Die SPD OV Broich feiert am Samstag 25. August das großes Stadtteilfest

Traditionelles Stadtteilfest seit über 30 Jahren für jung und alt.

Am Samstag, den 25. August 2012 von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr veranstaltet die SPD OV Broich wieder das traditionelle Stadtteilfest auf dem Schulhof der Pestalozzi-Schule - Städt. GGS an der Bülowstraße 31 - 33.
Ab 18.00 Uhr geht das Familienfest in eine Sommernachtsparty mit der Mülheimer Coverrockband "ZÜNDHOLZ" über.

Es werden wieder viele Aktionen angeboten:
- Kinderschminken durch die KG Blau-Weiss 1947 KF
- Kindereisenbahn
- Baumklettern
- Hüpfburg
- Kinderspiele
- Luftballon-Weitflug

Informationsstände des Broicher Bürgervereins, der Broicher Interessengemeinschaft, der KG Blau-Weiss 1947 KF, der Hochschule Ruhr-West, der Alten Dreherei, der medl GmbH und vielen mehr warten ebenfalls auf die Besucher.

Eine große Tombola mit vielen Preisen runden die Aktionsstände ab. Hauptpreise sind ein LCD-Flachbildfernseher und eine Reise nach Berlin.

Das Bühnenprogramm gestalten u.a. der Kinderchor der Pestalozzi-Schule und das Theater an der Niebuhrg aus Oberhausen/Duisburg. Das Theater wird einen Auszug aus seinem Musical "4 im Revier" zeigen. In diesem Musical geht es um eine Polizeiwache mitten im Ruhrgebiet, die 3 Schutzpolizisten Schüssler, Fuchs und Borowiak haben’s nicht leicht.

Für flotte Musik am Nachmittag sorgt DJ André aus dem Oberbayern Mülheim, ab 18.00 Uhr rockt die Mülheimer Coverrockband „ZÜNDHOLZ“ auf der Bühne.

Selbstgebackener Kuchen, frische Waffeln, Popkorn, Herzhaftes vom Grill, Salate, alkoholfreie Getränke und Bier vom Fass werden wie jedes Jahr zu familienfreundlichen Preisen angeboten.

Alle Bürgerinnen und Bürger, egal ob jung oder alt, sind herzlich eingeladen, bei uns einen schönen Tag mit der ganzen Familie zu erleben!

Autor:

SPD Broich aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.