Dachgeschoss

Beiträge zum Thema Dachgeschoss

Politik
Bürgermeister Christoph Fleischhauer (4.v.r.) und Betriebsleiterin Diana Finkele (5.v.l.) nahmen die Förderzusage von Karl Peter Brendel (6.v.r.) (NRW-Stiftung) für das Alte Landratsamt mit weiteren Mitgliedern des Vereins „Neue Geschichte im Alten Landratsamt“ entgegen.

NRW-Stiftung unterstützt Ausbau des Dachgeschosses im Alten Landratsamt
Kultureller Neubeginn

Dieser Gast kam nicht mit leeren Händen: Als Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung überreichte der frühere NRW-Staatssekretär Karl Peter Brendel bei einem Besuch in Moers eine schriftliche Förderzusage der NRW-Stiftung über 55.000 Euro an Bürgermeister Christoph Fleischhauer, der zugleich Vorsitzender des Vereins Neue Geschichte im Alten Landratsamt ist. Damit möchte der Verein das Dachgeschoss des altehrwürdigen Gebäudes für einen pädagogischen Sammlungs- und Studierbereich samt Archiv...

  • Moers
  • 18.09.19
Blaulicht
60 Einsatzkräfte der Feuerwehr  sowie des Rettungsdienstes waren an der Bülowstraße im Einsatz, wo eine Wohnung brannte.

Feuerwehr löscht morgens Feuer in der Wohnung
Dachgeschoss brannte in der Bülowstraße

Hohe Flammen schlugen aus dem Fenster der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses,  zu dem die Feuerwehr am frühen Morgen an der Bülowstraße gerufen wurde.  Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun die Ursache.  Ein Großteil der Mieter hatte sich vorm Eintreffen der Feuerwehr bereits in Sicherheit gebracht.  Nachdem der Brand  gelöscht war, kontrollierten die Einsatzkräfte den Spitzboden auf Glutnester und entrauchten das Gebäude mit Hochleistungslüftern.  Zur...

  • Dortmund-City
  • 15.08.19
Blaulicht
Symbolbild Atemschutztrupp.

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Brand im Dachstuhl in Stockum: Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Zu einem Feuer im Dachstuhl eines viergeschossigen Wohnhauses in der Mittelstraße in Stockum rückten die Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Stockum am Sonntagabend, 4. August, gegen 18.20 Uhr aus. Ein ausgelöster Heimrauchmelder hatte die Bewohner alarmiert, die daraufhin das Gebäude verließen und die Feuerwehr informierten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, drang aus dem Dachgeschoss Brandrauch, in einer Zwischendecke brannte Gebälk, das ein Angriffstrupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr...

  • Witten
  • 05.08.19
Blaulicht
Foto: Symbolbild

Feuerwehr rettete Mann
Unterrath: Feuer in Dachgeschosswohnung

Am Donnerstag, 28. März, gegen 20 Uhr, erreichte die Feuerwehr Düsseldorf die Meldung über einen Brand in einer Dachgeschosswohnung in Düsseldorf-Unterrath. Durch den Leitstellendisponenten wurden die Feuerwachen Flughafenstraße und Münsterstraße, der Führungsdienst sowie Sonderfahrzeuge der Feuerwache Posener Straße und der städtische Rettungsdienst unmittelbar alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte der Wache Flughafenstraße nur vier Minuten später an der Einsatzstelle eintrafen, bekamen...

  • Düsseldorf
  • 29.03.19
Blaulicht
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Dachgeschoss des eineinhalbgeschossigen Gebäudes.
5 Bilder

Blaulicht an der Rottberger Straße in Velbert
Dachgeschoss eines leerstehenden Einfamilienhauses brannte

Zu einem brennenden, leerstehenden Einfamilienhaus an der Rottberger Straße wurden am Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, die beruflichen Kräfte und alle ehrenamtlichen Löschzüge des Einsatzbereiches Mitte alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Dachgeschoss des eineinhalbgeschossigen Gebäudes.Sofort wurden Kräfte unter Atemschutz in das Innere des Hauses entsandt, um zu überprüfen, ob sich tatsächlich niemand im Gebäude aufgehalten hat und um anschließend mit der...

  • Velbert
  • 04.03.19
Blaulicht
Am Freitagabend kam es in Spellen zu einem Dachstuhlbrand.

Niemand verletzt - Wohnung unbewohnbar
Voerder Feuerwehr zu Dachstuhlbrand in Spellen gerufen

Um 18.54 Uhr am gestrigen Freitag, 15. Februar, wurden der Löschzug Spellen und die Drehleiter aus Voerde zu einem Zimmerbrand in Spellen an der Friedrich-Wilhelm-Straße alarmiert. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie einen Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung vor. Einsatzleiter Dirk Bosserhoff lies umgehend die Einheiten Friedrichsfeld und Voerde nachalarmieren. Zum Glück konnte sich die Bewohnerin der Brandwohnung selbst ins Freie retten. Der Brand wurde von den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.02.19
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Dieler und ich"

Wenn ich aus dem Redaktionsfenster schaue, blicke ich auf das ehemalige Kaufhaus Dieler, die Bauruine, die fast ein Einkaufszentrum geworden wäre und die durch den Rausschmiss der Kulturinitiative Menden aus den Schaufenstern wieder ins öffentliche Interesse gerückt ist. Mit dem Kaufhaus verbinden mich persönliche Erinnerungen. Die allererste reicht sogar bis zum Anfang der 70er Jahre zurück, als das Kaufhaus noch gar nicht "Dieler" hieß. (Doch das wäre eine andere Geschichte...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.19
  •  1
Ratgeber
Symbolbild Feuerwehr

Langenfeld: Zimmerbrand auf der Kölner Straße

Am späten Montagvormittag rückte die Feuerwehr der Stadt Langenfeld mit 30 Einsatzkräften zu einem Zimmerbrand im Dachgeschoß auf der Kölner Straße aus. An der Einsatzstelle wurde der Einsatzleiter von dem Bewohner in Empfang genommen, der mitteilte, dass eine Matratze im Schlafzimmer im Dachgeschoss brennen würde. Der Bewohner wurde vom Notarzt untersucht und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.  Nachdem die Matratze gelöscht und ins Freie gebracht wurde, übergab die Feuerwehr...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.09.18
Überregionales

Brand in Dachgeschosswohnung

Um 11:26 Uhr meldeten am heutigen Montag Anwohner eines Mehrfamilienhauses am Bömbergring eine Rauchentwicklung aus einem Dachgeschossfenster. Ein Trupp unter Atemschutz löschte mit einem C-Rohr einen Brand im Bereich der Küche der Dachgeschosswohnung, wie die Feuerwehr Iserlohn mitteilt. Der Bewohner befand sich nicht in der Wohnung. Nach den Belüftungsmaßnahmen war der Einsatz nach etwa 30 Minuten für die Feuerwehr beendet. Personen kamen nicht zu Schaden. Polizei ermittelt Die...

  • Iserlohn
  • 20.03.17
Überregionales

Wohnungsbrand mit halsbrecherischer Klettereinlage

Zu einem Wohnungsbrand mit halsbrecherischer Klettereinlage kam es am Samstag an der Robert-Koch-Straße in Velbert. Das teilt die Feuerwehr mit, die mit der hauptamtlichen Wache und zwei freiwilligen Löschzügen im Einsatz war. Einen sehr guten Schutzengel muss am frühen Samstagmorgen ein 32-jähriger Velberter gehabt haben: Nachdem er ein Feuer in der Diele seines Ein-Zimmer-Apartments entdeckt hatte, gelang es ihm nicht mehr, durch die Wohnungstür zu flüchten. Stattdessen kletterte der Mann...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.06.16
Überregionales

Ein Toter bei Wohnungsbrand

Nur tot konnte ein Mann nach einem Brand in einem Wohnhaus an der Burgstraße geborgen werden. Die Feuerwehr war am Mittwoch gegen 21.45 Uhr alarmiert worden. Drei Löschzüge rückten aus. Bei der Ankunft war das Dachgeschoss vollständig in Rauch gehüllt. Flammen schlugen aus den Fenstern. Der Hausbesitzer hatte sich mit seiner Frau und zwei Kindern zu diesem Zeitpunkt bereits ins Freie gerettet. Für den 87 Jahre alten Bewohner der oberen Etage kam hingegen jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr...

  • Herne
  • 31.03.16
Ratgeber

Kolumne „Blick ins Leben“ von Heidi Prochaska

Genieße es doch einfach Schweißperlen suchen sich ihren Weg über meine rechte Wange am Hals entlang Richtung Dekolleté. Der Rücken klebt am T-Shirt und das Shirt befeuchtet die Rückenlehne meines Bürostuhls. Der heißersehnte Sommer ist da – im wahrsten Sinne des Wortes. Hätte ich frei, würde ich wahrscheinlich in einem kühlen See schwimmen. Habe ich aber nicht! Die Arbeit ruft – und zwar laut und fordernd. Ich sitze bei gefühlten 40 Grad in meinem Büro am Schreibtisch und bediene fleißig die...

  • Essen-Borbeck
  • 19.07.15
Überregionales

Erst einmal nur 90 Flüchtlinge in der Corunna

Im zweiten Block der Corunna-Kaserne sollen 90 Flüchtlinge untergebracht werden. Das wurde auf der letzten Verwaltungskonferenz im Rathaus von der Dezernentenrunde festgezurrt und abgenickt. Nur Neunzig? Im Corunna-Gewerbegebiet macht die Zahl 300 die Runde. Was wohl (in der Kürze der Zeit) eher unwahrscheinlich ist. Denn in dem ausgeguckten Block befinden sich immerhin noch das Unternehmen für Bildung (bfw), Bildungsstätte Iserlohn, die Krankenpflegeschule und das Unternehmen DEKRA. Die...

  • Iserlohn
  • 17.01.15
  •  8
Überregionales
3 Bilder

Brand einer Dachgeschosswohnung in Müschede

Müschede. Am 02. April heulten um 05:32 Uhr in Müschede und Hüsten die Sirenen und alarmierten die dortigen Feuerwehr-Einheiten zu einem Brandeinsatz in der Müscheder Straße Krakeloh. Der Feuerwehrleitstelle in Meschede war dort ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet worden. Daraufhin alarmierte der Leitstellendisponent umgehend die Hauptwachen Neheim und Arnsberg, die Löschgruppe Müschede sowie den Löschzug Hüsten zur Brandbekämpfung und Hilfeleistung. Beim Eintreffen der...

  • Arnsberg
  • 02.04.14
Überregionales

Brand im Dachgeschoss

Am Montagvormittag wurde der Löschzug der Feuerwache 1 zu einem Wohnungsbrand auf der Eckstraße in Oberhausen gerufen. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, drang aus einer Dachgeschosswohnung eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses dicker schwarzer Brandrauch. Die Hausbewohner aus den unteren Geschossen konnten sich zum Glück selbst in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr musste zu diesem Zeitpunkt davon ausgehen, dass sich noch Personen in der brennenden Wohnung...

  • Oberhausen
  • 16.12.13
Überregionales
Nach nur wenigen Minuten war der Spuk vorbei - das Mittagessen war wohl angebrannt.

Mittagessen angebrannt, Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst alarmiert

Blaulichtalarm heute Nachmittag an der Hagschen Straße: Feuerwehr, Polizei und ein Team des Rettungsdienstes des Kreises Kleve waren alarmiert worden, weil aus einem Dachgeschossfenster eines Altbaus dicker Qualm drang. Nach nur wenigen Minuten war der Spuk vorbei - da hatte wohl jemand vergessen, die Kartoffeln vom Herd zu nehmen.

  • Kleve
  • 04.11.13
  •  1
Überregionales

Dahlhausen: Vierjähriger Junge durch fliegenden Sessel lebensgefährlich verletzt

Bochum - In eine Spezialklinik verlegt wurde ein vierjähriges Kind, das am Dienstag, 28. Mai, gegen 18 Uhr in Dahlhausen von einem fliegenden Sessel lebensgefährlich am Kopf verletzt wurde. Beim Entrümpeln passierte dieser tragische Vorfall: Ein 23-jähriger Mann erhielt den Auftrag, einen Dachboden von Unrat zu befreien. Dabei warf er einen Stoffsessel aus einem Dachgeschossfenster in zehn Meter Höhe. Zeitgleich spielten in der Nähe des Hauses zwei Kinder mit einem Ball. Dabei rollte...

  • Bochum
  • 29.05.13
  •  1
Überregionales
Dank des schnellen Einsatzes der Mülheimer Feuerwehr kamen Mneschen nicht zu Schaden.

Dachstuhl brennt

Bei einem Dachstuhlbrand in der Styrumer Schlägelstraße am Montag, 24. September, kamen Menschen nicht zu Schaden. Wegen der Schäden durften die Bewohner allerdings nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. Sie wurden in Notunterkünften untergebracht. Um 17:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Schlägelstraße nach Styrum gerufen. In der Dachgeschosswohnung sollte sich noch eine Person aufhalten. Beim Eintreffen der Löschzüge aus Heißen und Broich drangen Flammen und Rauch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.09.12
Ratgeber

Wohnungsbrand in Oestrich: 120.000 Euro Sachschaden

Rund 120.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Wohnungsbrand am Mittwoch Abend (25.7.) um 23.30 Uhr an der Volksbundstraße in Oestrich. Als die ersten Einsatzkräfte der nahegelegenen Feuerwache Mengede wenige Minuten nach dem Notruf eintrafen, schlugen Flammen aus mehreren Fenstern einer Dachgeschoßwohnung. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Personen in dem Gebäude befanden, wurde das Gebäude unmittelbar durch zwei Atemschutztrupps abgesucht. Glücklicherweise wurden...

  • Dortmund-West
  • 26.07.12
Überregionales
Beim fünften Brand stellte die  Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung und Feuerschein im Dachgeschoss fest.

Sechster Brand in der Reichsstraße - Ein Feuerteufel? - Ermittlungen laufen

Es ist nicht zu fassen. Am Dienstagmorgen kam es zum sechsten Feuer auf der Reichsstraße. Erneut brannte es in dem Mehrfamilienhaus in dem es schon in den letzten Tagen gebrannt hatte. Verletzt wurde niemand. Um 06:54 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Innenstadtwache brannte ein Mülleimer im Kellerabgang des Hauses. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits alle unverletzt verlassen. Mit einem Strahlroh konnte der Brand in wenigen Minuten gelöscht werden. Um 07:25 Uhr...

  • Bochum
  • 30.05.12
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Feuer in Iserlohn / Dachgeschoss in Vollbrand / Erste Info

In Iserlohn kam es gegen ca. 2.04 Uhr zu einem Brand. Das Dachgeschoss des Hauses an der Leckingser Straße stand beim Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand. Mit mehreren C-Rohren wurde das Feuer von aussen bekämpft. Es sollen sich keine Personen im Gebäude aufgehalten haben. Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr die Löschgruppen Bremke und Iserlohner Heide. Die Löschgruppen Letmathe und Stübbeken besetzten die Feuerwache an der Dortmunder Straße.

  • Iserlohn
  • 15.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.