langlebigem Lärchenholz sowie einer Vielzahl von Beerensträuchern, an die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Feldmark. Aufgebaut und bepflanzt wurde der neue...

  • Wesel
  • 04.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Als einer der Preisträger 2018 darf sich nun die Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln e.V. freuen.

Steigender Bedarf an Förderungen für Kinderhilfsprojekte
6. Preisverleihung der Town & Country Stiftung erneut im Zeichen des sozialen Engagements

Seit mittlerweile sechs Jahren werden im Rahmen des Town & Country Stiftungspreises gemeinnützige Einrichtungen finanziell gefördert, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stark machen. Als Höhepunkt des Stiftungspreises fand traditionell die Preisverleihung im Erfurter Kaisersaal statt. Auch dieses Jahr wurden 16 herausragende Projekte zusätzlich mit insgesamt 80.000 Euro prämiert. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die bundesweite Anzahl der...

  • Datteln
  • 26.11.18
Vereine + Ehrenamt

Auf dem Weg vom Nichtschwimmer zum Schwimmer
Town & Country Stiftung unterstützt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsgruppe Erftstadt e.V. mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Erftstadt e.V. bildet Kinder ab dem Alter von fünf Jahren aus, schwimmen zu lernen und das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ zu erlangen. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Die DLRG Ortsgruppe Erftstadt e.V. ist seit mehr als 40 Jahren aktiv und hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Dazu leisten die Mitglieder nicht nur aktive...

  • 15.11.18
Vereine + Ehrenamt

Verein bekämpft Kinderarmut
Town & Country Stiftung unterstützt Kinderlachen e.V. mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

Der Kinderlachen e.V. unterstützt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, deren Familien sich die essentiellsten Dinge des Alltags finanziell nicht leisten können. Unter anderem werden diese Kinder durch die Anschaffung von Möbeln, wie Betten und Schreibtische, unterstützt. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Der Kinderlachen e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die kindliche Entwicklung und gesellschaftliche...

  • Dortmund-City
  • 12.11.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.