EUV Stadtbetrieb

Beiträge zum Thema EUV Stadtbetrieb

Politik

Abstimmung mit Verwaltung läuft
EUV übernimmt Gewässerunterhaltung

Um die Pflege von Landwehr-, Mühlen- und Schlaanbach kümmert sich der EUV bereits. Bald soll er das auch bei Torfheider, Roß- und Goldschmiedingbach tun. Geplant ist, dass der Stadtbetrieb die Unterhaltung aller städtischer Gewässer übernimmt. Ein exakter Zeitpunkt stehe zurzeit noch nicht fest, erklärt Stadtsprecherin Nicole Fulgenzi. „Derzeit laufen Abstimmungsgespräche mit der Verwaltung, und eine zukünftige Gewässerunterhaltungssatzung ist in Bearbeitung. Diese wird voraussichtlich Ende...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.08.19
Natur + Garten
Der EUV verschenkt am Freitag Kompost.

Aktion des EUV
Kostenlose Kompostausgabe auf dem Ickerner Marktplatz

Der EUV Stadtbetrieb wird am Freitag (14. Juni) kostenlos Kompost auf dem Ickerner Marktplatz verteilen.   Besucher des Infostandes können sich von 8 bis 13 Uhr einen kleinen, mit Kompost gefüllten EUV-Eimer mitnehmen - solange der Vorrat reicht. Es ist bereits die zweite Aktion dieser Art - die erste fand auf dem Castroper Wochenmarkt statt und sei laut EUV richtig gut angekommen. Sie war Teil der bundesweiten Aktion Biotonne, eine Aufklärungskampagne rund um das Thema Bioabfälle.

  • Castrop-Rauxel
  • 12.06.19
Sport
Zu einem riesigen Berg ist der alte Sportplatzbelag auf dem Spielfeld in Pöppinghausen aufgetürmt worden. Drei Arbeitswochen wird es bei optimalen Voraussetzungen laut EUV noch dauern, bis die Sanierung abgeschlossen ist.
2 Bilder

Sportplatz an der Wewelingstraße wird für 150.000 Euro saniert
Neue Asche für Pöppinghausen

Auf dem Sportplatz in Pöppinghausen regieren derzeit die Bauarbeiter. Fußballspieler bekommen keinen Schuh auf den Tennenplatz. Der wird nämlich saniert. "Wir tun was für den Platz. Das war dringend notwendig, zumal die Anlage im Winter auch anderen Vereinen als Trainingsplatz dient", erläuterte Bürgermeister Rajko Kravanja am Donnerstag (9. Mai) bei einem Ortstermin mit Vertretern des Fußballvereins SuS Pöppinghausen, der Stadtverwaltung sowie des EUV Stadtbetriebes am Rande des...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.05.19
Politik
Die Oestricher Straße in Dingen muss dringend saniert werden. Doch solange im Umfeld noch Bauarbeiten stattfinden, wird daraus nichts.

EUV erläutert die Einteilung des Zustandes in acht Kategorien
Ein Schlagloch macht noch keine schlechte Straße

Bürger beschweren sich nicht nur über die CAS-App oder beim EUV Stadtbetrieb darüber, dass eine Straße im schlechten Zustand ist. Auch in der Stadtanzeiger-Redaktion gehen immer wieder Anrufe ein. Wir nahmen das zum Anlass, bei Michael Werner, Chef des EUV Stadtbetriebs, und Markus Genster, verantwortlicher Ingenieur für Straßen- und Kanalunterhaltung, nachzufragen, welche Kategorien es gibt, um von einem guten oder schlechten Straßenzustand zu sprechen. Vorgegebene Kriterien "Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.03.19
Politik
Hier wird demnächst gebaut (v.l.): Landwehrbach, angelegte Baustraße, Werkstatt des EUV, ehemaliges Bölling-Gebäude, in dessen Vordergrund das Schachtbauwerk entstehen soll, und Westring.

Teilsperrung des Westrings droht
Landwehrbach wird renaturiert

Nicht nur die Emscher wird renaturiert, auch ihre Nebenläufe, wie der Landwehrbach. Im Sommer 2018 hat die Emschergenossenschaft (EG) damit begonnen. Zurzeit wird der Abwasserkanal auf der Höhe des Gartencenters Augsburg durchgepresst. "In einigen Wochen kommen wir am Westring an", erklärt Pressesprecherin Anne-Kathrin Lappe. Das wird Auswirkungen haben – für den EUV, dessen Gelände an das Baugebiet grenzt, und für die Bürger. Der Vortrieb des Rohrs, das einen Innendurchmesser von 2,40 Meter...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.03.19
Wirtschaft
Der EUV will das ehemalige Bölling-Gebäude in seine Erweiterung mit einbinden.

Büros, Kantine und Blockheizkraftwerk
EUV plant Erweiterung am Westring

Der EUV Stadtbetrieb möchte sein Verwaltungsgebäude umbauen und erweitern. Geplant sind weitere fünf bis sechs Büros, ein Besprechungsraum, eine Kantine sowie Räumlichkeiten für die IT-Technik. Außerdem soll die vorhandene Heizzentrale durch ein Blockheizkraftwerk ersetzt werden. Die Entwurfsplanung wird am Mittwoch (20. März) während der Sitzung des EUV-Verwaltungsrats vorgestellt. "Wir können uns kaum noch bewegen", nennt EUV-Chef Michael Werner im Gespräch mit dem Stadtanzeiger den Grund...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.03.19
Ratgeber

Post vom EUV Stadtbetrieb
Grundbesitzabgaben: Bescheide gehen raus

Der EUV Stadtbetrieb wird in den kommenden Tagen die Jahresbescheide zu den Grundbesitzabgaben verschicken. Dazu zählen neben der Grundsteuer auch die Straßenreinigungs-, Winterdienst-, Abfall-, Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühren. Berücksichtigt sind im Jahresbescheid 2019 alle Änderungen in den persönlichen Verhältnissen, die dem EUV bis Mitte Dezember 2018 mitgeteilt worden sind. Änderungen, die erst danach bekannt wurden, werden mit dem ersten Änderungsbescheid...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.01.19
Ratgeber
Ab 23. Oktober stehen an zehn Standorten in der Stadt wieder Laubcontainer bereit.

EUV Stadtbetrieb stellt an zehn Standorten Laubcontainer auf

Auch in diesem Herbst stellt der EUV Stadtbetrieb wieder zusätzliche Container speziell für das Herbstlaub auf. Von Dienstag (23. Oktober) bis Freitag (30. November) stehen an folgenden zehn Standorten im Stadtgebiet Container bereit: - Am Stadtgarten/Ecke Glückaufstraße - Parkstreifen am Verwaltungsgebäude des EUV Stadtbetriebs, Westring 215 - Dortmunder Straße gegenüber der Einmündung zum Ginsterweg - Dortmunder Straße in Frohlinde an der Wakefieldstraße - Weimarer Straße auf dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.10.18
Politik
Drei Wochen früher als ursprünglich geplant soll der dritte Bauabschnitt am Altstadtmarkt fertig werden, teilte der EUV Stadtbetrieb mit.

Kürzere Bauzeit für den Altstadtmarkt

Der dritte Bauabschnitt am Altstadtmarkt soll drei Wochen früher fertig werden als ursprünglich geplant.Zunächst war eine Bauzeit von etwa drei Monaten geplant. Nach Abstimmung mit der ausführenden Baufirma sei es möglich, die Bauzeit zu verkürzen, teilt der EUVStadtbetrieb mit. Dafür sei es allerdings erforderlich, den Bereich vor dem Gretenkordhaus für die Dauer von fünf Wochen komplett für den Verkehr zu sperren. Im Anschluss erfolgten weitere Arbeiten, für die allerdings keine...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.18
Überregionales
Kein Durchkommen gab es hier für dieses Müllfahrzeug. Fotos (2): privat
2 Bilder

Falschparker sorgen oft für Stillstand von Einsatzfahrzeugen

Die oftmals "wilde" Parksituation rund um das Freibad an der Recklinghauser Straße ist seit geraumer Zeit Thema bei Anwohnern und in der Stadtverwaltung (Stadtanzeiger berichtete). Jetzt macht ein Anwohner der Malterscheidtstraße, der wiederholt beim Verlassen seines Grundstücks durch Falschparker behindert wird, auf ein anderes "Folgeproblem" der "Wildparkerei" aufmerksam: "Was ist denn, wenn die Feuerwehr nicht durchkommt? Das könnte für die Betroffenen lebensbedrohlich sein", sagt er. "Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.09.18
Natur + Garten
Der Buchsbaumzünsler, eine aus Asien eingeschleppte Raupe, richtet massive Fressschäden an den Pflanzen an.
2 Bilder

Buchsbaumzünsler: Kranke Pflanzen richtig entsorgen

Der Buchsbaumzünsler sucht wieder die Gärten und Friedhöfe heim. Die aus Asien eingeschleppte Raupe richtet massive Fressschäden an den Buchsbäumen an. Die Bekämpfung dieses Schädlings ist nach Angaben des EUV Stadtbetriebs überaus schwierig. Daher gibt der EUV folgende Tipps: - Befallene Pflanzenteile müssen entfernt werden. Bei zu starkem Befall bleibt nur die Entsorgung der kompletten Pflanze. In den eigenen Komposter dürfen die kranken Buchsbäume und das betroffene Schnittgut aber...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.04.18
Überregionales

Ver.di: Warnstreik am Dienstag (20. März): Müllabfuhr betroffen, Notgruppen in Kitas

Die Gewerkschaften haben die Tarifbeschäftigten der Stadtverwaltung und des EUV Stadtbetriebs heute (20. März) zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Hierdurch könne es zu Einschränkungen in allen Bereichen kommen, teilt die Stadtverwaltung mit. Beim EUV Stadtbetrieb werde im Bereich der Müllabfuhr, Sperrmüllabholung und Straßenreinigung der Warnstreik spürbar sein. Dennoch versuche der EUV, die vorgesehenen Touren zu besetzen. Die Abfallbehälter sollten also wie gewohnt rausgestellt werden....

  • Castrop-Rauxel
  • 20.03.18
Politik
Großen Laubbergen müssen die Mitarbeiter des EUV mit dem "Staubsauger" zu Leibe rücken. Ein Kehrfahrzeug würde den Blätterberg nur vor sich herschieben.

Herbstlaub fordert Bürger und EUV-Mitarbeiter

Herbstzeit ist Laubzeit! Des einen Spaß, des anderen Verdruss. Auf jeden Fall ist der Umgang mit dem Herbstlaub, insbesondere dessen Beseitigung, ein ganz aktuelles Thema. Von Becklem bis Merklinde ebenso wie von Pöppinghausen bis Dingen. Die Beschwerde von Anwohnern der Lange Straße greift der Stadtanzeiger exemplarisch auf, um mit dem Leiter des EUV Stadtbetriebs, Michael Werner, die Blätter-Problematik zu erörtern. "Ich wohne auf der Lange Straße und verbringe mit meinen Nachbarn...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.10.17
Politik

Ratssitzung: Castrop-Rauxel wird fahrradfreundlicher / CAS-App für iOS soll im Juli kommen

Die Verwaltung wird beantragen, dass Castrop-Rauxel in die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) aufgenommen wird. Dies beschloss der Rat während seiner Sitzung am Donnerstag (6. Juli) einstimmig auf Antrag der Koalition aus SPD, Grünen und FDP. "Wir wollen damit keine Hintertür aufstoßen, um den Autofahrern das Leben schwer zu machen, sondern dafür sorgen, dass Wege mit dem Rad und zu Fuß einfacher zurückgelegt werden können",...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.07.17
  •  1
Politik
Wilde Müllentsorgung ist ein Dauerärgernis.

EUV-Chef: Illegaler Müll kostet 140 Euro je Tonne

"Am Containerstandort Hombrink/Uferstraße sind die Zustände noch katastrophaler geworden", ärgert sich ein Stadtanzeiger-Leser. Die bisherigen Leerungstermine reichten nicht aus, meint er. Zudem werde dort auch anderer Müll entsorgt. Und dies geschehe offenbar gezielt. In anderen Städten würden diese Probleme massiv angegangen − beispielsweise durch den Einsatz von Kameras an "Brennpunkten". Der Stadtanzeiger fragte beim EUV Stadtbetrieb nach, wie es sich mit der Müllproblematik in unserer...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.04.17
  •  1
Überregionales
Die Bodensanierung auf dem Gelände, auf dem Logistik- und Probenräume für das WLT entstehen, liegt laut EUV Stadtbetrieb im Zeitplan.

Gift-Boden: Sanierung des Geländes für WLT-Bauten im Zeitplan

Die Sanierung des belasteten Bodens zwischen Sportplatz an der Bahnhofstraße und B 235 liegt im Zeitplan. Das bestätigte Thorsten Werth-von-Kampen, stellvertretender Vorsitzender des EUV Stadtbetriebs, auf Anfrage des Stadtanzeigers. Bis Ende März soll der belastete Boden in dem Bereich, in dem für das Westfälische Landestheater (WLT) Proben- und Logistikräume entstehen, ausgetauscht sein. Ein Teil des Bodens werde direkt abgefahren, der andere vor Ort zwischengelagert. Die sogenannten...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.03.17
Politik
Der Wochenmarkt soll in der Fußgängerzone der Altstadt bleiben. Das sagen zwei Drittel der Teilnehmer einer Umfrage.

Castroper Wochenmarkt soll bleiben, wo er ist

Die Bürger haben sich entschieden: Zwei Drittel der Umfrage-Teilnehmer plädieren dafür, den Wochenmarkt auch weiterhin in der Fußgängerzone stattfinden zu lassen. Die hohe Akzeptanz ist bei den Kunden, Einzelhändlern und Markthändlern zu finden. Das zeigt die bisherige Auswertung der Wochenmarktumfrage, die gestern (17. Januar) von Stadtverwaltung, EUV Stadtbetrieb und der Agentur Redtree vorgestellt wurden. Wochenmarktkunden, Einzelhändler und Marktbeschicker waren getrennt voneinander...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.01.17
Überregionales
Asif Sharif und Sohn Paul Mikka (2) tauschen bei Hanna Fenner, Ressortleiterin Abfallwirtschaft und Straßenreinigung, eine Plastiktüte gegen einen Baumwollbeutel.

Florierendes Tauschgeschäft: EUV bot Stoffbeutel gegen Plastiktüte

Kein Entrinnen gab es für die Besucher des Viktualienmarkts. Wer sich am verkaufsoffenen Sonntag (23. Oktober) mit einer Plastiktüte auch nur dem Stand des EUV Stadtbetriebs am Reiterbrunnen näherte, wurde angesprochen, ob er seine Tüte nicht gegen einen Baumwollbeutel tauschen wolle. Viele Menschen kamen allerdings auch von selbst auf den Stand zu. Manche hatten gerade etwas gekauft: Da wanderten dann Jacken oder Pfannen von einer Plastiktüte in den neuen Baumwollbeutel. Andere zogen leere...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.10.16
Überregionales

Lebensmittel im Laubcontainer

Jedes Jahr stellt der EUV Stadtbetrieb Container für die Entsorgung von Herbstlaub auf. Wie bereits im vergangenen Jahr seien auch dieses Mal wieder Lebensmittel in den Containern entsorgt worden, teilt die Stadtverwaltung mit. An der Dortmunder Straße, Victorstraße und an der Herner Straße wurden Obst, Gemüse und Blumen in Plastikverpackungen eingeworfen sowie weitere Lebensmittel − unter anderem Kartons voller Wurstwaren − abgeladen. "Wer für die skandalöse Verschwendung von...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.10.16
  •  1
Politik
Sommerhitze hat wiederholt Fahrbahnoberflächen, wie hier an der Cottenburgstraße, schmelzen lassen.

Sommerhitze: Fahrbahndecken werden abgefräst

Sommerhitze ist nichts für die Cottenburgstraße. Mehrfach hat hier und auf weiteren Straßen im Stadtgebiet intensive Sonneneinstrahlung die Straßenoberfläche derart aufgeweicht beziehungsweise schmelzen lassen, dass der EUV Stadtbetrieb die Fahrbahnen mit Split abstreuen musste und die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 20 km/h festsetzte. Sehr zum Ärger von Anwohnern und Autofahrern, die unter der Staubbelastung und den Verkehrseinschränkungen litten. Am morgigen Mittwoch (27. Juli) soll...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.07.16
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.