stadtradeln: Sportliche Aktion für den Klimaschutz
Umstieg vom Auto auf's Fahrrad proben

Verschiedene Fahrradkarten, Infos rund ums Radfahren und grüne Rad-Klingeln gibt es parallel zur Aktion "Stadtradeln", auch in der Verbraucherzentrale Kamen. 
(Nach vorheriger Terminabsprache, kontaktlos)
3Bilder
  • Verschiedene Fahrradkarten, Infos rund ums Radfahren und grüne Rad-Klingeln gibt es parallel zur Aktion "Stadtradeln", auch in der Verbraucherzentrale Kamen.
    (Nach vorheriger Terminabsprache, kontaktlos)
  • hochgeladen von Jutta Eickelpasch Verbraucherzentrale NRW

Aktion Stadtradeln   22. Mai - 11. Juni 2021   Wir sind dabei!

Das Kamener Team "Klimaschützer unterwegs" ist eins von vielen Stadtradel-Teams -  oder doch nicht ganz: Denn schon zweimal konnte die bunt-gewürfelte Gruppe um Ophelie Lespagnol und Umweltberaterin Jutta Eickelpasch den ersten Platz erstrampeln, im Bereich "Kilometerstärkste Gruppe".  Und diesmal soll das wieder gelingen! Der Umwelt und dem Klimaschutz zuliebe konnte sie zahlreiche "Nicht-so-oft-RadlerInnen" , sowie einige "Fahrradbegeisterte" für sich gewinnen: Vertreterinnen der Verbraucherzentrale, aus dem Jugendbereich der Stadt, Familien mit Kindern und einzelne Umweltaktive, wie zwei "Omas for future". "Aber die ganze Idee zählt, wer mitmachen will, kann sich einfach auf der Stadtradel-Seite anmelden, alleine für sich, bei uns, oder in sonst einem Team, " so  Jutta Eickelpasch.

Alle Kamener*innen, die beim Stadtradeln mitmachen, können sich in der nächsten Woche eine Metallklingel und eine Fahrradkarte der Stadt Kamen oder des Kreises Unna bei der Verbraucherzentrale Kamen abholen. (unter Voranmeldung, solange der Vorrat reicht) .  Infos: kamen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw

Alles zum Stadtradeln unter www.stadtradeln.de/kamen Ansprechpartner: Klimaschutzmanager Tim  Scharschuch, Stadt Kamen

Autor:

Jutta Eickelpasch Verbraucherzentrale NRW aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen