Die Leibniz-Fußball-Mädchen gewannen die Stadtmeisterschaft
Mädchen-Power an Duisburgs Schulen

Über ein "knalliges Highlight in Pink" durften sich jetzt die Mädchen der Leibniz-Gesamtschule freuen. Doch nicht nur am Billardtisch sorgen sie für Furore, auch auf dem Rasen brillierten die Leibnizerinnen und sicherten sich die Stadtmeisterschaft im Fußball.                      Fotos: GS Leibniz
3Bilder
  • Über ein "knalliges Highlight in Pink" durften sich jetzt die Mädchen der Leibniz-Gesamtschule freuen. Doch nicht nur am Billardtisch sorgen sie für Furore, auch auf dem Rasen brillierten die Leibnizerinnen und sicherten sich die Stadtmeisterschaft im Fußball. Fotos: GS Leibniz
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Am Sonntag war Welt-Frauentag, und zu Recht ertönten wieder lautstarke Forderungen nach Stärkung und gezielter Förderung von Frauen und Mädchen. Was den Bereich Sport betrifft, sind Duisburgs Schulen auf einem guten Weg. Zahlreiche Sport-AGs, die speziell für Mädchen eingerichtet wurden, erfreuen sich großer Beliebtheit.

Jetzt haben die Mädchen der Jahrgänge 2006/07 ihre Finalrunde um die Fußball-Stadtmeisterschaft absolviert. Spannend, konzentriert, engagiert und schweißtreibend gab es hochklassige Partien. Die jungen Fußballerinnen der Hamborner Gottfried Wilhelm Leibniz-Gesamtschule hatten letztlich durch eine Mischung aus Können und Glück die Nase vorn.

In der Finalrunde wurde zunächst die Rheinhauser Lise-Meitner-Gesamtschule deutlich mit 12:0 besiegt. Im entscheidenden Spiel gegen das Steinbart-Gymnasium aus der Innenstadt gab es in 30 Minuten auf beiden Seiten riesige Torchancen, aber der Ball wollte nicht im Netz zappeln. Das war auf Leibniz-Seite vor allem Mia Müller aus der Klasse 7 A zu verdanken. Die talentierte und in der Finalrunde überragende Torfrau hat sensationell einfach alles gehalten, was auf ihren Kasten kam. Das Unentschieden reichte zu Platz eins und damit zum Titelgewinn. So dürfen die Leibniz-Mädels sich jetzt stolz „Duisburger Stadtmeister“ nennen.

Vorfreude auf die
nächsten Aufgaben

Und schon warten die nächsten Aufgaben, und darin eingebettet die Hoffnung auf weitere Erfolgserlebnisse. Im April steht für Sümeyra, Hazal, Aylin, Vanessa, Ikanur, Ceren, Lilli, Azra, Lana, Mia und Elif die nächste Runde an, in der sie gegen die Stadtmeister aus Wesel und Oberhausen spielen. „Das wird bestimmt ein Highlight“, drückt Torfrau Mia ihre Vorfreude aus.

Über ein „knalliges Highlight in Pink“ freuen sich jetzt die Sozialarbeiterinnen der Leibniz-Gesamtschule. Sie konnten nämlich einen Mädchen-Billardtisch für die Schule locker machen. Der Tisch ist strahlend pink und nur für Schülerinnen gedacht. Er stand nicht einmal eine Stunde im Freizeitraum „Jump in“, und wurde direkt in der Mittagsfreizeit von den Schülerinnen besetzt und bespielt.

„Das gemeinsame Billardspiel ist eine tolle Möglichkeit zur Pausengestaltung“, zeigt sich Schulleiter Karl Hußmann von der neuen sportlichen Mädchen-Freizeit-Power begeistert und ergänzt: „Das Billardspiel trainiert auch unsere Schülerinnen, klare Regeln einzuhalten, miteinander zu kooperieren und sich längere Zeit auf eine Sache zu konzentrieren.“

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen