Künstler illuminiert Altenessens berühmtesten Baum...

Anzeige

+++ Eilmeldung: Altenessen feiert den schönsten Nicht-Baum der Grünen Hauptstadt +++

Unter dem Motto "Konfetti statt Feinstaub" wurde heute Essens berühmtester Bundesstraßen-Baumstamm vom Künstler Hans-Dieter Felsner in winterliche Illumination gepackt. Gemeinsam mit seiner Muse "Schmetterling" lies sich das Allround-Talent Felsner nicht lumpen und krönte das Prachtbäumchen mit einem "roten Spatz", der aus fast echtem Feingold produziert wurde. Zahlreiche Besucher umfuhren staunend das Spektakel an der B224 und verzückte Fußgänger lächelten glücklich, als sie die leuchtende Farbenpracht sichteten.

Die fleissigen Helfer sind sich sicher: Rund um die Gladbecker Straße soll es auch in Zukunft immer bürgerfreundlicher werden.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
30.043
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 15.11.2017 | 00:05  
7.015
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 15.11.2017 | 10:15  
40.943
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 15.11.2017 | 21:24  
3.151
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 17.11.2017 | 09:39  
7.015
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 17.11.2017 | 18:48  
347
Dieter Böhm aus Essen-Nord | 19.11.2017 | 18:11  
3.151
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 20.11.2017 | 16:03  
12.632
Bernfried Obst aus Herne | 23.11.2017 | 15:10  
12.632
Bernfried Obst aus Herne | 24.11.2017 | 10:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.