Frischer Wind beim Spielmannszug Lackhausen: Neuer 1. Vorsitzender Christian Jäkels

3Bilder

Lackhausen. Es standen beim Spielmannszug Lackhausen Neuwahlen des gesamten Vorstandes an. Diesmal wurde der langjährige 1. Vorsitzende Peter Jäkels nach über 30 Jahren Vorstandsarbeit von seinem Sohn Christian Jäkels abgelöst. Als 2. Vorsitzenden wurde Robin Krebbing, der nun die Aufgaben des ehemaligen 2. Vorsitzenden Björn Larsen ausführen wird, gewählt. Dazu wählten die Mitglieder Peter Jäkels zum Beisitzer des Vorstandes, um den neuen Vorstand noch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Die Mitglieder des Vereins haben beschlossen, dass Peter Jäkels von nun an Ehrenvorsitzender des Musikzuges ist, denn so eine lange Amtszeit als Vorsitzender gab es noch nie in der Geschichte des Vereins.

Lars van Holt und Silke Krebbing als Rendanten, Holger van Holt und Arndt Schneiders als Schriftführer, sowie Thomas Kleinherbers und Andreas Ramscheid als Stabsführer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zusätzlich wird Marius van Bruck zum 3. Stabsführer ausgebildet. Das Amt des Pressewarts bzw. der Pressewartin, welches bis jetzt Erika Krebbing ausführte, wird nun aufgrund der Erweiterung auf soziale Medien und der Instandhaltung der Internetseite auf den Begriff Medienbeauftragte(r) verändert. Dieses Amt übernimmt nun Laura Rohde. Beim Vergnügungsausschuss gab es nur kleine Veränderungen. Die Zahl der Mitglieder des Ausschusses verringert sich zunächst auf 5 Personen. Für die Organisation von Fahrradtouren, Dielen- und auch Weihnachtsfeiern sind nun Andrea Dekkers, Manuela Kuberski, Thomas Kleinherbers, Marcus Ramscheid und Yanneck van der Els zuständig. Um die Jugend des Vereins kümmert sich weiterhin Susanne Jäkels als alleinige Jugendwartin.

Ein weiterer großer Punkt der Tagesordnung war der mangelnde Nachwuchs. Die Spielleute bieten eine qualifizierte und ehrenamtliche Ausbildung an diversen Instrumenten durch einen professionellen Lehrer. Man hofft, dass so Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene den Weg nach Lackhausen finden.

Wer also Spaß an Musik hat, sollte einfach mal mittwochs ab 19 Uhr zum Vereinsheim am Molkereiweg 14 kommen, um Flöte, Trompete, Trommel, Fanfare oder auch Lyra zu lernen. Außerdem sucht die Blasmusik des Musikzuges dringend neue Mitglieder. Jeder darf mitmachen, egal ob jung oder alt, ob man schon ein Instrument spielt oder eines erlernen möchte, es sind alle herzlich willkommen.

Für unverbindliche Informationen stehen die Vereinsmitglieder jederzeit gerne zur Verfügung, Tel. 0157-59202237. Natürlich gibt es Infos über den Musikzug Lackhausen auch bei Facebook www.facebook.com/pages/Musikzug-Lackhausen oder auf der Homepage
www.musikzug-lackhausen.de

Neuerdings gibt es den Musikzug auch auf Instagram unter musikzug_lackhausen

Autor:

Laura Rohde aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.