aufgehoben

Beiträge zum Thema aufgehoben

Blaulicht
Gegendemonstranten versammeln sich wie hier, heute Abend vor der Auslandsgesellschaft an der Steinstraße.

Gegendemonstranten treffen sich heute an der Auslandsgesellschaft
Polizei sperrt Nordstadt-Straßen für rechten Marsch

Eien Verbotsauflage der Dortmunder Polizei für den geplanten rechtsextremen Marsch heute, 21. Oktober, durch die Nordstadt hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen aufgehoben.  Dagegen hat die Dortmunder Polizei beim Oberverwaltungsgericht Münster Beschwerde eingelegt. Darüber wird das OVG Münster heute entscheiden.   Der Aufmarsch führt  durch Teile der Nordstadt. Die Polizei konnte die angemeldete Route  verkürzen. Sie führt laut Polizei nicht zu und nicht vorbei an solchen Orten, an denen...

  • Dortmund-City
  • 21.10.19
Politik
Feierlich übergab Dr.-Ing. Hans-Joachim Peters (erster Beigeordneter), gemeinsam mit Felix Heusner (Leiter des Amtes für Bauordnung, re.), dem Hausverwalter Jörg Berchem (links im Bild) das offizielle Schreiben der Stadt Bergkamen, dass die Bewohner zurück können. Fotos. Anja Jungvogel
6 Bilder

Mit Video: Evakuierung der Häuser Töddinghauser Straße 135/137 in Bergkamen aufgehoben
Endlich, Bewohner können zurück!

„Wann können wir wieder heim?“ – das war die zentrale Frage, die alle Bewohner der Häuser 135/137 in der Töddinghauser Straße in den letzten Monaten beschäftigt hat. Und am heutigen Tage dürfen sie endlich dauerhaft zurück in ihr eigenes Reich.  In der heutigen Pressekonferenz überbrachte Bergkamens erster Beigeordneter Dr.-Ing. Hans-Joachim Peters die frohe Botschaft, die nach einem Prüfbericht von Dr.-Ing. Dirk Hagebölling verkündet werden konnte. Der gerichtlich bestellte Gutachter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.09.19
Ratgeber
Das "Verzehrverbot für Fische aus der Lippe aufgehoben" heißt es in der aktuellen Presseinformation der Pressestelle des Kreises Wesel.

Aktuelle Information der Pressestelle des Kreises Wesel
Aufgehoben: Verzehrverbot für Fische aus der Lippe

Das "Verzehrverbot für Fische aus der Lippe aufgehoben" heißt es in der aktuellen Presseinformation der Pressestelle des Kreises Wesel. "Nach dem Fund von Quecksilber in der Lippe bei Dorsten im Rahmen einer polizeilichen Ermittlungsaktion Mitte August gibt es jetzt Entwarnung: Das Verzehrverbot für Fische aus der Lippe ist aufgehoben.", teilt die Pressestelle des Kreises Wesel mit. "Quecksilber ... deutlich unterschritten" Das Labor, in dem eigens für die Untersuchung gefangene Fische...

  • Wesel
  • 17.09.19
Ratgeber

Gelsenwasser Energienetze GmbH informiert:
Kurzfristige Erneuerung einer weiteren Wasserleitung in Voerde-Friedrichsfeld

Voerde. Die Gelsenwasser Energienetze GmbH erneuert seit Anfang August in Voerde parallel Trinkwasserleitungen (im Auftrag der Stadtwerke Voerde) und Erdgasleitungen in der Bülowstraße. Die gesamte Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende des Jahres. Rund 500 Meter entfernt in der Spellener Straße traten jetzt kurz nacheinander Schäden an der Trinkwasserleitung auf. Die aktuelle Vollsperrung der Spellener Straße zwischen Mittelstraße und „Am Industriepark“ wird am Freitagmorgen, 16. August,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.08.19
Ratgeber
Die Vollsperrung an der Baustelle „Am Langen Kamp“ wird teilweise aufgehoben. Foto: LK-Archiv

StraßenNRW stellt Baustellenampel auf
Vollsperrung der Straße „Am Langen Kamp“ teilweise aufgehoben

Die Vollsperrung der Straße „Am Langen Kamp“ kann nach Angaben von Straßen NRW ab heute, 29. Mai, bis voraussichtlich zum 15. Juli teilweise wieder aufgehoben werden. Die Verkehrsführung wird dann einseitig am Baustellenbereich vorbeigeführt und mittels einer Ampel geregelt. Für den Durchgangsverkehr ist dabei eine Höhenbeschränkung zu beachten, denn durch die Aufstellung des Traggerüstes verringert sich die Durchfahrthöhe auf 4m. Eine entsprechende Hinweisbeschilderung wird ausgebracht. ...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.05.19
Natur + Garten

Keine Schonzeit für Schwarzkittel

Kreis Unna. Jäger dürfen Schwarzwild ab sofort ganzjährig bejagen. Die Untere Jagdbehörde hat die Schonzeit für Schwarzwild bis zum 31. März 2021 aufgehoben. Ein Grund sind hohe Schwarzwildbestände aufgrund günstiger Lebensbedingungen."Mit der Aufhebung sollen die hohen Wildschweinbestände kurzfristig reduziert werden", sagt Nicole Drawe von der Unteren Jagdbehörde. "Das soll einerseits das Risiko einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest senken und gleichzeitig auch Wildschäden...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.01.18
Politik

Aufhebung der Haushaltssperre: Sparsame Bewirtschaftung in Voerde weiterhin erforderlich

Voerde. Mit sofortiger Wirkung hebt die Kämmerin der Stadt Voerde, Simone Kaspar, die im August dieses Jahres verhängte Haushaltssperre wieder auf. Der Grund: Unter anderem wegen unplanmäßiger, einmaliger Mehrerträge wird das Planergebnis im Haushaltsjahr 2017 nicht mehr überschritten. Während es im Juni dieses Jahres noch hieß, dass der Stadt Mehrausgaben von 800.000 Euro drohten, zeigen die derzeitigen Entwicklungen eine positive Veränderung gegenüber der Einschätzung im Sommer um rund...

  • Dinslaken
  • 23.11.17
Überregionales
Die Ab- und Auffahrt ist wieder frei.  Foto: Kamm

+++A2-Anschlussstelle Kamen/Bergkamen: Sperrung wieder aufgehoben+++

In der A2-Anschlussstelle Kamen/Bergkamen wurde gestern ab 16 Uhr die Sperreinrichtungen abgebaut und die Anschlussstelle ist wieder befahrbar. Die Arbeiten sind genau wie geplant gelaufen. Dass die Bilanz so positiv für die Fahrbahnsanierung der A2 ausfällt, führen die Verantwortlichen auf das Konzept, den Verkehr zügig durch die drei Fahrspuren in jede Richtung durch den Baustellenbereich zu führen, zurück. Somit ist dieses Autobahnteilstück wieder für circa 25 Jahre präpariert. Dafür wird...

  • Kamen
  • 14.03.17
Natur + Garten
Die Aufräumarbeiten in den Wäldern kommen voran.

Sperren teilweise aufgehoben: Waldwege sind wieder frei

Knapp zwei Monate, nachdem Sturmtief Ela an Pfingsten schwere Verwüstungen in den Waldgebieten angerichtet hat, zeichnet sich eine leichte Entspannung ab. Das Regionalforstamt Ruhrgebiet hat das Komplett-Betretungsverbot für die Waldgebiete auch im Dortmunder Westen aufgehoben. Ab sofort ist das „Betreten des Waldes zum Zweck der Erholung gestattet, aber auf Waldwege beschränkt“, heißt es in der aktuellen Verordnung des Regionalforstamtes für Dortmund.

  • Dortmund-West
  • 05.09.14
Ratgeber

Bergbauschaden - Endlich: S-Bahnen fahren wieder normal

Nach dem Ende aller Bohr- und Verfüllarbeiten durch die Bezirksregierung Arnsberg ist der normale Zugverkehr im Großraum Essen uneingeschränkt wieder aufgenommen worden. Damit kann vor Weihnachten auch der S-Bahnverkehr wieder wie gewohnt fahren. Die übrigen Einschränkungen im Fern- und Regionalverkehr waren bereits vergangene Woche aufgehoben worden. Nach und nach konnten inzwischen alle Gleise des Essener Hauptbahnhofes wieder ohne Geschwindigkeitsbeschränkung für den Zugverkehr...

  • Bochum
  • 21.12.13
  •  1
Ratgeber
Foto: Thomas Max Müller/pixelio.de

Sperrung am Oerweg augehoben

Am Freitag, 13. September, wird im Laufe des Tages die Sperrung am Oerweg wieder aufgehoben. Die Straße ist dann wieder wie gewohnt befahrbar. Die Leitung vom Gully (Sinkkasten) zum Kanal ist neu verlegt worden. Die undichte Stelle am Hauptkanal ist saniert und die Fahrbahndecke asphaltiert. Hintergrund: Am Montag, 2. September, ist auf dem Oerweg ein Loch in der Fahrbahn entstanden. Wegen der kaputten Gully-Leitung und der undichten Stelle am Kanal ist Sand zusammen mit Wasser in den Kanal...

  • Recklinghausen
  • 13.09.13
Ratgeber

Sperrung der Abfahrt Holsterhausen wegen Gewitter verschoben

Die für heute (20. Juni) geplante und um Stadtspiegel bereits angekündigte Sperrung des A31-Parkplatzes Holsterhausen sowie die Abfahrt zum Dorstener Holsterhausen zwischen den A31-Anschlussstellen Dorsten-West und Schermbeck entfällt. Aufgrund der Gewitter wurde die Maßnahme abgesagt. Nachgeholt wird sie am kommenden Montag (24. Juni) ab acht Uhr. Der Grund für die Sperrung ist die Sanierung der ersten Fahrspur im Bereich der Auffahrt vom Parkplatz auf die A31 Fahrtrichtung Emden. Die...

  • Dorsten
  • 20.06.13
Ratgeber
Deutlich schneller als geplant verliefen die Baurbeiten für die neue Fahrbahn-Asphaltdecke im Bereich der Grabenstraße. Daher können die Autofahrer dort schon ab sofort die Fahbahn in Richtung Zweckel wieder nutzen und am Samstag, 7. April, soll auch die Fahrbahnseite in Richtung Butendorf/Brauck für den Verkehr freigegeben werden.

Grabenstraße wieder freigegeben

Frohe Kunde für Gladbecks baustellengestresste Autofahrer zum Osterfest: Die Asphaltarbeiten im Bereich der Grabenstraße in Stadtmitte können früher als geplant beendet werden. In der Praxis bedeutet dies, dass der Verkehr schon zum Osterfest wieder frei fließen kann. Im Auftrag des städtischen Ingenieursamtes wurde seit dem 2. April die Fahrbahndecke saniert. Gerechnet wurde mit einer Gesamtbauzeit von zwei Wochen, doch schon am 4. und 5. April konnten die neuen Asphaltschichten aufgebracht...

  • Gladbeck
  • 05.04.12
Ratgeber

Rheinbrücke wieder frei

Nachdem die Unwetterwarnung für den Bereich Kleve vom Wetterdienst inzwischen heruntergestuft wurde, hat die Polizei in Abstimmung mit dem Straßenbaulastträger die seit etwa 12:30 Uhr bestehende Sperrung der Rheinbrücke Emmerich gegen 14:40 Uhr wieder aufgehoben. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wurde jedoch zunächst auf 50 km/h begrenzt.

  • Kleve
  • 05.01.12
Politik

Rheinbrücke in Wesel ist wieder frei!

Endlich- wird sich so mancher Pendler wohl gedacht haben. Nach gut einer Woche ist die "Niederrheinbrücke Wesel" nun wieder für den Verkehr freigegeben. Deutlich eher als erwartet wurde heute, Sonntag, gegen 12 Uhr durch "Strassen NRW" das Nadelöhr geöffnet. Auf jetzt 4 Spuren und mit einer Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h sollte es nun zügiger gehen! Allen Pendlern "Gute Fahrt"!!!

  • Wesel
  • 17.10.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.