VHS Duisburg

Beiträge zum Thema VHS Duisburg

Ratgeber

Online-Seminar von Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg
Stand.Punkt! Souverän kommunizieren in Videokonferenzen

In Kooperation mit der VHS Essen bietet die Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg das Online-Seminar "Stand.Punkt! Souverän kommunizieren in Videokonferenzen mit ZOOM & Co" ab Mittwoch, 27. Oktober, an. Der Kurs richtet sich an Personen, die erste Erfahrungen mit Videokonferenzen haben und diese künftig besser gestalten möchten. Sie erfahren, was diese Form der Kommunikation so speziell und mitunter schwierig macht. Der Kurs findet ausschließlich...

  • Duisburg
  • 23.10.21
Ratgeber
VHS-Direktor Volker Heckner ist zuversichtlich, was Verlauf des neuen Herbstsemesters betrifft. „Wir sind auf alles gut vorbereitet“, sagte er dem Wochen-Anzeiger.
Foto: VHS
2 Bilder

Viele Vorträge in Stadtmitte und Schwerpunkt Gesundheit im Süden
VHS-Semester geht jetzt an den Start

Das diesjährige Herbstsemester der Volkshochschule (VHS) Duisburg beginnt am Montag, 30. August. Das Weiterbildungsangebot ist wie immer sehr umfangreich und vielseitig. Insgesamt stehen mehr als 1.000 Kurse, Seminare und Einzelveranstaltungen zur Auswahl. Eine Vielzahl davon „laufen“ in der Stadtmitte und im Duisburger Süden. Neben Präsenzveranstaltungen gibt etliche Angebote, die von vornherein online oder „alternativ online“ geplant sind.. „Der Lockdown mit seinen Einschränkungen hat auch...

  • Duisburg
  • 11.08.21
Ratgeber
Die Polizei ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der Arbeitsweise von Betrügern.

Polizei Duisburg und VHS informieren
Wie vor Straftaten schützen?

Kriminalhauptkommissar Ralf Schäfer ermöglicht in einem kostenlosen Online-Vortrag von Volkshochschule und Polizei am Mittwoch, 21. April, um 15 Uhr einen Blick hinter die Kulissen der Arbeitsweise von Betrügern und erklärt ihre Tricks an praktischen Beispielen. Senioren werden überproportional Opfer von Trickbetrug. Insbesondere der Betrug am Telefon hat in letzter Zeit zugenommen. Vom Enkeltrick bis zum falschen Polizeibeamten schlüpfen die Ganoven in verschiedene Rollen, um ältere Menschen...

  • Duisburg
  • 16.04.21
  • 1
Politik
Der Duisburger Historikers Dr. Ludger J. Heid reflektiert in seinem Vortrag, wie sicher jüdisches Leben im heutigen Deutschland ist.
Foto: VHS Duisburg

Online-Vortrag der VHS Duisburg
„1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

Der Duisburger Historiker Dr. Ludger J. Heid reflektiert in einem Online-Vortrag am Montag, 12. April, die Geschichte von 1700 Jahren jüdischen Lebens in Deutschland. Die Veranstaltung findet um 20 Uhr in der VHS-eigenen Videokonferenzanwendung „Edudip“ statt. Der Stand der Juden in der deutschen Gesellschaft war nie leicht. Besonders schlimm erging es ihnen während der Nazi-Herrschaft. Deswegen verwundert es nicht, dass es nach dem Holocaust bei den in Deutschland lebenden Juden sprichwörtlich...

  • Duisburg
  • 05.04.21
Kultur
VHS-Direktor Volker Heckner hat in einer virtuellen Pressekonferenz auf der VHS-eigenen Lernplattform VHS-Cloud das Frühjahrsprogramm vorgestellt.

Vielfältiges Programm
VHS Duisburg startet mit Online-Angeboten ins Frühjahrsemester 2021

„Die Volkshochschulgebäude sind zwar für das Publikum geschlossen, aber die Volkshochschule ist nach wie vor für ihre Kundinnen und Kunden da“, so die Bildungsdezernentin Astrid Neese zum Start des VHS Frühjahrsemesters 2021. Bekanntlich organisiert die Volkshochschule Duisburg ihre Weiterbildungsangebote in zwei Halbjahren. Anfang Februar beginnt planmäßig das erste Semester des neuen Jahres, diesmal allerdings erst einmal nur mit onlinegestützten Lehrveranstaltungen. Wegen der...

  • Duisburg
  • 02.02.21
Kultur
Die VHS Duisburg beschäftigt sich mit dem Verhältnis Duisburgs zur ehemaligen DDR.

VHS-Vortragsreihe zu 30 Jahre Wiedervereinigung
Duisburg und die DDR

Die Volkshochschule Duisburg hat gemeinsam mit dem Verein „Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V.“ und weiteren Partnern zum 30. Jubiläum der Wiedervereinigung eine Vortragsreihe organisiert. Christoph Wunnicke spricht im zweiten Vortrag am Mittwoch, 7. Oktober, um 20 Uhr im Vortragssaal des Stadtfensters an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte via Internet-Liveübertragung per Beamerprojektion zum Thema „30 Jahre Wiedervereinigung: Die Stadtgeschichte Duisburgs aus DDR-Sicht“. Der...

  • Duisburg
  • 01.10.20
  • 1
Ratgeber
Seit 35 Jahren ist Birgit Callea in der VHS-Geschäftsstelle an der Parallelstraße in Hamborn „zuhause“. Sie gilt längst als die „gute Seele“ der VHS Nord. 
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Volkshochschule Duisburg-Nord hat das Herbstsemester auf den Weg gebracht
„Die Herausforderungen bestens gemeistert“

In der Arbeitsstelle Nord der Duisburger Volkshochschule (VHS) ist nicht nur wegen Corona im kommenden Herbstsemester einiges anders. Michael Fastabend, der seit fast zwei Jahrzehnten den dortigen „Bildungs-Chefsessel“ innehatte, ist in den Ruhestand gegangen. Aber Gabriele Petrick und Birgit Callea haben die Herausforderungen bestens gemeistert.  „Eigentlich“ ist Gabriele Petrick VHS-Leiterin im Duisburger Westen, und das wird sie auch bleiben. Aber nach dem Ausscheiden von Fastabend, der auch...

  • Duisburg
  • 15.08.20
Ratgeber
Ein Screenshot von der VHS-Homepage mit Login-Funktion zeigt die jetzt vereinfachte Anmeldemöglichkeit.
Foto: VHS Duisburg

VHS-Herbstprogramm geht Montag online - Neuer Anmelde-Service
Gedrucktes Programm in der ersten Augustwoche erhältlich

Die Volkshochschule Duisburg schaltet am Montag, 27. Juli, ihr neues Herbstprogramm im Internet frei. Dann sind alle Kurse, Seminare, Vorträge, Exkursionen und alle weiteren Bildungsangebote des kommunalen Duisburger Weiterbildungszentrums online zugänglich. Ab dann werden auch Anmeldungen entgegengenommen. Aufgrund des eingeschränkten Publikumsverkehrs hat die Volkshochschule ihr Online-Anmeldeverfahren optimiert. „Auch bislang konnte man sich über die Homepage der Volkshochschule Duisburg...

  • Duisburg
  • 26.07.20
Politik
Stadtbibliothek und VHS Duisburg mit allen Außenstellen schließen ab Montag.

Coronavirus
Duisburger Bibliotheken, VHS, Bäder und mehr schließen

Der Verwaltungsvorstand hat unter der Führung von Oberbürgermeister Sören Link entschieden, nachfolgend aufgelistete Einrichtungen ab Montag, 16. März, zunächst bis nach Beendigung der Osterferien zu schließen: Studieninstitut Duisburg   Fortbildung der Stadt Duisburg Volkshochschule der Stadt Duisburg mit allen Außenstellen Stadtbibliothek der Stadt Duisburg mit allen Außenstellen Stadthistorisches Museum Museum der Deutschen Binnenschifffahrt Duisburg Sport eigene, betriebene Bäder Duisburg...

  • Duisburg
  • 14.03.20
Kultur
Andreas Lukoschik

Mit Andreas Lukoschik auf Kreuzfahrt
Update: Lesung abgesagt

Update: Die Lesung mit Andreas Lukoschik am Freitag, 13. März, in der Zentralbibliothek wird auf Wunsch des Autors abgesagt. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Kreuzfahrtfan Andreas Lukoschik liest am Freitag, 13. März, in der Zentralbibliothek an der Steinschen Gasse 26 aus seinen Büchern „Schläft das Personal auch an Bord?“ und „Ist das Schiff schon mal untergegangen?“. Ab 20 Uhr erzählt der Journalist und professionelle Reisebegleiter über seine Erlebnisse auf den...

  • Duisburg
  • 11.03.20
Kultur
3 Bilder

"Zwischen Sein und Schein"
Hommage an Anton Tschechow zu seinem 160. Geburtstag.

"Zwischen Sein und Schein" Georg Adler wird mit berühmten,- heiteren Kurzgeschichten von Tschechow , Briefen und Theaterauszügen seinem Publikum dem russischen Dichter näher bringen. Mittwoch, 5. Februar 2020 --- 18.00 Uhr Volkshochschule Duisburg – Steinsche Gasse 26 47051 Duisburg Anton Tschechow ist der hervorragendste Vertreter der russischen Literatur der achtziger Jahre des 19. Jahrhunderts und ist bis heute der beste russische Erzähler geblieben. Auch seine berühmten Dramen ( "Die Möwe",...

  • Duisburg
  • 02.02.20
  • 1
  • 2
Kultur
Kursleiter Günter Knöpfel (links) und Oliver Jantz vor dem bald smarten Puppenhaus und mit dem Roboter „Otto“.

VHS-Makerspace setzt ab Januar eine preiswerte Smart-Home-Lösung im Modell um
Wo auch Männer mit Puppenhäusern spielen

Die Welt wird immer „smarter“. Die Menschen benutzen Smartphones und Smartwatches, leben in Smarthomes, die in smarten Städten stehen. „Smart“ bedeutet so viel wie intelligent im Sinne von vernetzt und automatisiert. Die Absicht hinter diesen ganzen Neuerungen ist es, dem Menschen sein Dasein bequemer zu machen. Dass hinter smarten Lösungen kein Hexenwerk steckt, sondern eine Technologie, die von allen beherrscht werden kann, die halbwegs technikaffin sind, möchte der VHS-Kurs „Makerspace“ ab...

  • Duisburg
  • 30.12.19
  • 1
  • 1
Kultur
Von links nach rechts: Claudia Bohndorf vom Kulturbüro, Künstlerin Elisabeth Höller, Kulturdezernent Thomas Krützberg, Künstlerin Fee Brandenburg (vorne) und Karoline Hoell, Leiterin der Kulturbetriebe, bei der Präsentation des Programms.

Duisburger Künstler laden ein
Offene Ateliers 2019

An den kommenden beiden Wochenenden laden bereits zum 16. Mal über 150 Duisburger Künstlerinnen und Künstler in ihre Ateliers ein. Kunstinteressierte haben die Gelegenheit, die über das gesamte Stadtgebiet verteilten Ateliers zu besuchen und mehr über die künstlerische Lebens- und Arbeitswelt zu erfahren. Dabei handelt es sich sowohl um private Ateliers als auch um die von der Stadt Duisburg geförderten Atelierhäuser, Kultur- und Freizeitzentren. Kulturdezernent Thomas Krützberg und Karoline...

  • Duisburg
  • 25.09.19
Kultur
Von links: Bildungsdezernent Thomas Krützberg, Oberbürgermeister Sören Link und VHS-Direktor Volker Heckner mit dem Plakat zur Langen Nacht der VHS und dem Duisburger Sokrates“.

Volkshochschule feiert ihren 100. Geburtstag am 13. und 20. September
Festakt und "Lange Nacht"

Die Duisburger Volkshochschule wurde – wie viele Volkshochschulen im Lande – im Herbst des Jahres 1919 gegründet. Damals, in der Weimarer Republik, wurde der Erwachsenenbildung so viel Bedeutung beigemessen, dass sie sogar Verfassungsrang bekam. Ihren 100. Geburtstag feiert die Volkshochschule mit einem imposanten Programm am Freitag, 13. September, mit einem Festakt für geladene Gäste sowie am 20. September mit einer "Langen Nacht" im und rund ums Stadtfenster. „Das Thema ‚lebensbegleitendes...

  • Duisburg
  • 02.09.19
Kultur
Peter Gärtner

VHS-Vortrag im "Stadtfenster"
"Apollo 11 - Mondflug vor 50 Jahren"

Zum Vortrag „Apollo 11 - Ein großer Sprung (nicht nur) für die Menschheit“ lädt die Volkshochschule am Montag, 13. Mai, um 20 Uhr ins "Stadtfenster" auf der Steinschen Gasse 26 in Stadtmitte ein. Referent Peter Gärtner zeichnet nach, wie über Jahrhunderte hinweg Literaten, Naturforscher und Visionäre die Fantasie von einer Reise zum Mond beflügelt haben. Er beschreibt die technischen Hürden, die es zu meistern galt, und versetzt die Zuhörer zurück in die weltpolitische Lage zur Mitte des 20....

  • Duisburg
  • 11.05.19
Vereine + Ehrenamt
Dies ist eine der ersten Übungen. Schritt für Schritt geht es voran, mit einem Fahrrad ohne Pedale.

ADFC Duisburg bietet eine Fahrschule für Erwachsene an
Mit Schritt und Tritt zum Radfahren

Harald Höbusch und Simone Klinner vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) sind Fahrrad-Fahrlehrer in Duisburg. Sie bringen Erwachsenen das Fahrradfahren bei. Fahrradfahren: Das kann doch jeder. So das Vorurteil, das ihnen immer wieder begegnet. Ein Irrglaube, der sich hält. Genau wie sich der Analphabetismus trotz Schulpflicht auch in Deutschland hält, so ist auch die „Kulturtechnik“ Fahrradfahren nicht allen geläufig. Die Fahrradprofis kennen die Gründe. „Wenn die Eltern das...

  • Duisburg
  • 07.05.19
Sport
Der Kantpark ist derzeit eine Baustelle.

VHS-Vortrag beleuchtet Umgestaltung
Kantpark im Wandel

Mit einem Dia-Vortrag erläutert Heinz Kuhlen am Mittwoch, 21. November, um 20 Uhr in der Volkshochschule im "Stadtfenster", Steinsche Gasse 26, die Entwicklung des Kantparks. Im Vordergrund stehen die historische Entwicklung, die Veränderung des Baumbestandes, der Immissionsschutz sowie die Umgestaltung. Gezeigt wird die Veränderung des Parks während und nach der Bauphase. Mit seinem Baum- und Strauchbestand bildet der Kantpark, inmitten der weitgehend versiegelten Innenstadt, die „Grüne Lunge...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  • 1
Politik
Der pensionierte Gymnasiallehrer Bodo Lück leitet den Kurs der VHS Duisburg.

Zirkel für Tagespolitik: bewährtes VHS-Angebot zu aktuellen politischen Themen

Seit fast vier Jahrzehnten läuft der Kurs „Aktuelles Zeitgeschehen - Zirkel für Tagespolitik“ an der Volkshochschule Duisburg. Alle 14 Tage treffen sich Interessierte mit Gleichgesinnten und diskutieren frei gewählte politische Themen, die gerade aktuell sind. Jeder bringt sein Wissen und seine Lebenserfahrung ein, was die Diskussionsrunden ungemein bereichert. Das Thema des ersten Treffens, am Mittwoch, 7. Februar, von 15.15 bis 16.45 Uhr in der VHS im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26...

  • Duisburg
  • 25.01.18
Ratgeber
2 Bilder

Handelsverband: "Die Marke ich" - wie man sein Unternehmen marktgerecht (re)präsentiert

Der Handelsverband Niederrheinund die VHS Duisburg/Kreis Wesel laden ein zum Workshop "Die 'Marke Ich' - Erfolgreich neue Kunden begeistern!". Die Teilnehmer/innen entwickeln dort ihren eigenen prägnanten Markt-Auftritt und lernen, sich und ihr Unternehmen optimal in Szene zu setzen:Ihr Auftreten - ihre Körpersprache - Wie sie diesee richtig einsetzen und souverän auftreten; ihr Corporate Design und wie ein professioneller, individueller Firmenauftritt zu mehr Kompetenz und Glaubwürdigkeit...

  • Wesel
  • 16.11.17
Überregionales
24 Bilder

Thailändisch Kochen mit Sumi Lalo

Es war mal wieder ein genußvoller Abend in der VHS Duisburg. Sumi Lalo führte uns drei Stunden gekonnt und kompetent in die Speisekammer Thailands.

  • Duisburg
  • 20.09.17
  • 14
  • 14
Politik
Dr. Martin Florack

Der lange Weg ins Weiße Haus: VHS-Vortrag von Dr. Martin Florack

Dr. Martin Florack, Politikwissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen, wird am Montag, 24. Oktober, um 20 Uhr in der VHS im Stadtfenster, Steinsche Gasse 26 in Stadtmitte, den komplizierten Ablauf der Präsidentschaftswahlen in den USA näher erläutern. In Kürze werden in den Vereinigten Staaten von Amerika die Bürgerinnen und Bürger ihren neuen Präsidenten beziehungsweise ihre neue Präsidentin wählen. Zur Wahl stehen der Republikaner Donald Trump und die Demokratin Hillary Clinton. Seit...

  • Duisburg
  • 11.10.16
Überregionales
21 Bilder

Thai-Küche bei der VHS - Duisburg, eine runde und sehr schmackhafte Angelegenheit.

Gestern am 13.Sep. 2016 war es denn wieder soweit, ein exotischer Kochkurs mit Sumiati Lalo. 16 Teilnehmer kamen mit Schürze, scharfen Messern, viel Lust und Appetit auf das Besondere, das Exotische für Gaumen und Seele. Die Gustav-Heinemann-Realschule in der Stadtmitte bietet mit ihrer Lehrküche natürlich die besten Vorraussetzungen, um 16 Personen das Kochen, sowie auch das Verkosten möglich zu machen. Resume` : Es war mal wieder ein herrlich schönes entspanntes Arbeiten und Genießen bei Sumi...

  • Duisburg
  • 14.09.16
  • 6
  • 13
Natur + Garten
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

VHS-Exkursion Biotope in Duisburg: Landschaftswandel zwischen Hüttenheim und Ungelsheim

Eine Exkursion der Volkshochschule zu den diesjährigen Umwelttagen führt am Samstag, 23. Juli, um 14 Uhr nach Hüttenheim. Der Treffpunkt für die Führung ist die Endstation der Straßenbahn 903 Ecke Mündelheimer Straße / Am Sittert, 47259 Duisburg; Bus 941 bis Mannesmann Tor 2. Bei der Exkursion mit Heinz Kuhlen wird über die Entstehungsgeschichte der Landschaft und das Artenspektrum informiert. Die Erweiterung der Mannesmann-Werke (HKM) und der Bau der Werksiedlung Ungelsheim veränderten den...

  • Duisburg
  • 19.07.16
Ratgeber
Vier der fünf Gastgeber des Brexit-Abends (v.l.n.r.): Volkshochschuldirektor Dr. Gerhard Jahn, Robert Tonks, Vorsitzender der Deutsch-Britischen Gesellschaft Duisburg, Joachim Fischer, EUROPE DIRECT EU-Bürgerservice der Stadt Duisburg und Heinz-Günter Clasen, Vorsitzender der Europa Union Duisburg

Brexit-Abend in der VHS Duisburg

Die Briten stimmen am Donnerstag, 23. Juni, darüber ab, ob ihr Land in der EU verbleiben soll oder nicht. Mit großer Sorge blicken Verantwortliche aus Politik und Wirtschaft auf die Insel, nicht wissend, was ein möglicher Austritt für den Rest der Europäischen Union bedeuten könnte. Um Interessierten die Möglichkeit zu eröffnen, diesen politisch so wichtigen Abstimmungsabend „live“ mitzuerleben, lädt die Volkshochschule Duisburg in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen, der...

  • Duisburg
  • 17.06.16
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.