Collage

Beiträge zum Thema Collage

Fotografie

Hiobsbotschaften aus Hemer
Riesenloch in Straße - Monster frißt Auto

Bin neulich durch Hemer gelaufen, sozusagen als Stadtstreicher, mit meiner Kamera und habe Straßen und Häuser fotografiert. Dann kam mir die Idee mit den Collagen. Ich will eine Serie machen mit Szenen aus Hemer, in denen allerhand witzige, alptraumhafte, traumhafte, surrealistische, verrückte Sachen passieren. Hier meine erste Collage. Weitere Collagen sollen in unregelmäßigen Abständen folgen. Die Fotos lade ich zuhause auf den PC und bearbeite sie mit Photoshop. In letzter Zeit habe ich in...

  • Hemer
  • 25.03.21
  • 2
  • 1
Kultur
Entworfen und gezeichnet von der jungen Gladbecker  Künstlerin Jill Pfeifer

Rückblick mit hoffnungsvollem Ausblick
Mit den Augen einer jungen Gladbecker Künstlerin: Rückblick auf 2020 mit hoffnungsvollem Ausblick in die Zukunft!

2020 Collage Die junge Künstlerin Jill Pfeifer zeichnete, welche Ereignisse das Jahr 2020 prägten.  Ihr Blick in die Zukunft ist positiv. Diesen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft, gezeichnet nach den Aussagen des weltweit meistverbreiteten Buches der Welt, möchte sie mit den Betrachtern der Collage teilen.

  • Gladbeck
  • 31.01.21
  • 4
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen (r.) und Katja Herbold aus dem Bereich Stadtmarketing präsentieren gemeinsam die Collage zum Ehrenamtstag.

Ehrenamtstag in Kamen
Collage rückt verdiente Ehrenamtliche in den Mittelpunkt

Sie engagieren sich in Vereinen, Initiativen, Verbänden, Parteien, Kirchen, Religionsgemeinschaften oder einzeln für die Stadt, sie sind in Feuerwehren aktiv, trainieren Jugendmannschaften, betreuen Senioren oder helfen bei den Hausaufgaben: Menschen, die in Kamen an vielen Orten viele kleine Dinge tun und damit das Gesicht der Stadt positiv prägen. Für Bürgermeisterin Elke Kappen steht fest: „Ohne diese Menschen wäre das tägliche Miteinander in unserer Stadtgesellschaft bei weitem nicht so...

  • Kamen
  • 05.12.20
Kultur
Die Organisatoren der Ausstellung R(H)EINORANGE (von links): Wilfried Weiß, Andrea Fehr, Marayle Küpper sowie Angela Schmitz.
2 Bilder

Nach Rheinhausen führt die aktuelle Ausstellung R(H)EINORANGE der Freien Duisburger Künstler
Rheinhausen in Orange getaucht

Eindeutig mehrdeutig setzen sich 24 Künstler mit der Farbe Reinorange, dem Ort beziehungsweise dem Werk Rheinorange auseinander und regen zu einem Diskurs an. Die Organisatoren dieser Ausstellung, Andrea Fehr, Marayle Küpper, Angela Schmitz und Wilfried Weiß freuen sich, dass verschiedene Genres von der Fotografie über Zeichnung, Malerei, Collage bis hin zu Objekten ihren Weg zu R(H)EINORANGE und nach Rheinhausen gefunden haben. Vorgaben wurden nur hinsichtlich des Bezugs zum Titel und des...

  • Duisburg
  • 06.11.20
Kultur
Das Bild zeigt eine Collage aus verschiedenen, von Martin Lersch gemalten Motiven.

Kreatives Ferienprogramm zur Sonderausstellung von Martin Lersch / Eintägige Workshops am 13., 15., 20., 22. Oktober
„Ich mal mir meinen eigenen Duden!“ – im LVR-Niederrheinmuseum Wesel

„Ich mal mir meinen eigenen Duden!“ – Unter diesem Motto steht das kreative Ferienprogramm zur neuen Sonderausstellung von Martin Lersch im LVR-Niederrheinmuseum Wesel. Dann bietet die Museumspädagogik des Museums (An der Zitadelle 14-20 in Wesel) kleinen und großen Besuchern kreative Workshops in den Herbstferien an. Anlass ist die neue Sonderausstellung „NIEDERRHEINKUNST • HEIMAT und DUDEN. Malereien von Martin Lersch“, für die der Künstler bekannte Kunstwerke neu interpretiert und zu...

  • Wesel
  • 10.10.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

kreativer Workshop für Ungeübte und Neugierige
Collage - illustrativ witzig

Brackel. In diesem vielseitigen Kreativ- Workshop „Collage – illustrativ witzig“ am Samstag, den 7. November 20, zwischen 10:30-16:30 Uhr können ungeübte und/oder neugierige Zeichner*innen im Kulturzentrum balou die Technik der Collage kennenlernen und vielleicht ein neues Hobby für sich entdecken. Kursleiterin und Cornelia Regelsberger zeigt den Teilnehmer*innen, wie mit sehr einfachen Mitteln lustige oder aber auch komplexe Geschichten entstehen können. Zudem erhalten insbesondere...

  • Dortmund-Ost
  • 09.10.20
Kultur
7 Bilder

die Kunstmüllerei stellt ihre Künstler zu den Kunstpunkten vor Teil1
Kunstpunkt 196 18-20.09.2020 in Düsseldorf

die Kunstmüllerei in Bilk an der Suitbertuskirche nimmt als Offroom mit einer Mixed-Ausstellung befreundeter Künstler an den 24. Kunstpunkten teil.. Auch das Atelier von Sonja Zeltner-Müller und der idyllische Innenhof-Skulpturengarten freut sich auf Besucher. auf https://kunstmuellerei.blogspot.com/ stellen sich die Künstler im Portrait vor - mehr gibt es auch auf https://www.instagram.com/kunstmuellerei.bilk/ und zur Veranstaltung auf facebook https://www.facebook.com/events/2570496903260695...

  • Düsseldorf
  • 10.09.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Schützenkapelle hat eine große Fotocollage erstellt, mit der die Rhader Musiker ihren Freunden, Familien und Fans einen Gruß in dieser schwierigen Zeit zukommen lassen möchten.

Musik aus dem Homeoffice
Schützenkapelle Rhade grüßt Freunde, Fans und Musiker

"Auch wir, die umliegenden Musikvereine, sind von der Corona-Krise betroffen", erklärt Lea Hinzmann-Krampe von der Schützenkapelle Rhade. "Doch wir möchten nun all' unseren Musikfreunden im Umkreis ein Lächeln ins Gesicht zaubern und ihnen zeigen, dass man auch in schwierigen Zeiten zusammenhalten kann." Deshalb hat die Schützenkapelle eine große Fotocollage erstellt, mit der die Rhader Musiker ihren Freunden, Familien und Fans einen Gruß in dieser schwierigen Zeit zukommen lassen möchten. "Wir...

  • Dorsten
  • 14.04.20
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Schul-Idee in Zeiten der Corona-Distanz
AVG-Aktion für Zusammenhalt und Verbundenheit

Als Zeichen des Zusammenhalts auch in schwierigen Zeiten hat das Kollegium des Andreas-Vesalius-Gymnasium eine Botschaft an alle Schülerinnen und Schüler sowie Eltern verfasst. Der Zusammenhalt und die Verbundenheit wird auf den einzelnen Bilder der Kollegen durch das Band dargestellt, das sich durch alle Bilder zielt. Aus dem eigenen Garten, vom Balkon, aus dem Arbeitszimmer oder Wohnzimmer haben die Kolleginnen und Kollegen ihre Botschaft geschickt. Mit dem #avggemeinsam und #avghome sowie...

  • Wesel
  • 03.04.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Zusammen gegen Corona / Wir man Grundschülern und ihren Familien Mut macht
#wirbleibenzuhause - Lehrer/innen-Team der Konrad Duden-Grundschule will Zuversicht stiften

Im Netz findet man zur Corona-Krise zahlreiche Bilder, Videos und Collagen mitaufmunternden und appellierenden Botschaften, oftmals geschmückt mit Slogans und Hashtags wie #wirbleibenzuhause, „Zusammen gegen Corona“, #stayathome und „Alles wird gut“. Dies nahm auch das Team der Konrad Duden Grundschule aus Wesel zum Anlass, für ihre Schüler*innen und deren Familien eine solche Collage zu gestalten. Zentrale Botschaft neben #wirbleibenzuhause: „Alles wird gut!“ Sicherlich stellt die derzeitige...

  • Wesel
  • 03.04.20
  • 2
  • 2
Kultur

Coronakrise - Zusammenhalt
OGATA Blumenkamp grüßt AWO-Wohnzentrum

Die Kinder der offenen Ganztagsschule Blumenkamp haben für die Mieter*innen des AWO-Wohnzentrums in Lackhausen Regenbogenbilder gemalt und mit Texten zu einer Collage zusammengestellt. Auch wenn sie zur Zeit Oma und Opa und all ihre Freunde auf Grund der Pandemie nicht besuchen dürfen, freuen sie sich, in der Ganztagsschule malen und spielen zu dürfen. Die Regenbogenbilder verheißen: Wir sind zu Hause. Die Collage ist im Eingangsbereich des AWO-Wohnzentrums zu sehen. Die Seniorinnen und...

  • Wesel
  • 29.03.20
  • 2
Kultur
Wer kennt sie nicht, die historischen Gebäude in Unna. Waldemar Pache setzt sie zu sehr originellen Collagen zusammen.
8 Bilder

Waldemar Pache erstellt etwas andere Fotocollagen
Ruhrpott in den Farben der Nacht

Von Stefan Reimet. Im Beruf stand für Waldemar Pache das „Schwarze Gold“ im Mittelpunkt, mit Schließung der Zechen musste er sich aber neu orientieren. Jetzt Übertage, denn fasziniert ist er vom Ruhrgebiet und den Symbolen seiner Tradition. Und wie kann es bei einem ehemaligen Bergbaumitarbeiter anders sein, für ihn zeigt der Ruhrpott seine ganze Farbvielfalt in dunkler Nacht. Dann schnallt Waldemar Pache sein Objektiv auf. „Ich liebe die Reisefotografie und Nachtfotografie“, schickt Waldemar...

  • Unna
  • 10.03.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Ausgebüxt
Rindvieh versperrt den Weg :-)

Ich staunte nicht schlecht, als ich mit meiner kleinen Enkelin des Weges kam und plötzlich ein Rindvieh unseren Weg kreuzte. Es beachtete uns allerdings gar nicht, das frische Gras am Wegesrand war ihm lieber :-)))

  • Duisburg
  • 27.11.19
  • 10
  • 2
Reisen + Entdecken
Die ehemalige kurkölnische Landesburg wurde um 1400 errichtet und nach einem Brand 1851 im neugotischen Stil wieder aufgebaut. Sie war 1929 bis 1984 Sitz der Kreisverwaltung Kempen-Krefeld. Heute ist hier das Kreis- und Stadtarchiv untergebracht.
21 Bilder

Ausflugstipp
Die historische Altstadt von Kempen am Niederrhein

Einkaufsbummel, gemütlich Kaffee trinken, gut essen oder eine Runde um die ehemalige Stadtbefestigung drehen - die historische Altstadt von Kempen mit ihren Fachwerkhäusern und anderen Sehenswürdigkeiten ist ein Eldorado für Fußgänger. Vor mehr als 700 Jahren bekam Kempen die Stadtrechte und war bis zur Napoleonischen Zeit (1794) unter kurkölnischer Herrschaft. Um 1290 entstand die Stadtbefestigung mit einer fast 2000 Meter langen, nahezu kreisrunden Mauer und vier Stadttoren. Sie wurde im...

  • Düsseldorf
  • 08.11.19
  • 19
  • 7
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

LK-Treffen am 12. 10. 2019
Es leuchtet Orange :-) Zeche Zollverein Essen

Thomas hatte zu einem Treffen mit Führung mit Mittagessen eingeladen. Als ich eintraf hatten alle,  bis auf einige wenige, darunter auch ich,  bereits im Café der Kokerei einen Platz gefunden. Aus der kleinen Speisekarte habe ich mir die Currywurst mit den SüßkartoffelPommes ausgesucht, und die war echt Spitze. Mit einem kleinen Spaziergang zur Museumstreppe und ein Kaffee ging der schöne Nachmittag zu Ende. Es war ein vergnüglicher Tag in sehr netter Runde. Lieben Dank an Thomas und Petra für...

  • Wesel
  • 13.10.19
  • 24
  • 6
Kultur
Tammam Azzam - Syrian Museum - Klimt, Freedom Graffiti
7 Bilder

Kunst Ausstellung Collagen
Tammam Azzam mit "Collagen" in neuer Ausstellung im Kunstverein Wessel Iserlohn

Bildserie mit Collagen in neuer Ausstellung im Kunstverein Wessel Iserlohn mit dem syrischen Künstler Tammam Azzam. Es werden ausgestellt Werke in Collagen in verschiedenen Techniken. Die Kunstausstellung "Collagen" von Tammam Azzam ist noch bis zum 07.Juli 2019 anzusehen. Die Bildserie ist eine Auswahl der Ausstellung. Weitere Informationen zur Ausstellung unter: Kunstverein Wessel Iserlohn

  • Iserlohn
  • 14.05.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Nur mal ein kurzes Lebenszeichen….
Obstblüte

Mit einer Collage von der Obstblüte auf den Streuobstwiesen im Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue möchte ich mich mal kurz melden und gleichzeitig ein paar Worte zu den Neuerungen im LK loswerden: Ich bin natürlich erfreut, dass es jetzt wieder die „Folgen-Funktion“ gibt - ein Schritt nach vorne, und ich sehe endlich „ein Licht am Horizont“, was den LK nach seiner Umstellung betrifft. Aber erst wenn der von Miriam in einem Beitrag angekündigte nächste Schritt, nämlich...

  • Duisburg
  • 27.04.19
  • 15
  • 5
Kultur

Stadtbild Recklinghausen

Recklinghausen – in’s Bild gesetzt, ein Motiv für diese interessant Stadt und ein Kunstdruck mit einem Stück Heimat Das Atelier Klaus Schiemann hat die Stadt Recklinghausen porträtiert. In Zu¬sammenarbeit mit den Inhabern des Feinkontors Anno 1773 an der Große Geldstraße, der Familie Krakor, gestaltete das Team eine Grafik, die die Stadt und ihren Charme porträtiert. Gemeinsam wurden Sehenswürdigkeiten ausgesucht, von dem Aquarellisten Paul Gehrmann gezeichnet und der Grafik-Designerin Ulrike...

  • Recklinghausen
  • 20.09.18
Kultur
Hartmut F. K. Gloger - Rote Sonne
16 Bilder

Faszinierende Kunst erleben in den Räumlichkeiten vom Parktheater Iserlohn.

Umfangreiche Anzahl von gelungenen Kunstwerken der neuen Ausstellung „Gloger & Schroll – Malerei & Skulpturen“ in den Räumen und Gängen im Parktheater zu erleben. Es werden gezeigt vom Künstler Hartmut F. K. Gloger Malerei, Radierungen und Zeichnungen seines Schaffens der letzten 20 Jahre. Von Holzbildhauerin Waltraud Scholl sind Holz Skulpturen und Collagen in der Ausstellung zu sehen. Die Fotoserie ist ein kleiner Ausschnitt der Ausstellung. Die Ausstellung ist noch zu sehen bis 18 November...

  • Iserlohn
  • 16.09.18
  • 1
  • 1
Kultur
Natela Grigalashvili
10 Bilder

The King is Female – neue Kunst Ausstellung im Kunstverein Villa Wessel Iserlohn

Frauen Kunstpower mit vier georgischen Künstlerinnen. Mit Kunststilen aus Malerei, Skulptur, Collagen und Fotografie. Titel der neuen Ausstellung im Kunstverein Wessel in Iserlohn lautet: „The King is Female“. Die Fotografien der Fotoserie sind ein Ausschnitt der Ausstellung. Ausstellung ist noch zu sehen bis 11 November 2018. Weitere Informationen zur Ausstellung unter:Kunstverein Villa Wessel Iserlohn

  • Iserlohn
  • 13.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.