Trickdiebstahl

Beiträge zum Thema Trickdiebstahl

Überregionales

Unfälle und ein erfolgloser Trickdieb

Einfach abgehauen Die Fahrerin eines dunkelgrünen Geländewagens Toyota prallte Donnerstagmorgen beim Zurücksetzen auf einem Tankstellengelände an der Hauptstraße gegen einen hinter ihr wartenden blauen Pkw VW Passat eines 39-jährigen Gevelsbergers. Obwohl der Geschädigte sich durch Hupen aufmerksam machte, setzte die Verursacherin ihre Fahrt fort und flüchtete. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Vorfahrt...

  • Schwelm
  • 02.08.13
Ratgeber

Immer die gleiche Masche - schon wieder Trickdiebstahl in Kalkar

Am Freitag gegen 10.30 Uhr traf ein 80jähriger Kalkarer auf der Jan Soest Straße auf zwei etwa 14 bis 16 Jahre alte Mädchen, die durch Gesten zu verstehen gaben, Spenden zu sammeln. Der Geschädigte begab sich mit den Mädchen zu seinem PKW, wo die Ehefrau wartete. Eine der Täterinnen beugte sich zu der Frau ins Fahrzeug. Anschließend entfernten die Mädchen sich, ohne eine Spende erhalten zu haben. Später bemerkte der Geschädigte, das 170 Euro aus seiner Geldbörse, die auf dem Fahrersitz gelegen...

  • Kalkar
  • 20.07.13
Überregionales

Polizei warnt vor Trickdiebstahl

Am Montag gegen 17.30 Uhr wurde ein 64-jähriger Schwelmer beim Einlegen von Bargeld in einen Ein- und Auszahlungsautomaten im Vorraum der Sparkasse an der Hauptstraße plötzlich von hinten angerempelt und dadurch abgelenkt. Als er sich wieder umdrehte, stellte er fest, dass das Fach leer war. Eine tatverdächtige Person flüchtete über den Ausgang Römerstraße in Richtung Fußgängerzone. Der Tatverdächtige wird vom Geschädigten und einer Zeugin unterschiedlich beschrieben. Beschr. 1: männlich, ca....

  • Schwelm
  • 09.07.13
Überregionales

Vorsicht vor dem Enkeltrick!

Schwelm: Vandalismus am Märkischen Gymnasium In der Zeit vom 28. Juni, 17 Uhr, bis zum 1. Juli, 7 Uhr, kam es zu Sachbeschädigungen am Märkischen Gymnasium an der Präsidentenstraße. Bisher unbekannte Täter beschädigten fünf Fensterscheiben am Altbau durch Glasritzen und Einwerfen mit Steinen. Auch wurde eine Scheibe am Geräteraum der kleinen Sporthalle eingeworfen. Ferner wurden mehrere Wände mit grüner Farbe beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 1.800 Euro....

  • Schwelm
  • 03.07.13
Überregionales

Trickdiebstahl durch angebliche "Telekom-Mitarbeiter"

Am Mittwoch (26. Juni 2013) zwischen 16.00 und 17.00 Uhr suchten zwei Männer eine Wohnung an der Lindenallee in Kleve und der Großen Straße in Kranenburg auf. In beiden Fällen gaben sie sich als Mitarbeiter der Telekom aus und wurden von den Geschädigten zur angeblichen Überprüfung der Telefonleitungen in die Wohnungen gelassen. Ein Täter lenkte die Geschädigten in einem Gespräch ab, der andere Täter entwendete während der angeblichen Messungen Schmuck und Bargeld. Die Diebstähle wurden erst zu...

  • Kleve
  • 28.06.13
Überregionales

Verbotswidrige Fahrübungen, Trickdiebstahl und weitere Straftaten

Jugendlicher Autofahrer durchfährt Gebüsch Gevelsberg. Am Samstag, 22. Juni, gegen 17.15 Uhr, führte ein 14-jähriger Gevelsberger im Beisein seines Vaters mit einem Pkw Opel auf dem Parkplatz an der Straße Ochsenkamp verbotswidrige Fahrübungen durch. Bei diesem Manöver verwechselte der Fahrer das Kupplungs- mit dem Gaspedal und durchfuhr mehrere Sträucher und Gebüsche. Fahrer und Beifahrer bleiben unverletzt. Gegen den 48-jährigen Fahrzeughalter wird eine Anzeige gefertigt. Jugendliche...

  • Schwelm
  • 24.06.13
Überregionales

Aus dem Polizeibericht: Versuchter Trickdiebstahl, Fahrerflucht und zwei Einbrüche

Sattelzugplane beschädigt Gevelsberg. Unfallverursacher flüchtet Am 19.06.2013, gegen 09.05 Uhr, bog der Fahrer eines roten Sattelzuges mit grauem Kipperauflieger und gelben Längsstreifen von der Eichholzstraße nach rechts auf die Auffahrt der BAB 1 ab. Dabei schwenkte das Fahrzeug aus und riss die Plane eines neben ihm verkehrsbedingt an einer Verkehrsampel wartenden Sattelzuges eines 31-jährigen Velberters auf. Der Verursacher setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung...

  • Schwelm
  • 20.06.13
Ratgeber
Die Seniorenberater informierten bei Rewe Schürmann in Holzwickede.

Vorsicht, Taschendiebe!

Holzwickede. Taschendiebe suchen ihre Opfer dort, wo ihnen viele Menschen Schutz und Deckung bieten, so auch auf beim Einkaufen in Geschäften. Die Diebe „ziehen“ die Geldbörse und Brieftaschen aus Handtaschen, der Kleidung oder der Gesäßtasche. Einige lenken das Opfer ab und versuchen durch Tricks ( z.B. Geldwechsel, Anrempeln etc ), oftmals arbeitsteilig, an die Geldbörse zu gelangen. Daher informierten Seniorenberater des Kommissariates Kriminalprävention/Opferschutz bei REWE Schürmann in...

  • Unna
  • 14.06.13
Überregionales

Vorsicht vor den Dieben

Die Serie der gemeinen Trickdiebstähle reißt nicht ab. Deshalb Vorsicht! Und die Polizei ist machtlos Am Donnerstag gegen 10.40 Uhr wurde ein 76-jähriger Wuppertaler auf dem Parkplatz der Metro von einem unbekannten Mann angesprochen. Er bat den Senior Geld zu wechseln, da er einen Pannendienst für seinen PKW rufen müsse. Bei dem Wechselvorgang entwendete der Täter das Scheingeld aus dem Portmonee des Wuppertalers, der den Verlust erst später bemerkte. Der Trickdieb wird wie folgt beschrieben:...

  • Schwelm
  • 14.06.13
Überregionales
Wer kennt den Trickdieb?
2 Bilder

Hier versucht ein Trickdieb Geld von dem Konto einer 90-jährigen Bochumerin abzuheben! - Wer kennt diesen Mann?

Mit der miesen Masche eines Trickdiebstahls ist es am 25. April 2013 einem bislang noch unbekanntem Mann gelungen, eine 90-jährige Bochumerin um ihre Wertsachen zu bringen. Der Täter hatte sich mit der Legende als Mitarbeiter der Wasserwerke, Zutritt zu den Wohnräumen der älteren Dame verschafft und bei für ihn günstiger Gelegenheit "zugeschlagen". Nachdem er die Frau durch diverse Scheintätigkeiten abgelenkt hatte, entwendete er ihre Geldbörse samt Papieren und Debitkarte. Nach diesem...

  • Bochum
  • 14.06.13
  •  1
Überregionales

Wieder Trickdiebstahl

Man kann nur immer wieder warnen, nicht zu gutgläubig zu sein. Am Dienstag gegen 14 Uhr wurde eine 91-jährige Schwelmerin vor ihrer Wohnung in der Lindenstraße von einer unbekannten Frau angesprochen. Sparbuch und Geldkassette weg Diese gibt an, eine Freundin einer Nachbarin zu sein. Sie würde demnächst in Spanien heiraten, ob sie der Nachbarin nicht ihre Handynummer geben könnte. Die Seniorin bittet die unbekannte Frau gutgläubig in ihre Wohnung, wo diese ihr eine Handynummer notierte....

  • Schwelm
  • 13.06.13
Überregionales

Demenzkranker wurde Opfer eines Trickdiebstahls

Zum wiederholten Male ist ein an Demenz erkrankter Mann Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Zwei noch unbekannte Frauen verwickelten den 78-Jährigen in ein Gespräch an seiner Wohnungstür auf der Schwelmhöfe und gelangten so in seine Wohnung, wo sie die in der Küche liegende Geldbörse entwendeten. Danach verließen die Frauen fluchtartig die Wohnung. Nähere Täterhinweise konnten nicht gegeben werden. Hinweise erbittet die Polizei Essen unter der Rufnummer: 0201-829-0.

  • Essen-Steele
  • 31.05.13
Überregionales
Wer kennt die abgebildeten Personen?

Geldbörse aus Handtasche entwendet: Öffentlichkeitsfahndung nach Trickdiebstahl

Holzwickede. Am 28. März 2013 gegen 11.20 Uhr befand sich eine 75jährige Holzwickederin in einem Supermarkt an der Hauptstraße. Ihre Handtasche hatte sie in ihrem Einkaufswagen abgelegt. Während eine ihr unbekannte Frau sie ablenkte, nahm der Begleiter der Frau unbemerkt die Geldbörse der Holzwickederin aus deren Handtasche. Täterbeschreibung Die Täter werden wie folgt beschrieben: Die Frau ist ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 160 cm groß, hat eine sportliche Figur und schulterlange schwarze...

  • Unna
  • 28.05.13
Überregionales

Trickdiebstahl in der Fußgängerzone

Unna. Am Samstag (18. Mai) wurde ein 76-jähriger Fröndenberger gegen 12.20 Uhr in der Fußgängerzone in Unna von einem ihm unbekannten Mann angesprochen und gebeten Kleingeld zu wechseln. Im Anschluss stellte der Geschädigte den Diebstahl von 80 Euro aus seiner Geldbörse fest. Der Täter hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits entfernt. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 30- 40 Jahre alt, ca. 1,85 m groß, Halbglatze, dunkel gekleidet Wer sachdienliche Hinweise zum Täter machen...

  • Unna
  • 19.05.13
Überregionales

Versuchter Trickdiebstahl durch Schockanrufe

Am Dienstag (14. Mai 2013) zwischen 09.50 Uhr und 11.00 Uhr versuchten unbekannte Täter durch zwei sogenannte Schockanrufe zwei Frauen im Alter von 40 und 54 Jahren aus Bedburg-Hau zu Geldzahlungen zu drängen. Die Anrufer sprachen auf Russisch, der Muttersprache der Geschädigten, am Telefon auf die Frauen ein. Sie gaben vor ein Familienangehöriger befände sich in einer Notlage. Durch die Bargeldzahlung würde angeblich von einer Anzeigenerstattung abgesehen. Die beiden Frauen reagierten richtig....

  • Bedburg-Hau
  • 15.05.13
  •  4
Überregionales

Einbruch in Juweliergeschäft scheiterte, Trickdiebstahl wurde nicht verhindert

Geschäftseinbruch scheiterte Gevelsberg. Am Dienstag, 30. April, gegen 2.15 Uhr, versuchten zwei dunkelgekleidete männliche Personen gewaltsam durch die Eingangstür in ein Juweliergeschäft an der Mittelstraße einzudringen. Eine aufmerksame Anwohnerin vernahm die Geräusche und verständigte die Polizei. Am Einsatzort wurden die Täter nicht mehr angetroffen. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Trickdiebstahl im Mehrfamilienhaus Haßlinghausen. Am Dienstag, 30. April, gegen 8.15 Uhr,...

  • Schwelm
  • 02.05.13
Überregionales

EN-Polzei warnt vor Trickdieben

Täter täuschen vor Wasserdruck zu überprüfen und entwenden Schmuck Schwelm. Am Montag, 29. April, gegen 14 Uhr, standen zwei männliche Personen in einem Mehrfamilienhaus an der Jesinghauser Straße vor der Wohnungstür einer 84-jährigen Schwelmerin. Die Männer geben an, Mitarbeiter der Wasserwerke zu sein und wegen eines angeblichen Wasserrohrbruches Messungen durchführen zu müssen. Während einer von ihnen im Bad und in der Küche an den Rohren herum hantierte, begab sich die andere Person...

  • Schwelm
  • 30.04.13
Überregionales

Trickdiebstahl im Bereich "Ü70"

Seniorin bestiehlt Seniorin: Hierzu kam es am vergangenen Freitag (12.) in Höntrop. Gegen 14 Uhr hielt sich eine 83-jährige Wattenscheiderin im Treppenhaus ihres Wohnhauses am Wattenscheider Hellweg nahe Brucknerstraße auf. Hier wurde sie durch eine ihr unbekannte Frau im gesetzten Alter angesprochen. Diese teilte mit, dass sie in Kürze in der Nachbarschaft einziehe. Dahingehend bat sie die 83-Jährige, ob sie sich deren Wohnung anschauen könne, um sich eine Vorstellung von dem Grundriss zu...

  • Wattenscheid
  • 15.04.13
Überregionales

Trickdiebe bestehlen Seniorin

Bei einem Trickdiebstahl am 10. April, ist es zwei unbekannten Täterinnen gelungen, Schmuck aus der Wohnung einer Seniorin zu stehlen. Zwischen 16.30 und 16.45 Uhr erschien das Duo an der Steeler Straße und schellte bei der 74-jährigen Wattenscheiderin. Sie baten um einen Zettel, um eine Nachricht zu notieren. Während die Rentnerin durch eine Täterin abgelenkt wurde, hantierte die Zweite zur Abdeckung mit Wäschestücken herum. Die 74-Jährige wurde daraufhin misstrauisch, so schickte sie die...

  • Wattenscheid
  • 12.04.13
Überregionales

Drei Trickbetrügerinnen beklauen 86-jährige Bochumerin

Ein kriminelles Trio hat am 09. April, gegen 16 Uhr, eine 86-jährige Bochumerin in ihrer Wohnung an der Ricarda-Huch-Straße aufgesucht. Zunächst gelangten jedoch erst zwei Frauen, unter dem Vorwand, für eine Nachbarin eine Nachricht hinterlassen zu wollen, in die Wohnräume der Seniorin. Während sich die beiden Täterinnen mit der älteren Dame in der Küche aufhielten, verschaffte sich eine weitere Kriminelle Zutritt zur Wohnung. Doch die Rentnerin wurde misstrauisch, ließ das Duo kurz...

  • Bochum
  • 10.04.13
Überregionales
Foto: Polizei

Seniorin um Ersparnisse gebracht

Eine 65-jährige Heiligenhauserin wurde am Donnerstag beim Geldabheben Opfer eines Trickdiebstahls, teilt die Polizei mit. Gegen 10.20 Uhr wollte die Frau im Heiligenhauser Rathauscenter an der HauptstraßeGeld abheben, als ihr 1.000 Euro ihrer Ersparnisse entwendet wurden. Nachdem die Seniorin ihre EC-Karte in den Geldautomaten geschoben hatte, näherte sich plötzlich ein unbekannter junger Mann, der sein Opfer sicherlich zuvor bereits beobachtet und gezielt ausgesucht hatte. Mit einer...

  • Heiligenhaus
  • 22.03.13
Ratgeber

Die Polizei warnt vor Trickdieben!

Am Dienstag (19. März 2013) gegen 11.30 Uhr bat eine unbekannte Täterin eine 74-jährige Frau aus Kalkar auf der Monrestraße um eine Spende. Anschließend sollte die Dame sich in eine Spenderliste eintragen. Diese Ablenkung und die spontane Umarmung durch die Spendensammlerin ermöglichten der Täterin den Diebstahl des Scheingeldes aus dem Portemonnaie der Seniorin. Die Polizei warnt vor Trickdieben: Das ist eine typische Vorgehensweise von Trickdieben. Nehmen Sie Ihr Portemonnaie nicht in...

  • Kalkar
  • 19.03.13
Ratgeber

Vorsicht: Trickdiebe bitten um Spenden in der Weseler City

Mehrere Mädchen sprachen laut Polizeibericht am Montag gegen 12.15 Uhr einen 76-jährigen Weseler in der Fußgängerzone an. Sie hielten ihm eine Liste vor und baten um eine Spende. Der Weseler übergab einen kleinen Betrag, den er zuvor aus seiner Geldbörse genommen hatte. Zu Hause stellte er dann fest, dass ihm ein Geldschein gestohlen worden war. Die Täterinnen waren zwischen 14 und 16 Jahren alt und hatten ein südländisches Aussehen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in...

  • Wesel
  • 19.03.13
Überregionales

Einbrecher im Wasserschloss und wieder mal Überfall auf Spielhalle

Folgende Polizei-Meldungen erreichten die STADTSPIEGEL-Redaktion in den letzten Tagen: Versuchter Trickdiebstahl an roter Ampel Alter Trick mit neuer Masche: Am Dienstag (05.03.), gegen 11.30 Uhr, stand ein 74-jähriger PKW-Fahrer auf dem Westwall vor einer Rot zeigenden Ampel. Hier machte eine junge Frau auf sich aufmerksam. Sie zeigte dem Geschädigten ein Formular, mit dem sie zu Spenden für taubstumme Kinder aufrief. Als der Dorstener seine Geldbörse öffnete, entwendete die Frau einen...

  • Dorsten
  • 08.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.