Alles zum Thema erster platz

Beiträge zum Thema erster platz

Vereine + Ehrenamt
Torsten Kolditz (links) und Jürgen Friedrich stehen für Naturschutz pur beim ASV "Gut Biss" Rumeln-Kaldenhausen. Egal, ob es - wie hier im Bild - um ein Insektenhotel geht oder um schwimmende Laich-Hilfen, der ASV ist aktiv.
3 Bilder

Ordentlich was los im Vier-Sterne-Insektenhotel: Beim ASV „Gut Biss“ Rumeln-Kaldenhausen wird Naturschutz großgeschrieben

Die „Herberge am Mühlenbergsee“ in Rumeln. In dem Hotel geht es zu wie in einem gut besuchten Freizeitpark. Immer ist was los. Hier stellt eine flotte Wildbiene ihren Koffer ab, Vorfreude aufs trockene Altholz, ein Bohrloch lockt als Loggia. Wenig später checken ein sexy Marienkäfer und eine betagte Florfliege ein, ihre Zimmer sind Zapfen, von denen sich die Kiefer, so will es der Zyklus, beizeiten getrennt hat. Doch es wird nicht gefaulenzt, sondern gearbeitet. Die Wildbiene legt munter...

  • Duisburg
  • 07.09.18
Sport
Die Tänzerinnen des HTC wollten beim Turnier in Recklinghausen hoch hinaus und wurden ihren Ansprüchen mit dem ersten Platz auch gerecht.

Auf den ersten Platz getanzt

Beim Tanzturnier in Recklinghausen hat die Gruppe HighFive vom Herner-Turn-Club (HTC) den ersten Platz belegt. Die Tänzerinnen bekamen von der fünfköpfigen Jury gleich viermal die Note eins. In der Gesamtwertung der Jugendlandesliga stehen sie ebenfalls ganz oben. Beim letzten Wettkampf am Donnerstag, 20. Mai (Westringhalle, 14 Uhr), kann der Aufstieg in die höchste Jugendliga perfekt gemacht werden. Dazu würde sogar ein dritter Platz reichen. In ihrer erst dritten Saison wäre das ein...

  • Herne
  • 11.04.17
Überregionales
Die Jury und die Gewinner des GFOS-Innovationsawards. Foto: GFOS mbH

Helmholtzschüler gewinnen GFOSInnovationsaward

Team des Helmholtz-Gymnasiums setzte die Aufgabe am besten um Kürzlich wurde zum fünften Mal der seit 2012 jährlich mit einem Wettbewerb verbundene GFOS-Innovationsaward in Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Projektes Flexlabplus im FOM Hochschulzentrum verliehen. Das Team des Helmholtz-Gymnasiums setzte die Aufgabe, einen Anwesenheitsmonitor für Unternehmen zu entwickeln, am besten um. Die jungen IT-Talente Tim Graute, Justus...

  • Essen-Süd
  • 16.12.16
Sport
Die Kämpfer packten beim Samurai-Cup ordentlich zu und schenkten sich nichts.

Bushikan kämpfte sich bis aufs Podium durch

Beim diesjährigen Samurai-Cup in Hohenkirchen/Ostfriesland war auch der Bushikan wieder vertreten. Mit sechs ersten, sieben zweiten und sechs dritten Plätzen zeigten die Kämpfer überzeugende Leistungen. So erkämpfte sich Louis Bruch in der Gruppe der Jungen von sechs bis zehn Jahren bis 25 Kilogramm den ersten Platz. Maximilian Gerdesmann belegte ebenfalls Platz eins in der Gewichtsklasse bis 33 Kilogramm. Jonas Bersch wurde bei den Kämpfen der 10- bis 16-Jährigen bis 60 Kilogramm im Jiu Jitsu...

  • Herne
  • 25.11.16
Sport
2 Bilder

Christopher Mies ist ADAC-GT-Masters-Champion

Titeltraum realisiert: Christopher Mies ist der neue Meister im ADAC GT Masters. Mit den Plätzen zwei und acht beim Herzschlagfinale in Hockenheim setzte sich der 27 Jahre alte Rennprofi aus Heiligenhaus gemeinsam mit Teamkollege Connor De Phillippi im Audi R8 LMS von Montaplast by Land-Motorsport durch. Mies’ Triumph in der „Liga der Supersportwagen“ ist einer der bislang größten Erfolge in seiner an Höhepunkten reichen Karriere. Mit gerade einmal zwei Punkten Vorsprung in der Fahrerwertung...

  • Velbert
  • 04.10.16
Überregionales
André Gerschermann (rechts) überreichte dem Gewinnerpaar die Schlüssel zum nagelneuen Suzuki Baleno. Foto: Debus-Gohl

Umweltfreundlich ins Ziel

Frohnhauser gewann deutschlandweite CO2-Challenge Über einen neuen Suzuki Baleno konnte sich kürzlich René Dümpel freuen. Der Frohnhauser hatte die Suzuki Baleno CO2-Challenge gewonnen und den ersten Platz abgeräumt. Zusammen mit Ehefrau Marie Krücke galt es, auf einer 100km langen Strecke möglichst wenig Sprit zu verbrauchen. Die bundesweit von Suzuki betriebene Aktion bot zehn Teams die Möglichkeit, den sparsamen Verbrauch des Wagens zu testen und obendrein noch etwas zu gewinnnen. Wer...

  • Essen-West
  • 08.09.16
Überregionales
Caroline Strie, Madeleine Schlautmann, Lehrer Lutz Klein, Alina Stevens, Stephan Heuser und Fabian Haneke von der Sparkasse Essen (von links) bei der Preisverleihung in Italien. Nicht auf dem Bild: Teilnehmerin Louisa Elvermann.
2 Bilder

Robert-Schmidt-Berufskolleg triumphiert beim Planspiel Börse über 40.000 Teams

Die Preisverleihung erfolgte in herrschaftlichem Ambiente durch den Präsidenten des Sparkassenverbandes Italien, Herrn Alfonso Cantarella. Die vier Berufsschülerinnen aus dem Moltkeviertel feiern damit den bislang größten Erfolg, seitdem die Schule an dem Planspiel Börse teilnimmt: Von 40.000 Spielgruppen belegte das Team einer Berufsschulklasse aus dem Großhandel den ersten Platz in der Europawertung. In enger Zusammenarbeit mit Stephan Heuser, Abteilungsleiter Wertpapiergeschäft der Sparkasse...

  • Essen-Süd
  • 17.05.16
Politik

Die NRW-City-Offensive "Ab in die Mitte": Wesel und Beckum auf dem ersten NRW-Platz

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr teilt mit: Stadtentwicklungsminister Michael Groschek hat sieben Städte ausge-zeichnet, die mit verschiedenen Konzepten ihre Stadtviertel und Innenstädte aufgewertet haben. Die Gewinner des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte! Die City-Offensive NRW 2015“ sind Beckum und Wesel (1. Platz), Arnsberg (2. Platz) sowie Bocholt, Herford, Lippstadt und Ra-devormwald (3. Platz). Diese sieben Städte erhalten für ihre Ideen im kommenden...

  • Wesel
  • 12.11.15
  •  1
  •  2
Sport
Siegerehrung
2 Bilder

Landesmeisterschaften der TNW-Jugendklassen - Ein guter Start für Bochumer Tanzpaare.

Drei Tanzpaare der in diesem Jahr neu gegründeten Tanzsportabteilung des jüdischen TuS MAKKABI Bochum nahmen erfolgreich an der Landesmeisterschaft des Tanzsportverbandes Nordrhein-Westfalen (TNW) für Standardtänze teil. Dina und Mark Verlotski glänzten in der Startklasse Jugend B. Sie holten dort mit dem ersten Platz die Goldmedaille und stiegen in die A-Klasse auf. Zwei jüngere und im Tanzsport noch unbekannte Paare tanzten ihre erste Landesmeisterschaft im TNW. Xenia Gromova und...

  • Bochum
  • 24.09.12
Überregionales
Madita (Bildmitte) hat das Rennen gemacht! Ihre stärksten Konkurrentinnen waren (von links nach rechts): Miriam Kannengießer, Tanja de Graeff, Tanja Anschütz, Berna Sayman, Leonie Bosch und Julija Lupp.

Madita Melles ist unser "Gesicht des Sommers"

Endlich geschafft! Nach Online-Voting und Jury-Entscheidung (je 50 Prozent) haben wir unser "Gesicht des Sommers 2012" gefunden: Nach einem furiosen Endspurt kann Madita Melles sich über den Sieg freuen. Die Radiologie-Assistentin aus Wesel sammelte 740 Stimmen ein und gewinnt den Schnupper-Aufenthalt mit Sechsgang-Menü, Frühstück und Nutzung der Wellnessangebote im Waldhotel „Tannenhäuschen“ (Wert: 248 Euro). Platz 2 geht an Leonie Bosch (707 Stimmen), die ein zünftiges Büffet vom...

  • Wesel
  • 07.09.12
  •  15
Sport
Die Wettkampfgruppe des SV Schwerte 06 mit ihrer Trainerin Meral Sezen (l.)  Foto: SV

Gold für SV Schwerte - Tim Aßmann und Janis Kiesheyer holen Titel beim Hallenschwimmfest

Lange Distanzen hatte die Wettkampfgruppe des SV Schwerte 06 beim Schwimmfest in Kamen zu bewältigen. Die kleine Truppe ging über 100-, 200- und 400-m-Strecken ins Wasser und maß sich mit starker Konkurrenz. Erfreulich deshalb das Abschneiden. „Bei 19 Starts sprangen für uns zwei erste Platze, fünf zweite und drei dritte Ränge heraus. Mit dieser Bilanz können wir sehr zufrieden sein, auch die Zeiten waren sehr gut“, erklärte Trainerin Meral Sezen. In Kamen überzeugten besonders Tim Aßmann...

  • Schwerte
  • 07.03.12
Kultur
Ruth Heine (li.) wirft einen skeptischen Blick in den alten Gebhardt. Isabel Schneider, Dr. Babette Nieder, Hildegard Maibaum, Heinrich Heine und Silvia Godde (CDU-Fraktion; v. li.) freuen sich hingegen über die neuen Werke.

Geschenk für die Bücherei

„Alles Gute zum BIX!“ – Der Förderverein der Stadtbibliothek hat nachträglich mit einem Geschenk zur erfolgreichen Erstplatzierung beim bundesweiten Bibliotheksvergleich BIX 2011 gratuliert. Mitglieder und Spender überreichten Bibliothekarin Isabel Schneider gleich 19 Ausgaben der neuesten Auflage des „Gebhardt“ – Ein Standardwerk über die deutsche Geschichte, das auch in der Hertener Stadtbibliothek auf keinen Fall fehlen darf. Nicht, dass man die Werke vorher in den Regalen der...

  • Herten
  • 01.12.11