Schulen

6 Bilder

Schulbau in den Ferien: Arbeit mit Hochdruck auch in Stockum und Golzheim

Auch in den Sommerferien wird in Düsseldorf mit Hochdruck am Schulbau gearbeitet. Über 700 Millionen Euro werden bis 2022 in die Schulbauprojekte investiert, darunter auch Großprojekte im Düsseldorfer Norden.  Die Projekte werden im Rahmen der Schulorganisatorischen Maßnahmen (SOM), des Masterplans Schulen und des Förderprogramms "Gute Schule 2020" gemeinsam mit dem Schulverwaltungsamt, dem städtischen Tochterunternehmen...

1 Bild

Keine Ferien an Unnas Schulen: Jetzt rücken die Bauarbeiter an

Unna: Unna | Ferienzeit ist an den Bildungseinrichtungen in Unna auch Zeit für Bau, Reparatur und Sanierung. „Wir arbeiten ständig daran, unsere Schulen in einem guten Zustand zu halten, damit die Kinder und Jugendlichen in einem vernünftigen Umfeld lernen können“, sagt Unnas Beigeordnete Kerstin Heidler. Am Schulzentrum Nord wird die Brandschutz- und KMF-Sanierung mit dem 22. Bauabschnitt fortgesetzt, unter anderem in allen...

1 Bild

Schulsanierungen stehen auf der Prioritätenliste ganz oben

Von RuhrText Während die Jugendlichen die Sommerferien-Zeit genießen, herrscht an einigen Mülheimer Schulen Hochbetrieb. Der städtische Immobilien-Service nutzt die Möglichkeit, dringend erforderliche Sanierungen und Neubauten durchzuführen. Die Zeit läuft, denn nach den Ferien beginnt wieder der Schulbetrieb. Großbaustelle Broich: Auf dem Areal des Schulzentrums laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Im Bereich der...

Mehrarbeit beim Zeugnisschreiben: Datenschutzgrundverordnung sorgt für Änderungen in den Schulen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.07.2018

Das Schuljahr ist fast zu Ende; die Zeugnisvergabe steht nächste Woche an. Früher war es nicht unüblich, dass Klassenlehrer die Zeugnisse zuhause schrieben. Seitdem die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai in Kraft getreten ist, reagieren die Schulen darauf und handhaben das Zeugnisschreiben nun anders – auch in Castrop-Rauxel. „Das wird jetzt in der Schule erledigt“, erklärt Violetta Kroll-Baues, Leiterin der...

1 Bild

Ferienzeit - Baustellenzeit

Judith Schmitz
Judith Schmitz | Bottrop | am 29.06.2018

Wie immer nutzt die Stadt die langen Sommerferien, um Baumaßnahmen an den Schulen durchzuführen. Dafür werden rund 2,3 Millionen Euro veranschlagt. Große Brocken verschlingen die Albert Schweitzer Grundschule, deren Dachsanierung der Turnhalle 110.000 Euro kosten wird. Ebenfalls eine Dachsanierung ist an der Grundschule Welheim fällig - 150.000 Euro. Die Hauptschule in Kirchhellen bekommt für 100.000 eine Teilerneuerung der...

Herausforderung für das Systemhaus

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 25.06.2018

Dortmund: City | Eine besondere Herausforderung stellt die IT-Unterstützung der Schulen für das Dortmunder Systemhaus dar. Über 120 von 155 Schulen werden bereits über eine IT-Lösung vom Systemhaus unterstützt. Dies erfolgt oft über eine zentrale Netzanbindung. Somit kann erheblicher Grundaufwand eingespart werden. Der für die IT-Ausstattung der Schulen maßgebliche Medienentwicklungsplan wird in enger Abstimmung mit der Schulverwaltung...

1 Bild

Kulturgut bewahren: plattdeutscher Lesewettbewerb

Denise Brücker
Denise Brücker | Hamminkeln | am 08.06.2018

Die Bürgerstiftung Kreaktiv rief zum zweiten Mal zum plattdeutschen Lesewettbewerb auf. Mitmachen konnten alle Grundschulen in Wesel, Voerde, Hamminkeln und Hünxe. Am 7. Juni wurde prämiert. Drei Schulen nahmen am Lesewettbewerb teil: die Gemeinschaftsgrundschule Mehrhoog, Teilstandort Loikum-Wertherbruch, die Otto-Pankok-Schule Hünxe sowie die Hermann-Landwehr-Schule Hamminkeln-Brünen. Die Schulsieger trugen die...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Setzen 6! - 2022 sollen in den 1. Klassen der Grundschulen 29-30 Kinder sitzen

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 19.05.2018

Bochum: Bochum und Wattenscheid | In Bochum und Wattenscheid werden in den ersten Klassen der Grundschulen statt wie vom Land NRW vorgesehen nicht 22-23 Schüler unterrichtet (Klassenfrequenzrichtwert 22,5*), sondern im Durchschnitt 27 Schüler (Anmeldungen Grundschulen). Die Klassen sind viel zu groß. Zudem soll in den nächsten 5 Jahren die Zahl der Grundschüler um 1.220 auf 12.025 steigen (Prognose der Stadt). In der Folge würde sich die durchschnittliche...

2 Bilder

Neuntes Tanzfest der Heiligenhauser Schulen

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 16.05.2018

Heiligenhaus: Aula IKG | Zum neunten Mal fand in Heiligenhaus ein Tanzfest statt, an dem alle Schulformen und Altersklassen teilnehmen konnten. In diesem Jahr waren Jungen und Mädchen aller Grundschulen sowie der Realschule und des Immanuel-Kant-Gymnasiums dabei - teilweise mit mehreren Klassen oder Tanzgruppen. Insgesamt betraten 250 tanz- und bewegungsfreudige Kinder und Jugendliche aus Heiligenhaus die Bühne und führten vor, was sie einstudiert...

1 Bild

Lass DICH wählen! - 5. Wahlen des Dorstener Jugendgremiums "Jugend in Aktion"

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 09.05.2018

Stadt Dorsten. In diesem Jahr finden zum 5. Mal die Wahlen zum Jugendgremium "Jugend in Aktion" statt. Kandidatinnen-/Kandidatenvorschläge bis zum 11.07.2018 möglich! Das Jugendgremium versteht sich selbst als außerparteiliche Interessenvertretung der Dorstener Jugend. Es beschäftigt sich mit jugendrelevanten Themen, kooperiert mit den Jugendgremien auf Kreisebene und tauscht sich mit Jugendgremien auf internationaler Ebene...

1 Bild

IHR SEID MEHR WERT!

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Dinslaken | am 10.04.2018

IHR SEID MEHR WERT! Volle Solidarität mit den Streikenden im öffentlichen Dienst! Die Linke. im Kreistag Wesel fordert die Arbeitgeber auf, sich endlich mit einem Angebot in die Verhandlungen zu begeben – fair und auskömmlich, vor allem für die unteren Lohngruppen. Eine Erhöhung der Löhne und Gehälter von 6% ist das Mindeste! Foto: Uwe Hiksch, https://www.flickr.com/photos/uwehiksch/8538274656

Lesung im Bottroper Filmforum: "Es könnte gute Schulen geben"

Bettina Meirose
Bettina Meirose | Bottrop | am 04.04.2018

Bottrop: Innenstadt | Im Filmforum der VHS, Blumenstr. 12 – 14, liest am Dienstag, 17. April, ab 18 Uhr der frühere Direktor des Heisenberg-Gymnasiums in Gladbeck, Herbert Sokolowski, aus seinem neuen Buch: „Schul-Zeit oder: Es könnte gute Schulen geben!“: „Dass es gute Schulen geben könnte, wenn von Herbert Sokolowski durchaus benannte "betonierte" Vorgaben endlich aufgebrochen würden, vermag man nach der Lektüre dieses Buches ebenso wenig zu...

1 Bild

An Essener Schulen stehen Hausmeisterwohnungen über Jahre leer, werden aber nicht anders genutzt 3

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 03.04.2018

Viele Schulen benötigen mehr Platz für Unterricht und offenen Ganztag. Und an vielen Schulen fragt man sich, ob denn nicht die leer stehende Hausmeisterwohnung nutzbar sei. Nach ein paar Umbauten, versteht sich. Nein, erklärt die Stadtverwaltung jetzt gegenüber dem Schulausschuss. So einfach sei das leider nicht. Die Sachlage gilt in Essen für so viele Schulen, dass die Verwaltung sich genötigt sieht, eine allgemeine...

2 Bilder

Verwaltung versagt bei Schulplanung 4

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 24.03.2018

Bochum: Bochum und Wattenscheid | Die neuen Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen zeigen erneut, die von der Stadt angebotenen Schulen und Schulformen gehen in weiten Teilen an den Bedürfnissen der Schüler und deren Eltern vorbei. Die Folge, Eltern melden ihre Kinder an einer Schule an und werden abgelehnt. Die Schule kann die Schüler nicht aufnehmen, da es zu viele Anmeldungen gibt. An anderen Schulen melden sich viel zu wenig Schüler an, um die...

1 Bild

Polizei schreibt Brief zu Waffen-Diskussion 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 24.03.2018

Leon aus Lünen ging zur Schule und war wenige Minuten später nicht mehr am Leben - ein anderer Schüler attackierte ihn mit einem Messer. Der Tod des Jungen entfachte eine Diskussion über Waffen in den Händen von Schülern. "Eltern haben uns berichtet, dass viele Schüler eine Waffe haben", erzählte Gregor Kanne, Initiator des Vereins "Leon Hoffmann", unserer Redaktion bei einem Termin Mitte März. Schüler die Waffen tragen,...

1 Bild

Traumberuf Ingenieur: Der VDI bietet Schulen Know-how und Equipment

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 20.03.2018

Viele Kinder und Jugendliche träumen von dem Beruf als Ingenieur. Technik begeistert sie. Um das besser zu fördern, bietet der Verein Deutscher Ingenieure auch in Gelsenkirchen Schulen die Mithilfe an. Wie funktioniert eigentlich ein Wasserwerk? Wie gewinnt man Energie? Wie funktionieren elektrisch betriebene Lieferwagen? Fragen dieser Art können beispielsweise im Schulunterricht behandelt oder bei Exkursionen anschaulich...

1 Bild

"Gladbeck putzt" am 14. April: Schon 1.500 Helfer haben sich gemeldet

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 18.03.2018

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Auf die Gladbecker ist Verlass - zumindest wenn es um die tatkräftige Unterstützung der Aktion "Gladbeck putzt" geht: Für den diesjährigen "Frühjahrsputz", der in dieser Form zum 16. Male stattfindet, haben sich bereits rund 1.500 freiwillige "Saubermänner" angemeldet. Das ist zwar noch kein neuer Rekordwert, doch beim "Zentralen Betriebshof Gladbeck" (ZBG) zeigt man sich optimistisch, dass man in den nächsten...

1 Bild

Schüler nahmen an Berliner Konferenz über politische Bildung teil 1

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 15.03.2018

Wulfen/Berlin. Populistische Parteien verzeichnen einen enormen Zulauf, Millionen Geflüchtete suchen Asyl in Europa, einzelne junge Menschen radikalisieren sich, eine rechtspopulistische Partei wird drittgrößte Kraft im Bundestag. „Diese Entwicklungen lassen auch unsere Schüler nicht unberührt“, sagte Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen. Und weiter: „Schule muss daher Raum für kontroverse Diskussionen bieten....

2 Bilder

Schulwechsel in Marl, 734 Kinder wechseln im Sommer die Schulbank

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 12.03.2018

Der Stadtverwaltung Marl liegen jetzt Anmeldungen für weiterführende Schulen vor. Das Anmeldeverfahren an den weiterführenden Schulen in Marl ist vorläufig abgeschlossen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wechseln zum neuen Schuljahr 2018/2019 bislang 734 Kinder die Schulbank. Nach derzeitigem Stand wird es an den städtischen Schulen folgende Eingangsklassen geben: Schulform Anmeldungen Zügigkeit Kath....

1 Bild

Kreis Wesel: Schülerlotsen-Kreiswettbewerb mit Ziel Landeswettbewerb

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 26.02.2018

Am Mittwoch, 07.03.2018, findet in der Zeit von 9.00 - 12.30 Uhr, auf dem Gelände der städtischen Feuerwehr Moers, Am Jostenhof 39, der Schülerlotsen-Kreiswettbewerb 2018 statt. Dank für das Engagement Mit dieser Veranstaltung wollen sich die beteiligten Schulen, das Schulamt für den Kreis Wesel, die Kreis-Verkehrswacht Wesel e. V. und die Kreispolizeibehörde Wesel bei allen aktiven Schülerlotsen für den geleisteten Einsatz...

1 Bild

Tagesthema - WhatsApp gehört nicht an Schulen 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 20.02.2018

Tagesthema - WhatsApp gehört nicht an Schulen Zitat; Kürzlich erreichte uns die Information, dass in einer Grundschule in Thüringen Eltern dazu aufgerufen wurden, den Messenger-Dienst WhatsApp zu nutzen. Andere Eltern sahen datenschutzrechtliche Probleme und baten die Aufsichtsbehörde um Überprüfung. Das Urteil: WhatsApp gehört nicht an Schulen. Zitat Ende.  Weiter zum Artikel - WhatsApp gehört nicht an Schulen...

1 Bild

Bockmühle im Trend

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 19.02.2018

Die Schulanmeldungen der Viertklässler für die weiterführenden Schulen sind vorbei und alle Beteiligten werfen dann immer einen gespannten Blick auf die Zahlen. Kurz gefasst: Im Essener Westen schaut's ganz gut aus. Voll im Trend liegt die Gesamtschule Bockmühle: Obwohl das Schulgebäude eine ziemliche Katastrophe ist und demnächst ein Neubau ansteht, gibt's 178 Anmeldungen (Vorjahr: 164). Einen leichten Einbruch muss das...

3 Bilder

Heiligenhaus: "Maßnahmen sind zwingend erforderlich!"

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 16.02.2018

Heiligenhaus: Rathaus | Schon länger bestehende bauliche Mängel - insbesondere an den Schulen - sind der SPD-Fraktion der Stadt Heiligenhaus ein Dorn im Auge. Mit einem Antrag für die nächste Sitzung des Immobilienausschusses forcieren die Sozialdemokraten daher, dass schnell Entscheidungen getroffen werden. Die Toilettenanlagen der Schüler und Lehrer des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG), das Dach des Umweltbildungszentrums und Feuerwehrmuseums...

1 Bild

Schützen im Karneval

Rene Krombholz
Rene Krombholz | Düsseldorf | am 15.02.2018

Der Kinderkarnevalsumzug, organisiert vom CC-Düsseldorf, findet von Jahr zu Jahr mehr Begeisterung. Rund 50.000 Zuschauer am Weg durch die Stadt, 3.500 Teilnehmer waren gemeldet. Aber auch hier stößt das Brauchtum an die Grenzen. 1 Ordner pro 20 Kinder sind zwingend erforderlich um mitgehen zu dürfen. Das ist nicht (wie es eine Düsseldorfer Zeitung meldete) dem schnelleren Fortkommen geschuldet, sondern in erster Linie den...

82 Bilder

Kamen fliegt drauf , der Kinderkarnevalsumzug in Kamen

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 10.02.2018

Kamen: Marktplatz | Bunt , fröhlich, sympathisch so kam er in diesem Jahr wieder daher, der tolle Kinderkarnevalsumzug in Kamen. Eine Veranstaltung die aus dem Veranstaltungskalender der Stadt nicht wegzudenken ist.