WDR dreht Doku über den Rhein - heute war Station am alten Schiffswrack in Salmorth

21Bilder

Ein freier Tag, schönes Wetter und Niedrigwasser - also zog es uns mal wieder mit Macht zum Rhein. Zum Glück kein Vergleich zum letzten Mal, der Weg hinter Salmorth war herrlich ruhig und die Herbstfarben luden zum Genießen ein. 

Natürlich musste ich auch wieder dem alten Schiffswrack einen Besuch abstatten. Außer uns keine Menschenseele dort, also setzten wir uns in einiger Entfernung in den Sand. Wenn man die Augen schließt und dem Rauschen der Wellen zuhört, ist es fast wie ein Tag am Meer. Für mich sowieso ein ganz besonderer Ort. 

Plötzlich reißt uns eine sympathische Stimme aus der Rheinguckerei. Es würde gleich eine Drohne gestartet, die für einen WDR-Film Bilder vom Wrack machen würde. Eventuell wären wir darauf auch zu sehen, es sei denn, wir setzen uns solange woanders hin. Och,  wenn wir nicht stören... ;-)) 

Schon geht es los und das "kleine Geschoss" umkreist das alte Wrack von allen Seiten, kurvt nach oben, nach rechts und links. Schon spannend, das miterleben zu dürfen! Ich frage nach, ob ich für den Lokalkompass (und der ist ihnen sogar ein Begriff) selber auch Fotos machen darf. 

Das wird mir gerne gestattet und auch die Drohne ist mit dabei. Wie ich erfahre, geht es um "Unsere Flüsse - der Rhein", was in 2019 ausgestrahlt werden wird. Von Koblenz rheinabwärts wird an interessanten Stellen Halt gemacht und gedreht. Hier in der Nähe zum Beispiel in Hochelten und Keeken. Dort geht es um einige aus der Kirche verschwundene Statuen...

Es war auf jeden Fall ein sehr interessantes Erlebnis und herzlichen Dank an Thomas Förster und sein Team für die Infos und Aufnahmen! 

Autor:

Christiane Bienemann aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.