Borbecker Verein bietet Geschenkgutscheine für 100 Festtagsboxen- Weitergabe an bedürftige Familien
Mit Herz und Gänsekeule in Richtung Weihnachtsfest

Frank Kampmann (l.) von Zug um Zug und Stefan Malich (Hotel Restaurant Haus Gimpken) haben schon einmal in der Restaurantküche Aufstellung genommen. Hier werden kurz vor dem Weihnachtsfest die Gänsekeulen samt Rotkohl und Klößen zubereitet, vakuumiert und verpackt.
  • Frank Kampmann (l.) von Zug um Zug und Stefan Malich (Hotel Restaurant Haus Gimpken) haben schon einmal in der Restaurantküche Aufstellung genommen. Hier werden kurz vor dem Weihnachtsfest die Gänsekeulen samt Rotkohl und Klößen zubereitet, vakuumiert und verpackt.
  • Foto: cHER
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Bei vielen Familien steht an einem der kommenden Festtage Gans auf dem Speiseplan. Serviert mit Rotkohl und Klößen hat das Federvieh durchaus ja auch das Zeug zum Weihnachtsmenü. Doch es gibt Menschen, bei denen ist das Geld knapp, da bleibt am Monatsende nicht viel übrig. Auch nicht für ein aufwendiges Festessen. Dass es für sie trotzdem besonders wird in diesem Jahr, dafür wollen in Borbeck die "Weihnachts-Boxen" zum Fest sorgen.

von Christa Herlinger

Insgesamt 100 Stück werden bis zum 23. Dezember verpackt. Stefan Malich, der seit April dieses Jahres gemeinsam mit Horst Becker das Borbecker Hotel-Restaurant "Haus Gimpken" betreibt, hatte die Idee dazu. Gemeinsam mit befreundeten Unternehmerpaaren ist sie entstanden. "Beim Gansessen", verrät der Borbecker mit einem Augenzwinkern. Vielleicht deshalb besteht das Weihnachtsmenü, das portionsweise in der Küche des Restaurants an der Schloßstraße zubereitet, vakuumiert und in die bestellten Geschenkeboxen verpackt wird, aus Gänsekeulen, Rotkohl und Klößen.

Sponsoren machen weitere Überraschungen möglich

"Neben dem Weihnachtsessen werden wir noch einige weitere Überraschungen mit in die Boxen packen", verrät der Gastronom. Die Aufgaben sind gerecht verteilt. Vorgegart und verpackt wird bei Gimpken, Anke und Carsten Gröf von der Borbecker Tischlerei Gröf sowie Sandra und Klaus von der Heiden (BBRK Brandschutz Mülheim) sitzen als Sponsoren mit im Boot, organisieren zudem den Einkauf der Überraschungen.

Ausgabe am Tag vor Heiligabend im Bahnhof Borbeck

Am Abend des 22. Dezember wird die leckere Fracht dann übergeben. An Frank Kampmann und die Helfer von "Zug um Zug" (ZuZ). Der Borbecker Verein übernimmt die Ausgabe der Weihnachtsboxen. Und zwar am Mittwoch, 23. Dezember, von 11 bis 12 Uhr in der Borbecker Bahnhofshalle.
Damit sich Familien oder Senioren an einem der Festtage über ein leckeres Weihnachtsessen freuen können (das vorgegarte Gericht muss nur noch erwärmt werden), werden 100 Gutscheine verkauft, einen für jede Box.

Gutscheine zum Weiterverschenken können telefonisch bestellt werden

"Die Gutscheine können telefonisch oder per E-mail bei uns bestellt und dann an Bedürftige weiterverschenkt werden", verrät Kampmann das Procedere. "Wer einen oder mehrere Gutscheine kaufen möchte, aber niemanden kennt, dem er damit eine echte Festtagsfreude bereiten kann, der darf sich gerne an uns wenden", so der ZuZ-Leiter weiter. Dann vermittelt "Zug um Zug" die Boxen.
Bis Freitag, 18. Dezember, können die Gutscheine an den Markttagen (dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr) bei Zug um Zug im Bahnhof Borbeck abgeholt werden.
"Einen festen Preis haben die Gutscheine nicht", so Kampmann. Der Verein bittet um eine freiwillige Spende. "Das Geld kommt dem Kinder-Ess-Bahnhof zu gute". 

Gutscheine können bei Zug um Zug unter Tel. 0201/6858244 oder per E-Mail an Frank.Kampmann@zug-um-zug-ev.de bestellt werden. Gegen eine Spende. 

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen