volme

Beiträge zum Thema volme

Blaulicht
Die Volme - hier im Innenstadtbereich - führt zurzeit wenig Wasser.

Der Garten braucht Wasser
Hagen: Wasser aus der Volme abgepumpt

Zeugen meldeten der Polizei am Sonntagnachmittag (9. August einen 43-jährigen Mann, der in Delstern im großen Stil Wasser aus der Volme abgepumpt hat. Als die Beamten gegen 14.50 Uhr im Bereich der Delsterner Straße eintrafen, trauten sie ihren Augen nicht. Sie sahen einen Pkw samt Anhänger, von dem ein Schlauch in die Volme abging. Auf dem Anhänger befand sich ein Tank mit1000 Litern Fassungsvermögen. Neben dem Anhänger stand eine laufende Wasserpumpe. Zeugen berichteten, dass der...

  • Hagen
  • 10.08.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Ein Riesenrad der Firma Mondial soll ab April 2021 seine Runden in der Volmestadt drehen.

Riesige Aussichten am 1. April
Der "Volme-Flyer" kommt: Stadt Hagen plant Aussichtsfahrt mit stationärem Riesenrad

London hat eines, Wien ebenfalls und auch in Weltmetropolen wie Singapur drehen sie sich; Große Riesenräder als Aussichtsfahrten und Touristenmagneten. Auch die Stadt Hagen möchte in Zusammenarbeit mit der HagenAgentur ein Riesenrad-Projekt realisieren. Der "Volme Flyer" soll im Jahr 2021 das Elbershallengelände beleben. Bei dem Rad selbst wird es sich um ein Riesenrad der Firma Mondial handeln. Das Rad vom Typ "Observation Wheel RR80" wird den Besuchern einen wunderbaren Blick auf die...

  • Hagen
  • 01.04.20
  • 2
Kultur
Auf der Volme-Terrasse des Rathauses und den angrenzenden Treppen entsteht wieder ein gemütliches Weinlokal in einladender Atmosphäre. ^Foto: Archiv

Gute Idee geht in die dritte Runde:
Weinfest an der Volme

Lange Jahre wurde der Treppenabgang zur Volme am Rathaus nur an Sonnentagen in den Sommermonaten von Hagener Bürgern genutzt. Das änderte sich mit der Zukunftsschmiede am 31. Januar 2017 zum Thema „Natur und Freizeit in Hagen“. Und so heißt es nun über Pfingsten bereits im dritten Jahr „Herzlich willkommen zum Weinfest an der Volme“. Domenico Di Paolo, Gastronom, Inhaber des Restaurants ENOTRIA am Emilienplatz und Hagener aus Leidenschaft, wird mit seinem Team wieder erlesene Weine und...

  • Hagen
  • 05.06.19
Natur + Garten
Der grüne Streifen in der Mitte stammt aus dem Juni 2018, während das Foto mit dem vertrocknetem Boden aus dem August 2018 stammt.
3 Bilder

Auf dem Trockenen: Glörtalsperrengrund vor und nach der Hitze im Vergleich

Während seiner Wanderung gelang Leser Gerhard E. Sollbach ein gelungener Schnappschuss der abgelassenen Glörtalsperre bei Breckerfeld. Diese bietet derzeit einen ebenso seltenen und ungewöhnlichen Anblick, der voraussichtlich noch bis zum Herbst andauern wird, da ein Teil der Staumauer saniert werden muss.  Vor einer Woche verglichen wir vom Stadtanzeiger Hagen den Wasserpegel in der Volme. Heute haben wir einen Vergleich der Glörtalsperre. Innerhalb von  nur zwei Monaten wurde aus der...

  • Hagen
  • 16.08.18
Natur + Garten
Links im Bild sieht man die Volme im Januar 2018 und in den rechten Bildern die Volme im August 2018.
7 Bilder

Volme extrem: Pegelstände der Volme im erschreckenden Vergleich

Brachial donnerten die Wellen der Volme im Januar an die Seitenwände des Flusstals unterhalb der Volme-Galerie. Die Rathaustreppe führte in tosende Fluten und war teilweise überschwemmt. Ein halbes Jahr später ist nichts mehr davon zu sehen. Durch die aktuelle Hitzewelle sank der Wasserpegel in der Volme vom Januar 2018 bis zum August von 215 Zentimeter auf 77 Zentimeter. In spektakulären Bildern hat das Team vom Stadtanzeiger Hagen die Wasserstände festgehalten und gegenüber gestellt....

  • Hagen
  • 09.08.18
  • 1
Überregionales
Zum 25- und 40-jährigen Dienstjubiläum wurde gratuliert.

Dienstjubilare der Hagener Grundschulen

Zum 25-jähringen und 40-jährigen Dienstjubiläum gratulierten Dagmar Speckmann, Leiterin des Schulamtes der Stadt Hagen, Johannes Ringenberg, Mitarbeiter Lehrer- und Schülerangelegenheiten "Untere Schulaufsicht" sowie Brigitte Hoffmann, Vertreterin des Personalrates für Grundschulen, den Lehrerinnen der Hagener Grundschulen bei einer Feststunde im Rathaus an der Volme. 25-jähriges Dienstjubiläum feierten Birgit Lüchtefeld-Springmann (Grundschule Hestert), Sigrun Otto (Grundschule Funckepark),...

  • Hagen
  • 18.07.18
Überregionales
Die Volme von der Brücke Badstraße aus gesehen.

Entlang der Volme mit Christoph Gerbersmann

Zu einem Spaziergang entlang der Volme mit Stadtkämmerer Christoph Gerbersmann lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 17. Juli, von 12 bis 13.30 Uhr im Rahmen des "Hagener Urlaubskorbes" ein. Stadtkämmerer Christoph Gerbersmann zeigt den Teilnehmer, wie vielfältig die Natur von der Marktbrücke bis zur Kaufmannschule ist. Mit etwas Glück kann die Gruppe Eisvögel, Wasseramseln, Gebirgsstelzen, Graureiher, Prachtlibellen, Gauklerblumen und Blutweiderich sehen. Treffpunkt für...

  • Hagen
  • 16.07.18
LK-Gemeinschaft
Pünktlich zum Beginn am Freitag hörte der Regen auf.

Hagen: 4. Weinfest an der Volme

Nach drei gelungenen Weinfesten an der Volme zeigen sich der Veranstalter, Domenico di Paolo, und eine kleine Gruppe aus der Zukunftsschmiede von den vielen positiven Rückmeldungen der Hagener Bürger sehr zufrieden und freuen sich am heutigen Freitag von 18 bis 24 Uhr, am Samstag von 13 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr auf viele Gäste am Rathaus an der Volme und auf dem Treppenabgangs zur Volme.

  • Hagen
  • 01.06.18
  • 1
Überregionales
Ein Teil der Beute.

Fischwilderern an der Volme wurde das Handwerk gelegt

Ein Anwohner aus der Prioreier Straße beobachtete am Donnerstag (Fronleichnam) gegen 17.15 Uhr sechs Männer, die an der Volme unberechtigt angelten. Da der Zeuge im zuständigen Angelverein im Vorstand tätig ist, war ihm bekannt, dass die Männer weder Vereinsmitglieder sind noch berechtigt dort angelten. Offensichtlich wussten das auch die Betroffenen, denn als der Zeuge die Männer ansprach, liefen sie weg und ließen eine Plastiktüte mit zwölf Forellen zurück. Zwischenzeitlich hatte der...

  • Hagen
  • 01.06.18
Natur + Garten
2 Bilder

Regenbogen über der Volme

Nach Regen folgt Sonnenschein. Sieht aus wie der Rest vom Winter und der Vorbote auf einen schönen Frühling. Schön wäre es. Leider fehlte die Zeit, um nach dem Goldtopf am Ende des Regenbogens zu suchen. Vielleicht das nächste Mal.

  • Hagen
  • 13.03.18
  • 4
  • 6
Natur + Garten
Ganz schön voll.
13 Bilder

Beeindruckendes Naturschauspiel: Wie die Volme zum reißenden Fluss wird

Regen, Regen und Regen. Dieser lässt momentan die Flusspegel im Land steigen. Auf der Mosel ist die Schifffahrt eingestellt und auf der Rhein-Strecke zwischen Koblenz und Köln wird dies in Erwähnung gezogen. Auch die sonst beschauliche Volme in Hagen hat sich zu einem mitreißenden Strom entwickelt. Wasservögel lassen sich in rasender Geschwindigkeit treiben, Wasser zerschellt in tausend Tropfen an Gesteinen und die Bäume am Flussrand sind überschwemmt. Die Volme verwandelt sich nach und...

  • Hagen
  • 05.01.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Vorbereitungen laufen.

3. Weinfest an der Volme

Zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr gibt es das Weinfest an der Volme. Auf der Terrasse und den Treppen hinter dem Hagener Rathaus kann man es sich bei gutem Wein und italienischen Kleinigkeiten gut gehen lassen. Dazu gibt es auch diesmal wieder Live-Musik und stimmungsvolle Beleuchtung. Drei Tage Weinfest an der Volme, eine Idee ursprünglich aus der Zukunftsschmiede, wird jetzt umgesetzt von Enotria mit Unterstützung von M&B Showconcepts. Gefeiert wird am Freitag von 18 bis 24 Uhr, am...

  • Hagen
  • 01.09.17
Überregionales

Hagen: Feuerwehr rettet jungen Spanier aus Flussbett

Am frühen Dienstagmorgen musste die Hagener Berufsfeuerwehr einen verletzen 26-jährigen Spanier aus dem Flussbett der Volme retten. Gegen 2.19 Uhr sprach ein 26-jähriger Hagener eine Polizeistreife in der Hagener Innenstadt an. Der junge Mann gab an, dass er auf der Suche nach seinem Ex-Lebensgefährten sei und sich große Sorgen mache. Dieser habe ihn kurz zuvor angerufen und berichtet, dass er in hilfloser Lage in einem Fluss in Hagen liege. Am Telefon habe dieser betrunken gewirkt. Zur...

  • Hagen
  • 14.03.17
LK-Gemeinschaft
Herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahre Theater an der Volme
22 Bilder

Theater an der Volme feiert 5 jähriges

Das alte Backsteinhaus war früher eine Kapelle der Familie Elbers. Auf dem Elbersgelände war eine große Textilfabrik und gab vielen Menschen Lohn und Brot. Später wurde es ruhig auf dem großen Gelände an der Volme. Nur der riesige Schornstein zeugte noch von der ehemaligen Betriebsamkeit bei Elbers-Drucke. Aber langsam wurden die alten Fabrikhallen wieder genutzt. Gastronomie siedelte sich an, eine Diskothek für die Jugend zum abtanzen, eine Tanzschule, eine Bowlingbahn, ein Spiel und...

  • Hagen
  • 18.09.16
  • 2
  • 6
Natur + Garten
Ein Engel der bläst - zur Vernunft?
12 Bilder

Wer macht denn so was?

Müllkippe Volme . . . Früher schickte mich meine Oma Dorothea immer zum Markt auf die Springe. Abfall Reste, Salatblätter, Blumenkohl und son Zeug einsammeln. Ich hasste es, die Kaninchen mochten es. Auch Holzkisten zum verbrennen waren von ihr erwünscht. Mein Vetter Manfred half mir oft. Und ja – irgendwann gab es Kaninchen. Ich schwör – so lecker. Und jetzt – etwas gereifter – sehe ich diese Volme übersät mit Müll! Einkaufskörbe, Straßenschilder, Trollies, Elektronik. Was...

  • Hagen
  • 28.08.16
  • 6
  • 6
Überregionales

Vandalen sägen zwei Verkehrszeichen ab und werfen sie in die Volme

Am Montag bemerkte ein 55-jähriger Zeuge, dass sich zwei Verkehrszeichen, die auf Behindertenparkplätze hinwiesen, nicht mehr an ihrem Ort befanden. Die Verkehrszeichen waren zuvor am Haupteingang einer Schule in der Springmannstraße aufgestellt. Der Zeuge ist Objektverwalter der Schule und hatte die Tat um 6 Uhr festgestellt. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sich bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Montag zur Springmannstraße begaben und die beiden Verkehrszeichen unmittelbar...

  • Hagen
  • 07.06.16
Ratgeber
Unteres Lennetal am Ruhrtalradweg. Rechts, die Lennetalbrücke in Richtung Garenfeld
6 Bilder

Hochwasser an der Lenne, Volme und Ruhr

Flüsse und Bäche steigen nach starken Regenfällen an -urafoto- ...alle Jahre wieder, so auch in dieser Woche. Nach den intensiven Regenfällen der letzten Tage, sind die Flüsse in der 3-Flüsse-Region in Hagen, aber auch weiter der Ruhr entlang bis zur Mündung in den Rhein stark gestiegen. Die Wasserzuläufe vor allem aus dem Sauerland bewirken Überflutungen von Fuß- und Radwege.

  • Hagen
  • 03.12.15
  • 1
Kultur
Dario Weberg
10 Bilder

Gute Unterhaltung im Theater an der Volme

Tag der offenen Tür im Theater an der Volme. Indra Janorschke und Dario Weberg haben eingeladen. Grund ist das 4 jährige Bestehen des kleinen aber feinen Kammerspieltheaters. Der Spielplan bietet für jeden Geschmack etwas. Krimi, Komödie, Lieder von Frank Sinatra oder Udo Jürgens. Das Theater ist voll besetzt und auch der Aufgang wird als Stehplatz genommen. Draußen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Einige schöne Oldtimer runden das Bild ab. Wir sind uns sicher und kommen bald...

  • Hagen
  • 05.10.15
  • 1
Überregionales

Sportfischer putzen die Volme: Unterstützer willkommen

Am Samstag, 12. September, führt der Sportfischerverein Hagen, Herdecke und Umgegend e. V. erneut eine Gewässerreinigung der Volme im Stadtbereich durch. Im laufenden Jahr ist dies bereits die dritte Aktion, die dazu beiträgt, die Volme als Stadtfluss und ihren Uferbereich möglichst sauber zu halten. Die Volme ist Bestandteil des Pachtgebiets des SFV, aber allen Bürgern zugänglich und ein erhaltenswertes Stück natürlicher Landschaft mitten in Hagen. Bei den vorangegangenen Aufräumaktionen...

  • Hagen
  • 02.09.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Großer Bachforellen-Besatz in Hagen

Es war mal wieder so weit. Die Bestände der Bachforelle (Salmo trutta fario) der Gewässer des Sportfischervereines Hagen, Herdecke und Umgegend e. V. mit einer breit angelegten Besatzmaßnahme zu unterstützen. 13 fleißige Helfer und Helferinnen schlüpften in Gummistiefel und Wathosen, um die Salmoniden an unterschiedlichen Stellen innerhalb der Volme auszusetzen. Insgesamt fanden so mehrere tausend junge Forellen den Weg in das „neue Zuhause“. Dabei gingen die Helfer mit großer Sorgfalt vor,...

  • Hagen
  • 23.04.15
Natur + Garten
Eine Geflügelschere am Grund der Volme.
3 Bilder

Ich sehe was, das ich dort gar nicht sehen will!

Ich sehe was, was Du nicht siehst... Sie kennen das Spiel sicherlich noch aus Kindheitstagen oder haben es vielleicht sogar noch kürzlich mit den eigenen Kindern oder Enkelkindern gespielt. Ich selbst erinnere mich noch an irrsinnig lange Autofahrten in den Urlaub, als meine gelangweilte Tochter auf der Rückbank damit unterhalten wurde. „Papa, ich sehe was, was Du nicht siehst, und das ist rot.“ „Die Rücklichter der Millionen von Autos vor uns“, kam dann von mir meist genervt als Antwort, was...

  • Hagen
  • 25.03.15
  • 1
Überregionales

Einbrecher entsorgten Tresor in der Volme

Unbekannte hatten einen kühlschrankgroßen Tresor im Bereich der Wehrstraße in die Volme geworfen. Am Donnerstagvormittag unterstützten Feuerwehrleute mit einem Kran die Polizei im Rahmen der Amtshilfe und zogen den aufgebrochenen Tresor aus dem Flussbett. Hinweise auf den Tatort sind im Moment noch nicht vorhanden, die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Entsorgung des Geldschranks weiterführende Hinweise geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

  • Hagen
  • 18.09.14
Überregionales
5 Bilder

"Mord an der Volme": Auf Täter Suche in Hagen

Eine Frauenleiche in der Volme schreckt die Gesellschaft in Hagen auf. Die Spur führt schnell in die Vergangenheit. Zu sehr erinnern Fundort und Todesart an einen früheren Frauenmord in der Volmestadt. Als sich dann noch herausstellt, dass die Tote die Tochter eines Oberstaatsanwaltes ist, gerät die Soko Volme in Ermittlungsbedrängnis. Ein Gutes hat das Ganze, bei der Aufklärung des Mordes lernen Hauptkommissar Andy Klausner und sein Soko-Kollege Gerd Neubert ganz neue Seiten von Hagen...

  • Hagen
  • 15.05.14
  • 3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.