Fortsetzung

Beiträge zum Thema Fortsetzung

Kultur
Oktober-Gedanken...
4 Bilder

Erzählungen Geschichten Frei erfunden Phantasie einfach soooo
ALLES, ... nur geträumt...

[i][i]... HERBST-Geschichten 2019 ZEIT und Ruhe für neue Erzählungen, Phantasien, stories und mehr ... Einfach so ...[/i][/i] etwa wie "SO GANZ GUT... ALLES NUR GETRÄUMT ... Teil III" Einfach-so Erzählungen / HERBST-Geschichten 2019 Fortsetzung zu „SO ganz GUT…“ vom 1.Nov.2019… TEIL I und "SO ganz gut , ... fühlte sie sich nicht" vom 21.11.19 TEIL II ------------------------------------------------------------------------ Es regnete, so ein klein wenig, als er zum Auto ging....

  • Essen
  • 03.12.19
  •  19
  •  5
Kultur
...sie ging diesen Weg...
3 Bilder

Erzählungen Geschichten Frei erfunden Phantasie einfach soooo
SO GANZ GUT... fühlte sie sich NICHT!

TEIL II zu „So ganz gut"  vom 1. November: Aus ihrer Sicht… ...hier der ERSTE Teil... Erzählung… einfach soooo Verdammt. Ausgerechnet heute hatte sie länger arbeiten müssen. Als sie endlich in ihrem Bad vor dem Spiegel stand, nachdem sie sich kurz abgebraust hatte, atmete sie endlich einmal durch. Die vor ungefähr einer Stunde eingeworfene Kopfschmerztablette schien langsam Wirkung zu zeigen. Nach dem Eyeliner greifend, bemerkte sie dann aber, dass sie zitterte. Ihre Hand zitterte....

  • Essen-Ruhr
  • 21.11.19
  •  30
  •  14
Kultur
 Die Europaschulen hatten zu ihrem ersten gemeinsamen Konzert in die Aula des MGB nach Borbeck eingeladen. Nach der Premiere stand fest: Die Veranstaltung soll keine Eintagsfliege bleiben.

Konzert der elf Essener Europaschulen feiert Premiere in Borbeck
So unterschiedlich wie Europa selbst

Die blauen Europaflaggen ebnen an diesem Abend den Weg in die Aula des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck zu einer besonderen Premiere. Die Essener Europaschulen bewiesen bei ihrem ersten Konzert, dass Europa weit mehr verbindet als Politik und Wirtschaft. Das Programm war dabei so unterschiedlich wie Europa und die elf Europaschulen selbst: mit einer Funkversion der Europahymne eröffneten Schüler der Bertha-Krupp-Realschule den Abend. Mit rockigen Beträgen der Gustav-Heinemann Gesamtschule...

  • Essen-Borbeck
  • 08.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Mord ….

Unerwartete Wende
Die Mordserie im Bermuda3Eck geht weiter

Mord im Bermuda3Eck, 3 Monate später: Teil Zwei …. Längst war Silvia nach Bochum zurückgekehrt. Ihre Altlast aus dem Kofferraum hatte sie mühelos entsorgen können. Ohne mit der Wimper zu zucken,hatte sie Nummer 5 (sie nannte ihre Opfer stets Nummer) im Moor versenkt. Nummer, weil sie es nicht anders verdient hatten. Ironie, dass Nummer genau das beschrieb, was sie von ihr wollten. Verdient sind sie im Moor, dem stillen Eckchen, ihr Zweites Bermuda, versunken. Dort war nie...

  • Bochum
  • 19.11.18
  •  16
Politik
Duisburgs OB Sören Link (vorne Mitte) mit den Sponsoren Michael Rademacher-Dubbick von Krohne Messtechnik (v. l.) und Andreas Vanek von der Sparkasse. Dahinter Volker Heckner, Sascha Devigne, Josip Sosic und Thomas Krützberg (v. l. n. r.). Foto: Christian Schaffeld

Duisburger Rathausgespräche werden fortgesetzt

Auf einer Pressekonferenz verkündete Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link zufrieden die Fortführung der beliebten "Rathausgespräche". Somit ist die Zukunft des hochkarätigen Diskussionsforums zu gesellschaftspolitischen Themen gesichert. Die Rathausgespräche werden fortgesetzt. Das ist die gute Nachricht für alle Duisburger, nachdem die Gründerväter Prof. Dr. Wilhelm Sandmann und die Brüder Dr. Dierk und Holk Freytag, die die Diskussionsforen im Jahr 2013 ins Leben gerufen haben, ihren...

  • Duisburg
  • 19.09.18
Überregionales
Die Vollsperrung im südlichen Kreuzungsbereich Heerener Straße/Dortmunder Allee/Unnaer Straße wurde aufgehoben, Bauarbeiten am nordöstlichen Teil werden fortgesetzt.

Neues zur großen Baustelle in Südkamen

Die Bauarbeiten im südlichen Kreuzungsbereich Heerener Straße/Dortmunder Alle/Unnaer Straße können eine Woche eher von der bauausführenden Firma Oevermann abgeschlossen werden, sodass die Sperrung bereits aufgehoben werden konnte. Kamen. Zeitgleich werden mit den Arbeiten auf dem nordöstlichen Teil der Heerener Straße bis zum Einmündungsbereich der Henry-Everling-Straße die Tiefbauarbeiten weitergehen. Nach den Fräsarbeiten wird auch dieser Bereich eine neue Asphaltdecke erhalten. Der...

  • Kamen
  • 19.05.18
Überregionales

Hochzeitsmesse soll Fortsetzung finden

Die erste Hochzeitsmesse bei Bauer Südfeld bot am vergangenen Wochenende alles für den schönsten Tag. Über 30 Aussteller waren vor Ort. Konstante Besucherzahlen bei idealem Messewetter, inspirierende Modenschauen und ein buntes Rahmenprogramm rundeten die erste Hochzeitsmesse bei Bauer Südfeld ab. Auch 2019 soll es eine derartige Veranstaltung geben. Das Organisationsteam um Annika Wegerhoff, Bente Leipoldt, Philipp Meissner, Christian Koop und Frank Südfeld beginnt in Kürze bereits mit den...

  • Herten
  • 28.03.18
Überregionales
Christian 'Punky Bahr' und Bettina Hahn (v.l.n.r) freuen sich auf den nächsten Feierabendmarkt.

Kulinarius 2018 ohne Sommerpause

Viele interessante Stände für den besonderen Geschmack bietet der zweite „Kulinarius-Feierabendmarkt“ in 2018 am Mittwoch, 7. Februar, von 17 bis 21 Uhr im schönen Ambiente des Glashauses. In der Rotunde und auf der Außenterrasse warten wieder viele Leckereien auf die Besucherinnen und Besucher. Der Eintritt ist wie immer kostenlos. Vom guten Gläschen Wein am Stand von "Molitor", über würzige Gurken, Honig vom Imker, Lakritz aus Schweden und sardische Spezialitäten bis hin zu ausgefallenen...

  • Herten
  • 03.02.18
Kultur
Lena Hilbig mit ihrem Erstlingsroman. Mit "Conflict - Begehren" hat Raine Mog alias Lena Hilbig ihren ersten erotischen Liebesroman vorgelegt.

Conflict - Begehren: Lena Hilbig legt ersten erotischen Liebesroman vor

Fifty Shades of Grey hat die erotische Liebesliteratur salonfähig gemacht. Unter dem Pseudonym Raine Mog zeigt die Bedingraderin Lena Hilbig, was sie in diesem Bereich so drauf hat. "Conflict - Begehren" ist der erste erotische Liebesroman der 25-jährigen Psychologie-Studentin betitelt. Viola hießt die Protagonistin, die in der spannenden Dreiecksbeziehung die Hauptrolle spielt. Ausgerechnet am Tag ihres Junggesellinnen-Abschieds passiert Vio das, was sie selbst nicht für möglich gehalten...

  • Essen-Borbeck
  • 06.06.17
  •  1
Überregionales
Das Foto zeigt Bernd Kemper (rechts),  Uwe van Hoorn (Mitte) und Christian Leubner.

Skatturnier an der Samoastraße: Wiederholung geplant

Großen Anklang fand das Skat-Turnier der Gemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede im Gemeindezentrum in der Samoastraße, das auf Initiative des Gerscheder Presbyters Jan Neuse stattfand. Über 20 Skat-Freunde versammelten sich zum geselligen Reizen, Stechen und Quatschen. Über zwei Runden und insgesamt 36 Spiele wurden fünf Euro Startgeld auf die drei Erstplatzierten wieder ausgespielt. Zu einem kleinen Kuriosum kam es dabei ausgerechnet beim ersten Platz: Uwe van Hoorn und Bernd Kemper...

  • Essen-Borbeck
  • 15.07.16
Kultur

Wie geht die Schulstory weiter? (2)

So fängt die Schulstory an Harry trat nach draußen auf die Straße und sofort umhüllte ihn Großstadtkulisse pur - das Gebimmel der Straßenbahn, wabernde Autoabgase und vorbeihastende Passanten. Von der nachdenklichen, ja beinahe fatalistischen Stimmung, der er sich in der alten Eckkneipe hingegeben hatte, war nichts mehr zu spüren. „Du Idiot!“, schimpfte er mit sich selbst. "Vor einem derart wichtigen Termin soviel zu saufen. Du hast ja nicht mehr alle Latten am Zaun...“ Die alte Dame, die...

  • Kleve
  • 29.10.15
  •  11
  •  14
Überregionales

Was Margarineschachteln mit Freundschaft zu tun haben. (3)

Am nächsten Morgen war sie früh fertig. Stolz betrachtete sie alle 3 Kuchen. Sicherheitshalber hatte sie Apfel-, Kirsch- und Schokoladenkuchen gebacken. Man wusste ja nie, was ein Kind so mag. Und vielleicht kam ja auch die Schwester mit? Sie setzte sich vor ihren Kaffee und versuchte ihre Zeitung zu lesen. Aber nach der Überschrift flogen ihre Gedanken immer zu dem Jungen. Wer mochte er sein? Woher kam er? So viele Fragen. Immer wieder stand sie auf, und schaute in den Garten. Die Zeit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.15
  •  1
Überregionales

WAS kommt nach den neuesten Nachrichten?

Liebe Leser, tagtäglich verfolgen wir die neuesten Nachrichten und manches Mal frage ich mich, was ist noch weiter passiert? Wurde die Alpaka-Stute, die dringend ihre Medikamente benötigte, nach dem Diebstahl überhaupt noch aufgefunden? Was hat der Züchter, dessen Hund nach einem Auffahrunfall unnötigerweise an der Autobahnauffahrt zur A3 von der Polizei erschossen wurde, unternommen - konnte er Schadenersatz erwirken? Leben die zwei jungen Frauen aus Deutschland, die seit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.05.15
  •  7
  •  1
LK-Gemeinschaft

Filmtipp: "Pitch Perfect"

A Capella: Wieder im Trend!? Man nehme A Capella gemixt mit ein paar guten Schauspielern, einer mitreißenden Geschichte und einer Prise Romantik und raus kommt eine gelungene College-Komödie. „Pitch Perfect“ ist ein Film von dem Regisseur Jason Moore. Er ist 2012 angelaufen und hat mehr als 1 Millionen Besucher in die deutschen Kinos gelockt. Er handelt von Beca, gespielt von Anna Kendrick, die mit ihrem Vater vereinbart hat, mindestens ein Jahr auf ein College zu gehen. Damit er sie...

  • Dinslaken
  • 30.01.15
Politik
Fordert von Bürgermeister Roland die Bereitstellung finanzieller Mittel aus dem Etat der Stadt Gladbeck, um auch nach dem 1. Januar 2015 in Gladbeck Schulsozialarbeit zu gewährleisten: LINKE-Fraktionsvorsitzender Olaf Jung.

LINKE fordert Gelder für Fortsetzung der Schulsozialarbeit in Gladbeck

Post von der LINKE Fraktion ging vor wenigen Tagen im Rathaus am Willy-Brandt-Platz :In seinem Brief fordert LINKE-Fraktionschef Olaf Jung Bürgermeister Ulrich Roland dazu auf, alles dafür zu tun, damit die Schulsozialarbeit, auch ohne Unterstützung der Bezirksregierung, gesichert wird. Das „Schwarze Peter-Spiel muss ein Ende haben,“ so Olaf Jung. Bekanntlich hat der Bund vor drei Jahren das Bildungs- und Teilhabepaket aufgelegt. In diesem Paket enthalten waren unter anderem auch Mittel für...

  • Gladbeck
  • 25.09.14
Kultur

Düsteres aus Düsseldorf: Kriminalroman "Uranprojekt" von Sebastian Thiel

Januar 1945. Auf Oberkassel fallen Bomben. Die Explosionen sind laut. Trotzdem hören Nikolas Brandenburg und sein Vater ein leises Klopfen an der Tür. Sie öffnen. Es ist ein junger Mann. Er flüstert Nikolas noch fünf Buchstaben ins Ohr, dann stirbt er. Wer war der Mann? Hat er etwas mit Nikolas Verbindungen zum französischen Widerstand zu tun? Wohin mit der Leiche? Fragen, die in dem neuen Kriminalroman „Uranprojekt“ von Sebastian Thiel recht früh aufkommen und nach und nach beantwortet...

  • Düsseldorf
  • 12.03.14
LK-Gemeinschaft
Die Tanzfläche bei der Premierenveranstaltung war immer voll. Im September öffnet das Tanzcafé erneut seine Pforten.

Let´s twist again: Einladung ins Tanzcafé

Unter dem Motto „Rock am Stock“ trafen sich rund 100 musik- und tanzbegeisterte Senioren im Pfarrheim St. Josef. Sie waren der „Einladung“ von Klaus Gal und Herbert Schlotmann gefolgt, die seit Mitte des Jahres eine neue Veranstaltungsreihe in und für Frintrop gestalten. „In unserem Alter können wir ja nicht mehr in die Disko gehen. Deshalb ist es richtig toll, dass so etwas angeboten wird“, freute sich eine der Besucherinnen. Mit ihrer Meinung scheint sie nicht allein dazustehen, denn die...

  • Essen-Borbeck
  • 26.07.13
Sport
Der Minrath-Duathlo aoll 2014 wieder stattfinden.

Minrath-Duathlon erfährt Fortsetzung

Nach der erfolgreichen Premierenveranstaltung im Jahr 2013 mit über 400 Premierenstartern wird es in 2014 eine Fortsetzung des Autohaus Minrath Duathlon im Wunderland Kalkar geben. Neben dem Jedermann Duathlon über die Distanzen von 5 KM Lauf, 20 KM Rad und 2,5 KM Lauf bietet der Veranstalter auch 2014 wieder Schüler- und Jugendwettbewerbe an. Zudem besteht die Möglichkeit gemeinsam mit der Familie, den Freunden oder den Arbeitskollegen in der Staffel zu starten. Im Rahmen des Autohaus...

  • Kleve
  • 17.07.13
Überregionales
6 Bilder

Es geht weiter..

seit nun fast zwei Wochen bewegt sich hinter dem leichten Bauzaun am Neutor wieder etwas. Schweres Gerät fräst sich senkrecht in die Erde, holt die Erdschichten ans Tageslicht. Die dadurch entstandenen hohlen Zylinder im Erdreich werden dann stabilisierend aufgefüllt zur Fundamentierung des aufzubauenden Geschäftszentrums. Das Auskunftsbüro gegenüber hat Heute geöffnet und da werden neben dem Modell des zu erschaffenden Gebäudekomplexes einige Fragen gestellt. Warum ist nach dem Abriss des...

  • Dinslaken
  • 05.11.12
Überregionales
Marianne Nagel in der St. Vinzentius-Kirche.

Nachtgebet - Fortsetzung für Frühaufsteher in der St. Vinzentius-Kirche

Die guten Erinnerungen an das „Nachtgebet“ der Ruhr.2010 GmbH in der St. Vinzentius-Kirche können am Sonntag, 21. Oktober, um 10 Uhr, in der St. Vinzentius-Kirche aufgefrischt werden. Kirchenmusikdirektor Matthias Nagel und seine Ehefrau Marianne setzten beim Großprojekt im Kulturhauptstadtjahr den berühmten Punkt auf das „i“. Nach den Vokalisten und Instrumentalisten unter der Leitung von Prof. Hans Jaskulsky begleiteten Marianne und Matthias Nagel im Wechsel mit Keyboard und Orgel die...

  • Bochum
  • 17.10.12
Ratgeber
ZDH Präsident Otto Kentzler
4 Bilder

Handwerk erwartet Masterplan für die Energiewende

Einen Masterplan für die Umsetzung der Energiewende fordert ZDH-Präsident Otto Kentzler im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd (2. März 2012). Moniert wird vor allem die ausbleibende Förderung der Gebäudesanierung. Kentzler erwartet für den Rest der Legislaturperiode von der Bundesregierung eine Fortsetzung der Strukturreformen in der Steuerpolitik, Fortschritte beim Bürokratieabbau, der Bewältigung des demografischen Wandels - ob beim Arbeitsmarkt oder in den sozialen Sicherungssystemen -...

  • Düsseldorf
  • 02.03.12
Ratgeber

Weitere Mängelmeldungen in der Warteschleife

Wegen der Feiertage läuft die Aktion „Mängelmeldung“ zurzeit etwas ruhiger. Doch die eingereichten Coupons sind in Arbeit - das versprechen wir unseren lesern und allen, die sich an der gemeinschaftlichen Aktion des „Weselers“ und der Stadtverwaltung beteiligen. Rathaus-Koordinator Andreas Schucht sorgt nach wie vor dafür, dass alle gemeldeten Fälle von den zuständigen Stellen abgearbeitet werden. So rief aktuell eine Leserin an, die ständige Verunreinigung einer Familiengrabstätte an der...

  • Wesel
  • 07.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.