Bundesstraße 1

Beiträge zum Thema Bundesstraße 1

Ratgeber
Die alte Buddenacker-Brücke (vorne) über die B1 wird abgerissen. Der Ersatzneubau befindet sich direkt dahinter (noch eingerüstet).
2 Bilder

Alte Buddenacker-Überführung wird abgerissen
Bundesstraße 1 über den ersten Advent voll gesperrt

Während sich vor allem die Neuasselner und Sölder ab dem 18. November wegen der Positionierung des Ersatzneubaus auf eine 30-tägige Sperrung der Buddenacker-Überführung über der Bundesstraße 1 einstellen müssen, erwartet die Autofahrer auf der Ost-West-Verkehrsachse selbst eine deutlich kürzere Vollsperrung über den ersten Advent. Im Zusammenhang mit dem Ausbau zur sechstreifigen Autobahn A40 wird dann die alte Buddenacker-Brücke abgebrochen. Vom 30.11., 20 Uhr,bis zum 2.12., 5...

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.19
  •  1
Ratgeber
Seit Juni 2018 wird an der B1-Brücke Buddenacker gearbeitet.

B1-Brücke Buddenacker zwischen Neuasseln und Sölde nicht nutzbar
30 Tage gesperrt

Im Zusammenhang mit dem Ausbau der Autobahn A40 (heutige Bundesstraße B1) zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Ost und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna informiert die DEGES über eine Sperrung. Ab Kalenderwoche 47 wird die „Überführung Buddenacker“ in Höhe der B1, Anschlussstelle Dortmund-Sölde, für voraussichtlich 30 Tage voll gesperrt. Die Überfahrt der B1 kann in diesem Zeitraum über die Straße Buddenacker nicht genutzt werden. Die Auf- und Abfahrten auf die B1 in Höhe der Anschlussstelle...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.19
Blaulicht
Symbolfoto.

In Höhe der Einmündung Obere Brinkstraße in der Gartenstadt
Umgestürzte Kaukasische Flügelnuss blockiert Bundesstraße 1 in Richtung Bochum

Es ist der dritte umgestürzte Baum in Dortmund innerhalb weniger Wochen: Am Dienstagabend (15.10.) blockierte eine rund zehn Meter lange Kaukasische Flügelnuss den Gehweg und zwei Fahrspuren der Bundesstraße 1 (B1) in Höhe Obere Brinkstraße in der Gartenstadt. Aufmerksame Autofahrer sicherten den Gefahrenbereich ab. Um 21.45 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund mit dem Einsatzstichwort "Baum auf Straße" zum Westfalendamm in Fahrtrichtung Bochum alarmiert. Die umgestürzte Flügelnuss lag auf dem...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.19
Blaulicht
Symbolfoto

Raubüberfall auf Tankstelle Ecke Westfalendamm (B1)/Semerteichstraße
Mit Messer bewaffneter Täter flüchte in Richtung Körne // Polizei sucht Zeugen

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Ecke Semerteichstraße/Westfalendamm (B1) in der Nacht zu Donnerstag (4.7.) sucht die Polizei noch Zeugen. Die Tat ereignete sich gegen 1.30 Uhr: Ein Unbekannter betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Der Angestellte bemerkte sofort ein Messer in der Hand des Mannes. Sofort ging er bedrohlich in Richtung des Verkaufstresens und forderte den Mitarbeiter auf, ihm das Bargeld aus der Kasse zu geben. Der kam der Forderung nach. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.07.19
Blaulicht
Symboldbild

Mehrere tausend Euro Sachschaden an Schutzplanken im Kreuz B1/B236n
Nach Unfallflucht eines grauen Pkw: Polizei sucht Fahrer eines blauen Wagens als Zeugen

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstag (21.5.) gegen 16.55 Uhr auf der Bundesstraße 1 in Dortmund sucht die Polizei nun weitere Zeugen. Zeugenangaben zufolge war ein graues Auto offenbar in der Zufahrt von der B1 (Fahrtrichtung Bochum) auf die B236n (Fahrtrichtung Schwerte) gegen die dortigen Schutzplanken geprallt und entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen gekommen. Der Fahrer verstaute seinen vorderen Stoßfänger - augenscheinlich beim Unfall abgerissen - in seinem Fahrzeug und verließ...

  • Dortmund-Ost
  • 26.05.19
Blaulicht
Das Bild zeigt die Unfallsituation, nachdem die Feuerwehr Dortmund den auslaufenden Diesel mit einem Schaumteppich abgedeckt hatte. Damit sollte ein Entzünden des Kraftstoffs verhindert werden.

LKW kommt auf dem Westfalendamm (B1) von der Fahrbahn ab
Unkontrolliert aufs Tankstellengelände: Sperrung und Staus

Auf dem Westfalendamm in Dortmund ist am Montag (29. April) ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und unkontrolliert auf ein Tankstellengelände geraten. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem weiteren Lkw. Als Unfallursache kann ein internistischer Notfall nicht ausgeschlossen werden. Der Unfall ereignete sich gegen 10.35 Uhr. Bei dem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurde ein Fahrer verletzt und ein LKW so schwer beschädigt, sodass mehrere Liter Dieselkraftstoff aus dem Fahrzeugtank...

  • Dortmund-Ost
  • 30.04.19
Ratgeber

Erneut Nachtarbeiten auf der B1 in Fahrtrichtung Bochum
In Höhe der B236-Auffahrt im Dortmunder Osten steht nur eine Fahrbahn zur Verfügung

Auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Bochum werden in den Nächten von Donnerstag, 25., auf Freitag, 26. April, und von Freitag auf Samstag, 27. April, Abschnitte der Fahrbahndecke erneuert. Von Donnerstag auf Freitag in der Zeit von 20 bis 6 Uhr wird ein 100 Meter langer Abschnitt im Dortmunder Osten, beginnend zirka 250 Meter von der Auffahrt der B236 auf die B1, saniert. Betroffen sind hier die rechte und Teile der mittleren Fahrspur. Von Freitag auf Samstag, gleichfalls in der...

  • Dortmund-Ost
  • 23.04.19
Politik
Der Rat entscheidet, ob LKW als Durchgangsverkehr komplett von der B1 verbannt werden.

Über sauberere Luft entscheidet nächste Woche der Rat
SPD will LKW von der B1 holen

Zur Verbesserung der Luftqualität hat die SPD im Umwelt-Ausschuss ein komplettes LKW-Verbot auf der B1 auf den Weg gebracht, nun entscheidet der Rat am 28. März darüber. „Mit dem Antrag wollen wir die Schadstoffemissionen durch den Verkehr verringern und die Gesundheit der Dortmunder schützen. Zum anderen soll auch verhindert werden, dass es zu einem kompletten Dieselfahrverbot auf Straßen oder in ganzen Zonen kommt“, so SPD-Sprecherin Monika Lührs. Kein schwerer Durchgangsverkehr Zu den...

  • Dortmund-City
  • 22.03.19
Ratgeber

Für die neue Buddenacker-Überführung werden Stahlträger eingesetzt
Vollsperrung der Bundesstraße 1 vom 6. bis 8. April 2019

Im Zusammenhang mit dem Ausbau der Autobahn A40, der heutigen Bundesstraße B1, zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Ost und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna hat die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs und -bau Gmbh (kurz: DEGES) heute (19.3.) darüber informiert, dass sich die Autofahrer auf eine Vollsperrung der B1 in Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Sölde vom 6. bis 8. April einstellen müssen.  Von Samstag, 6. April, 20 Uhr, bis Montag, 8. April, 5 Uhr wird die B1 in Höhe der...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.19
Politik
Eine der schönsten Hochleistungsstraßen Deutschlands oder ein einziger Stau? Die B1 soll teilweise zur Autobahn ausgebaut werden.
2 Bilder

Stadtautobahn oder Vorzeigeallee?

Für die einen ist sie eine ständige Geduldsprobe, für die anderen eine der schönsten Hochleistungsstraßen Deutschland. Die B1 ist im Dortmunder Stadtgebiet fast ständig überlastet - und so gestresst nimmt man die wunderschönen Villen rechts und links der Straße kaum zur Kenntnis. Wenn es nach dem Willen der Bundesverkehrsplaner geht, soll in ein paar Jahren Schluss mit dem Dauerstau sein: Zwischen dem Knotenpunkt B1/236 und dem Kreuz Unna soll die B1 sechsspurig zur A40 ausgebaut...

  • Dortmund-City
  • 15.09.18
Politik
Der Ausbau der künftigen Autobahn A 40 erfolgt in drei Teilabschnitten. Der erste Bauabschnitt befindet sich zwischen Marsbruchstraße - hinten im Bild - und bis östlich der Nordstraße (Höhe Kurze Straße).
4 Bilder

A40-Ausbau in Dortmund startet mit Brückenneubau

Fast 70.000 Anwohner der B1 zwischen Stadtkrone Ost und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna erhalten demnächst Post - genauer gesagt eine Infobroschüre zum nun startenden Ausbau der A40 in dem Bereich. Der Ausbau der Strecke interessiert sicherlich weit mehr Menschen. Denn bereits im Jahr 2000 wurden dort 79.000 Fahrzeuge am Tag gezählt, das Bundesverkehrsministerium geht davon aus, dass 2025 dort 100.000 Fahrzeuge täglich unterwegs sind. Entlastung des Verkehrs durch den Ausbau von vier auf...

  • Dortmund-City
  • 13.04.18
Ratgeber

In der Nacht von Freitag auf Samstag werden auf der B1 im Dortmunder Osten zwei Fahrspuren gesperrt

In der Nacht vom Freitag, 6. April, auf Samstag, 7. April, wird die Fahrbahndecke auf dem Westfalendamm, der Bundesstraße 1, in Fahrtrichtung Bochum zwischen der Auffahrt „Aplerbeck/Brackel" und der Abfahrt „Am Gottesacker“ stellenweise saniert. Die Arbeiten beginnen am 6. April um 20 Uhr und enden voraussichtlich am 7. April gegen 6 Uhr. Die rechte und mittlere Fahrspur werden gesperrt, so dass die Verkehrsführung über die verbleibende linke Fahrspur erfolgt. Ortskundige Verkehrsteilnehmer...

  • Dortmund-Ost
  • 05.04.18
Ratgeber

Einspurige Verkehrsführung Am Gottesacker // Verkleidungselemente der B1-Brücke haben sich gelöst

Seit Sonntagmittag, 11. März, ist der Verkehr auf der Straße Am Gottesacker aus Richtung Marsbruchstraße (Aplerbeck) in Richtung Hauptfriedhof für den Straßenverkehr bis auf weiteres gesperrt. Das teilt Tiefbau-Amtsleiterin Sylvia Uehlendahl mit. Grund für die Sperrung sind gelöste Verkleidungselemente der Brücke der Bundesstraße 1, die auf die Straße Am Gottesacker im Wambeler Süden gefallen sind. Gefahrenstelle gesichert Bürger hatten die Polizei und Feuerwehr am Sonntagvormittag...

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.18
Überregionales

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B1 im Dortmund Osten

Auf der Bundesstraße 1 im Dortmunder Osten hat sich am Dienstagabend (4.4.) ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurden drei Personen verletzt, darunter ein Kind schwer. Gegen 18.35 Uhr musste der 32-jährige Fahrer eines Sattelzugs sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Der Mendener befand sich in Fahrtrichtung Bochum kurz vor der Anschlussstelle Dortmund-Sölde. Ein hinter ihm fahrender 41-jähriger Mann aus Wetter bemerkte den Bremsvorgang offenbar aus bislang...

  • Dortmund-Ost
  • 05.04.17
Politik
Tagsüber darf der Lkw-Verkehr auf der B1 - hier in Höhe der Gartenstädter Heliand-Kirche - noch uneingeschränkt rollen.
2 Bilder

Dortmunder Grüne unterstützen erneuten Vorstoß zum Lkw-Verbot auf der Bundesstraße 1

Der erneute Vorstoß der B1-Initiative zum ganztägigen Durchfahrtsverbot auf der Bundesstraße 1 wird von den Dortmunder Grünen unterstützt. Das Durchfahrtsverbot ist auch eine lang-jährige Forderung der Grünen im Rat und in der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost. Ingrid Reuter, Fraktionssprecherin der Grünen: „Seit mehr als zehn Jahren gelten die verschärften Grenzwerte der EU-Luftqualitätsrichtlinie, seit mehr als 30 Jahren wird in Dortmund über ein Durchfahrtsverbot für Lkw diskutiert....

  • Dortmund-City
  • 25.11.16
Überregionales

Drei Verletzte bei Zusammenstoß auf der Kreuzung B1/Lübkestraße in der Gartenstadt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Sonntagabend (6.11.) auf der Bundesstraße 1 sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Dies teilte die Polizei heute Nachmittag (7.11.) mit. Ersten Ermittlungen zufolge war ein 23-jähriger Bergkamener gegen 19.05 Uhr mit seinem VW auf der Lübkestraße nach Süden in Richtung B1 (Wesfalendamm) unterweg. Zur gleichen Zeit fuhr ein 61-Jähriger aus Hamm mit seinem Citroen auf der B1 in Richtung Unna. Im Kreuzungsbereich wollte der 23-Jährige nach...

  • Dortmund-Ost
  • 07.11.16
Politik
Westlich der B236 soll der Verkehr künftig im B1-Tunnel verschwinden. Nun ist die Planung zumindest wieder eine Stufe im Bundesverkehrswegeplan höher gestuft worden.

Bund hat Planung für den B1-Tunnel höher gestuft // MdB Bülow fordert "transparente Gestaltung"

Das Bundesverkehrsministerium hat den Bau des Dortmunder B1-Tunnels im Bundesverkehrswegeplan jetzt doch so hoch eingestuft, dass nun die Planungen für dieses Projekt weiter fortgeführt werden können. Der Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordnete Marco Bülow merkte dazu an: „Ich freue mich sehr, dass der gemeinsame Protest der Dortmunder SPD, der IHK, der Initiativen vor Ort und der Bürgerinnen und Bürger erfolgreich war." Das Verkehrsministerium in Berlin hat den B1-Tunnel auf "Weiteren...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.16
Politik
Der Westfalendamm im Blick nach Osten von der Brücke an der Stadtkrone Ost aus betrachtet, zeigt deutlich den hier noch vorhandenen Allee-Charakter der Bundesstraße 1.

Grüne: Allee-Charakter beim B1-Ausbau erhalten und hohe Lärmschutzwände verhindern

Vorrangige Ziele beim geplanten Ausbau der Bundesstraße 1 zur Autobahn A 40 im Dortmunder Osten seien, den Allee-Charakter zu erhalten und unnötig hohe Lärmschutzwände zu verhindern. So unterstützen die Grünen im Rat die Kritik der Initiative „B1/A40 für Dortmund+“ am Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Arnsberg für den B1-Abschnitt zwischen B236 und Autobahnkreuz Unna. Ingrid Reuter, Fraktionssprecherin der Grünen und Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Stadtgestaltung und...

  • Dortmund-Ost
  • 14.07.16
Politik

"Beton statt Intelligenz und Akzeptanz?" // Initiative B1-A40 für Dortmund+ kritisiert Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Arnsberg

In Sachen Planfeststellungsbeschluss zum A40-Ausbau und damit zum östlichen Stadteingang Dortmunds hat sich mit überaus kritischen Anmerkungen die Initiative "B1-A40 für Dortmund+" um die Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp, Dipl.-Ing Otto Schließler und Dipl.-Ing. Richard Schmalöer zu Wort gemelden. Hier ihre Stellungnahme - "Beton statt Intelligenz und Akzeptanz?" im Wortlaut: Die „Baugenehmigung“ der Bezirksregierung Arnsberg vom 30.05.2016 für den sechsstreifigen Ausbau der B1 zur A40 zwischen...

  • Dortmund-Ost
  • 08.07.16
Politik
Die Wambeler Automeile östlich des Kreuzes B1/B236 wurde bereits im Sinne des geplanten Ausbaus dieses B1-Abschnitts zur Autobahn A40 auch als Lärmschutz für die dahinterliegende Wohnbebauung in der Schweizer Siedlung g.ebaut

Sechsstreifiger Ausbau der A40 von der B236 bis zum Kreuz Dortmund/Unna kann kommen

Die Bezirksregierung Arnsberg hat das Planfeststellungsverfahren für den sechsstreifigen Ausbau der A 40 von der Anschlussstelle Dortmund-Ost (B236) bis zum Autobahnkreuz Dortmund/Unna mit dem Planfeststellungs- beschluss abgeschlossen. Dies teilte deren Pressestelle heute (7.7.) mit. Auslegung erst nach Ende der Sommerferien Der Beschluss mit sämtlichen Planungsunterlagen wird unmittelbar nach den Sommerferien in den Städten Dortmund und Unna sowie in der Gemeinde Holzwickede für zwei...

  • Dortmund-Ost
  • 07.07.16
Politik
Beim vorgesehenen Umbau zwecks ebenerdiger Erreichbarkeit der Stadtbahn-Haltestelle Lübkestraße auf der Bundesstraße 1 sollen Fußgängerampel, Z-Querung und Vorschaltampeln vorgesehen werden.

Rotgrün in der BV Innenstadt-Ost: Burger King unerwünscht - Ampel kommt

Der Schutz des Wohngebiets gehe vor, deshalb sehen SPD und Bündnis90/Die Grünen in der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost eine Burger King-Filiale an der Ecke Westfalendamm (B 1)/Detmar-Mülher-Straße in der Gartenstadt mehr als kritisch. "Wir sind hier ganz bei den Anwohnern, die Angst haben vor noch mehr Verkehr, Lärm oder auch Müll", betonen SPD-Fraktionssprecher Carsten Wember sowie Christiane Gruyters, Fraktionssprecherin der Grünen. Obwohl aktuell noch kein Bauantrag gestellt wurde...

  • Dortmund-Ost
  • 01.07.16
Ratgeber

Fahrspuren der Bundesstraße 1 im Dortmunder Osten werden gesperrt

Auf der Bundesstraße 1 im Dortmunder Osten werden punktuelle Fahrbahn-Instandsetzungen durchgeführt. In den Nächten von Mittwoch, 22. Juni, auf Donnerstag und von Donnerstag, 23. Juni, auf Freitag wird in Fahrtrichtung Unna die rechte Fahrspur im Abschnitt zwischen Kohlgartenstraße und Wiesnerstraße überarbeitet. In der Nacht von Freitag, 24. Juni, auf Samstag werden Schäden auf der B 1 in Fahrtrichtung Bochum im Abschnitt zwischen der Oberen Brinkstraße und der Voßkuhle beseitigt....

  • Dortmund-Ost
  • 20.06.16
Politik

Burger King-Ansiedlung an der B1? // SPD und Grüne in der BV Innenstadt-Ost fordern Aufklärung

Die Gerüchteküche um eine Burger King-Filiale an der Bundesstraße 1, Ecke Westfalendamm/Detmar-Mülher-Straße, brodelt. Offizielles ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Um Licht ins Dunkel zu bringen, fordern SPD und Bündnis 90/Die Grünen eine mündliche Berichterstattung der Verwaltung in der Juni-Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost. "Es ist mehr als nötig, der Politik und den Bürgern mitzuteilen, wie hier der aktuelle Sachstand ist", betonen SPD-Fraktionssprecher Carsten...

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.16
Politik
Die beiden Dortmunder Bundestagsabgeordnete Marco Bülow (2.v.l.) und Sabine Poschmann (4.v.l.) hatten die Vertreter von der B1-Initiative, der örtlichen SPD und der IHK Dortmund zum Ortstermin an der Bundesstraße 1 eingeladen. Auf der Fußgängerbrücke nahe der Einmündung Lübkestraße machten alle Druck für eine zügige Umsetzung des B1-Tunnels.

SPD-MdBs, Bürgerinitiative und IHK: Gemeinsam für einen Lichtblick im B1-Tunnelbau

Auf Einladung der beiden Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordneten Marco Bülow und Sabine Poschmann haben sich gestern (3.5.) Vertreter der örtlichen SPD, der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost, der B1-Initiative und Stefan Peltzer von der IHK an der B1/Ecke Lübkestraße bezüglich des B1-Tunnels getroffen. Anlass war die Herabstufung dieses Projekts im aktuellen Bundesverkehrswegeplan und die damit möglicherweise verbundene Verschiebung des Baubeginns auf die nächsten Jahrzehnte. Bülow:...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.