"L" ... wie LaPaDu, oder LK-Treffen...

HEUTE... LK-TREFF
52Bilder

Duisburg LK-Treffen im Oktober 2015


siehe auch hier für Interessierte:
http://www.landschaftspark.de/der-park

OKTOBER

nun leider längst vorbei...

Mein Lieblingsmonat!

Schon am ERSTEN war schönes Wetter, der zweite Oktober fing auch GUT an, und endete schön,
aber der DRITTE,
ja, der 03.Oktober,
war dann so richtig nach meinem Geschmack!

Leider kam mir in den letzten Wochen immer mal´ wieder etwas dazwischen und so kam ich nicht einmal dazu, einige Bilder herauszusuchen, die diesen DRITTEN Oktober gut wiedergeben!
Den Tag der Deutschen Einheit hatte ich nämlich mal´ GANZ anders verbracht, als man das so annehmen könnte … aber Einige von Euch waren ja auch dabei und wissen längst Bescheid! So wissen auch Einige, dass ich es eigentlich nicht sehr schätze, wenn man mehr als 40, 50 Fotos in einen Beitrag packt, oder DREI, vier Folgen mit ebenso vielen Fotos zu einem Thema DIESER ART einstellt…!
Nicht, weil ich nicht gern´ Bilder schaue, oder mir nach solchen Treffen nicht gern´ alle Perspektiven ALLER ansehe, nein, sondern einfach, weil es einfach oft SEHR viel Arbeit macht, auch alles hinterher zu sichten, und weil ich manchmal glaube, KEINER guckt sich 88 Bilder in Folge an… ach was weiß ich…
nun habe ich jedenfalls beschlossen,
NUR noch einen LK-LAPADU-Treff- Beitrag von mir noch einzustellen mit maximal 55 Bildern, basta!

Und nun… bitte schön ….

LK-TREFFEN in Duisburg von und mit JÜRGEN organisiert!

Frühzeitig machte ich mich also auf den Weg nach Duisburg, da Jürgen mich dort am Bahnhof einsammeln wollte, um auch pünktlich am Landschaftspark Duisburg-Nord zu sein!
So nach und nach trafen auch ALLE angemeldeten und sogar "unangemeldete" LK´ler ein!

Und dann, ja dann ging es in üblicher Manier los… alle dem Onkel Jürgen hinterher!
Auf der Bahnfahrt nach Duisburg erreichten mich SMS Nachrichten, die zunächst meine Stimmung ein wenig trübten, aber kaum vor Ort angekommen und die ersten lieben Bekannten in die Arme geschlossen, wurde es von Minute zu Minute besser!
Als dann auch noch zwei liebe Nachzügler eintrudelten war zumindest bei mir die Freude ganz groß, und der „normale“ LK-Freuden-Pegel erreicht! Nun hieß es den Landschaftspark bei Tage erkunden, wenigstens ein bisschen!

Innerhalb knapp eines Jahrzehnts´ hat man im Duisburger Norden rund um das alte Hüttenwerk einen KULTUR-Natur- und FREIZEITPARK entstehen lassen! Meiner Ansicht nach eine verdammt klasse Idee! Seit ca. 1999/2000 nun schon kann man dort unter dem MOTTO
„Mehr Park braucht KEIN Mensch“
richtig coole Industriekultur live und nahezu kostenlos erleben! Ruhrgebiet pur und typisch!
Auch am Abend noch kann man den erleuchteten Park erkunden und sich sogar mit größeren Gruppen wie solch verrückten Lokalkompass-Leuten treffen und Spaß haben!
Gastronomie ist natürlich vorhanden und kostenpflichtig und spaltet natürlich wie so oft die Geister, denn, Geschmäcker sind verschieden!
Diverse Veranstaltungen rund um den und IM Park und auch die ( abendlichen) Führungen sind selbstverständlich kostenpflichtig…
und so hatten wir LK´ler richtig Glück einen waschechten
Duisburger ´“Thyssen-Onkel“ als LAPADU-Führer, charge-free, dabei gehabt zu haben!

Ob er es denn auch gewesen war, der liebe Onkel Jürgen, der mich auf
diese „Höllen“ R U T S C H E
„getrieben“ hatte, der LaPaDu-Teufel höchstpersönlich oder ob es mein eigener Leichtsinn gewesen war, vermag ich heute nicht mehr zu sagen!
Ich weiß nur eines:
trotz der kleinen Blessuren hatte es mir gemeinsam mit Ralf und dem sportlich-tüchtigen und mutigen FRANZ wirklich SPAß gemacht… wieder einmal wie ein Kind nicht nachzudenken und einfach zu rutschen!

Ich war die nächsten Minuten danach zwar ein klein wenig datterig auf den Beinen unterwegs, wurde aber bestens betüddelt, und auch DAS ist typisch Ruhrgebiet und typisch in der festen-LK-Treff Clique!
Meine Sehnsucht aber nach etwas TRINKBAREM stieg nun enorm an, PAUSE!!!

Und auch wenn mir diesmal der nicht frische Kuchen nicht so wirklich gemundet hatte war es eine tolle Kaffee-Pause mit Euch und überhaupt ein TOLLER Tag!
Die zweite Wanderrunde durch den Park ließ uns in der Dämmerung etliche Stufen erklimmen… immer höher, bis wir über GANZ Duisburg blicken konnten! Da oben, im Dunkeln, mitten im „Pott“, mit all´ den lieben Menschen um mich herum, in den Duisburger Himmel blickend, all´ diese Lichter über den alten Hochöfen und Industrieanlagen bestaunend… seufz …
Auch Bruni war mit nach ganz oben rauf´´ geklettert und war sichtlich stolz!

Und dann hieß es zum Abschied nehmen wieder hinunter! Noch ein wenig herum´ gruseln … in zwei Teams … und der „harte Kern“ traf sich dann noch zur vorgerückten Stunde auf einen Absacker oder ein spätes Abendmahl!

LK-Treff-Like halt!

Ein gelungener Tag:
„L“ wie LaPaDu, auch „L“ wie lockere Leutchen´,
einfach

„L“ wie LK-TREFFEN…

und

„L“ wie LUSTIG, LOCKER, LEBENSNAH und LEBENSFROH!!!!

Fotos: AAT, Okt.2015
Text: AAT, Nov. 2015

Autor:

ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

79 folgen diesem Profil

28 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.