Beleuchtungsübung der THW Jugend Gelsenkirchen

Beleuchtungsübung der THW Jugend Gelsenkirchen.Foto Kurt Gritzan
27Bilder
  • Beleuchtungsübung der THW Jugend Gelsenkirchen.Foto Kurt Gritzan
  • hochgeladen von Kurt Gritzan

Beleuchtungsübung der THW Jugend Gelsenkirchen

Beleuchtungsübung der THW Jugend Gelsenkirchen. Am Abend des 27. Februar 2018 machte sich die Jugendgruppe Gelsenkirchen in Begleitung mit ihren Betreuern und weiteren 10 Helfern des Technischen Zuges auf den Weg zur Trendsportanlage am Consol-Park in Gelsenkirchen-Bismarck. Der dortige Hockeyplatz sollte nach einem totalen Stromausfall auf Anforderung der verantwortlichen Sicherheitsbeauftragten kurzfristig für das Abendspiel ausgeleuchtet werden, um eine mögliche Panik bei Absage des Spieles zu vermeiden. Natürlich handelte es sich hierbei nur um ein Übungsszenario. Vor Ort angekommen erkundeten die Gruppenführer die Situation und legten die Standorte der Beleuchtung fest. Sodann konnten die Jugendlichen den bei den vorherigen Übungsdiensten geprobten Aufbau der Beleuchtungseinrichtungen inklusive des im Gerätekraftwagen II (GKW II) integrierten Lichtmastes in die Tat umsetzen. Auch eisige Temperaturen und zwischenzeitlicher Schneefall konnten die Jugendlichen nicht aufhalten, und so war schon nach kurzer Zeit die komplette Beleuchtung aufgebaut. Nach einer Aufwärm- und Fußballspielpause wurde dann die Ausstattung wieder verlastet und der heimische Ortsverband angefahren, wo bereits um 21:15 Uhr verkündet werden konnte: „Übungsdienst erfolgreich beendet!“ Wir bedanken uns herzlich bei Gelsensport für die Unterstützung dieses Übungsdienstes.
Text:Martin Horstmann
Foto:Kurt Gritzan

Autor:

Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.