Verbraucherzentrale: Tipps zur richtigen Lagerung von Lebensmitteln
Richtige Lagerung schont Umwelt und Geldbeutel

Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (links) engagiert sich  gegen Lebensmittelverschwendung, hier zusammen mit Klimaschutzmanager Tim Scharschuch und Jutta Weuler von der lokalen Foodsharing-Gruppe, zu den "Aktionstagen Nachhaltigkeit" 2019
2Bilder
  • Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (links) engagiert sich gegen Lebensmittelverschwendung, hier zusammen mit Klimaschutzmanager Tim Scharschuch und Jutta Weuler von der lokalen Foodsharing-Gruppe, zu den "Aktionstagen Nachhaltigkeit" 2019
  • hochgeladen von Jutta Eickelpasch Verbraucherzentrale NRW

Verbraucherzentrale: Wer richtig lagert, hat länger was davon!

Da die Menschen in diesen Tagen dazu neigen eher zu viel einzukaufen, ist es um so wichtiger, darauf zu achten, dass alles Frische richtig gelagert wird.
Denn bei nicht sachgerechter Lagerung verderben Obst und Gemüse, Brot, Fleischwaren und Milchprodukte viel schneller als nötig. Doch perfekte Lagerung will gelernt sein: Wer hätte gewußt, dass sich Bananen hängend länger halten oder dass Möhren, vor der Lagerung nicht gewaschen werden sollten? "Wir alle können durch gut geplanten Einkauf und richtige Lagerung, etwas gegen Lebensmittelverschwendung tun - und auch den Geldbeutel schonen," meint Umweltberaterin Jutta Eickelpasch von der Verbraucherzentrale.

Mehr Tipps zu diesem Thema hat die Verbraucherzentrale in einem kleinen Flyer "Das Lagerung-ABC" zusammen gefasst, was in diesen Tagen auch kostenlos zugeschickt wird.
"Die Beratungsstellen haben aus gegebenen Anlass in den nächsten Wochen geschlossen", so Eickelpasch, "man kann aber gerne telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen. Wir sind da." Kontakt: kamen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw
Tel. 02307 43801-05 oder 02307 43801-01

Weitere Infos  unter www.mehrwert.nrw/richtiglagern

Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (links) engagiert sich  gegen Lebensmittelverschwendung, hier zusammen mit Klimaschutzmanager Tim Scharschuch und Jutta Weuler von der lokalen Foodsharing-Gruppe, zu den "Aktionstagen Nachhaltigkeit" 2019
Äpfel, der deutschen liebstes Obst, sind besonders gut zu lagern - am besten gesondert von anderem Obst, an einem kühlen Plätzchen.
Autor:

Jutta Eickelpasch Verbraucherzentrale NRW aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen