Aufmerksamkeit

Beiträge zum Thema Aufmerksamkeit

Natur + Garten
Fast übersehen. Eine kleine Schönheit auf der Ickerner Straße.
2 Bilder

An jeder Ecke etwas schönes...
...Man muss nur hinsehen.

Gehwege sind nicht immer schön. Grau. Matschiges Laub. Abfall. Tretmienen. Da wundert es nicht, wenn man den Blick woanders schweifen lässt. Und doch gibt es fast überall kleine Flecken mit schönen Details. Ich finde das schön und freue mich jedes Mal wieder.

  • Castrop-Rauxel
  • 26.10.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Unbekannte scheinen Anwohner auszuspionieren
Gladbeck: Einbruch-Geschädigte warnen vor verdächtigen Personen am Bloomshof

Spionieren Kriminelle gezielt Anwohner in der Siedlung Bloomshof aus? Nach einem Einbruch in ihrem Haus am Mittwochvormittag (22. Mai) meldete sich eine Betroffene nun beim Stadtspiegel - mit einer Warnung. "Mein Mann und ich waren nur eine knappe Stunde weg", beschreibt die Anwohnerin des Franz-Zielasko-Weges in Gladbeck-Ost. Die kurze Zeitspanne hatten Unbekannte genutzt, um die Schutzverglasung eines Badezimmerfensters zu überwinden und in das Haus zu gelangen. Schmuck und Bargeld wurden...

  • Gladbeck
  • 22.05.19
LK-Gemeinschaft
Mit "Bad Publicity" wollten die Abiturienten des Berufskollegs Lehnerstraße Aufmerksamkeit erregen. Das Echo war geteilt.

Fake News erreichen Abimotti
Schlechter Geschmack oder gutes Marketing?

"Fake, Fakt, Feierabend! - 'Bad publicity' hat funktioniert!" Der Meinung sind zumindest die Abiturienten des Berufskollegs Lehnerstraße, die auf Druck der Schulleitung das ursprünglich kommunizierte Abimotto "GABI - Es war eng, aber geil" zurück nehmen mussten. Mit dem provokanten Motto hatten sich die Abiturienten auch beim Wettbewerb um das beste Abimotto, das die Volksbank auch in diesem Jahr mit 300 Euro für den Jahrgang prämiert, beworben. Theo List, der sich im Namen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.19
Ratgeber
Acht Plakate für mehr Aufmerksamkeit. Große Aktion der Frauenberatung Hagen läuft in Hagen.

Auffällige Plakataktion
Große Aktion der Frauenberatung Hagen: Acht Plakate für mehr Aufmerksamkeit

Von Freitag, 29. März, bis zum Montag, 8. April, möchte die Frauenberatung Hagen mit einer auffälligen Plakataktion, die an acht verschiedenen Plakatwänden in Hagen zu sehen sein wird, Frauen und Mädchen unterstützen, die sich nach einem sexuellen Übergriff oder Vergewaltigung ungerechtfertigten Vorwürfen und Vorurteilen ausgesetzt sehen. "Außerdem soll die Aktion auf das Thema sexualisierte Gewalt aufmerksam machen, eine hilfreiche Debatte anstoßen und zum Umdenken anregen“ erklärt Susanne...

  • Hagen
  • 28.03.19
Ratgeber

Vortrag SELBST-BEWUSST-SEIN

Wer bin ich? Was kann ich?Was will ich? Warum SELBST-BEWUSST-SEIN und was soll das eigentlich heißen? Im alltäglichen Leben erfüllen wir viele Rollen sind Partner/in, Mutter/Vater, Arbeitnehmer/in, Freund/in, Kollege/in, uvm. All diese Rollen fordern uns heraus und richten unsere Aufmerksamkeit nach außen. Wir kümmern uns oft aufopfernd um andere und versuchen häufig Erwartungen anderer zu erfüllen. Viele reagieren in dieser rasanten Zeit nur noch auf die Anforderungen von außen, sind...

  • Bochum
  • 27.02.19
  •  1
  •  1
Überregionales

Seniorin war aufmerksam - Polizei warnt vor miesen Betrügern

 Am Freitagmittag, 3. August, gegen 12:30 Uhr brachte eine 89- Jährige ihren Müll nach draußen vor ihrem Haus an der Sauerbruchstraße. Dort beobachtete die Seniorin eine Frau, die zuvor an einem Nachbarshaus stand und an der Haustür klopfte. Als die Frau die Mülheimerin sah, kam sie direkt zu ihr hinüber und fragte nach einem Kugelschreiber, vermutlich um in das Haus der älteren Dame zu gelangen. Die Seniorin reagierte völlig richtig und zog sofort hinter sich die Haustüre zu und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.08.18
Ratgeber
www.chochstrategy.com

Nachhaltige Aufmerksamkeit durch Kommunikation! Was bringt heutzutage eigentlich noch Öffentlichkeitsarbeit?

Durch die Kombination aus on- und offline PR lässt sich viel erreichen und man ist zudem up to date und zukunftsfähig. Mit der richtigen Strategie und einem ausgearbeiteten Redaktionsplan bindet man seine Zielgruppen auch von unterwegs an seine Marke. Online PR ist ein wichtiger Baustein, wenn es um das Google Ranking geht. Langfristige TOP-Platzierungen ist nur ein Vorteil von Online PR. Um sein Image zu polieren, setzt man zudem auf Offline PR. Immer noch ein Garant wenn es um die...

  • Essen-Steele
  • 06.07.17
  •  1
Überregionales
Auch sogenannte Rückmeldefahrten mit einem
Fahrlehrer im Realverkehr können die Verkehrssicherheit älterer
Autofahrer verbessern helfen.

Sichere Mobilität für Seniorinnen und Senioren durch Rückmeldefahrten

Die Landesverkehrswacht NRW spricht sich dafür aus, dass Senioren ihre Fahrtüchtigkeit mit Hilfe von freiwilligen „Rückmeldefahrten“ im Realverkehr prüfen. Dabei sollen die Seniorinnen und Senioren mit einem Fahrlehrer auf dem Beifahrersitz am Straßenverkehr teilnehmen und sich beraten lassen. Untersuchungen der TU Dortmund haben gezeigt, dass Beeinträchtigungen der Fahrfähigkeit im Alter durch Fahrproben aufgedeckt und durch gezieltes Training häufig weitgehend reduziert werden können....

  • Unna
  • 25.01.17
Überregionales

Überfall direkt am Geldautomat

Eine bislang unbekannte Frau versuchte an der Poststraße in Velbert einer anderen Frau die Handtasche zu entwenden. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag gegen 8.10 Uhr. Kurz nachdem die 40-jährige Velberterin eine größere Bargeldmenge von einem Geldautomaten abgehoben und in ihre Tasche gesteckt hatte. Als sie anschließend die Bank verließ, wurde sie von der Täterin angesprochen. Die Unbekannte forderte die Herausgabe "ihres" Geldes. Sie griff nach der Tasche der 40-Jährigen...

  • Velbert
  • 17.11.16
Überregionales

Shoppen & Schönes

Bunter Mix, der gefällt. Ein großes Lob für diese zur Zeit treffende Idee an den Frohnhauser Werbering und dem Bürgerverein. Gleichzeitig ein Startschuss für Frohnhausen was gemeinsames auf dem Gervinusplatz und dem Frohnhauser Markt auf die Beine zu stellen. Den Bürgern in Frohnhausen dürfte diese Aktion gefallen. Also unbedingt kommen am 12.4.2016. Der TV-Cronenberg zeigt ab 14 Uhr an der Mülheimerstr. Ausschnitte aus dem Vereinsleben.

  • Essen-West
  • 09.04.16
Kultur

Nicht der Liebestraum

Heute ist der Geburtstag von Franz Liszt Gratulieren mus man nicht mehr - aber eine FRAGE sei hier erlaubt: (ohne Google, bitte) Wodurch wurde sein Opus "Les Préludes" in der Welt bekannt?

  • Monheim am Rhein
  • 22.10.14
  •  50
  •  7
Politik
Mit einer roten Hand gegen den Einsatz von Kindersoldaten
2 Bilder

"Red Hand Day" in Gelsenkirchen

Am letzten Donnerstag fanden Aktionen zum internationalen „Red Hand Day“ im und um das Hans-Sachs-Haus statt. Der Aktionstag soll auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerksam machen. Bereits im letzten Sommer war der „Red Hand Day“ präsent in Gelsenkirchen: Die evangelische Religionsklasse der 6. Jahrgangsstufe des Leibniz Gymnasiums in Buer machte ihre Mitbürger mit einer Sammelaktion auf die Problematik von Kindersoldaten aufmerksam. Am Ende ihrer Sammelaktion (die Schüler sammelten...

  • Gelsenkirchen
  • 25.02.14
Kultur
4 Bilder

Aufmerksame Sinne...

*Aufmerksame Sinne...* Manchmal kann man ihn hören den Flügelschlag des Schmetterlings; blinken Kristalle in Spinnennetzen wie aufgefangene Tränen; angestrahlt vom Lächeln der Sonne sacht umweht von zärtlich tröstendem Wind. Nimm dir Zeit für deine Träume, ehe die Zeit dir deine Träume nimmt. Gib nicht auf, auch gebrochene Flügel können heilen... Folge der eindringlichen Stimme die stumm und doch so laut. Entdecke geheime Schatzkästchen in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.14
  •  6
  •  2
Ratgeber

Kolumne "Blick ins Leben" von Heidi Prochaska

Eine Frühstücks-Entscheidung „Wie viele Eier möchtest du zum Frühstück?“, werde ich Sonntagmorgens von dem besten aller Männer gefragt. Schon allein die Formulierung regt mich auf. Schließlich weiß ich noch gar nicht, ob ich überhaupt ein Ei möchte. Er ignoriert diese Entscheidungsvariante grundsätzlich, denn er ist Frühstücksei-Liebhaber und für das Eierkochen zuständig. Ihn nerven meine ewig dauernden Entscheidungsprozesse. Obwohl es eigentlich eine einfache Sache ist, wäge ich meine...

  • Essen-Borbeck
  • 20.09.13
Kultur

Die großen Kleinigkeiten

Am Valentinstag werden unzählige Beziehungen zelebriert. Meist mit dem obligatorischen Blumenstrauß und der nicht minder einfallslosen Pralinenschachtel. Schnell kommt da die leidige Diskussion um einen gewissen Konsum-Touch auf, ähnlich wie beim Muttertag. Nehmen wir es locker, und den 14. Februar als soetwas wie einen Merkzettel im Kalender - für ein Kompliment, eine in der Jackentasche versteckte Liebesbotschaft, eine spontane Entführung zum Lieblings-Italiener um die Ecke, eine innige...

  • Moers
  • 13.02.13
  •  17
Kultur

Meine Seele schwingt...

bei den warmen Farben des malerischen Sonnenuntergangs, taucht ein in besondere Gefühlswelten öffnet sich weit den verschiedensten Stimmungsfarben der Seele allen wahrnehmbaren Klängen im Inneren; fließt unmerklich über auf Freunde, Menschen die ich liebe, mir nahe stehen, mich brauchen. Wir sind verbunden egal wie weit wir räumlich entfernt sind, verschmelzen so zu einem gesamten harmonisch warmen, lebendigen Sonnenpunkt zwischen Regenbogen und unbegrenzter Weite. Immer und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.12
  •  13
LK-Gemeinschaft
20 Bilder

Bebelstraße goes Party - 26.08.2012

Ein gelungener Tag - trotz des Regens! Großes Lob an alle Beteiligten und die Sponsoren! Leider nur wenige Fotos, die ich selber machen konnte..:-( Ich hoffe, Ihr habt auch noch welche, die Ihr hochladen könnt...

  • Witten
  • 28.08.12
Ratgeber
Mit dem Lied  "Gebt acht, gebt acht, ob es regnet oder die Sonne lacht" machte der Schulkordinator der Verkehrswacht Kreis Kleve, Norbert van de Sand, die Kinder auf
die Gefahren des Straßenverkehrs aufmerksam. Er wurde die  Schüler der vierten Klasse hierbei  unterstützt.

Vorsicht, I-Dötzchen

Da Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind, weil sie aufgrund ihres Alters und Entwicklungsstandes im Straßenverkehr zu den schwachen Verkehrsteilnehmern gehören, führen die Verkehrswachten bundesweit Schulanfangsaktionen durch. Die diesjährige Aktion der Verkehrswacht Kreis Kleve fand zum Schulbeginn an der St. Georg-Grundschule in Emmerich - Hüthum statt. Hierzu studierte Schulkoordinator Norbert van de Sand mit den Schülern der Klasse vier das für dieses Projekt komponierte Lied „Gebt...

  • Kleve
  • 27.08.12
  •  1
Kultur
Nächste Woche geht es los.

Neues Rock Pop Camp startet wieder am 28. August in Kamp-Lintfort

Nach mehrfachen Erfolg startet das Rock Pop Camp dieses Jahr zum vierten Mal wieder im K.O.T. Gemeindehaus Gestfeld Kamp-Lintfort. Alle Kinder - zwischen sechs und 13 Jahren - , die schon immer mal auf der Bühne stehen und sich mit Singen, Tanzen, Performance oder einem Instrument auf der Bühne präsentieren wollten, sind herzlich zum mitmachen eingeladen. Einmal pro Woche, zehn Wochen lang wird eine Show eingearbeitet die dann vor einem Publikum präsentiert wird. Das Rock Pop Camp...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.08.12
Ratgeber
Vor gefälschten Lebensmittelgutscheinen warnt das Jobcenter Kreis Unna.
2 Bilder

Achtung: Gefälschte Lebensmittelgutscheine im Umlauf

Unna/Holzwickede. Das Jobcenter Kreis Unna weist darauf hin, dass derzeit gefälschte Lebensmittelgutscheine im Umlauf sind und bittet die Einzelhändler der Region um besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit, wenn ein solcher Gutschein vorgelegt wird. Fälschungen sind bislang aufgetaucht in den Städten Unna, Lünen und Holzwickede. Das Jobcenter Kreis Unna kann Lebensmittelgutscheine für Arbeitslosengeld II-Empfänger ausstellen. Diese können dann in Einzelhandelsgeschäften des Kreises Unna...

  • Unna
  • 10.08.12
Ratgeber

Aufmerksame Bankangestellte vereitelt Trickbetrug

Gladbeck-ost. Der Aufmerksamkeit und dem gesunden Misstrauen einer Bankangestellten hat es eine Seniorin aus Gladbeck-Ost wohl zu verdanken, dass sie nicht Opfer von zwei Trickbetrügern geworden ist. Am vergangenen Donnerstag, 12. April, boten zwei unbekannte Männer der 87-jährigen an ihrer Wohnungstür an der Straße „Lange Kämpe“ in Gladbeck-Ost Teppiche zum Kauf an. Die Frau zeigte sich interessiert, hatte aber nicht genügend Bargeld im Hause. Daher fuhren die Männer mit der Seniorin in...

  • Gladbeck
  • 13.04.12
Kultur

Lärm hilft konzentrationsschwachen Kindern!

Konzentrationsschwache Kinder profitieren von einem lauten Umfeld, so der Tenor einer norwegischen Untersuchung, während konzentrationsnormale Kinder darunter leiden. Eine gleichmäßig laute Umgebung kann unaufmerksame Kinder paradoxerweise beim Lernen unterstützen. Diesen Effekt hat ein internationales Forscherteam durch Untersuchungen an norwegischen Schülern vorgeführt. Die Konzentrationssteigerung ist den Forschern zufolge wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass der Lärm das Gehirn...

  • Monheim am Rhein
  • 14.02.12
Kultur

Durch Gesang die Welt verändern

Mit Gospelkonzerten an ungewöhnlichen Orten wird der erste deutsche „Gospelday“ am Samstag, 17. September, auf jeden Fall für Aufmerksamkeit sorgen. Mehr als 200 Gospelchöre mit rund 7000 Sängerinnen und Sängern in ganz Deutschland nehmen hieran teil. Mit dabei ist auch „Confidence“ aus Menzelen-Ost. Der Chor wird am 17. September um Punkt 12 Uhr am Markt in Xanten vor der evangelischen Kirche den Mottosong „Let us stand“ anstimmen. Gleichzeitig mit hunderten anderer Chöre an anderen Orten in...

  • Xanten
  • 14.09.11
Kultur

Herzensweisheit

Es regnet, ein Kind lächelt schon scheint die Sonne für dich In dir ist Dunkel der aufmerksame, klare Kinderblick schenkt dir Licht Es gibt Streit, der Anblick eines erschreckt blickenden Kindes lässt innehalten, besinnen, vermag zu schlichten. Du benutzt böse Worte, stumm streift dich ein ungläubiger Kinderblick, er beschämt dich Kleine sind unglaublich stark handeln oft klüger als Erwachsene leben unverfälschte Herzensweisheit wären wir oft so wie sie.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.11
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.