Todesfall

7 Bilder

Ein schlimmer Verlust... wie geht es weiter?!? 58

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Dortmund-Ost | am 11.08.2018

Dortmund: Ende | 3 Jahre waren wir unzertrennlich! Tag und Nacht oft Symbiosenhaft verschmolzen! Dann kam die Hitze! Schon vor 2 Wochen machte es sich bemerkbar! Da wölbte sich sein schlanker Körper merkwürdig in der Hitze und einzelne Ausfälle waren zu beobachten! Heiss und heisser wurde meinem stetigen Begleiter und heute in Dortmund kurz vor dem gemeinsamen Ziel... da wurde es schwarz um ihn... nichts konnte er mir da...

1 Bild

Bakterien-Alarm in der Ostsee : Erfrischung kann auch tödlich sein. Amtliche Warnung vor gefährlichen Vibrionen ? 21

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 01.08.2018

Tödliche Bakterien in der Ostsee ( Mecklenburg-Vorpommern) - amtliche Warnung vor gefährlichen Vibrionen - darüber macht sich Mensch keinerlei Gedanken wenn es heißt schnell ins Wasser - schnell etwas Erfrischung. In den vergangenen Tagen wurden unsere Gewässer mächtig aufgeheizt. In der Ostsee können bei den herrschenden Temperaturen die Bakterien vermehrt vorkommen, schwere Infektionen nicht ausgeschlossen. Was...

Schützenverein 1959 Platte Heide sagt Teilnahme bei St. Sebastian Sümmern ab

Menden. Aufgrund des plötzlichen Todes des Oberstleutnants und amtierenden Kreiskönigs Torsten Köpke-Schwiesau am frühen Morgen des Donnerstags sagt der Schützenverein 1959 e.V. Menden-Platte Heide seine Teilnahme am Großen Festzug am Sonntag, 29. Juli, in Sümmern ab. Anmerkung der Redaktion: Die Nachricht erreichte die Redaktion erst nach dem Drucktermin für die aktuelle Samstagsausgabe, somit konnte der vorab...

1 Bild

Geldspenden anlässlich des Todes von Hermann Bügers kommen Lembecker Vereinen zugute

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 12.07.2018

Dorsten: Pfarrheim Lembeck | Lembeck. Ein großes Dankeschön sprechen jetzt 17 Lembecker Vereine aus, deren Jugendarbeit  durch die großzügige Spende im Trauerfall Hermann Bügers bedacht wurden. Auf Wunsch des Verstorbenen und seiner Frau Edeltraud konnten Spenden in einer Gesamthöhe von 12.750 Euro gesammelt werden. Je 750 Euro bekamen nun die beiden Kindergärten, die Jagdhornbläser, der Schwimmverein, der SV Lembeck, die Schießgruppe, der...

1 Bild

Bestattungsverfügung: "Der letzte Wille zählt auch nach dem Tode"

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 24.04.2018

Leser-Rechtsfrage der Woche: Nina S. aus Bergkamen ist verzweifelt. Nicht nur, dass ihr geliebter Vater einem Schlaganfall erlag, jetzt muss sie auch noch erfahren, dass ihr Vater beim Bestatter eine Verfügung hinterlassen hat. Er möchte in Venlo (NL) beigesetzt werden. Die Tochter hätte den Vater aber lieber in ihrer Nähe beerdigt, damit sie das Grab besuchen kann. Hat sie eine Chance, sich seinem letzten Willen zu...

1 Bild

Fußballer trauern um Martin Hermann

Lüner SV Fußball e.V.
Lüner SV Fußball e.V. | Lünen | am 01.03.2018

LÜNEN. Die Fußballer trauern um Martin Hermann. Geboren am 2. April 1939, starb dieser am 16. Februar im Alter von 78 Jahren. Hermann war als Mitglied des TuS Westfalia Wethmar. Dort war er Jugendtrainer, Schiedsrichter, Senioren und Altherren-Spieler. Im ehemaligen Kreis Lüdinghausen übernahm er auch das Amt des Staffelleiters. Beim Lüner SV coachte er ab der Saison 1989/90 bis 1992 die Zweite (K1) in der Kreisliga B. Jan-

1 Bild

Tödlicher Unfall in Breckerfeld

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Breckerfeld | am 18.01.2018

Am heutigen Donnerstag, 18. Januar 2018, kam es zu einem tödlichen Unfall in Breckerfeld. Gegen 15 Uhr befuhr ein 63- jähriger Breckerfelder mit seinem PKW Opel Zafira die Deller Straße aus Breckerfeld kommend in Richtung Ennepetal. In Höhe der Einmündung Hasenkehr kam er mit seinem PKW aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum und verstarb vor Ort. Der PKW...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Todesfall in Mülheim: Mann gerät zwischen Zug und Bordsteinkante

Ein Mann hatte am Mittwochnachmittag (1. November, 1215 Uhr) versucht, die verschlossene Tür eines anfahrenden Regionalexpress im Mülheimer Hauptbahnhof zu öffnen. Heute die traurige Mitteilung: Er ist in der Nacht auf Donnerstag (2. November) im Krankenhaus an den Folgen seines Unfalls verstorben. Der alkoholisierte Nordafrikaner wollte die verschlossene Tür des anfahrenden Schienenfahrzeugs öffnen, so ergaben es...

4 Bilder

Kölner Halbmarathon: Gladbecker Sportler bestürzt über Todesfall 2

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 02.10.2017

Der Kölner Halbmarathon zieht jedes Jahr tausende Sportler aus der ganzen Welt an. Auch vier "Fun Runner" aus Gladbeck mischten sich unter die 15000 Läufer. Überschattet wurde die Veranstaltung in diesem Jahr durch den Tod eines Teilnehmers. von OIiver Borgwardt "Auch Petrus scheint ein Läufer zu sein", freute sich Manuela Sypitzki über das gute Wetter, das ihre Vereinskollegen von den VfL Fun Runnern beim Halbmarathon in...

1 Bild

Menschen zur Seite stehen

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 08.05.2017

Wer Menschen in schwierigen Situationen beistehen will, kann sich ab dem 14. Oktober zum ehrenamtlichen Notfallseelsorger ausbilden lassen. Gesucht werden Personen ab 30 Jahren, die in einem mehrmonatigen Kurs auf ihre Aufgaben vorbereitet werden. Ob bei einem plötzliches Todesfall, einem schweren Unfall oder einem Verbrechen – rund 60 Einsätze haben die Seelsorger in Herne und Umgebung in jedem Jahr. Das Team aus 25...

4 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge in Heiligenhaus

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 02.05.2017

Heiligenhaus: Höseler Straße | Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge kam es heute Morgen in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Gegen 7.05 Uhr ereignete sich der Unfall auf der Höseler Straße. Der 44-jährige Fahrzeugführer eines BMW Mini aus Duisburg befuhr mit seinem Fahrzeug die Höseler Straße in Richtung Heiligenhaus, aus Richtung Ratingen-Hösel kommend. In Höhe der Hausnummer 138 geriet das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache in...

1 Bild

Verbrannte Frauenleiche: Polizei sucht Hinweise!

Eine Frauenleiche wurde in den frühen Morgenstunden (Donnerstag, 30. März) in Holzwickede entdeckt. Radfahrer machten den grausamen Fund nach Polizeiangaben in der Nähe des Freibads „Schöne Flöte“. Der leblose Körper lag demnach offen auf dem Radweg der Billmericher Straße, nahe der A1. An dem Leichnam der Frau konnten schwere Verbrennungen am ganzen Körper festgestellt werden. Nach anfänglichen Mordverdacht ergab die...

1 Bild

Ibiza-Krimi von Brigitte Vollenberg: Spannendes "Insel Hopping"

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 14.03.2017

Gladbeck. Mit dem Titel "Insel Hopping" ein neues Buch herausgegeben hat jetzt die Gladbecker Autorin Brigitte Vollenberg. Und wieder ist es ein spannender Krimi, mit denen Vollenberg aufwartet. Allerdings spielt sich das Geschehen dieses Mal nicht in heimischen Regionen ab, sondern hauptsächlich auf der Baleareninsel Ibiza, die aber auch viele Gladbecker sicher durch Urlaubsaufenthalte kennen. Hauptfigur in dem 250...

1 Bild

Abschied... 50

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 28.02.2017

Düsseldorf: Abschied | * Die Traueranzeige *10.03.1943 +20.02.2017 Ein geschätzter Bürgerreporter der uns immer mit schönen Bildern erfreute ist leider ganz plötzlich - an den Folgen einer Lungenentzündung - verstorben! Eine Woche vor dem Abschied seines Erdenlebens durfte ich ihn noch persönlich kennen lernen... und darüber bin ich froh! Wer Abschied nehmen mag, kann das gerne tun... oder für ihn eine Kerze anzünden. Er mochte...

2 Bilder

Wissenswertes zum Thema Sonderurlaub im Todesfall

Vanessa Nass
Vanessa Nass | Isselburg | am 03.02.2017

Ein Todesfall in der eigenen Familie ist für jeden Menschen ein schweres Schicksal. Nach dem Todesfall müssen einige Vorbereitungen für die Beerdigung erledigt werden. Um dabei nicht noch Urlaubstage aufbrauchen zu müssen, gibt es einige Regelungen für Arbeitnehmer, wie der Arbeitgeber in diesem Falle den Urlaub gewähren kann. Wie sieht die rechtliche Situation zum Sonderurlaub im Sterbefall aus? Das BGB liefert...

1 Bild

Regisseur und Sammler Werner Nekes verstorben

Sara Holz
Sara Holz | Mülheim an der Ruhr | am 24.01.2017

Im Alter von 72 Jahren verstarb am Sonntag, 22. Januar, Werner Nekes in seiner langjährigen Mülheimer Heimat. In Erinnerung bleibt der deutsche Filmregisseur und Sammler historischer optischer Objekte vor allem durch den Streifen "Johnny Flash". Einfachste Mittel, improvisierte Dialoge und die Mülheimer Innenstadt als Hauptdrehort - und trotzdem erreichte die 1986 von Nekes gedrehte Schlagerfilm-Parodie (Ruhrpott-)Kult....

1 Bild

Unfall durch Kohlenmonoxid! Familienvater stirbt, mehrere verletzte Personen

Am Dienstagabend, 3. Januar, gegen 19.25 Uhr wurde der Rettungsdienst der Stadt Mülheim an der Ruhr zu einer bewusstlosen Person in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Schreinerstraße (Altstadt) alarmiert. Vor Ort schlugen die von den Einsatzkräften mitgeführten CO-Warngeräte aus und zeigten einen hohen dreistelligen CO-Gehalt in der betroffenen Wohnung an. Die Beamten forderten daraufhin umgehend Feuerwehr- sowie...

1 Bild

Polizei: Frau aus Saarn tot in ihrer Wohnung aufgefunden

Tödlich verletzt wurde am Neujahrstag eine Frau in Mülheim-Saarn. In den frühen Abendstunden des 1. Januar, 18.20 Uhr, erhielt die Polizei über Notruf Kenntnis von einer tödlich verletzten 88-jährigen Frau in einer Wohnung auf der Saargemünder Straße. Polizisten der Mülheimer Wache fanden neben der Toten den 88-Jährigen Ehemann mit schweren Verletzungen auf. Der Schwerverletzte steht nach ersten Erkenntnissen unter...

Was tun, wenn jemand stirbt

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 19.10.2016

Nach dem Tod eines Angehörigen müssen Hinterbliebene trotz ihrer Trauer in kurzer Zeit viele Dinge regeln. Bestattung und Trauerfeier planen, Freunde und Verwandte benachrichtigen, Versicherungen informieren. Die Verbraucherzentrale NRW bietet mit einem Ratgeber Unterstützung an. Denn es ist hilfreich, wenn wichtige Fragen bereits vorab geklärt wurden. Viele Aufgaben lassen sich auch an ein Bestattungsunternehmen...

Bürger-Schützen-Verein trauert um Jürgen Kuhmann

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 12.09.2016

Altstadt. Der Allgemeine Bürger-Schützen-Verein Dorsten trauert um sein langjähriges Mitglied Jürgen Kuhmann. Die Urnenbeisetzung findet am Freitag, 16. September um 10:00 Uhr auf dem Friedhof der St. Agatha Gemeinde an der Gladbecker Straße statt. Vorstand und Kompanieführung der III. Kompanie bitten die Vereinsmitglieder, zahlreich an der Trauerfeier teilzunehmen.

1 Bild

Mann verstirbt Wochen nach Verkehrsunfall

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 02.08.2016

Bereits am 11. Juni kam es an der Einmündung Jürgens Hof/Sudkamps Hof zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 74-jähriger Kleinkraftradfahrer schwer verletzt worden ist. Nun erlag er den Folgen seiner Verletzungen. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Gladbeck befuhr zum Unfallzeitpunkt die Straße Jürgens Hof in nördliche Fahrtrichtung und wollte an der Einmündung Sudkamps Hof nach links abbiegen. Dabei übersah er den...

1 Bild

"Legal Highs" sorgen für immer mehr Todesfälle

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 18.07.2016

Research Chemicals, Designerdrogen, Synthetische Betäubungsmittel, Legal Highs wie „Badesalze, Pflanzendünger und Kräutermischungen“ – wer soll da noch durchblicken? Sie alle haben gemeinsam, dass es sich um chemische, zweckentfremdete Varianten bereits bekannter Stoffe mit psychoaktiver Wirkung handelt: aphrodisierend, anregend, beruhigend oder empathisierend. Mitarbeiter der Suchthilfe direkt warnen: „Die berauschende...

1 Bild

Achtjährige verstarb Ostern vermutlich an Grippevirus - auch Geschwister sind erkrankt

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 28.03.2016

Kleverland. Ostersonntag (27. März gegen 19 Uhr) verstarb ein 8-jähriges Mädchen in einem Essener Krankenhaus, nachdem es zuvor aus einem Krankenhaus im Kreis Kleve hierhin verlegt wurde. Die Essener Polizei hat die Ermittlungen zur möglichen Todesursache aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Essen hat die Rechtsmedizin mit weiteren Untersuchungen beauftragt. Am heutigen Tag wurden drei weitere Geschwister, zwei sechs- und...

1 Bild

Todesfall in der Familie: Versicherungs-ABC für Angehörige 2

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 18.02.2016

Nach dem Tod eines geliebten Menschen müssen Hinterbliebene eine Reihe an Formalitäten klären – dazu gehören auch die Versicherungen des Verstorbenen. Hier unterscheidet man grundsätzlich zwischen personen- und sachgebundenen Versicherungen. Was viele nicht wissen: „Sachgebundene Versicherungen, wie die KFZ- oder Hausratversicherung, laufen auch nach dem Tod des Versicherten weiter“, erklären die Experten der Deutschen...

1 Bild

Leiche identifiziert

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.01.2016

Die am 27. Dezember 2015 in einem Waldstück in Haspe aufgefundene skelettierte Leiche konnte identifiziert werden. Aufgrund des Obduktionsergebnisses geht die Hagener Kripo davon aus, dass es sich um einen 40-jährigen Mann aus Haspe handelt. Dieser wurde Anfang September des letzten Jahres von seinen Angehörigen bei der Polizei als vermisst gemeldet. Ein Gewaltverbrechen konnte ausgeschlossen werden.