Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

Wirtschaft
Unter anderem Lebensmittelproduzenten werden gesucht.

Aussteller gesucht
Pop-up-Konzepte in Leerständen in Witten

Die Wirtschaftsförderung sucht nach Ausstellern, die sich an Pop-up-Konzepten in Witten beteiligen möchten. Dabei sind Produzenten, Gastronomen und Händler von Spezialitäten, Käse, Fleisch, Obst und Gemüse genauso gefragt wie Kunsthandwerker. „Witten ist auch wirtschaftlich eine vielfältige Stadt. Mit den Pop-up-Konzepten wollen wir zeigen, was es in unserer Stadt alles gibt und bringen Produzenten und Konsumenten in der Innenstadt zusammen“, so Bürgermeister Lars König. Für die Pop-up-Konzepte...

  • Witten
  • 19.10.21
Vereine + Ehrenamt

Gladbecker Tafel geschlossen
Tafeln aus Nachbarstädten bieten Hilfe an

Die Schließung der Gladbecker Tafel ist für viele ihrer Kundinnen und Kunden ein großes Problem. Die Stadtverwaltung steht deshalb im Kontakt mit dem NRW-Landesverband der Tafeln und hat auch Gespräche mit den Tafeln in den Nachbarstädten geführt. Das Ergebnis: Gladbeckerinnen und Gladbecker, die auf die Unterstützung der Tafel angewiesen sind, können insbesondere das Angebot in Bottrop nutzen, so lange die Gladbecker Tafel geschlossen ist. „Wir freuen uns für die Kunden der benachbarten Tafel...

  • Gladbeck
  • 08.10.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Lebensmittelretter gesucht
Lebensmittelretter/Foodsaver gesucht Die Initiative foodsharing Kamen/Bergkamen suchen Mitstreiter.

Du möchtest dich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen? Ressourcen schonen und etwas für die Umwelt tun?  Dann bist du bei foodsharing genau richtig.  Mit minimalen Zeitaufwand kannst du dieses erreichen und uns unterstützen.  Wir suchen händeringend Unterstützung.  Der Bezirk Kamen/Bergkamen und Unna wächst.  Foodsharing wird immer bekannter und somit kommen auch immer mehr Betriebe auf uns zu.  Diese können aber nur mit genügend Foodsaver/Lebensmittelretter gestemmt werden. Hierbei spielt...

  • Kamen
  • 25.09.21
  • 1
  • 2
Wirtschaft
Bei einem Rundgang durch die Hallen des neuen Logistikzentrums am Goldammerweg sprachen Oberbürgermeister Daniel Schranz und Peter Wagener, Geschäftsführer der EDEKA Rhein-Ruhr, von einem "Meilenstein" in Sachen Strukturwandel.
17 Bilder

EDEKA Rhein-Ruhr eröffnete offiziell das neue Logistikzentrum in Oberhausen
Musterbeispiel für gelungenen Strukturwandel

Das neue Logistikzentrum der EDEKA Rhein-Ruhr ist jetzt offiziell eröffnet worden. Zwar war das Tiefkühllager in dem Großprojekt am Goldammerweg schon seit Juni im Betrieb, doch nun geht der Umzug von Moers nach Oberhausen schrittweise, aber unter Volldampf weiter. Bei der kleinen Eröffnungsfeier am Mittwochnachmittag wurde viel von Rekordzeiten und Rekordzahlen gesprochen. Oberbürgermeister Daniel Schranz und Peter Wagener, Geschäftsführer der EDEKA Rhein-Ruhr, waren sich einig. Das neue...

  • Oberhausen
  • 23.09.21
  • 1
Natur + Garten
(v.l.): Volker Geißler (Betriebsleiter Dortmunder Tafel), Sabine Schemmann (Querbeet sozial), Oberbürgermeister Thomas Westphal und Christina Kolipost (Querbeet sozial).

GrünBau erntet Gemüse in Schüren und liefert an die Dortmunder Tafel
Urbanes Gärtnern

Auf einer Brachfläche Am Remberg wird frisches Gemüse geerntet und an die Tafel geliefert. Die GrünBau gGmbH geht innovative Wege und baut derzeit im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms Hörde eine Stadtteilgärtnerei auf. Gegärtnert wird auf einer Fläche, die man auf den ersten Blick nicht mit Gemüse in Verbindung bringen würde: Neben der B 236, am Rande eines Gewerbegebiets und auf angeschüttetem Boden soll gezeigt werden, dass lokale Lebensmittelproduktion in der Stadt möglich ist. Chance für...

  • Dortmund-City
  • 09.09.21
Blaulicht
Der Homberger Frischemarkt ist am frühen Samstagmorgen komplett ausgebrannt.
4 Bilder

Großeinsatz
Frische-Markt in Ratingen-Homberg komplett ausgebrannt

Weil ein Feuerschein aus einer Bäckerei zu sehen war, wurde die Feuerwehr am Samstag (4. September) um 2.42 Uhr zur Steinhauser Straße in Ratingen-Homberg gerufen. Bereits auf der Anfahrt war Feuerschein über Homberg sichtbar, bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte der etwa 650 qm große Supermarkt "Homberger Frischemarkt" bereits in voller Ausdehnung. Die Alarmstufe wurde erhöht. Die Brandbekämpfung wurde mit drei Wasserwerfern, zwei davon über Drehleitern, sowie je zwei B- und C-Strahlrohren...

  • Ratingen
  • 05.09.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Privathaushalte haben den größten Anteil an der Vergeudung
🤬 Lebensmittel gehören NICHT in den Müll!

2019 wurden weltweit rund 931 Millionen Tonnen noch gute Lebensmittel weggeworfen. Das sind 17 Prozent aller konsumfertigen Lebensmittel. Den größten Anteil an dieser Verschwendung haben Privathaushalte. (Quelle: Food Waste Index Report 2021 - Umweltprogramm der Vereinten Nationen - UNEP) Der Analyse zufolge haben Privathaushalte den größten Anteil an der Vergeudung. Mit jährlich 75 Kilogramm pro Kopf liegt Deutschlands Lebensmittelverschwendung dabei im Mittelfeld. Rund die Hälfte dieser Menge...

  • Essen-Nord
  • 21.08.21
Vereine + Ehrenamt
Hi9ist der neue Fairteiler untergebracht.
12 Bilder

Foodsharing an der Elisabethstraße
Neuer Fair-Teiler in Frillendorf

Gute Nachricht für alle Lebensmittel Retter in Essen.  In Frillendorf gibt es einen neuen Fair-Teiler.   Er ist über die Rückseite des Gebäudes Elisabethstraße 31-39 zu erreichen. Die Bushaltestelle Kumpelweg liegt unmittelbar vor dem Gebäude. Die Linien 154 und 155 fahren den Haltepunkt an. Untergebracht ist er in den Räumen des des Sozialladens "Rettungsboot". Direkt im Eingangsbereich stehen mehrere Kühlschränke und Regale . Wer Fragen hat, kann sich gerne an die MitarbeiterInnen wenden ....

  • Essen-Steele
  • 07.08.21
  • 2
  • 2
Blaulicht
2 Bilder

Dortmund
Polizei von Würstchenexpress überholt - Keine Kühlung vorhanden -

Am Mittwochnachmittag (7.Juli) wurden Beamte der Autobahnpolizei auf der A2 von einem eher ungewöhnlichen Kühltransporter überholt. Hierbei handelte es sich genau gesagt um einen ganz normalen PKW, welcher bis an die Decke mit Fleisch- und Milchprodukten beladen war. Und das ganze ohne Kühlung bei den derzeitigen Temperaturen. Die Beamten konnten durch die Heckscheibe des Fahrzeuges sehr gut erkennen, dass es sich um verderbliche Ware handelt. Dass sich dort noch eine Kühlanlage befinden soll,...

  • Dortmund
  • 11.07.21
Wirtschaft

Branchen-Boom
Immer mehr Lebensmittel Lieferanten auf den Straßen

Das Geschäft, dessen Türe REWE vor einigen Jahren einen Spalt weit geöffnet hat, explodiert mittlerweile förmlich. Es geht um Lebensmittel-Lieferservices, die den Freizeitlosen, Senioren, Kranken oder schlicht Faulen Menschen die wöchentlichen Einkäufe bis an die Haustür bringen. Frei nach dem Motto „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“, gibt man die Bestellung einfach online auf der Webseite oder mobil via App auf und bereits wenige Zeit später klingelt eine nette, junge (und vor allem körperliche...

  • Düsseldorf
  • 25.06.21
Vereine + Ehrenamt
Die Ware ist da! Wenn der Transporter mit den Lebensmitteln ankommt, werden diese sofort bedarfsgerecht auf die Kisten für derzeit 44 Kunden in Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath verteilt.
3 Bilder

Junge Leute schätzen die Stimmung im Team und die Dankbarkeit der Kunden
Samstags-Lieferanten bereichern die Tafel

Corona hat die Umsetzung vieler Dinge beschleunigt, die zunächst nur angedacht waren. So auch bei der Tafel für Niederberg, die ein neues Angebot installiert hat. „Wir wollten schon länger einen Hauslieferdienst auf die Beine stellen“, so Tanja Högström, Koordinatorin der Tafel Niederberg. Dann kam im Frühjahr 2020 der erste Lockdown, die Tafelstandorte, die zumeist von älteren Ehrenamtlichen betreut wurden, blieben geschlossen. Doch überflüssige Lebensmittel fielen weiterhin an, durch die...

  • Velbert
  • 14.06.21
Fotografie
26 Bilder

Abrissbirne im Anmarsch...
Mit Marianne in Eckesey

Mit Marianne in Eckesey Ruine Eckeseyer Brücke - Bauhaus Abrissbirne im Anmarsch... Auf den Abriss wartende Objekte üben auf viele Fotografen /-innen eine magische Anziehungskraft aus und bieten unendlich viele Foto-Motive. Hier blühte einst der Handel – eine sehr gute Molkerei, Weinhändler, ein Restaurant mit hervorragenden italienischen Speisen und etliches andere waren hier ansässig. Nun – fast verrottet - ist eine endgültige Beseitigung der Überreste der “Ruine”...

  • Hagen
  • 08.06.21
  • 11
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Bei der Spendenübergabe, von links: Birgit Thülig und Simone Claaßens-Runge aus der St. Barbara Kompanie.

Schützenschwestern spenden schon zum neunten Mal an die Tafel
Schützen helfen in Corona-Zeiten

Glaube, Sitte, Heimat: So lautet auch das Motto der seit 1924 bestehenden Schützenbruderschaft St. Sebastianus Buchholz. Dass dies auch aktiv in der Bruderschaft gelebt wird, beweist die St. Barbara Kompanie, eine von 14 Abteilungen der Buchholzer Schützen, aktuell wieder mit ihrer nun schon neunten Großspende an die Duisburger Tafel seit Beginn der Corona-Pandemie. Bereits im letzten Jahr suchten sich die Damen der St. Barbara Kompanie die Duisburger Tafel als ein stark von den...

  • Duisburg
  • 07.06.21
Vereine + Ehrenamt
Ein neues Team freut sich darauf, ab dem 11. Juni freitagabends die Tafelgäste am Standort an der Mettmanner Straße zu bedienen.

Neues Team freut sich darauf, mit Spaß die Gäste zu bedienen
Velberter Tafel öffnet bald auch am Abend

Die Tafel für Niederberg erweitert ihr Angebot: Ab Juni können die Inhaber von Tafelkarten an einem Freitagabend Lebensmittel abholen. „Wir haben uns nach fast 20 Jahren des Bestehens gefragt, was die Menschen noch brauchen“, so Tafel-Leiterin Renate Zanjani. Und Tafel-Koordinatorin Tanja Högström hat so ein Bauchgefühl, dass die Tafel zu späterer Stunde gut ankommt. „Es gibt Menschen, die können mittags nicht kommen, weil sie im Homeoffice arbeiten, in Kurzarbeit oder alleinerziehend sind,...

  • Velbert
  • 11.05.21
Ratgeber

Wattenscheider Tafel öffnet Ausgabe an der Laubenstraße wieder

Seit Montag war die Ausgabestelle der Wattenscheider Tafel an der Laubenstraße wegen mehrerer Corona-Fälle geschlossen, heute darf sie wieder öffnen. Lebensmittelausgabe an Laubenstraße wieder auf Die Wattenscheider Tafel öffnet heute wieder ihre Lebensmittelausgabe an der Laubenstraße. Nach mehreren Corona-Fällen unter den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern hatte die Stadt die Ausgabestelle der Wattenscheider Tafel Anfang der Woche geschlossen. Nach einer neuen Testreihe hat die Stadt...

  • Bochum
  • 29.04.21
Blaulicht
Ein Ladendieb wurde in Homberg von der Polizei festgenommen.

Versuchter Diebstahl von E-Scooter, Lebensmitteln und Kleidung in Homberg
23-jähriger Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt

Am Dienstag, 27. April, 12:25 Uhr, soll sich ein 23-jähriger Mann mit einem vollen Einkaufswagen an einer Kasse in einem Supermarkt auf der Lauerstraße vorbei gemogelt haben. Ein 34-jähriger Mitarbeiter stellte sich ihm in den Weg und stoppte den mutmaßlichen Dieb. Der Tatverdächtige schlug dem Angestellten gegen die Brust, konnte aber mit Hilfe eines weiteren Beschäftigten (32) festgehalten werden, bis die Polizei eintraf. Im Wagen waren "Einkäufe" im Wert von etwa 540 Euro: Unter anderem ein...

  • Duisburg
  • 28.04.21
Blaulicht
Ein neuer Wochenmarkt findet ab Dienstag, 20. April, von 9 bis 15 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz statt. Der Markt bietet neben der zusätzlichen Lebensmittelversorgung in der Innenstadt auch anderen Händlern eine Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen.

Auf dem Friedrich-Ebert-Platz
Neuer Wochenmarkt in Hagen: Dienstags sollen auch andere Händler auf sich aufmerksam machen dürfen

Ein neuer Wochenmarkt findet ab Dienstag, 20. April, von 9 bis 15 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz statt. Der Markt bietet neben der zusätzlichen Lebensmittelversorgung in der Innenstadt auch anderen Händlern eine Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen. Der dienstags in Helfe stattfindende Wochenmarkt wird wie gewohnt von 7 bis 13 Uhr fortgeführt. Der Freitagsmarkt auf dem Friedrich-Ebert-Platz sowie der samstags stattfindende Wochenmarkt auf der Springe bleiben ebenfalls bestehen.

  • Hagen
  • 16.04.21
Ratgeber
Video 4 Bilder

Problematischer Neuzugang bei wild lebenden Garten-Gästen
Waschbärsichtung in Hattingen 🦝

Seit 3 1/2 Jahren haben wir eine Beobachtungskamera im Garten, deren meistens nächtliche Bilder und Filmaufnahmen ich hier schon dann und wann gezeigt habe. Ende 2017 entstanden die ersten Aufnahmen von einem Steinmarder, später tauchten zum Beispiel auch Fuchs und Igel auf. Mäuse, Frösche und natürlich Vögel gerieten ebenfalls vor die Linse, allerdings in letzter Zeit nur noch selten, denn stattdessen sind überwiegend Katzen aus der Nachbarschaft zu sehen - auch mal mit Beute. Hatte ich mir...

  • Hattingen
  • 11.04.21
  • 25
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Das Team der Tafel für Niederberg ist nun regelmäßig am neuen Standort in Velbert im Einsatz.

Engagiertes Tafel-Team gibt Lebensmittel aus
Gelungener Start an neuem Standort in Velbert

Frisches Obst und Gemüse, süße Teilchen, Brötchen und Brot, haltbare Zutaten wie Nudeln und Co. sowie mehr - an der Mettmanner Straße 53-55 in Velbert werden zahlreiche Lebensmittel in Tüten gepackt und an die Gäste der Tafel für Niederberg raus gegeben. Diese haben den neuen Standort in Velbert gut angenommen und halten sich zudem gewissenhaft an die strengen Maßnahmen, die die Corona-Pandemie gerade allen abverlangt. Doch war es gar nicht die Pandemie allein, die das Tafel-Team rund um...

  • Velbert
  • 30.03.21
Politik

Neubaugebiet Rahmerbuschfeld steht in den Startlöchern
Attraktives Wohnen und Einkaufen

Neuen Wohnraum schaffen, die Nahversorgung sichern und eine zusätzliche Verkehrs- und Umweltbelastung gering halten, sind die erklärten Ziele des Bebauungsplans „Rahmerbuschfeld“. In einem Beschlussvorschlag für die politischen Gremien, „unterstützt“ durch ein 70 Seiten starkes Exposé mit Empfehlungen und Erläuterungen, werden die Weichen für ein neues „Vorzeigeprojekt“ in Rahm gestellt. Beraten und beschließen wird das Ganze der Rat der Stadt am 19. April. Zuvor soll die Bezirksvertretung...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 24.03.21
  • 2
Politik
Bürgermeister Christoph Tesche unterzeichnet die Motivationserklärung und macht Recklinghausen so zur foodsharing-Stadt.

Der Lebensmittelverschwendung ein Ende setzen
Recklinghausen ist ab sofort foodsharing-Stadt

Weltweit wirft jede Person durchschnittlich 74 Kilogramm Lebensmittel im Jahr weg. Das muss nicht sein. Deshalb setzt die Stadt Recklinghausen ein Zeichen und gehört ab sofort zu den foodsharing-Städten. Bürgermeister Christoph Tesche hat jetzt die Motivationserklärung unterschrieben. „Der Verschwendung von Lebensmitteln muss ein Ende gesetzt werden – in Recklinghausen, aber auch weltweit“, sagt Tesche. „Wir als Verwaltung stehen in der Verantwortung, die Wertschätzung für Lebensmittel in...

  • Recklinghausen
  • 14.03.21
Ratgeber
Ein Bild aus "alten Zeiten" vor Corona bei der Tafel. Wer heute zur Zentrale kommt, macht vorher einen Termin aus.

Dortmunder Tafel verkauft jetzt mehr Lebensmittel
Hilfe in der Krise

Trotz dramatischer Herausforderungen 2020 hat die Dortmunder Tafel die Arbeit nicht einstellen müssen. Darauf ist das Team stolz, denn es konnte mit einem erfolgreichen Hygienekonzept den ehrenamtlichen Einsatz für die Kunden leisten. Darüber hinaus wurden weitere Lebensmittel erbeten und gesammelt und die Lagerung für Trocken-, Kühl- und Tiefkühlware mit Hilfe von Unternehmen deutlich verbessert. Alles, um in der Krise noch mehr Dortmunder zum Einkauf für 2 € zur Tafel einzuladen. Einmal pro...

  • Dortmund-City
  • 09.03.21
Wirtschaft

Wieder-Eröffnung in Oestrich
Lidl-Markt in neuem Glanz

Der Nahversorger Lidl gestaltet derzeit seine Filiale in Oestrich, Königshalt 36, komplett um und empfängt die Kunden ab 11. März mit einem neuen Filialauftritt. „Diese Filiale gibt es bereits seit 16 Jahren und viele Kunden kaufen regelmäßig bei uns ein“, sagt Lidl-Verkaufsleiterin Karoline Schemp. „Daher freuen wir uns umso mehr, die Kunden in der neu gestalteten Filiale begrüßen zu dürfen – in moderner Optik und mit neuem Filialauftritt.“ Mit dem neuen Filialauftritt soll der Einkauf bei...

  • Dortmund-West
  • 08.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.