erster platz

Beiträge zum Thema erster platz

Kultur
Niederrhein-Löwen vor dem Moerser Schloss beim Start ihrer Radwanderung "Oranierroute", bekleidet mit extra für die Tour angefertigten Trikots.
3 Bilder

Moers - Euregio-Fotowettbewerb
Platz 1 für die Niederrhein-Löwen

Mit Moers-Motiv beim Fotowettbewerb gesiegt Das Fahrrad-Team "Niederrhein-Löwen" setzte sich beim Fotowettbewerb der Euregio Rhein-Waal durch. Gemeinsam mit Bürgermeister Christoph Fleischhauer fuhren zehn Radler Ende September die Oranierradroute über Emmerich und Elten bis Apeldoorn und von dort über Arnheim und Kleve zurück nach Moers. Vor dem Startpunkt Moerser Schloss haben sie sich in den extra für die Tour angefertigten Trikots fotografieren lassen. Und für dieses Foto wurde ihnen nun...

  • Moers
  • 22.12.21
LK-Gemeinschaft
Ben Andreoli (6a), Jörne Albrecht (6c) und Frieda Gilhaus (6b) - die drei Klassensieger.
2 Bilder

Vorlesewettbewerb am Andreas-Vesalius Gymnasium
Jörne Albrecht begeistert Jury und Publikum

Jörne Albrecht (6c), Frieda Gilhaus (6b) und Ben Andreoli (6a) traten als Klassensieger beim diesjährigen Vorlesewettbewerb des Andreas-Vesalius-Gymnasiums an. Unterstützt wurden sie von ihren Mitschülern und Mitschülerinnen, die im Publikum mitfieberten. “Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt“ - sagt ein Profi, der es wissen muss: Rufus Beck, einer der bekanntesten Hörbuchsprecher. Das gelang den drei Vorlesern. Sie begeisterten die Jury und ihr Publikum gleichermaßen. Tintenherz...

  • Wesel
  • 09.12.21
Sport
Sven Rottenberg vom Monheimer Kanu-Club holt sich den ersten Platz; hier bei der Siegerehrung in der Mitte.
2 Bilder

Monheimer Kanuten erfolgreich bei den ICF Kanuslalom World Masters in Krakau
Sieg für Monheimer Kanute Sven Rottenberger

Die Monheimer Kanuten waren erfolgreich bei den ICF Kanuslalom World Masters in Krakau. So erreichte der Monheimer Kanute Sven Rottenberger den ersten Platz in seiner Altersklasse. Beim International Federation Conoe Slalom World Championships (ICF) der Altersklassen über 35 Jahren im polnischen Krakau traten für Deutschland unter andern die Monheimer Kanuten Sven Rottenberger und Andreas Scheuss an. Der Monheimer Kanute Sven Rottenberger fuhr bei den 60- bis 65-Jährigen mit. Nach einem...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.21
LK-Gemeinschaft
Trainerin Ljalja Horn Ivanisenko ist sehr stolz auf ihren Tänzer Christian Weiß.
2 Bilder

Erster Platz für Christian Weiß
Das Ticket zur Jazz Dance Weltmeisterschaft

Endlich - nach fast einem Jahr Corona-bedingter Turnierpause und genau an jenem Ort, an dem im letzten Jahr die Weltmeisterschafts-Qualifikation abgesagt werden musste, richtete das Jazz-Dance-Center Freiburg die Jazz-Qualifikation für die anstehenden Weltmeisterschaften im Dezember aus. Es war ein Start mit tollen Leistungen von Tänzern aus ganz Deutschland. Christian Weiß vom 1. Voerder TSC Rot Weiß 1987 e.V. startete bereits zum zweiten Mal hier am Olympia-Stützpunkt in Freiburg. Das Turnier...

  • Kleve
  • 04.10.21
LK-Gemeinschaft
Sonsbeck überzeugt beim Stadtradeln mit Kilometerleistung.

Wanderpokal verteidigt
Stadtradeln: Sonsbeck stellt neue Rekorde auf

In diesem Jahr beteiligte sich die Gemeinde Sonsbeck zum fünften Mal am bundesweiten Mobilitätswettbewerb „Stadtradeln“ – und stellt auf der Gemeindeebene in allen Kategorien neue Bestmarken auf: 809 aktiv Radelnde, 38 Teams und 88.996 Kilometer geradelt. Sonsbeck. Mit dieser Kilometerleistung belegt Sonsbeck in der relativen Wertung im Kreis Wesel („Kilometer pro Einwohner“) erstmals den 1. Platz (10,06 km pro Einwohner). Auch die 9,1 Prozent der Gesamtbevölkerung von Sonsbeck, welche sind...

  • Sonsbeck
  • 05.07.21
Kultur
Ran an die Jeans: Die kreativen Gymnasiasten überzeugten mit ihrem innovativen Start-Up-Unternehmen "Bullerbuxen".
2 Bilder

Düsseldorf: Schülerfirma aus Stockum belegt im Landeswettbewerb Platz eins
Mit "Buxen" auf das Siegertreppchen

Neun motivierte Jugendliche der Q1 des Max-Planck-Gymnasiums aus Stockum gründeten im vergangenen Jahr die Schülerfirma "BullerBuxe" und verwandeln fortan alte Jeanshosen in trendige Accessoires. Mit diesem Start-up-Unternehmen wollten die Schüler Gutes für die Umwelt und den Klimaschutz tun. Nun traten die Unternehmer mit ihrem Projekt zum digitalen Landeswettbewerb an. Von Andrea Becker Stockum. Die Schülerfirma ist ein Programm, das von "Junior", einer gemeinnützigen, bundesweiten...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 20.05.21
Kultur
Heidi de Ruiter, Margot Ribberik, August Klar und Sina Kuipers (v.l.n.r.) bei der digitalen Preisverleihung.

Gymnasium Rheinkamp ist erfolgreich beim euregionalen Schulwettbewerb
Auf dem Siegertreppchen ganz oben

Wochenlang tüftelten die Schüler des Gymnasiums Rheinkamp Europaschule Moers an ihrem Beitrag für den diesjährigen euregionalen Schulwettbewerb. Im Fokus stand die Frage, wie Deutsche und Niederländer umweltbewusster leben und voneinander lernen können. Im Klassenzimmer und daheim wurde gebrainstormt, ein Drehbuch geschrieben und gefilmt. Die Arbeit hat sich gelohnt: Das Moerser Gymnasium schaffte es bei der digitalen Preisverleihung auf dem Siegertreppchen ganz nach oben. Zum Auftakt der...

  • Moers
  • 12.05.21
Kultur
2 Bilder

Erster Platz für Carolin de Bruijn
Heine-Schülerin nahm an "Jugend musiziert" teil

Der 14-jährigen Musikerin Carolin de Bruijn geht es in diesen Zeiten wie so vielen anderen, sie probt in Videokonferenzen, hat keine Auftritts-Möglichkeiten, kein Publikum. Dabei wollte die Schülerin am Heinrich-Heine-Gymnasium in diesem Jahr mit ihrer Geige und mit ihrem Pianisten, dem gleichaltrigen Lyubomir Yordanov aus Duisburg, vor die Jury des renommierten Musikwettbewerbs „Jugend musiziert“ treten. Corona verhinderte schon 2020 die Teilnahme der Schülerin, da war sie bereits für den...

  • Oberhausen
  • 31.03.21
LK-Gemeinschaft
Verbunden mit dem deutschen e-Twinning-Preis wurde ein Scheck über 2000 Euro überreicht.

Einsatz für die Unesco
Erster Platz für das Pestalozzi-Gymnasium in Unna

Einsatz für die Unesco-Idee am PGU – Erster Platz in der Altersgruppe 12 bis 15 Jahre auf Bundesebene Unna. Viele der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung sind eng verknüpft mit der Umwelt. Unesco-Projektschulen fokussieren ihre Aufmerksamkeit auf diese Ziele und stellen die globalen Nachhaltigkeitsziele ins Zentrum ihrer Arbeit. Umweltschutz und aktuelle Probleme der Pandemie Gemeinsam mit Unesco-Projektschulen in Polen und Slowenien hat eine Schülergruppe des Pestalozzi-Gymnasiums Unna es...

  • Unna
  • 23.03.21
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 30 Mitglieder des Kommunalparlaments sowie 787 Radler traten für den Klimaschutz in die Pedale und radelten in Teams um die Wette.

Stadtradeln 2020
Kleve ist "Fahrradaktivstes Kommunalparlament"

Am 1. Februar wurden in der Abschlussveranstaltung des "Stadtradeln 2020" die Gewinnerkommunen mit den meisten Fahrradkilometern und den fahrradaktivsten Kommunalparlamenten in fünf Größenkategorien prämiert. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Preisübergabe an den Bürgermeister Wolfgang Gebing für die Stadt Kleve als Gewinnerkommune online statt. Kleve gehört unter den rund 1480 Teilnehmerkommunen bundesweit zu den Bestplatzierten. Die Stadt Kleve belegt den ersten Platz in der Kategorie...

  • Kleve
  • 24.02.21
Sport
Bob-Fahrerin Vanessa Mark.

Beim Weltcup-Auftakt im lettischen Sigulda
Platz 1 für die in Wickede geborene und aufgewachsene Bob-Anschieberin Vanessa Mark

Bob-Anschieberin Vanessa Mark, in Wickede geboren und aufgewachsen, hat bei der Weltcup-Premiere im lettischen Sigulda am 21.11. gemeinsam mit ihrer Pilotin Mariama Jamanka den ersten Platz im Zweier-Bob der Frauen erreicht. Karnevalistin bei Rot-Gold, Mehrkämpferin bei Teutonia Vanessa Mark war früher u.a. in der Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede aktiv. Als Jugendliche war sie zudem erfolgreich als Leichtathletik-Siebenkämpferin bei Teutonia Lanstrop. Bei den deutschen...

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.20
Reisen + Entdecken
Sieger unter sich: Die Radler der ersten drei Plätze des Rheurdter Stadtradelns drehten gemeinschaftlich eine tolle Niederrheinrunde.

Die Rheurdter Stadtradelsieger trafen sich zu gemeinsamer Radtour
Hochmotivierte Ehrenrunde

Direkt bei der ersten Teilnahme der Gemeinde Rheurdt am diesjährigen Stadtradelwettbewerb erradelten sich die Grünen in Rheurdt den 1. Platz. Nach dem Sieg war es für die Grünen eine Ehrensache, die Zweit- und Drittplatzierten einzuladen und eine Ehrenrunde durch die Gemeinde Rheurdt zu drehen. Startpunkt war im Burgerpark. Der erste Halt war an der Insektenstele der Wildblumenwiese am Wasserhochbehälter. Die Stele hat der Verein zur Förderung der Artenvielfalt in Schaephuysen als Zeichen...

  • Rheurdt
  • 25.08.20
Vereine + Ehrenamt
Torsten Kolditz (links) und Jürgen Friedrich stehen für Naturschutz pur beim ASV "Gut Biss" Rumeln-Kaldenhausen. Egal, ob es - wie hier im Bild - um ein Insektenhotel geht oder um schwimmende Laich-Hilfen, der ASV ist aktiv.
3 Bilder

Ordentlich was los im Vier-Sterne-Insektenhotel: Beim ASV „Gut Biss“ Rumeln-Kaldenhausen wird Naturschutz großgeschrieben

Die „Herberge am Mühlenbergsee“ in Rumeln. In dem Hotel geht es zu wie in einem gut besuchten Freizeitpark. Immer ist was los. Hier stellt eine flotte Wildbiene ihren Koffer ab, Vorfreude aufs trockene Altholz, ein Bohrloch lockt als Loggia. Wenig später checken ein sexy Marienkäfer und eine betagte Florfliege ein, ihre Zimmer sind Zapfen, von denen sich die Kiefer, so will es der Zyklus, beizeiten getrennt hat. Doch es wird nicht gefaulenzt, sondern gearbeitet. Die Wildbiene legt munter ihre...

  • Duisburg
  • 07.09.18
Sport
Die Tänzerinnen des HTC wollten beim Turnier in Recklinghausen hoch hinaus und wurden ihren Ansprüchen mit dem ersten Platz auch gerecht.

Auf den ersten Platz getanzt

Beim Tanzturnier in Recklinghausen hat die Gruppe HighFive vom Herner-Turn-Club (HTC) den ersten Platz belegt. Die Tänzerinnen bekamen von der fünfköpfigen Jury gleich viermal die Note eins. In der Gesamtwertung der Jugendlandesliga stehen sie ebenfalls ganz oben. Beim letzten Wettkampf am Donnerstag, 20. Mai (Westringhalle, 14 Uhr), kann der Aufstieg in die höchste Jugendliga perfekt gemacht werden. Dazu würde sogar ein dritter Platz reichen. In ihrer erst dritten Saison wäre das ein...

  • Herne
  • 11.04.17
Sport
Die Kämpfer packten beim Samurai-Cup ordentlich zu und schenkten sich nichts.

Bushikan kämpfte sich bis aufs Podium durch

Beim diesjährigen Samurai-Cup in Hohenkirchen/Ostfriesland war auch der Bushikan wieder vertreten. Mit sechs ersten, sieben zweiten und sechs dritten Plätzen zeigten die Kämpfer überzeugende Leistungen. So erkämpfte sich Louis Bruch in der Gruppe der Jungen von sechs bis zehn Jahren bis 25 Kilogramm den ersten Platz. Maximilian Gerdesmann belegte ebenfalls Platz eins in der Gewichtsklasse bis 33 Kilogramm. Jonas Bersch wurde bei den Kämpfen der 10- bis 16-Jährigen bis 60 Kilogramm im Jiu Jitsu...

  • Herne
  • 25.11.16
Sport
2 Bilder

Christopher Mies ist ADAC-GT-Masters-Champion

Titeltraum realisiert: Christopher Mies ist der neue Meister im ADAC GT Masters. Mit den Plätzen zwei und acht beim Herzschlagfinale in Hockenheim setzte sich der 27 Jahre alte Rennprofi aus Heiligenhaus gemeinsam mit Teamkollege Connor De Phillippi im Audi R8 LMS von Montaplast by Land-Motorsport durch. Mies’ Triumph in der „Liga der Supersportwagen“ ist einer der bislang größten Erfolge in seiner an Höhepunkten reichen Karriere. Mit gerade einmal zwei Punkten Vorsprung in der Fahrerwertung...

  • Velbert
  • 04.10.16
Überregionales
André Gerschermann (rechts) überreichte dem Gewinnerpaar die Schlüssel zum nagelneuen Suzuki Baleno. Foto: Debus-Gohl

Umweltfreundlich ins Ziel

Frohnhauser gewann deutschlandweite CO2-Challenge Über einen neuen Suzuki Baleno konnte sich kürzlich René Dümpel freuen. Der Frohnhauser hatte die Suzuki Baleno CO2-Challenge gewonnen und den ersten Platz abgeräumt. Zusammen mit Ehefrau Marie Krücke galt es, auf einer 100km langen Strecke möglichst wenig Sprit zu verbrauchen. Die bundesweit von Suzuki betriebene Aktion bot zehn Teams die Möglichkeit, den sparsamen Verbrauch des Wagens zu testen und obendrein noch etwas zu gewinnnen. Wer den...

  • Essen-West
  • 08.09.16
Politik

Die NRW-City-Offensive "Ab in die Mitte": Wesel und Beckum auf dem ersten NRW-Platz

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr teilt mit: Stadtentwicklungsminister Michael Groschek hat sieben Städte ausge-zeichnet, die mit verschiedenen Konzepten ihre Stadtviertel und Innenstädte aufgewertet haben. Die Gewinner des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte! Die City-Offensive NRW 2015“ sind Beckum und Wesel (1. Platz), Arnsberg (2. Platz) sowie Bocholt, Herford, Lippstadt und Ra-devormwald (3. Platz). Diese sieben Städte erhalten für ihre Ideen im kommenden Jahr...

  • Wesel
  • 12.11.15
  • 1
  • 2
Sport
Siegerehrung
2 Bilder

Landesmeisterschaften der TNW-Jugendklassen - Ein guter Start für Bochumer Tanzpaare.

Drei Tanzpaare der in diesem Jahr neu gegründeten Tanzsportabteilung des jüdischen TuS MAKKABI Bochum nahmen erfolgreich an der Landesmeisterschaft des Tanzsportverbandes Nordrhein-Westfalen (TNW) für Standardtänze teil. Dina und Mark Verlotski glänzten in der Startklasse Jugend B. Sie holten dort mit dem ersten Platz die Goldmedaille und stiegen in die A-Klasse auf. Zwei jüngere und im Tanzsport noch unbekannte Paare tanzten ihre erste Landesmeisterschaft im TNW. Xenia Gromova und Alessandro...

  • Bochum
  • 24.09.12
Überregionales
Madita (Bildmitte) hat das Rennen gemacht! Ihre stärksten Konkurrentinnen waren (von links nach rechts): Miriam Kannengießer, Tanja de Graeff, Tanja Anschütz, Berna Sayman, Leonie Bosch und Julija Lupp.

Madita Melles ist unser "Gesicht des Sommers"

Endlich geschafft! Nach Online-Voting und Jury-Entscheidung (je 50 Prozent) haben wir unser "Gesicht des Sommers 2012" gefunden: Nach einem furiosen Endspurt kann Madita Melles sich über den Sieg freuen. Die Radiologie-Assistentin aus Wesel sammelte 740 Stimmen ein und gewinnt den Schnupper-Aufenthalt mit Sechsgang-Menü, Frühstück und Nutzung der Wellnessangebote im Waldhotel „Tannenhäuschen“ (Wert: 248 Euro). Platz 2 geht an Leonie Bosch (707 Stimmen), die ein zünftiges Büffet vom...

  • Wesel
  • 07.09.12
  • 15
Sport
Die Wettkampfgruppe des SV Schwerte 06 mit ihrer Trainerin Meral Sezen (l.)  Foto: SV

Gold für SV Schwerte - Tim Aßmann und Janis Kiesheyer holen Titel beim Hallenschwimmfest

Lange Distanzen hatte die Wettkampfgruppe des SV Schwerte 06 beim Schwimmfest in Kamen zu bewältigen. Die kleine Truppe ging über 100-, 200- und 400-m-Strecken ins Wasser und maß sich mit starker Konkurrenz. Erfreulich deshalb das Abschneiden. „Bei 19 Starts sprangen für uns zwei erste Platze, fünf zweite und drei dritte Ränge heraus. Mit dieser Bilanz können wir sehr zufrieden sein, auch die Zeiten waren sehr gut“, erklärte Trainerin Meral Sezen. In Kamen überzeugten besonders Tim Aßmann und...

  • Schwerte
  • 07.03.12
Kultur
Ruth Heine (li.) wirft einen skeptischen Blick in den alten Gebhardt. Isabel Schneider, Dr. Babette Nieder, Hildegard Maibaum, Heinrich Heine und Silvia Godde (CDU-Fraktion; v. li.) freuen sich hingegen über die neuen Werke.

Geschenk für die Bücherei

„Alles Gute zum BIX!“ – Der Förderverein der Stadtbibliothek hat nachträglich mit einem Geschenk zur erfolgreichen Erstplatzierung beim bundesweiten Bibliotheksvergleich BIX 2011 gratuliert. Mitglieder und Spender überreichten Bibliothekarin Isabel Schneider gleich 19 Ausgaben der neuesten Auflage des „Gebhardt“ – Ein Standardwerk über die deutsche Geschichte, das auch in der Hertener Stadtbibliothek auf keinen Fall fehlen darf. Nicht, dass man die Werke vorher in den Regalen der...

  • Herten
  • 01.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.