Christian Thieme

Beiträge zum Thema Christian Thieme

Politik
Eine größere Anzahl von Bäumen im Försterbusch ist beschädigt. Die Ahornbäume sind vermutlich von einem Pilz befallen. Letzte Gewissheit soll ein Gutachten bringen. Foto: Stadt Marl / Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit.
10 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls: Hände weg vom Försterbusch

Im Försterbusch sind deutlich weniger Bäume von der Rußrindenerkrankung befallen als befürchtet. Das hat der von der Stadtverwaltung beauftragte Gutachter bei einem Ortstermin mit Vertreterinnen und Vertretern des Rates und der Verwaltung bestätigt. Gutachter gibt Teilentwarnung Das endgültige Gutachten steht noch aus. Aufgrund der Laboruntersuchungen sei aber absehbar, dass kurzfristig nur einzelne Bäume gefällt werden müssten, erklärte Gutachter Heiner Löckteken beim Ortstermin. Er bestätigte...

  • Marl
  • 17.01.21
Politik

Bürgerinitiative Marl Hüls: Stellungnahme zur Gründung der Marler Stadtwerke

In einem Brief an die örtlichen Zeitungen beschreibt die Bürgerinitiative Marl Hüls eine kritische Stellungnahme zum Beschluss der Politik zur Gründung der Marler Stadtwerke. "Noch widersinniger kann Kommunalpolitik nicht sein!. Die gleichen Politiker*innen die seinerzeit den Notstand des Stadt-Klima ausgerufen haben, sind sich (in mehreren nichtöffentlichen Sitzungen) mit einem Netzbetreiber einig geworden, der einem Energiekonzern gehört welcher meiner Meinung nach, in Deutschland führend im...

  • Marl
  • 14.01.21
Politik
3 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls fordert Online- Übertragung der Ratssitzungen

Aufgrund der anhaltend hohen Ansteckungsgefahr, stellen Mitglieder der Bürgerinitiative Marl Hüls eine  Forderung nach mehr Transparenz und Öffentlicgkeit bei Ratssitzungen. Während der letzten Sitzung des Rates, überreichte Bi. Sprecher Christian Thieme einen Bürgerantrag nach Gemeindeordnung - NRW an Bürgermeister Werner Arndt weiter . Gefordert wird die Online- Übertragung sowie Bereithaltung der Sitzungen mittels Video-Streaming im Internet, eine Praxis die in anderen Städten längst...

  • Marl
  • 25.12.20
  • 1
Politik

Bürgerinitiative Marl Hüls: Hauptausschuss tritt an die Stelle des Rates

Die BI nimmt Stellung zur Sitzung des Hauptausschuss der Stadt Marl: Der Eindruck, das Rat und Stadtverwaltung Corona für Intransparenz nutzen ist bereits entstanden. Wie sonst ist die Änderung des Tagungsortes aus der geräumigen, mit bester Technik ausgestatteten Aula der Scharounschule, zurück ins beengte Marler Rathaus zu erklären? Während Lehrer*innen, Busfahrer*innen oder auch Mitarbeiter*innen des öffentlichen und medizinischen Dienst klaglos ihren beruflichen Aufgaben nachkommen, sorgen...

  • Marl
  • 14.12.20
Politik
3 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls kritisiert die Absage der Ratsitzung

Während vielerorts ordentliche Ratsitzungen stattfinden und durchgeführt werden, geht die Marler Stadtverwaltung eigene Wege, mit teils zweifelhaften Gründen, meinen die Mitglieder der Bürgerinitiative. Sie wandte sich mit  Briefen  an die Stadt. Bürgeranfrage nach Bundes- Informationsgesetz.Anmeldung zu Rats- Ausschusssitzungen Sehr geehrter Herr Bürgermeister Arndt. Aufgrund ihrer Absage der Ratsitzung vom 17 Dezember ergeben sich für mich und den Mitglieder*inen unserer Bürgerinitiative...

  • Marl
  • 13.12.20
Politik
Aktivist der Gruppe "Alle Dörfer bleiben" mit Christian Thieme am Hambacher Braunkohlentagebau
22 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls: #FightFor1Point5.

Das Symbol für Paris wird zur Sitzung des Europäischen Rats per Fahrrad nach Brüssel gebracht, um den europäischen Regierungschef*innen einmal mehr die Forderung zu überbringen: Setzen Sie die Klimaziele des Pariser Übereinkommens von 2015 um! Die BI ünterstützt die Aktionen , Make Paris real! Bürgerinitiative Marl Hüls bei der Radtour Auch die  BI Hüls nahm an der Radtour  nach Aachen teil. Es gind vorbei am unsäglichen NRWE-Aussichtspunkt Terra Nova, nach Manheim, zum Hambacher Wald und...

  • Marl
  • 10.12.20
Politik
 Michael Gross

© Deutscher Bundestag/ Inga Haar

Bürgerinitiative Marl Hüls schreibt Offenen Brief an Michael Groß MdB

Die BI Marl Hüls wendete sich in einem offenen Brief an den heimischen Bundestagsabgeordneten  und fordert Engagement für den Hülser Wald. "Hier  verkommt unser schönes Jahnstadion und der umliegende Waldpark, hier wäre ihr Engagement in Sachen "Urbanes Grün" gefragt". Sehr geehrter Herr Groß. Einigermaßen erstaunt habe ich, und sicherlich auch einige Bürgerinnen und Bürger die Nachricht von ihrer erfolgreichen 4,5 Mio € Aquise, betreffend Berliner Fördergelder zur Sanierung des Marler...

  • Marl
  • 07.12.20
  • 1
Politik
8 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls bei der konstituierenden Sitzung des Kreistags Recklinghausen

 Die konstituierende Sitzung fand im Saal Kassiopeia im Ruhrfestspielhaus statt. Damit sie dort abgehalten werden konnte, hatte die Verwaltung verschiedene Infektionsschutz-Maßnahmen getroffen. So gab es unter anderem Einzeltische mit Mindestabstand, Desinfektionsmittel auf jedem Tisch, Einbahnstraßenregelungen und eine Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung. Bürgerinitiative Marl Hüls Mitglieder der  BI nutzten die erste Sitzung des Kreistages um die Kreistagsmitglieder auf ihre...

  • Marl
  • 04.11.20
Politik
Christian Thieme. Sprecher der Baumschutzgruppe Vest
2 Bilder

Baumschutzgruppe Vest fordert Aufforstungen im Kreis Recklinghausen

In einem offenen Brief an den Landrat fordert die Baumschutzgruppe Vest  mehr Aufforstungen um den Klimawandel zu begegnen. Christian Thieme. Sprecher der Baumschutzgruppe Vest übereichte den Brief im Kreishaus. Sehr geehrter Herr Landrat Süberkrüb. Im Namen und im Auftrag der Mitglieder unserer Baumschutzgruppe wende ich mich an Sie. Leider ist der Grund für unser Anliegen kein erfreulicher, im Gegenteil. Aufgrund fortschreitender Klimaveränderung, nicht nur in unserem unmittelbarem...

  • Marl
  • 17.07.19
  • 1
Politik
7 Bilder

LSG Matena: Wird das neue NRW Waldbaukonzept im Vest Recklinghausen angewendet?

In langen Reihen übereinander gestapelt liegt am Waldrand des Landschaftsschutzgebiet der Matena, die "Holzernte" einer weiteren städtischen Durchforstung. In Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Wald und Holz und der der Unteren Naturschutzbehörde, haben beauftragte Subunternehmen die Rodung und das Ausrücken der größtenteils uralten Baumriesen aus diesem besonders geschützten Waldstück durchgeführt. Die Spuren der tonnenschweren Forwarder-Maschinen sind überall im Waldboden sichtbar und...

  • Marl
  • 23.03.19
Politik
Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
3 Bilder

Wirtschaftsminister Prof.Dr. Andreas Pinkwart schreibt der Bürgerinitiative Marl Hüls

Soll nun doch nur die Spielfläche des Jahnstadion im Hülser Waldpark zur Bebauung mit "Wohnanlagen für Besserverdienende", freigegeben werden? Dies könnte man annehmen, wenn man das Antwortschreiben liest, das die Bürgerinitiative Marl Hüls von NRW - Wirtschaftsminister Prof.Dr. Andreas Pinkwart erhalten hat. Darin steht, das, "es dem Rat der Stadt Marl obliegt, die verschiedenen Belange betreffend Natur, Landschaft,Wald und Klimaschutz zu berücksichtigen und diese, im Rahmen ihrer...

  • Marl
  • 30.11.18
Politik
4 Bilder

Bergbaubetroffene übergeben im Düsseldorfer Landtag ein Memorandum mit ihren Forderungen

Am 12.09.2018 findet im Landtag Düsseldorf ein feierlicher Festakt zum Auslauf des Steinkohlebergbaues in Deutschland statt.Gefeiert wird die Geschichte des Bergbaues und die lange Tradition der Bergleute. Unstrittig ist, dass der Bergbau eine Grundlage des wirtschaftlichen Aufstiegs Deutschlands war. Erwiesen ist aber auch, dass in den letzten Jahrzehnten der Bergbau von Bund und Ländern mit Milliardenbeträgen subventioniert wurde. Der Steinkohlenbergbau war einer der größten Empfänger...

  • Marl
  • 12.09.18
Politik
Michael Groß MdB
3 Bilder

Bürgerinitiative Marl-Hüls nimmt Michael Groß MdB beim Wort.

Was der  Marler Bundestagsabgeordnete Michael Groß, jüngst auf Facebook zum Thema Bauen und Wohnen gepostet hat erfüllt uns mit neuer Hoffnung. Spät, aber nicht zu spät, scheint ein Sinneswandel bei der SPD  vor sich zu gehen. Der facebook  Eintrag von Michael Groß  "Es wird Zeit, bezahlbares Wohnen für mittlere und untere Einkommen zu realisieren. Baugrundstücke gehören in die Hände der Städte und Gemeinden, in die öffentliche Hand. Sie sind Gemeingut und dürfen ausschließlich über...

  • Marl
  • 06.08.18
  • 1
Politik
4 Bilder

Stadt Marl will nichts gegen den Anstieg des Grubenwassers auf AV in Marl-Hamm unternehmen?

Marler Bürger machen sich Sorge über den von den RAG geplanten Anstieg des Grubenwassers auf AV. Christian Thieme Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls fragte deshalb bei der Ratssitzung nach, was denn die Stadt Marl unternehmen wird, um diesen Anstieg des Grubenwassers zu verhindern. Die Frage in der Ratssitzung: Was genau beabsichtigt unsere Stadt gegen das Vorhaben der Ruhrkohle Aktien Gesellschaft zu tun, das Grubenwasser in den Marler Schachtanlagen ansteigen zu lassen? Wie Sie hier alle...

  • Marl
  • 24.07.18
Politik
4 Bilder

Bürgerinitiative Marl-Hüls legt Einspruch gegen die Änderung des Landesentwicklungsplan (LEP) ein

Christian Thieme,Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls hat im Auftrag der  Bürgerinitiative Einspruch gegen die Änderung des Landesentwicklungsplan NRW erhöben..Die Initiative spricht sich entschieden gegen die dort im Rahmen des sogenannten Entfesselungspaketes geplanten Änderungen zu Lasten von Natur und Umwelt aus. Die von der schwarz-gelben Landesregierung vorgelegte Fassung ist ein umweltpolitisches Armutszeugnis und fördert einseitig wirtschaftliche und kommunale Interessen. Die...

  • Marl
  • 20.07.18
Politik
Bebauungsplan 224 Ehemaliges Jahnstadion und Waldschule
Verkleinerung des Plangebietes
4 Bilder

Teilung des Bebauungsplans Jahnstadion im Stadtplanungsausschuss Marl abgelehnt

Bebauungsplan 224 Ehemaliges Jahnstadion und Waldschule, Verkleinerung des Plangebietes und erneute Offenlage nach § 4a BauGB ist erst einmal im Planungsausschuss gescheitert. Der Grund war nicht, dass die SPD-Fraktion gegen die Bebauung ist, sondern sie befürchtet, dass der Investor nur das Sahnestück Bebauung Waldschule durchführen wird und nicht eine Bebauung des Jahnstadions. Die SPD-Fraktion ist nach wie vor für die Vernichtung der Bäume im Naherholungsgebiet Hülser Wald. Die...

  • Marl
  • 08.05.18
Politik
22 Bilder

Demonstration am Tag des Baumes: Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Bäume klaut

Unter dem Leitspruch, "den Bäumen eine Stimme geben", haben zahlreiche umweltbewegte Baumschützerinnen aus dem Kreis Recklinghausen ein bunte, friedlich- grüne Demonstration in der Recklinghäuser Innenstadt veranstaltet. Mit dabei waren Mitglieder von Parteien, Bürgerinitiativen, Umweltaktivisten, Naturfreunde  aber auch ganz normalen Bürgerinnen und Bürger, die lautstark ihren Unmut über den Umgang mit ihrem Lebensumfeld Ausdruck gaben. Wir sind hier, wir sind laut weil man uns die Bäume klaut...

  • Marl
  • 26.04.18
  • 2
Natur + Garten
18 Bilder

Baumschützer pflanzen Bäume zum Tag des Baumes im Hülser Wald

Zum Tag des Baumes haben die zwei Hülser Baumschutz Bürgerinitiativen eine Pflanzaktion im Hülser Wald durchgeführt. Sie pflanzten zahlreiche Waldbäume auf den Kahlstellen die im Wald am Jahnstadion durch die Abholzaktionen der Stadt  entstanden sind. Sie brachten damit zum Ausdruck wie wichtig Bäume für den Menschen sind. Zu einer der größten und erfolgreichsten Mitmachaktionen im Naturschutz hat sich der Tag des Baumes entwickelt. Ob ein Parkbaum, ein Alleebaum oder Setzlinge in einer...

  • Marl
  • 25.04.18
  • 1
Politik
2 Bilder

Demonstration am Tag des Baumes

Es haben sich mehrere Baumschützende aus dem Kreis RE zusammengetan und eine Demonstration am Tag des Baumes geplant.Es geht um den Erhalt von Bäumen und Stadtgrün in unseren (Kreis)Städten. Viele Menschen beklagen den bedauernswerten Zustand mit wenig bis gar Grün oder Baumbestand in den Innenstädten. Die unzähligen Fällungen im Namen von Stadt, Kreis, Bahn, Emschergenossenschaft, Straßen NRW, RAG, Privatleuten, Wohnungsbaugesellschaften etc. haben ein großes Loch in unsere heimische Natur...

  • Marl
  • 13.04.18
  • 1
Politik
Luxuswohnquartier mit hochwertigen Mehrfamilienhäusern
5 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls legt Einspruch gegen die Bebauung im Naherholungsgebiet Hülser Wald ein

Auf dem Gelände des Jahnstadions und im Umfeldes der Waldschule in Marl soll ein neues Luxuswohnquartier mit hochwertigen Mehrfamilienhäusern entstehen. Bürgerinnen und Bürger konnten ab (23.02.) bis zum 26. März Einsicht in den vorhabenbezogenen Bebauungsplan des Areals „Jahnstadion und Waldschule“ nehmen. Äußerungen konnten während der Frist im Planungs- und Umweltamt der Stadt Marl vorgebracht werden.  Die Bürgerinitiative Marl Hüls legte Einspruch gegen die Bebauung im Naherholungsgebiet...

  • Marl
  • 28.03.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Bürgerinitiativen säubern den Wald am Jahnstadion in Marl Hüls

Für die Bürgerinitiativen zum Erhalt der Hülser grünen Lunge  war die Teilnahme am Besentag eine Ehrensache.  Ein sauberer Wald am Jahnstadion ist  für die fleißigen Helfer eine Herzensangelegenheit. Am 19. Besentag der Stadt Marl am 17. März sammelten sie den Unrat rund um das Jahnstadion ein.   In einer konzertierten Aktion der Bürgerinitiative zum Erhalt des Waldes am Jahnstadion und der Bürgerinitiative Marl Hüls, wurde am vergangenen Samstag eine intensive Grundreinigung des ca. 5 ha....

  • Marl
  • 18.03.18
  • 1
Politik
11 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls stellt Fragen an den Stadtrat, Ratsfraktionen verweigern Antwort

Christian Thieme von der Bürgerinitiative Marl Hüls meldete sich in der Einwohnerfragestunde des Marler Stadtrates und forderte von den Fraktionen eine Stellungnahme zum  Bebauungsplan im Hülser Wald zu Lasten der Bürger in Marl Hüls. Vorher hatte die Bürgerinitiative das Antwortschreiben des RVR auf ihre Rechtsfrage auf die Plätze aller Ratsmitglieder gelegt.Die Frage Ich habe wieder eine Frage an die Fraktionen. Vorweg eine Bitte an den Herrn Bürgermeister mich nicht wieder zu unterbrechen,...

  • Marl
  • 17.03.18
Politik
14 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls meldete sich im Stadtplanungsausschuss zu Wort

Die Bürgerinitiative Marl Hüls nutzte die Einwohnerfragestunde im Stadtplanungsausschuss, um ihre Position zur geplanten Bebauung des Jahnstadions im Hülser Wald klar darzustellen. Christian Thieme stellte Fragen an die Verwaltung:  Herr Vorsitzender, liebe Ausschussmitglieder! Ich habe folgende Frage an Sie alle: "Welche Auswirkungen haben die Aussagen des Regionalverband Ruhr auf die Bebauungspläne in Hülser Wald? Der Bürgerinitiative Marl Hüls liegt ein Antwortschreiben des RVR vor, ich...

  • Marl
  • 11.03.18
Politik
Christian Thieme, Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls  und Cay Süberkrüb Landrat des Kreises Recklinghausen
10 Bilder

Bürgerinitiative Marl-Hüls am 26.2. im Kreistag Recklinghausen zur Halde Brinkfortsheide

Die Bürgerinitiative Marl Hüls meldete sich in der Einwohnerfragestunde des  Kreistages am 26.2. zu Wort. Sie wollte wissen was konkret seit der Verabschiedung der Resolution zur Hülser Halde Brinkfortsheide in Marl  der Kreis unternommen hat.  Christian Thieme, Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls fragte: Herr Landrat, Ich hatte zwei Fragen eingereicht, die erste betrifft die Halden, die andere den Hülser Wald. Der Kreistag hat auf seiner 18 Sitzung zur geplanten Deponie auf der Hülser...

  • Marl
  • 27.02.18
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.