Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Blaulicht
Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg".

Velberter Polizei fasst - dank aufmerksamer Zeugen - zwei 16-jährige Räuber

Zwei 16 Jahre alte Räuber fasste die Polizei gestern in Neviges - dank aufmerksamer Zeugen - nach einem Raubdelikt in der Nähe einer Skateranlage an der Straße "Schanzenweg". Die Tatbeute, eine Musikbox, konnte aufgefunden werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Jugendlichen ein. Am Dienstagabend hielten sich drei 18-jährige Velberter auf der Skateranlage am Schanzenweg in Neviges auf. Als sie gegen 22.20 Uhr den Heimweg antraten und sich in Richtung S-Bahnhof "Rosenhügel"...

  • Velbert-Neviges
  • 05.08.20
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise zu Herkunft, Identität und Verbleib der beschriebenen Räuber, wie auch zu verdächtigen Beobachtungen vor, während und nach der Tat, die in einem Zusammenhang zum Raubüberfall stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert unter Tel. 02051/94661100 jederzeit entgegen.

Täterfahndung nach Raub auf Spielhalle an der Oststraße in Velbert

Mit einer Täterbeschreibung sucht die Polizei nach Unbekannten, die am gestrigen Donnerstag eine Spielhalle in Velbert ausgeraubt haben. Gegen 18.25 Uhr betraten zwei bislang noch unbekannte Täter die Spielhalle an der Oststraße, in welcher sich neben einer Angestellten nur wenige Besucher befanden. Die zwei Unbekannten trugen zur Tatzeit Kappen und Kapuzen auf den Köpfen. Ihre Gesichter waren durch Mund-Nasen-Schutzmasken verdeckt. Mit Küchenmesser bewaffnet Einer der beiden Täter hielt...

  • Velbert
  • 19.06.20
Blaulicht
In Gevelsberg wurde ein junger Mann überfallen, geschlagen und ausgeraubt.

Angriff auf der Mittelstraße in Gevelsberg
20-Jähriger wird geschlagen und beraubt

In Gevelsberg sucht die Polizei Zeugen für einen Raubüberfall auf der Mittelstraße. Unbekannte Täter griffen am Sonntag, gegen 3.30 Uhr, einen 20-jährigen Gevelsberger auf der Mittelstraße an und entwendeten seine Geldbörse. Der 20-Jährige war am Sonntagmorgen alleine auf der Mittelstraße unterwegs, als er plötzlich in Höhe der Nordstraße von einer ihm unbekannten Person angegriffen wurde. Drei männliche Täter Nach Angaben des Opfers soll es sich um insgesamt drei männliche Täter...

  • wap
  • 16.06.20
Blaulicht
Unbekannte Täter machten sich in der Nacht zum Donnerstag an einem Geldautomaten an der Voßwinkeler Straße zu schaffen.
  2 Bilder

Polizeiwagen stoßen bei Einsatz zusammen
Geldautomat in Voßwinkel gesprengt - Täter flüchten mit gestohlenem Auto

Unbekannte Täter machten sich in der Nacht zum Donnerstag an einem Geldautomaten an der Voßwinkeler Straße zu schaffen. Beute konnten sie nicht machen. Gegen 4.10 Uhr löste die Alarmanlage des Geldinstituts aus. Nach ersten Erkenntnissen leiteten die Täter Gas in den Geldautomaten ein. Anschließend brachten sie das Gemisch zur Explosion. Hierdurch wurde ein großer Sachschaden verursacht, an das Geld gelangten sie jedoch nicht. Das Haus ist weiterhin bewohnbar. Täter flüchten mit...

  • Arnsberg
  • 28.05.20
Blaulicht
Am Donnerstag gegen 20.45 Uhr kam es am Berliner Platz in Hüsten zu einer Schlägerei zwischen zwei Parteien. Nach Zeugenaussagen waren acht Personen beteiligt. Sechs davon schlugen mit Holzlatten auf einen 23- und einen 19-jährigen Arnsberger ein. Die Polizei ermittelt.

Polizei ermittelt
Schlägerei in Hüsten: Zwei Arnsberger schwer verletzt - Täter flüchten

Am Donnerstag gegen 20:45 Uhr kam es am Berliner Platz zu einer Schlägerei zwischen zwei Parteien. Nach Zeugenaussagen waren acht Personen beteiligt. Sechs davon haben mit Holzlatten auf einen 23- und einen 19-jährigen Arnsberger eingeschlagen. Beide Männer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Einer der Tatverdächtigen soll ein 27-jähriger Arnsberger sein. Die Täter flüchteten mit zwei Autos. Nicht die erste Auseinandersetzung Am Mittwoch kam es bereits schon einmal zu...

  • Arnsberg
  • 15.05.20
Blaulicht
Zeugen bemerkten am frühen Dienstagmorgen den Brand an der ehemaligen Ruhrschule auf der Straße "Am Hüttengraben" in Hüsten. An der Kreuzung zur Heinrich-Schnettler-Straße erkannten sie noch zwei dunkel gekleidete Männer mit kurzen Haaren. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Polizei sucht Zeugen
Brand in Hüsten - Männer flüchten

Zeugen bemerkten am frühen Dienstagmorgen gegen 00:15 Uhr den Brand an der ehemaligen Ruhrschule auf der Straße "Am Hüttengraben". An der Kreuzung zur Heinrich-Schnettler-Straße erkannten sie noch zwei dunkel gekleidete Männer mit kurzen Haaren. Diese rannten weg. Auf dem Hinterhof des ehemaligen Schulgebäudes brannten ein Müllcontainer sowie eine Papierkorb. Zudem wurde ein Briefkasten in Brand gesetzt. Durch die Feuerwehr konnten die Brände gelöscht werden. Durch die Hitze und den...

  • Arnsberg
  • 05.05.20
Blaulicht

Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Heiligenhaus
Beleidigt, bespuckt und gegen den Kopf getreten

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern, bei der beleidigt, bespuckt und gegen den Kopf getreten wurde, kam es am heutigen Mittwoch in einem Bus in Heiligenhaus. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 1.04 Uhr hielt sich ein 19 Jahre alter Hildener an der Bushaltestelle "Ratingen-Ost" auf, wo er auf seine Begleitung, eine 18-jährige Velbertin, wartete um dann gemeinsam in den Bus zu steigen. Plötzlich wurde er, ohne für ihn ersichtlichen Grund, von einem Jugendlichen...

  • Heiligenhaus
  • 01.04.20
Blaulicht
  5 Bilder

Nachts auf leerem Großparkplatz in Velbert verunfallt und geflüchtet

Zwei unbekannte Täter sind am nächtlichen Dienstagmorgen mit einem schwarzen Fahrzeug frontal gegen einen Unterstand für Einkaufswagen auf einem leerem Großparkplatz in Velbert gefahren und anschließend geflüchtet. Gegen 3.30 Uhr wurden Anwohner der Schmalenhofer Straße von einem lauten Unfallgeräusch geweckt. Als die aufmerksamen Zeugen nach der Ursache schauten, sahen sie, dass auf dem zur Nachtzeit leeren Großparkplatz eines nahen Supermarktes an der Sontumer Straße 73 ein Fahrzeug...

  • Velbert
  • 24.03.20
Blaulicht

Täter gefasst
Scheiben einer Kirche und eines Gemeindehauses eingeworfen

Bergkamen. Am Sonntagabend, 1. März, hat ein 18-jähriger Bergkamener gegen 22.30 Uhr mehrere Scheiben einer Kirche und eines Gemeindehauses an der Straße Goekenheide eingeworfen. Das bemerkte ein Anwohner, der sofort den Notruf wählte. Als die Polizei eintraf und den jungen Mann zur Rede stellen wollte, flüchtete er zu Fuß. Die Einsatzkräfte nahmen die Verfolgung auf und stellten den 18-Jährigen an einer Bushaltestelle an der Schulstraße. Da der Bergkamener keine Ausweisdokumente mit sich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.03.20
Blaulicht
Die Polizei Essen sucht nach dem Tankstelle-Räuber aus Stoppenberg und hofft nun auf Zeugenhinweise.

Täter flüchtet ohne Beute
Überfall auf Tankstelle in Essen gescheitert

Der Überfall auf eine Tankstelle an der Gelsenkirchener Straße im Essener Norden ging für den Täter ziemlich in die Hose. Obwohl der Täter Bargeld forderte, zeigte sich die 35-Jährige Tankstellenmitarbeiterin unbeeindruckt und sagte, dass sie keinen Zugriff auf die Kasse habe. Nachdem sie dem Täter ein Hausverbot aussprach und ankündigte die Polizei zu rufen, flüchtete der etwa 17 bis 20 Jahre alte Täter. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ. Daher sucht die Essener...

  • Essen-Nord
  • 20.01.20
Blaulicht

Täter mit knallroter Jacke beraubt ältere  Dame
Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag gegen 10.15 Uhr betrat eine 75-jährige Kamp-Lintforterin den Fahrstuhl einer Arztpraxis in einem Mehrfamilienhaus ander Moerser Straße, in Höhe der Fußgängerzone. Zusammen mit der Seniorin betrat ein bislang unbekannter Mann den Fahrstuhl. Unvermittelt drückte er die Kamp-Lintforterin gegen die Wand der Kabine und wühlte in ihrer Handtasche, diesich an ihrem Rollator befand. Aus der Handtasche nahm der Unbekannte einen Schlüsselbund, Bargeld und diverse persönliche Dokumente....

  • Kamp-Lintfort
  • 19.12.19
Blaulicht
  2 Bilder

Überfall in Heiligenhaus
Sprengung eines Geldausgabeautomaten

Ein registrierter Einbruchalarm aus den Geschäftsräumen einer Bank an der Hauptstraße wurde der Polizei am nächtlichen Dienstagmorgen, gegen 3.35 Uhr, telefonisch durch einen Sicherheitsdienst gemeldet. Noch während des Telefonates erfolgte dort die Sprengung eines Geldausgabeautomaten, welche durch zahlreiche Notrufe von Zeugen aus der Nachbarschaft dokumentiert wurde, in denen die Anrufer von einer lauten Explosion berichteten. Einige Zeugen hatten unmittelbar nach dem lauten Knall zwei...

  • Heiligenhaus
  • 26.11.19
Blaulicht
Symbolfoto

Festgehalten und ins Gesicht geschlagen
Unbekannte greifen 18-Jährigen in Ennepetal an

Am Sonntag, gegen 2.40 Uhr, wurde ein 18-Jähriger auf der Milsper Straße von zwei unbekannten Männern angegriffen. Der 18-Jährige ging auf der Milsper Straße in Richtung Voerde. Etwa in Höhe der Höhlenstraße, kamen ihm zwei Personen entgegen. Einer der Männer stellte sich direkt vor ihn, während sich der Zweite direkt hinter den 18-Jährigen begab. Während die hintere Person den 18-Jährigen festhielt, schlug der andere Mann zwei Mal mit der Faust in sein Gesicht. Danach ließen die beiden...

  • Ennepetal
  • 18.11.19
Blaulicht

Die Xantener Polizei bittet Zeugen sich zu melden
Diebe stehlen Handtasche einer Postbotin

Alpen. Am Donnerstag, 14. November, gegen 11.50 Uhr entwendeten zwei bislang unbekannte Täter eine schwarze Tasche einer 26-jährigen Postbotin und flüchteten im Anschluss mit der Beute. Die Postbotin hatte die Handtasche in Höhe der Burgstraße zwischen den Hausnummern 14 und 16 kurzfristig aus den Augen gelassen, als zwei männliche Personen die Tasche vom Dienstrad zogen und flüchteten. In der Tasche befand sich unter anderem ein Handy, ein Scanner und ein Führerschein. Zeugen beobachteten zwei...

  • Xanten
  • 15.11.19
Blaulicht
Symbolfoto

Raub in Spielhalle in Gevelsberg
Messermann flüchtet unerkannt

Am Dienstag betrat ein vermummter Täter, gegen 22 Uhr, eine Spielhalle an der Hagener Straße/Mittelstraße. Unter Vorhalt eines Küchenmessers forderte der Mann von der 36-jährigen Angestellten Bargeld. Die 36-Jährige betätigte umsichtig sofort den Notschalter. Als der Täter dies bemerkte, griff er noch schnell in die Kasse und erbeutete so ein paar Geldmünzen, anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung Der Täter wird so beschrieben: männlich -ca. 30 Jahre...

  • Gevelsberg
  • 07.11.19
Blaulicht

16-Jähriger klaut mit 2 Promille sechs Liter Wodka

Mit bereits 2 Promille im Blut klaute ein 16-Jähriger in Velbert sechs Liter Wodka. Polizeibeamte wurden am späten Montagabend von dem Geschäftsleiter einer Supermarktkette an der Friedrichstraße 262 in Velbert zu Hilfe gerufen, nachdem dieser von mehreren Personen angegriffen worden war. Was war zuvor geschehen?Gegen 21.30 Uhr beobachtete der Inhaber einen ihm bereits aus vorangegangenen Ladendiebstählen bekannten Jugendlichen, der sich trotz Hausverbot in den Verkaufsräumen aufhielt. Als...

  • Velbert
  • 22.10.19
Blaulicht
Zwei Goldmünzen erbeutete ein vermeintlicher Kaufinteressent bei einem Raub in Gladbeck.

Gladbecker Senior wurde leicht verletzt
Unbekannter raubte Münzen

Opfer eines Raubes wurde am Montag, 14. Oktober, ein Senior in Rentfort-Nord. Der Mann hatte im Internet zwei Goldmünzen zum Kauf angeboten und tatsächlich meldete sich ein Interessent auf das Inserat und kam am Tattag gegen 17 Uhr in die Wohnung des Anbieters und dessen Frau an der Schwechater Straße. Dort täuschte der Unbekannte Kaufinteresse vor, begutachtete die Münzen. Schließlich bat der Fremde um ein Glas Wasser. Als dann die Ehefrau des Anbieters in einem Nebenraum war und ihre...

  • Gladbeck
  • 15.10.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert unter Telefon 02051/ 9466110 jederzeit entgegen.

Polizei in Velbert sucht Zeugen
Exhibitionist belästigt spielende Kinder

Ein Exhibitionist belästigte am Montagabend gegen 19.55 Uhr zwei Mädchen an der Heegerstraße in Langenberg. Das teilt die Polizei mit. Die beiden Neun- und Zehnjährigen spielten an einem Parkplatz in Höhe der Hausnummer 42, als ein grüner Kleinwagen aus Fahrtrichtung Langenberg in unmittelbarer Nähe der Kinder und bei laufendem Motor anhielt. Nach Angaben der Mädchen beobachtete der Mann die Kinder aus dem Auto heraus und zeigte sich ihnen dabei in schamverletzender Weise. Daraufhin flohen...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.08.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zigarettenautomat im Emscherbruch gesprengt

In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte im Emscherbruch einen Zigarettenautomaten gesprengt. Zeugen meldeten den zerstörten Automaten um kurz nach 1 Uhr. Die Zeugen gaben weiterhin an, dass vom Tatort ein verdächtiger Mann weggerannt ist. Der Mann war blond, zwischen 1,70 m und 1,75 m groß, untersetzt und trug ein weißes T-Shirt. Er hatte einen Rucksack dabei. Er flüchtete über einen Fußweg, der direkt neben der Imbissstube parallel zur Emscher verläuft. Auch ein Auto, ein dunkler VW Golf...

  • Herten
  • 29.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Einbrüche in zwei Firmen in Gevelsberg
Täter in beiden Fällen flüchtig

In den vergangen Tagen sind gleich zwei Einbrüche in Gevelsberger Firmen verübt worden. Vom 19. bis zum 22.07. drangen unbekannte Täter in ein Firmengebäude an der Hagener Straße ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Im Innern des Gebäudes durchsuchten sie die Räume. Sie entwendeten diverse Werkzeuge und Zubehör und flüchteten in unbekannte Richtung. Metallschrott geklaut In der Zeit vom 20. bis zum 22.07. durchtrennten unbekannte Täter den Zaun eines Firmengeländes an der Straße Am...

  • Gevelsberg
  • 23.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Einbruch in Wohnhaus in Ennepetal
Täter mit Beute untergetaucht

Am 17. Juli in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Spreeler Weg ein. Nach misslungenen Hebelversuchen an zwei Türen schoben sie den Rollladen eines rückwärtig gelegenen Fensters hoch und schlugen die Scheibe ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entfernten sich mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

  • Ennepetal
  • 18.07.19
Blaulicht
Die Dortmunder Fahnder konnten bei der Festnahme des Täters eine sogenannte Langwaffe sichern. Symbolfoto: LK-Archiv

Schuss Nähe der Dortmunder City - Opfer schwer verletzt
Flüchtiger gefasst: Polizei stellt den Schützen in Eving

+++ Update 13. Juni, 13.20 Uhr +++ Im Zuge der Ermittlungen hat eine Zeugin ausgesagt, sie habe gegen 11.30 Uhr in einem Bus der Linie 352 oder 353 an der Haltestelle Kreuzstraße ein Gespräch zwischen zwei Jugendlichen wahrgenommen, die sich über den Fund einer Schusswaffe unterhalten hätten. Die Jugendlichen werden gebeten, sich bei dem Polizeipräsidium Dortmund unter Tel. 0231/132-7441 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden, um einen Übergabeort für die Waffe - von der nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.06.19
Blaulicht
Im Zuge ihrer Ermittlungen konnten die Beamten dann wenig später einen Tatverdächtigen an seiner Wohnanschrift in Heiligenhaus antreffen und vorläufig festnehmen.

Polizei in Heiligenhaus nimmt einen Tatverdächtigen fest
Trio überfällt Getränkemarkt

Nachdem ein Trio am gestrigen Dienstag einen Getränkemarkt in Heiligenhaus überfallen hat, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Am Abend haben drei Männer einen Getränkemarkt am Südring überfallen und zwei Mitarbeiter mit einer Pistole und einem Taser bedroht. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen ausfindig machen und vorläufig festnehmen. Um kurz nach 20 Uhr betraten die drei mit Sturmhauben maskierten Männer den Getränkemarkt. Zu dieser Zeit befanden sich - kurz nach...

  • Heiligenhaus
  • 27.02.19
Blaulicht
Wem kommt dieser Mann bekannt vor?
  3 Bilder

Polizei fahndet nach dem Täter
Bewaffneter Raubüberfall auf Geldinstitut in Langenberg

Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Geldinstitut in Langenberg kam es heute Morgen. Die Polizei fahndet, wie sie mitteilt, nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise. Heute Morgen hat ein mit einer Pistole bewaffneter Mann das Geldinstitut am Froweinplatz überfallen und ist mit seiner Beute (einige Hundert Euro) geflohen. Um kurz nach 9 Uhr betrat er die Filiale. Er ging auf eine Kassiererin zu, hielt ihr eine Schusswaffe vor und forderte sie auf, ihm Geld aus der Kasse zu geben. Die...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.