Broich

Beiträge zum Thema Broich

Blaulicht

Mann versucht erfolglos, mutmaßlichen Handydieb in Broich zu entlarven
Kaufinteressenten gedroht und geflüchtet

Am Dienstagmittag (24. März, gegen 14 Uhr) verabredete sich ein 27-jähriger Oberhausener in Mülheim-Broich mit dem Anbieter eines hochwertigen Apple IPhone. Der 27-Jährige hegte den Verdacht, dass es sich dabei um das gestohlene Handy seiner Frau handeln könnte. Auf der Markomannenstraße traf er auf den Verkäufer des Handys, der das Gerät über eine große Verkaufsplattform im Internet anbietet. Als der Oberhausener den etwa 25-jährigen, südländischen Verkäufer auf den mutmaßlichen Diebstahl...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.03.20
Politik
6 Bilder

Genau 7 Monate nach Eröffnung des RS1 von der Ruhr bis zu Hochschule
Anzahl der Radfahrer auf dem bisherigen Radschnellweg RS1 haben Erwartungen weit übertroffen

Genau 7 Monate ist es her, dass Verkehrsminister Hendrik Wüst den RS1 zwischen dem Radaufzug und der Hochschule HRW mit Ruhrüberquerung freigegeben hat. Und diese fast kreuzungsfreie Rad- und Fußwegverbindung zwischen Innenstadt und Broich/Speldorf ist eine Erfolgsgeschichte.  Die Fahrradzählstelle westlich des Mülheimer Hauptbahnhofs bestätigt das. Hatte man zunächst für diese Jahr ab der Eröffnung am 15. Mai mit ca. 300.000 Radfahrern gerechnet haben bis zum heutigen Tag bereits über...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.19
  • 2
Blaulicht

Schwer verletzter Jugendlicher nach Verkehrsunfall in Broich.
Zeugen gesucht: Fahrer geriet mit PKW in Gegenverkehr mit bösen Folgen

Gestern Mittag, 2. Dezember, um 14.08 Uhr,  geriet ein Autofahrer (22) auf der Duisburger Straße in den Gegenverkehr und kollidierte dort zunächst mit einem PKW und anschließend mit einem Krad - dessen Fahrer (16) wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 22-Jährige Bottroper war auf der  Duisburger Straße in Richtung Speldorf unterwegs und verlor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen schwarzen Fiat. In Höhe der Hochschule Ruhr West geriet er in den Gegenverkehr. Zunächst...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.19
Politik
3 Bilder

Innenstadt wieder für den Autoverkehr passierbar
Schollenstraße am Rathaus wieder freigegeben

Nach langer Sperrung ist die Schollenstr. zwischen dem Rathaus und dem Neubau Ruhrquartier seit heute, dem 20.11.2019, wieder in beiden Fahrtrichtungen als verkehrsberuhigte Straße mit vorgeschriebener Höchstgeschwindigkeit von 20 kmh freigegeben. Durch diese Öffnung wird sich der Such- und Umwegverkehr in der Innenstadt merklich verringern. Bisher mußten PKW-Fahrer aus Styrum oder Oberhausen z. B. auf ihrem Weg zum Ev. Krankenhaus die Ruhr 2 mal überqueren, um über die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.19
Politik
Felix Blasch, Leiter des Stadtplanungsamtes, informiert die interessierten Bürger über den Stand der Planungen für die Bebauung auf dem früheren Lindgens-Areal.

Bebauung Lindgens-Areal
Anwohner befürchten ein Verkehrschaos auf dem Kassenberg

Von RuhrText Der Verkehrsdruck auf dem Kassenberg ist hoch. Nun sollen auf dem Areal der früheren Lederfabrik Lindgens auch noch 360 Wohneinheiten statt der ursprünglich geplanten 200 bis 250 gebaut werden. „Nicht störendes Gewerbe“ kommt voraussichtlich hinzu. Einige der insgesamt 40 Besucher bei der städtischen Informationsveranstaltung zu der Bebauung stöhnten laut auf. Die Anwohner befürchten ein Verkehrschaos. Felix Blasch versuchte, die Gäste in der Hauptfeuerwache zu beruhigen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wiedersehen machte Freude: 50 Jahre nach ihrer Entlassung aus der Broicher Hauptschule an der Bülowstraße trafen sich die ehemaligen Klassenkameraden im Gesellenhaus mit ihrer alten Lehrer Winfried Schmidt.

Ehemalige Hauptschüler trafen sich nach 50 Jahren wieder
Eine gute Schule fürs Leben

Dass man auch mit einem Hauptschulabschluss seinen Platz im Leben finden kann, zeigen die 18 reifen Damen und Herrn, die an diesem Abend im Gesellenhaus ihr Goldenes Schuljubiläum feiern. "Jeder von ihnen hat seinen Weg gemacht", sagt Winfried Schmidt über seine ehemaligen Schüler des Entlass-Jahrgangs 1969. Er sagt es mit Stolz in der Stimme. Der damals 27 Jahre junge Dorfschullehrer aus dem Westerwald kam 1968 ins Ruhrgebiet, weil ihm das Dorf seiner Vorfahren zu eng geworden war. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.19
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
Wie Spinnweben liegen die Netze über den Fassaden der Häuser.

Verhüllt Christo die Fassaden in Broich?
Vonovia saniert umfangreich Häuser

Die Idee des Verhüllungskünstlers Christo war, große Gebäudekomplexe zu verhüllen. Mit der Verhüllung des Reichstages in Berlin realisierte er einen seiner Wünsche. War er auch in Broich? Von Hans A. Wunder Fährt oder geht man dieser Tage in Broich von der Duisburger Straße zur Broicher Mitte, entsteht in der Frankenallee der Eindruck, Christo wäre in Broich gewesen. Die Häuser links und rechts der Straße sind nach dem Vorbild von Christo verhüllt. Wagt man einen Blick hinter die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.19
Blaulicht

Seniorin in Broich beraubt
Zeugen gesucht: Falscher Wasserwerker raubt Schmuck von Seniorin

Gestern Morgen, am 8. Oktober gegen 9.55 Uhr, hat ein unbekannter Trickbetrüger einer 87-Jährigen in der Prinzeß-Luise-Straße Schmuck gestohlen. Der Mann klingelte zunächst bei einer 85-jährigen Nachbarin der Seniorin. Bei ihr gab er sich als Wasserwerker aus. Da ihn die 85-Jährige aber nicht aus den Augen ließ und sich für den Trickbetrüger offenbar keine günstige Gelegenheit bot, wechselte er die Strategie. Er klingelte bei der 87-jährigen benachbarten Seniorin und gab an, bei ihrer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.19
Blaulicht

Wohnungsdurchsuchung
Marihuana-Pflanzen und Waffen gefunden

Am Samstag, 4. Mai, hat die Polizei in Essen und Mülheim in gleich zwei Wohnungen Drogen und verbotene Waffen und Munition gefunden. Gegen 17 Uhr durchsuchten Beamte die Wohnung eines 26-Jährigen in der Huberstraße in Essen-Kray. Hier fanden sie mehrere Marihuanapflanzen, Munition in geringer Menge sowie mehrere Nagetiere, die offenbar nicht artgerecht gehalten wurden. Am selben Tag, gegen 20 Uhr, kontrollierten Beamte an einer U-Bahn-Haltestelle in Mülheim-Broich einen 25-Jährigen. Er...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.19
Vereine + Ehrenamt
Der Gesamtvorstand der BIG.

Broicher Interessengemeinschaft
Neuer Vorstand und neue Pläne

Die Mitgliederversammlung der Broicher Interessengemeinschaft (BIG) hat ihren Vorstand im Amt bestätigt. Nur in der Position der Geschäftsführerin gab es einen Wechsel. Urde Brand gab ihr Amt aus persönlichen  Gründen nach 14 Jahren an ihre Nachfolgerin Iris Bellenbaum ab. Der wiedergewählte Vorsitzende der BIG, Rolf Bellenbaum, bedankte sich im Namen aller 62 BIG-Mitglieder mit einem Blumenstrauß bei ihr für die geleistete Arbeit. Brand betonte, dass ihr die Zusammenarbeit mit den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.19
Wirtschaft

Wirtschaft
MAN wird neuer Partner der Hochschule Ruhr-West

Anstoßen wollten die Mitglieder des Fördervereins an der Hochschule Ruhr-West (HRW) nicht auf diese Schnapszahl. Dennoch freuten sie sich über das 111. Mitglied. Die Firma MAN Energy Solutions, die in Oberhausen einen wichtigen Standort unterhält, zahlt dem Verein dafür jährlich 60 000 Euro. Damit intensivieren die beiden Parteien ihre schon seit 2017 bestehende Zusammenarbeit. „Fachhochschulen bringen eine Anwendungsnähe mit und wir sind im Bereich Transfer ohnehin bereits sehr engagiert“,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.02.19
Politik

Öffentliche Bürgerversammlung mit dem Bundestagsabgeordneten Arno Klare
Öffentliche Bürgerversammlung mit dem Bundestagsabgeordneten Arno Klare 4. Dezmber 2018

Zu einer öffentlichen Bürgerversammlung laden die SPD-Ortsvereine Broich, Saarn-Selbeck-Mintard und Speldorf am Dienstag, den 04. Dezember 2018, um 19.00 Uhr in die Gaststätte „ Am Heuweg, Prinzeß-Luise-Str. 189, 45479 Mülheim an der Ruhr ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema „Koalition in Berlin – Zwischenbilanz, Erwartung und Ausblick“. Selbstverständlich können auch andere Themen –wenn der Wunsch besteht – angesprochen und mit MdB Arno Klare diskutiert...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.12.18
Politik
Zeitzeuge Sally Perel bei seinem Vortrag in der Aula des Broicher Schulzentrums.
5 Bilder

Schule und Geschichte
"Zeitzeugen sind die besten Geschichtslehrer"

"Sally Perel kann die Schüler sehr viel emotionaler und nachhaltiger erreichen, als wir das könnten", sind sich Florian Sauer und Seydi Güngör einig, nachdem sie miterlebt haben wie 400 Teenager dem 93-jährigen Sally Perel zwei Stunden lang gebannt, gespannt und konzentriert zugehört haben. Florian Sauer und Seydi Güngör unterrichten am Gymnasium Broich Geschichte. Das Zeitzeugengespräch, das auf ausdrücklichen Wunsch der Schüler zustande gekommen ist, haben sie mit ihren Schülern gut...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.18
Überregionales

Unbekannte bedrohen 52-Jährigen mit Messer - Kriminalpolizei ermittelt

Auf dem Broicher Waldweg kam es gestern Abend zu einem schweren Raubdelikt, bei dem zwei männliche Täter einem 52-jährigen Mülheimer mit einem Messer drohten. Gegen23.15 Uhr parkte der Mülheimer sein Fahrzeug am Lierberg Park und ging zu der gegenüber befindlichen Haltestelle, als plötzlich zwei unbekannte Männer aus dem Gebüsch kamen und den Mülheimer angingen. Unter Vorhalt eines Messers verlangten die beiden Räuber die Wertsachen des Mannes. Als dieser keine Gegenstände aushändigte,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.09.18
Überregionales
Der brennende Carport drohte, sich auf das angrenzende Haus auszubreiten.

Feuerwehr rückte zu Gasaustritt und Carport-Brand aus

Am Montag, 6. August, gegen 11.07 Uhr wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim ein Gasaustritt an einem Auto auf der Tannenstraße gemeldet. Es wurden umgehend ein Löschzug, der Führungsdienst und der Rettungsdienst zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus dem nachgerüsteten Gastank eines Autos Gas entwich. Der Bereich zwischen Friedhofstraße und Schemelsbruch wurde mithilfe der Polizei abgesperrt und die angrenzenden Gebäude vorsorglich geräumt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.18
Politik

SPD Ortsvereine Broich und Speldorf laden zu gemeinsamer Informationsveranstaltung „Radschnellweg 1 Teilabschnitte Broich und Speldorf“ ein

Am Donnerstag, den 8. März 2018 um 18:00 Uhr laden die SPD Ortsvereine Broich und Speldorf zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung über den weiteren Ausbau des Radschnellweges RS1 in die Hauptfeuerwache (Alte Dreherei 11, 45479 Mülheim) ein. Nach einem Impulsreferat von Arno Klare, SPD-Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Verkehrsausschusses, zur Philosophie der Radschnellwege im Revier, berichten Mitarbeiter der Mülheimer Stadtverwaltung über den aktuellen Stand der Bauarbeiten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.03.18
Überregionales
Rolf Bellenbaum, Volker Weißhuhn, Dr. Hans-Peter Winkelmann und Jan Hoffmann (v.l.) setzen gemeinsam auf eine „Klimakarte“.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Elektroautos können der Trend der Zukunft sein - „KlimaQuartier Broich“ informierte und setze Zeichen

Kleine Schritte führen letztlich zum „großen Ganzen“, Auf diesem Weg hat das „KlimaQuartier Broich“ jetzt den nächsten Schritt getan. Die von der Broicher Interessengemeinschaft (BIG) und dem Climate Campus e.V. ins Leben gerufene Klimaschutzinitiative der Broicher Unternehmen setzt dabei verstärkt auf Elektromobilität. Auf einer ersten Informationsveranstaltung im Baustoffzentrum Harbecke, die Auftakt einer Vielzahl von künftigen Aktionen und Initiativen war, stand die E-Mobilität mit ihren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.18
Politik

PoliTisch der SPD Broich - AKTUELLE THEMEN, OFFEN DISKUTIERT

PoliTisch der SPD Broich  AKTUELLE THEMEN, OFFEN DISKUTIERT Gibt es ein Thema, das Ihnen wichtig ist und über das Sie gerne mit anderen Menschen sprechen möchten? Wünschen Sie sich eine ehrliche Diskussion? Wollen Sie authentische Gesprächspartner aus allen gesellschaftlichen Schichten? Immer am ersten Donnerstag im Monat, ab 18 Uhr  Genau das erwartet Sie beim „PoliTisch“ der SPD-Broich. Wir laden Sie zum ersten PoliTisch der SPD Broich am Donnerstag, den 01.März 2018 um 18 Uhr ins...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.18
Politik

SPD Broich lädt im Zuge Ihres 6. Stadtteilrundganges zur Besichtigung der Realschule Broich ein

Im Rahmen der Veranstaltungsreiche „Stadtteilrundgang“ lädt die SPD Broich am 17. Februar 2018 um 11 Uhr zum Rundgang und zur Informationsveranstaltung rund um die Realschule Broich ein. Der Schuleiter der Realschule Broich Herrn Wolfgang Dahmen wird über die aktuelle Schul- und Raumsituation sowie die geplanten Um- und Neubauten informieren. Des Weiteren wird durch die Schulsozialarbeit das erfolgreiche Schulprojekt „Ankommen-Durchatmen und dann lernen“ vorgestellt. Nach der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.18
Überregionales
Die große Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Baustoffzentrums Harbecke gilt als Vorzeigebeispiel. Zum einen wird der Kohlenmonoxidausstoß erheblich verringert, zum anderen ist sie auf Dauer wirtschaftlicher.
Foto: privat
2 Bilder

Broich soll klimafit die Zukunft werden - Vorreiterrolle für Mülheim und das gesamte Ruhrgebiet

Die Zeichen der Zeit nicht nur erkennen, sondern sie nutzen und umsetzen, ist das erklärte Ziel der Broicher Interessengemeinschaft (BIG). Und das soll durch das jetzt auf den Weg gebrachte Projekt „KlimaQuartier Broich“ geschehen. Von Reiner Terhorst Die BIG hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, den Stadtteil klimafit für eine schadstofffreie oder zumindest schadtstoffarme Zukunft zu machen. Und dabei hat die Interessengemeinschaft ihre Mitglieder und viele weitere Broicher Unternehmen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.02.18
Überregionales
Manuel Gatz, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates, Norbert Wortberg, Verwaltungsleiterin Anne Rakowski, Pater Josef Prinz Pfarrer OSFS und Ludger Klingelberg stellten das Sanierungskonzept vor.
4 Bilder

Pastorale Versorgung bleibt gewährleistet - St. Mariä Himmelfahrt erläutert Zukunftskonzept für Saarn, Selbeck, Broich und Speldorf

„Die Zukunft beginnt jetzt. Wir müssen, wollen und werden neue Wege gehen. Und das geht nur gemeinsam.“ Manuel Gatz, Pfarrgemeinderatsvorsitzender von St. Mariä Himmelfahrt in Saarn, zu der auch in unterschiedlicher räumlicher Ausstattung die Stadtteile Broich, Selbeck und Speldorf gehören, ist, überzeugt, dass auch nach 2030 das katholische Leben dort Akzente setzen wird. Über zweieinhalb Jahre lang haben mehr als 200 aktive Gemeindeglieder von Jung bis Alt ein Votum erarbeitet, das genau...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.18
Überregionales
Wegen eines Bombenfundes rückte die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr am Samstag aus. Foto: Polizei

Bombe im Uhlenhorster Wald entdeckt

Die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr wurde am Samstag gegen 17.30 Uhr wegen eines Bombenfundes alarmiert. Im Schoppenort im Uhlenhorster Wald sei eine Phosphorbombe entdeckt worden, hieß es.  Vor Ort fanden die alarmierten Einsatzkräfte neben einem Waldweg einen verdächtigen metallischen Gegenstand. Der betroffene Bereich wurde daraufhin durch die Feuerwehr sowie die Polizei abgesperrt. Durch die nachalarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Broich wurde zudem die Einsatzstelle...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.17
  • 2
  • 2
Politik
heutiger Zustand der Ruhrbrücke vor einer Sanierung, Blickrichtung aus Broich in Richtung Innenstadt (Rechts ist der Rathausturm zu sehen, der rechte Fußweg ist wegen der Sanierungsarbeiten zur Zeit gesperrt
18 Bilder

RS1 - Impressionen vom zukünftigen Radschnellweg in Broich und Speldorf

Im Oktober soll der ca 700 m lange Fuß- und Radwegabschnitt zwischen dem Hauptbahnhof Mülheim und der ehemaligen Eisenbahnbrücke über die Ruhr der Öffentlichkeit übergeben werden. Nachteil für Radfahrer wird sein, dass es nach dem Weg über das Viadukt keine Rampe gibt und das Viadukt nur über Aufzug oder Treppe an  Ruhrbania verlassen werden kann. Interessant für Radfahrer wird diese Ost-West Verbindung erst, wenn die Ruhrbrücke saniert und für den Verkehr freigegeben wird und die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.17
  • 1
Überregionales
Dieser Baum fiel einfach so um: 15 Meter lang, riss er die Oberleitung mit und wurde zu einem elektrifizierten Baum mit 750 Volt. Die Straße blieb Stunden gesperrt.

Polizei hatte Arbeit: Baum umgefallen, Rauchmelder mit Fehlalarm

Von Freitag, 28. Juli, bis Sonntag, 23. Juli, hatten Polizei und Feuerwehr alle Hände voll zu tun. Einige Male handelt es sich allerdings um einen überflüssigen Einsatz: Fehlalarm. Doch der große, umgefallene Baum auf der Duisburgerstraße, der machte richtig Ärger: Baum behindert Straßenbahnverkehr Am Freitagabend um 21 Uhr erhielt die Leitstelle der Feuerwehr einen Notruf über einen umgestürzten Baum auf der Duisburger Straße (Höhe Unterführung). Ein zirka 15 Meter hoher und 70...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.