Familienbetrieb

Beiträge zum Thema Familienbetrieb

Politik
Der CDU Ortsverband Hüsten bei der Besichtigung in der Leuchtenfabrik Schmidt in Hüsten.

CDU Hüsten besucht Leuchtenfabrik
Besuch der Firma Herbert Schmidt in Hüsten

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Betriebsbesichtigungen bei heimischen Unternehmen besuchte die CDU Hüsten jetzt die Firma Herbert Schmidt Leuchtenfabrik an der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten. Geschäftsführer Matthias Schmidt führte die Besucher zunächst in die Geschichte des 1957 gegründeten Familienbetriebs ein. Alle Leuchten in Handarbeit  Bei einem Rundgang durch die Produktion erfuhren die Besucher, dass alle Leuchten der Firma Schmidt in Hüsten von Hand gemacht werden. Von der...

  • Arnsberg
  • 19.11.19
Kultur
Karl-Otto Hedtstück vor seinem Ladenlokal an der Mittelstraße 52 im Jahr 1931. Es ist dieselbe Adresse wie heute noch, auch wenn die "Markthalle" heute ganz anders aussieht.
2 Bilder

111 Jahre existiert das älteste Lebensmittelgeschäft NRWs in Gevelsberg
Das älteste Geschäft

Auf den Tag genau 111 Jahre sind am gestrigen Freitag vergangen, seitdem Otto Hedtstück in der Mittelstraße 28 seinen Kolonialladen gründete. Noch heute werden bei Hedtstück Lebensmittel verkauft. Das macht das Geschäft zum ältesten Geschäft in Gevelsberg und gleichzeitig zum ältesten Lebensmittelgeschäft in ganz Nordrhein-Westfalen, das seit seiner Gründung von einer einzigen Familie geführt wird. Den Anfang machte Otto Hedtstück mit einem Kolonialladen in der Mittelstraße 28 am 25....

  • Gevelsberg
  • 26.10.19
  •  1
WirtschaftAnzeige
Thomas Jarzombek, Inhaber des Küchenforums Jarzombek, mit Tochter Lea, die soeben ihre Ausbildung begonnen hat.
2 Bilder

Küchenforum Jarzombek sichert seinen Standort in Gladbeck
Individuelle Lösungen für die Küche

Individuell geplante Einbauküchen, die auf die speziellen Wünsche der Kunden abgestimmt werden, sind das Markenzeichen des Küchenforums Jarzombek an der Mühlenstraße 6. Seit 1982 gibt es das Fachgeschäft am Standort Gladbeck, und das soll auch so bleiben. Dazu hat Inhaber Thomas Jarzombek die Immobilie erworben und bildet zudem regelmäßig aus, um den Nachwuchs zu sichern. „Dass wir die Immobilie gekauft haben, gibt uns Standortsicherheit“, erklärt Thomas Jarzombek. Seine Eltern, Sieglinde...

  • Gladbeck
  • 28.09.19
Wirtschaft
Ulrich Gück, Dieter Pawelz und Wiegand Gück, aber auch das ganze Mitarbeiter-Team, schauen mit Wehmut auf die Geschäftsaufgabe in knapp zwei Wochen.
3 Bilder

Aus für Familienunternehmen
Nachfolger fehlt: Gück macht Schluss

Schläuche, Dichtungen, Keilriemen - all das gab es im technischen Handel von Wilhelm Gück. Das Geschäft war kleiner als eine Garage, doch was auf so engem Raum begann, wurde zu einer Erfolgsgeschichte. Ende September ist damit Schluss. Arbeit fehlt dem Betrieb nicht, die Auftragsbücher sind voll, doch was nützt das ohne Nachfolger?Wiegand und Ulrich Gück suchten zwei Jahre nach dem passenden Kandidaten für die Übernahme des Geschäfts, letztlich aber ohne Erfolg. Die Brüder stehen neben dem...

  • Lünen
  • 18.09.19
WirtschaftAnzeige
Das 60-jährige Bestehens seines Haarstudios feierte jetzt Friseurmeister Friedo Ulinsky.

Haarstudio Ulinsky in Gladbeck-Ost wurde vor 60 Jahren gegründet
Mit Herzblut Friseur

Die Waschtische und Trockenhauben sind noch original von 1959. Damals eröffnete Friseurmeisterin Ingeborg Ulinsky das gleichnamige Haarstudio an der Voßstraße 212 in Gladbeck-Ost. Jetzt feierte ihr Sohn Friedo Ulinsky, der den Salon vor 12 Jahren übernahm, das 60-jährige Bestehen des Geschäfts. „Wir sind ein eingeführter Damen- und Herrensalon, in dem sich die Kunden wohlfühlen können und mit Namen angesprochen werden“, freut sich Ulinsky, dass viele Kunden zunächst seiner Mutter und nun...

  • Gladbeck
  • 27.08.19
Kultur
*Teatime* �

*Tiemann testet - Ik & mijn moeder in Enschede*

*Christoph Tiemann testet* Diemal besucht er ein Teehaus in Enschede: 🍵 High-Tea in Enschede ... da wird Christoph Tiemann sprachlich mal so richtig gefordert. 😊 Delicious. Lecker. Smakelijk. https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-muensterland/video-tiemann-testet-ik--mijn-moeder-in-enschede-100.html - Das Video ist verfügbar bis zum 23. Augsut 2019 - Ik & mijn moeder in Enschede: http://www.ikenmijnmoeder.nl/ Christoph Tiemann ( 4. Dezember 1977 in...

  • Hagen
  • 17.08.19
  •  5
  •  5
WirtschaftAnzeige
Die bestellten Container werden den Kunden termingerecht geliefert.
2 Bilder

Containerdienst Harry Kuder ist seit 1980 im Einsatz
Fachgerechte Abfallentsorgung

Schultendorf. Wenn die Renovierung und Sanierung des Hauses ansteht oder der Garten von Grund auf neu gestaltet wird, hat man meist so viel Abfall, dass die reguläre Mülltonne vorm Haus nicht reicht. Hier hilft ein Container der Firma Containerdienst Harry Kuder GmbH, in dem der Abfall bequem und fachgerecht entsorgt werden kann. Seit 1980 versorgt das von Harry Kuder gegründete Unternehmen an der Stollenstraße 30 sowohl Privat- als auch Gewerbekunden mit den passenden Containerlösungen. Die...

  • Gladbeck
  • 01.01.19
Überregionales
Der Lokalkompass durfte Wadim Kostener bei seinem Arbeitsalltag über die Schulter schauen. Der 32-Jährige freut sich über seine Festanstellung.
10 Bilder

"Ich bin froh über diese Chance!" - Trotz Behinderung Festanstellung

Blumen gießen, Beete putzen, Waren etikettieren, Pflanzen aus- und abladen sowie anfallende Pflegearbeiten auf dem Gartencenter-Gelände erledigen: Wadim Kostener hat es geschafft. Seine Liebe zu Blumen und Pflanzen konnte er - endlich - zum Beruf machen. Seit rund einem Monat hat der sympathische Mann mit einer geistigen und Lernbehinderung eine Festanstellung beim Gartencenter Böhmann-Ilbertz in Wittlaer "in der Tasche". Ein Meilenstein für ihn wie er beschreibt. Der Lokalkurier durfte dem...

  • Düsseldorf
  • 17.08.18
  •  1
  •  6
Überregionales
Petra und Michael Balster mit Rolf Eisenburger (Mitte). In wenigen Wochen geht er in den Ruhestand, nach 50 Jahren Tätigkeit bei dem Borbecker Familienunternehmen.
2 Bilder

Seit 50 Jahren ist Rolf Eisenburger Verkäufer aus Leidenschaft

Seinen letzten Arbeitstag hat er sich im Tischkalender angestrichen. Den genauen Termin muss er allerdings nachschauen. "Im Kopf habe ich den nicht", lacht Rolf Eisenburger. Doch allzu lange ist es nicht mehr hin, dann beginnt für den Borbecker der Ruhestand. Am 29. September ist es soweit. Dann macht er Schluss, nach mehr als 50 Jahren bei Balster in Borbeck. Für eine andere Firma hat der 64-Jährige nie gearbeitet. "Das kam für mich zu keinem Zeitpunkt in Frage", räumt der Familienvater und...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.18
Überregionales
Robert und "Barbara": so heißt die jüngste Brotkreation aus dem Hause BorBäcker, benannt nach der Schutzpatronin der Bergleute.
4 Bilder

"Datt hat mit Herz zu tun": Frühstück im zünftigen Ruhrpoot-Ambiente

"Fast wie unter Tage", findet der ältere Herr. Er muss es wissen, hat schließlich viele Jahre auf dem "Pütt" gearbeitet. "So einen Helm trugen allerdings nur die Steiger", berichtet er weiter. Der ehemalige Bergmann hat die interessierten Blicke der drei Damen bemerkt, die sich zum Frühstück im Café des BorBäckers verabredet haben und gibt bereitwillig Auskunft. Das neue Outfit der Filiale kommt an. Am Wolfsbankring und an der Frintroper Straße ist das Thema Bergbau das Gespächsthema an...

  • Essen-Borbeck
  • 13.03.18
  •  1
Überregionales
Geschäftsführer Klaus Schulgen

Familienbetrieb feiert 150-jähriges Jubiläum

Bereits im Oktober 1864 eröffnete Peter Guntermann ein Einrahmungsgeschäft in der Düsseldorfer Altstadt. Auch heute, 150 Jahre später, befindet sich das Familienunternehmen Einrahmung Guntermann in der Lambertusstraße 6. Mit eigener Vergolderei ist das Traditionsunternehmen in der Lage, die verschiedensten Rahmenwünsche zu erfüllen. „Nach dem Umbau Anfang 2004 haben wir uns auf Bilder von Düsseldorf spezialisiert und zeigen in unseren Räumen das moderne Düsseldorf genauso wie das aus alten...

  • Düsseldorf
  • 14.10.14
Ratgeber
28 Bilder

Neijenhuis Schoenservice

Neijenhuis Schuh-Service und Podologie Besuch einer Schuhmacherei/Schuhreparatur-Werkstatt und Podologie in Velp/NL am Mittwoch, 25.09.2013 Durch Zufall entdeckte ich in Velp diese Schusterei, ein Familienbetrieb in 3. Generation. 1943 wurde die Firma gegründet. Seit 1998 ist die Podologie ein wichtiger Zweig in der Firma geworden. Neben dem Schuh-Service wird hier auch eine breite Palette von Fußpflegeprodukten oder auch Gegenstände wie z. B. Gehstöcke aus hellem Holz, Aluminiumgriffen...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.09.13
  •  2
  •  1
Ratgeber
11 Bilder

Die Dinos sind bis zum 22.09. 2013 im Duisburger Rheinpark

Seit dem 13.09. ist es soweit- die Giganten der Urzeit sind im Rheinpark-Hochfeld angekommen. Familie Sperlich bringt uns die Urzeitwesen nach Duisburg. Damit nicht nur Kindern das Leben der Dinosaurier näher gebracht werden kann, helfen alle 14 Familienmitglieder bei der Durchführung der Ausstellung. Anfang September konnte ich mich in Düsseldorf persönlich mit zahlreichen Besuchern von der Ausstellung überzeugen. Für 9,- € Eintritt (Kinder 8,- €) bietet das Familienunternehmen Sperlich...

  • Duisburg
  • 08.09.13
WirtschaftAnzeige
Ein reiner Familienbetrieb: Papa Antonio Stapane (2.v.l.), Mama Clelia Stapane und der Sohn der beiden (r.) arbeiten zusammen.

„Pizzeria Villa" eröffnet an der Märkischen Straße

Dortmund. Echt italienische Küche bietet die neue Pizzeria Villa in der Märkischen Str. 40-42 an. Inhaber Antonio Stapane ist ein bekannter Koch, der schon lange als Angesteller in Dortmund gearbeitet hat. Jetzt hat er mit Frau Clelia und Verwandten einen echten italienischen Familienbetrieb eröffnet. Neben Pizza und Pasta backt und kocht die Familie weitere Spezialitäten aus bella Italia. In Kürze öffnet auch die Sommerterrasse. Die Pizzeria ist Mo. bis Sa. von 11 bis 23 Uhr geöffnet,...

  • Dortmund-City
  • 23.04.13
Sport
Packen gemeinsam an und sind für die Rückrunde optimistisch: Henryk und Silvia Krause. Foto: Raphael Wiesweg

Buerscher Hockey Club peilt Klassenerhalt an

Die erste Saison ohne eine Herrenmannschaft zeigt, dass auch der Buersche Hockey Club mit dem Sportler-Rückgang zu kämpfen hat. Kampf ist bei den Damen derweil angesagt, die scheinbar zum richtigen Zeitpunkt jetzt noch einmal in der Verbandsliga aufdrehen (wollen). Winterzeit ist Hallenzeit. Statt auf dem Feld trainiert der Buersche Hockey Club (BHC) aktuell nebenan in der Halle auf der Breddestraße. Das Training ist geprägt von vielen Einheiten mit Kindern und Jugendlichen. Nach Erwachsenen...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.13
Politik

Auch NGG befürchtet Kneipensterben

„Es werden Betriebe über die Klinge springen, wenn das totale Rauchverbot kommt“, erklärt Sabine Alker. Sie ist Landesbezirkssekretärin bei der Gewerkschaft, Nahrung Genuss, Gaststätten (NGG). Vor allem die inhabergeführten Kleinbetriebe werde es treffen, so Alker. Wieviele Existenzen bedroht sind, vermag sie allerdings nicht zu sagen. Die NGG führe keine eigene Statistik und die offiziellen Zahlen der Arbeitsagentur seien wegen der vielfältigen Einordnung der NGG-Mitglieder nicht genau zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.12
Überregionales
Theo und Berti Möllmann gehen in den Ruhestand.
6 Bilder

Bäckerei Möllmann: Bald ist der Ofen aus

Ein paar Tränchen kullerten schon. Seit Dienstag hängt ein Plakat im Laden, das die Kunden informiert. Am 30. April ist Schluss. Nach 106 Jahren ist dann in der Bäckerei Möllmann der Ofen aus. Das Herz will noch weitermachen, aber der Kopf hat die Entscheidung schon getroffen. "Irgendwann muss mal gut sein", meint Theo Möllmann und hat so schweren Herzens das handgeschriebene Schild an die Theke im Traditionsbetrieb an der Borker Straße geklebt. Theo Möllmann verabschiedet sich in den...

  • Lünen
  • 13.04.12
  •  2
  •  1
WirtschaftAnzeige
Beata (Mitte) und Karsten Schumacher (r.) kochen seit zwölf Jahren selbstständig. Nun sind sie - hier mit Mitarbeiter Christos Skarlatos im Bild - im Brackeler Traditionslokal "Gasthaus Pape" aktiv.
2 Bilder

Familienbetrieb für Feiern: Gasthaus Pape in Brackel mit internationaler Küche

Neueröffnet hat das Gasthaus Pape in Brackel: Nach dem Beheben eines Wasserschadens bieten die neuen Inhaber Beata und Karsten Schumacher internationale und saisonale Küche an. Ein Partyservice und die Möglichkeit, einen Saal für Feiern zu nutzen, runden das Angebot ab. Dienstags bis sonntags kann von 11 bis 14.30 Uhr und von 17 bis 23 Uhr in der Flughafenstraße 66 der Familienbetrieb der erfahrenen Gastronomen besucht werden. Zu erreichen ist das Haus der Feierlichkeiten unter Tel. 255143.

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.