Brutaler Raub mit Messer
Schlugen die Velberter Bus-Gangster bereits in Ratingen zu?

Plötzlich zückte einer der Täter ein Brotmesser und bedrohte den Busfahrer in Velbert.
  • Plötzlich zückte einer der Täter ein Brotmesser und bedrohte den Busfahrer in Velbert.
  • Foto: Adriano Gadini auf Pixabay
  • hochgeladen von Christian Schaffeld

Der brutale Raubüberfall mit einem Messer auf einen Velberter Busfahrer sorgte am Sonntagnachmittag für Fassungslosigkeit. "Mit einem Messer bedroht, geschlagen und beraubt", hieß es in der Pressemitteilung der Polizei. Jetzt wird bekannt: Die Täter schlugen möglicherweise nicht zum ersten Mal in der Region zu.

Bereits am 23. November wurde ein Busfahrer der Linie 770 gegen 0.40 Uhr auf dem Weg von Heiligenhaus nach Ratingen brutal überfallen. Am Nachmittag des ersten Advents kam es gegen 15.40 Uhr an der Schmalenhofer Straße in Velbert-Mitte dann erneut zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Busfahrer aus Velbert.

An beiden Überfällen waren drei Täter beteiligt

"In beiden Fällen handelt es sich um drei Täter. Auch die Beschreibung ist sehr ähnlich", sagte Polizeisprecher Ulrich Löhe auf Anfrage des Stadt-Anzeigers. "Gerade die Art und Weise, wie die Täter vorgingen ähneln sich stark." In beiden Fällen wurden Schlagringe eingesetzt. Zudem wurde in beiden Fällen nicht nur die Kasse, sondern auch das private Portmonee des Busfahrers erbeutet.
Ob die Täter aus der Region Niederberg stammen und ob es sich in beiden Fällen tatsächlich um die selben Täter handelt, ist derzeit Teil der Ermittlungen. "Es gibt derzeit keine Hinweise auf die Täter", sagte Löhe im Gespräch mit dem Stadtanzeiger am Dienstagnachmittag.

Mehrere Hundert Euro geraubt

Dem 59-jährigen Busfahrer aus Velbert sind mehrere hundert Euro geraubt worden. Zu der Beute in Ratingen-Hösel machte die Polizei keine Angaben. Seit Sonntag sind bereits einige Hinweise eingetroffen. Ob eine heiße Spur dabei ist, lasse sich aktuell noch nicht sagen.
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02051/9466110 jederzeit entgegen.

Autor:

Christian Schaffeld aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.