eingeklemmte Personen

Beiträge zum Thema eingeklemmte Personen

Überregionales

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall / Herumschleuderndes Fahrzeug verletzt Fußgänger

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Kalkarer Straße (B57) wurde heute (08.03.2017) um 08:58 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Rettungswagen und Notärtze aus Kleve, Goch und Kalkar waren gleichzeitig alarmiert worden. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Johann-van-Aken-Ring sollten zunächst mehrere Personen eingeklemmt worden sein. Zu dem Verkehrsunfall kam es, nachdem ein Fahrzeugführer in einem VW Passat auf dem Johann-van-Aken-Ring in Richtung...

  • Bedburg-Hau
  • 08.03.17
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Zwei Tote nach Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten kam es heute (18.10.2016) nach Mitternacht auf der Gocher Straße zwischen Goch und Kalkar in Bedburg-Hau. Beide Opfer wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Rettungskräften geborgen werden. Zur Zeit des Unfalls herrschte Nebel mit Sichtbehinderungen. Um 00:21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst des Kreises Kleve alarmiert. Zur Unfallursache können keine Angaben gemacht werden. Der Fahrer...

  • Bedburg-Hau
  • 18.10.16
  •  1
Überregionales
Den Ernstfall üben: Solche Einsätze stellen für die haupt- und ehrenamtlichen Kameraden der
Feuerwehr Kamen eine enorme physische aber auch psychische Belastung dar - vor allem bei schwerstverletzten oder gar toten Unfallbeteiligten. Fotos: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

"Retten eingeklemmter Personen nach einen Unfall muss geübt werden!"

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Kamen führte jetzt eine Schwerpunkt- Ausbildung »Technische Hilfeleistung« durch. Rund 30 Blauröcke aus Kamen-Mitte und Südkamen trainierten vor allem das "Retten eingeklemmter Personen aus verunfallten Fahrzeugen". "Diese Ausbildungen sind unverzichtbar. Denn die Zahl der Einsätze mit technischer Hilfeleistung hat in jüngerer Vergangenheit stark zugenommen. Allein in den ersten vier Monaten des Jahres 2016 musste die Freiwillige Feuerwehr Kamen...

  • Kamen
  • 29.06.16
Überregionales
2 Bilder

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der A57 bei Alpen / Vollalarm und Rettungshubschreiber-Einsatz

Der Löschzug Alpen und die Löschgruppe Menzelen wurden am frühen Dienstagmorgen um 7:58 Uhr, mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall, eingeklemmte Person", auf die Bundesautobahn 57 in Fahrtrichtung Niederlande alarmiert. Im bericht heißt es: Bereits auf der Anfahrt erreichte den Leiter der Feuerwehr Alpen durch die Leitstelle in Wesel die Information, dass es sich um zwei eingeklemmte Personen in zwei Fahrzeugen handelt und eines der Fahrzeuge brennt. Aufgrund dieser Information wurde ein...

  • Alpen
  • 09.09.15
Überregionales

Eingeklemmte Personen bei Verkehrsunfall in Ennepetal

Verletzte und Sachschaden bei einem Unfall im Bereich vor dem Tunnel. Am Sonntag, 21. Dezember um 5.20 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Verkehrsunfall auf die Kölner Straße gerufen. Vor dem Rahlenbecker Tunnel war ein PKW vor einem Straßenbeleuchtungsmasten gefahren und stark deformiert, zwei Personen waren verletzt und Teile der Fahrbahnbeleuchtung hingen bis auf die Fahrbahn herunter. Der Betonmast war auf das Fahrzeug gestürzt. Da aus der ersten Meldung hervor ging, dass der...

  • Ennepetal
  • 21.12.14
Überregionales

Bedburg-Hau: Verletzte bei Verkehrsunfällen in Louisendorf und Hau

Zu zwei schweren Verkehrsunfällen mussten heute morgen Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau und des Rettungsdienstes ausrücken. Der erste Verkehrsunfall ereignete sich gegen 08:58 Uhr auf der Uedemer Straße in Höhe der Einmündung Mühlenweg in Louisendorf. Bei einem Überholvorgang kollidierte ein Fahrzeug mit einem Traktorgespann. Beide befuhren zum Zeitpunkt des Unfalls die Uedemer Straße in Fahrtrichtung Kleve. Der Fahrer eines blauen Ford Galaxy übersah beim Überholvorgang, dass...

  • Bedburg-Hau
  • 22.02.13
Überregionales
2 Bilder

Hau: Verkehrsunfall - Vier Seniorinnen zum Teil schwer verletzt

Aus bisher unbekannter Ursache kam es heute Abend auf der Felix-Roeloffs-Straße in Hau zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden vier Seniorinnen zum Teil schwer verletzt. Zwei von ihnen mussten von Feuerwehr und Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit werden. Alarmiert wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau mit den Löschgruppen Hau, Qualburg und Hasselt sowie der Rettungsdienst mit vier Rettungswagen gegen 20:17 Uhr Ein schöner Abend endete tragisch. Auf dem Rückweg von einem...

  • Bedburg-Hau
  • 04.01.13
Überregionales

EILMELDUNG: Massenunfall auf der B 224 zwischen Gelsenkirchen und Gladbeck

Gelsenkirchen/Gladbeck. Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls ist die B 224 in Höhe der Tankstelle Heidermann an der Stadtgrenze zwischen Gladbeck und Gelsenkirchen derzeit (Donnerstag, 13. Dezember) in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Nach bisherigem Kenntnisstand ereignete sich der Unfall in Fahrtrichtung Essen kurz nach 15 Uhr. Demnach soll, so wurde inoffiziell bekannt, ein Lkw auf die Gegenfahrbahn geraten sein und ist dort mit mehreren Fahrzeugen zusammengestoßen. Die Rede...

  • Gladbeck
  • 13.12.12
  •  7
Überregionales

+++ Update +++ Karambolage auf der Hochstraße - Drei Verletzte

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Hochstraße ereignete sich am Freitagmittag (18. Mai) in Kamen. Mehrere Personen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mit Hilfe der Feuerwehr aus den Wagen befreit werden. Und so kam es zum Unfall: Gegen 12:50 Uhr fuhren vier Autos hintereinander die Henry Everling Straße und wollten an der dortigen Anschlussstelle auf die Hochstraße Richtung Kamen zu fahren. Nach Aussagen der Zeugen beschleunigte das erste Fahrzeug sehr langsam. Aus...

  • Kamen
  • 18.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.