Alles zum Thema Frank Baranowski

Beiträge zum Thema Frank Baranowski

Politik
Der Blick auf die Bochumer Straße beweist, dass der Begriff „Revitalisierung“ im Masterplan der Stadt Gelsenkirchen richtig gewählt ist.  Fotos. Gerd Kaemper
8 Bilder

Mammut-Projekt: Revitalisierung der Bochumer Straße

Wenn ein Fernsehteam Aufnahmen von einer trostlosen Straße benötigt, dann fährt es mal eben zum Dreh zur Bochumer. Die Ückendorfer sind daran gewöhnt, dass ihr Viertel in der Öffentlichkeit so gesehen wird. Doch so leicht soll es den Fernseh-Machern künftig nicht mehr gemacht werden: Der Masterplan für die „Revitalisierung der Bochumer Straße“ ist aufgestellt und erste Fördermittel sind bewilligt. „Wir sind uns der Dimension dieses Projektes bewusst, es ist ein Mammut-Projekt, das Zeit...

  • Gelsenkirchen
  • 25.02.14
Politik
Oberbürgermeister Frank Baranowski

EU-Zuwanderung: OB Frank Baranowski fordert Fördermittel ein:

Gelsenkirchen kann den Zuzug aus Südosteuropa allein nicht bewältigen Oberbürgermeister Frank Baranowski hat heute in einem Brief die NRW-Landesministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, Dr. Angelica Schwall-Düren gebeten, sich dafür einzusetzen, dass die Stadt Gelsenkirchen die Fördermittel der Europäische Kommission erhält, die der für Arbeit und Soziales zuständige Kommissar László Andor am vergangenen Freitag bei einem Besuch in Duisburg angekündigt hat. Laut...

  • Gelsenkirchen
  • 11.02.14
  •  3
Überregionales
Die geladenen Gäste wurden von Oberbürgermeister Frank Baranowski und seinen Bürgermeistern Gabriele Preuß und Klaus Hermandung persönlich begrüßt und mit einem Neujahrsgruß empfangen. Das Foto zeigt Unternehmer und Miss Turkuaz-Ideengeber Yildiray Cengiz und Bürgermeister Klaus Hermandung. Foto: Ralf Nattermann
49 Bilder

Neujahrsempfang Stadt Gelsenkirchen: „Langer Atem statt kurzfristigem Turmbau“

„Im schönsten Opernhaus mindestens im Ruhrgebiet, wenn nicht weit darüber hinaus“ begrüßte Oberbürgermeister Frank Baranowski in der vergangenen Woche rund 800 Gäste, die der Einladung zum Neujahrsempfang 2014 der Stadt Gelsenkirchen gefolgt waren. Müller feiert seinen persönlichen Hattrick in Gelsenkirchen Dabei konnte Gastredner Dr. Werner Müller einen „lupenreinen Hattrick“ feiern, wie Moderator Martin Wilger erläuterte. Denn Müller war vor 14 Jahren als Bundesminister für Wirtschaft...

  • Gelsenkirchen
  • 22.01.14
Politik
Gut besucht war der Neujahrsempfang der SPD. Foto: Gerd Kaemper
32 Bilder

Die SPD bat zum Neujahrsempfang

Der Reigen der Neujahrsempfänge setzte sich am Wochenende fort mit dem Empfang des SPD-Unterbezirks Gelsenkirchen. Bereits zum vierten Mal kehrten die Sozialdemokraten dazu in den Räumen des Sozialwerks St. Georg an der Emscherstraße ein und empfingen ihre Gäste. Der Kommunal-Wahlkampf ist eingeläutet Das Programm beinhaltete die Begrüßung durch die Vorsitzende der Gelsenkirchener SPD, die Landtagsabgeordnete Heike Gebhard, die die Anwesenden auf die anstehenden Wahlen einstimmte....

  • Gelsenkirchen
  • 14.01.14
Politik
Oberbürgermeister Frank Baranowski.

Oberbürgermeister Frank Baranowski: Die Anregungen des Blinden- und Sehbehinderten-Vereinswerden sorgfältig geprüft

Reaktion auf einen Beitrag in der WAZ-Lokalausgabe von 06. Januar 2014 Gelsenkirchen. Die Stadt Gelsenkirchen hat am Montag 06. Januar 2014 ein Schreiben des Blinden - und Sehbehinderten - Vereins Gelsenkirchen erhalten, das auf Mängel in der Barrierefreiheit aus der Sicht sehbehinderter Menschen hinweist. Einige dieser Mängel sind den zuständigen Stellen der Stadt Gelsenkirchen bereits bekannt. Nachbesserungen sind bereits in Auftrag gegeben oder werden in Kürze erfolgen. ...

  • Gelsenkirchen
  • 07.01.14
Politik
Von l. n. r. Ralf Lehmann, Stadtverordneter und OV. Vorsitzender von Horst - Nord, Joachim Poß (MdB), Joachim Gill, Bezirksbürgermeister West, Heike Gebhardt (MdL), Udo Gerlach, Fraktionsvorsitzender im Bezirk West und Oberbürgermeister Frank Baranowski.
29 Bilder

Neujahrsempfang des SPD – Ortsvereins Horst – Nord: Die Menschen Stehen auch 2014 in unserer Stadt im Mittelpunkt:

Zum 25. Mal konnte der Vorsitzende Ralf Lehmann der seit 1995 Stadtverordneter im Horster Norden ist, und seit 2000 auch dem Ortsverein vor steht, viele Gäste und Besucher zum Traditionellen Neujahrsempfang im AWO - Seniorenzentrum Marie - Juchacz - Weg begrüßen. Unter ihnen waren der Bundestagsabgeordnete Joachim Poß der seit 1980 Mitglied des Deutschen Bundestages ist. Heike Gebhardt seit 2005 Abgeordnete des Landtags NRW und seit März 2010 Vorsitzende des SPD - Unterbezirks...

  • Gelsenkirchen
  • 05.01.14
  •  2
  •  1
Ratgeber
Astrid Kaiser und Oberbürgermeister Frank Baranowski links neben Astrid Kaiser Seniorenbeauftragter der Stadt Gelsenkirchen Dr. Wilfried Reckert.

Die Horsterin Astrid Kaiser wurde in den Vorstand der Alzheimer Gesellschaft des Landes NRW gewählt.

Im Sommer diesen Jahres erhielten wir die Nachricht, dass Astrid Kaiser überraschend als Vorsitzende der von ihr gegründeten Alzheimergesellschaft Gelsenkirchen/proDem e.V. abgewählt wurde. Daraufhin hat sie sich komplett aus der Arbeit Alzheimergesellschaft Gelsenkirchen zurückgezogen. Sie leitet seit Sommer eine Selbsthilfegruppe für "alle" pflegenden Angehörigen im Haus Marienfried (jeden 3. Dienstag von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr). Nun erhielten wir die Nachricht, dass der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.13
  •  2
  •  2
Überregionales
9 Bilder

Kinder schmücken Christbaum im neuen Hans-Sachs

Weihnachten naht - und dank der Kinder aus der Kita Schweizer Dorf (Rotthauser Straße 48) präsentiert sich die Tanne im Hans-Sachs-Haus festlich geschmückt. Herzlichen Dank für den tollen, selbstgebastelten Schmuck!

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.13
  •  2
Politik
Frank Baranowski erhielt Minuten langer Beifall der Delegierten.
9 Bilder

Frank Baranowski macht Weg frei für gemeinsamen Wahltermin 2014

Mit langanhaltendem Beifall nahmen die SPD-Delegierten am Donnerstagabend auf dem Parteitag in der Gesamtschule Berger Feld die Ankündigung von Oberbürgermeister Frank Baranowski auf, gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten am 25. Mai 2014 zur Kommunalwahl antreten zu wollen. „Wir wollen den Menschen in Gelsenkirchen ihre Wahlentscheidung so deutlich wie möglich machen. Die Wahl des neuen Stadtrates und die des Oberbürgermeisters gehören zusammen. Von dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.13
Politik
Frank Baranowski, Vorsitzender der SPD-Kommunalen und Oberbürgermeister von Gelsenkirchen,

Baranowski: Eingriffsrechte für Kommunen stärken

Frank Baranowski, Vorsitzender der SPD-Kommunalen, begrüßt die Einführung des Wohnungsaufsichtsgesetzes, das Kommunen mit besseren Eingriffsrechten bei überbelegtem und verwahrlostem Wohnraum ausstattet.08.11.2013 Mit diesem Gesetz schärft die Landesregierung die Eingriffstatbestände für die Kommunen und verbessert die Vollziehbarkeit der wohnungsaufsichtsrechtlichen Vorschriften. „Schärfstes Schwert“ gegen die Verwahrlosung von Wohnraum ist die Unbewohnbarkeitserklärung, die ausgesprochen...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.13
Politik
Dr. Klaus Haertel Fraktionsvorsitzender der SPD- Ratsfraktion

Die CDU-Haushaltsanträge von 6 Millionen bleiben unseriösHaertel: Arbeitslose nicht für Polit-Strohfeuer missbrauchen!

Die hektisch nachgeschobenen Beschönigungen des Fraktionsvorsitzenden Werner Wöll zu den CDU-Anträgen zum Haushalt mit einem nicht zu finanzierenden Gesamtvolumen von über 6 Mio. € entlarven seine unseriösen Haushaltsvorschläge nach Auffassung der SPD-Fraktion umso deutlicher als das, was sie sind: ein politisches Theater, um Aufmerksamkeit zu erlangen. SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Klaus Haertel: „Wie unseriös die CDU agiert, sieht man daran, dass die Haushaltsmittel für die...

  • Gelsenkirchen
  • 06.11.13
Kultur
Talkrunde in stimmmungsvollem Ambiente mit (v.l.) Moderator Jörg Thadeusz, OB Frank Baranowski, Benedikt Hüffer (Präsident der IHK NRW) und Dr. Walter Richtberg (Vorsitzender Ernst-Schneider-Preis). Foto: Gerd Kaemper

Preisträger vom Ernst-Schneider-Preis der IHKs ausgezeichnet

Im größten deutschen Wettbewerb für Wirtschaftspublizistik, dem von den Industrie- und Handelskammern (IHKs) ausgeschriebenen Ernst-Schneider-Preis wurden im Hans-Sachs-Haus die Preise verliehen. Jörg Thadeusz, der durch den Abend führte, gratulierte vor 500 Gästen im Gelsenkirchener Hans-Sachs-Haus den Gewinnern des Wettbewerbs. Die Autoren hatten sich gegen mehr als 1.000 Mitbewerber durchgesetzt. Die sechs IHKs des Ruhrgebiets hatten die 42. Verleihung des Journalistenpreises der...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.13
Kultur
Oberbürgermeister Frank Baranowski war einer der Ersten, der die Finalistinnen zur Miss Turkuaz.Wahl 2013 in ihrer kompletten Schönheit erleben durfte. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Samstag ist die Miss Turkuaz-Wahl 2013

Als der Gelsenkirchener Unternehmer Yildiray Cengiz vor vier Jahren die Idee hatte, von Gelsenkirchen aus und weitestgehend in Gelsenkirchen veranstaltet die Wahl zur Miss Turkuaz ins Leben zu rufen, hat manch einer gelächelt und an eine schöne Phantasie geglaubt. In diesem Jahr aber sucht Cengiz bereits zum vierten Mal die schönste Deutschtürkin der Republik und nicht nur die jungen Damen mit den türkischen Wurzeln sind Feuer und Flamme für das Format. Dabei verbirgt sich hinter der Wahl...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.13
Politik
Frank Baranowski Gelsenkirchener Oberbürgermeister und Landesvorsitzender  des SGK - NRW.

Frank Baranowski zum Harz-IV-Anspruch für EU-Bürger: „Der Bund darf nichtwegsehen“ (SGK-NRW)

11.10.2013 Urteil: EU-Bürger haben Hartz-IV-Anspruch nach vergeblicher Arbeitssuche. „Die Folgen der europäischen Freizügigkeit dürfen nicht bei den Kommunen abgeladen werden.“ Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski, gleichzeitig Landesvorsitzender der SPD-Kommunalen in NRW, reagiert mit dieser Forderung auf ein Urteil des Landessozialgerichts vom vergangenen Donnerstag. Danach muss das Jobcenter Gelsenkirchen einer vierköpfigen rumänischen Familie Hartz IV-Leistungen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.10.13
  •  10
  •  1
Politik

SPD Horst – Nord Funktionärssitzung: Peer Steinbrück kommt nach Horst.

Die Sommerpause ist vorüber, der Bundestagswahlkampf läuft auf voller Tour nun findet am Mittwoch. 11. September 2013 um 18:30 Uhr im AWO – Seniorenzentrum am Marie – Juchacz – Weg 16 die erste Funktionärssitzung des Ortsvereins Horst – Nord statt. Einer der Wichtigsten Tagesordnungspunkte für die Genossinnen und Genossen aus dem Horster – Norden ist der Besuch von Spitzenkandidat Peer Steinbrück am Mittwoch. den 18. September 2013 in Horst. Denn der Info – Stand der des OV. ist an...

  • Gelsenkirchen
  • 07.09.13
Politik
Das Hans-Sachs-Haus ist noch von einem Bauzaun umgeben. Doch langsam nimmt es immer mehr Form an. Foto: Gerd Kaemper
6 Bilder

Das Hans-Sachs-Haus im neuen Jahrtausend

Was lange währt, wird endlich gut! Dieser Ausspruch trifft in Sachen Hans-Sachs-Haus voll ins Schwarze. Denn inzwischen warten die Gelsenkirchener seit 12 Jahren auf die Wiederöffnung des Verwaltungssitzes der Stadt. Dabei scheint sich die Geschichte ein wenig zu wiederholen. Denn auch schon die Entstehung des Hans-Sachs-Hauses ging nicht ganz unproblematisch über die Bühne. So gingen sechs Jahre ins Land, ehe die Idee der Rathauserweiterung in die Tat umgesetzt wurde und die Eröffnung des...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.13
Sport
Offizielle Freigabe der  neuen Skaterbahn auf dem Gelände des ehemaligen Hochofenstandortes Schalker Verein.
10 Bilder

Skaterbahn

Fotos von der offiziellen Freigabe der neuen Skaterbahn auf dem Gelände des ehemaligen Hochofenstandortes Schalker Verein.

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.13
  •  2
Kultur
Aktionstag 100% (er)Leben
48 Bilder

Aktionstag 100% (er)Leben

Fotos vom heutigen Aktionstag zur Suchtvorbeugung in Gelsenkirchen. Oberbürgermeister Frank Baranowski und der Polizeipräsident von Gelsenkirchen, Herr Rüdiger von Schoenfeldt eröffneten mit Grußworten an die Gelsenkirchener Bevölkerung die diesjährige Kampange. An zahlreichen Ständen, konnte man sich informieren und an Mitmachaktionen teilnehmen. So hatte man zum Beispiel, am Stand der AOK Nordwest, die Möglichkeit seine Reaktion zu testen.In der Kreativwerkstatt durften die Bürger an die...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.13
  •  1
Politik
Mahnwache zur Zerschlagung der Gewerkschaften durch die die Nazis am 2. Mai 1933
22 Bilder

Mahnwache in Gelsenkirchen

Mahnwache zur Zerschlagung der Gewerkschaften durch die die Nazis am 2. Mai 1933 in diesem Jahr jährt sich ein unfassbares und trauriges Ereignis zum 80. Mal: Der 2. Mai 1933 gilt als der dunkelste Tag in der Geschichte der deutschen Gewerkschaften. Nachdem die Nazis sich im selben Jahr zuvor den 1. Mai als Feiertag zu eigen machten -ausgerechnet den Tag, der für die Arbeiterbewegung seit 1890 so zentral war- besetzten sie am 2. Mai überall in Deutschland Gewerkschaftshäuser und...

  • Gelsenkirchen
  • 02.05.13
Politik
38 Bilder

Tag der Arbeit 2013

Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa. Unter diesem Motto fand in diesem Jahr der 1. Mai in Gelsenkirchen statt. Noch mehr Fotos vom Tag der Arbeit in Gelsenkirchen auf meinem Fotostream bei Flickr:

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.13
  •  4
Sport
Und hoch das Bein! Trainer Andreas Wendt (l.) und Oberbürgermeister Frank Baranowski helfen dem kleinen Max bei einem Hindernis.

OB Baranowski zu Gast in der neuen Sporthalle am Brößweg

Trainer Andreas Wendt sprach von „super motivieren Kindern“, die wohl sogar noch motivierter waren, als sonst sowieso schon. Ob sie wussten, wer für sie schon fast auf die Knie ging? Denn beim Bambini-Training vom Boxverein Rot-Weiß Buer schaute niemand Geringeres als Oberbürgermeister Frank Baranowski vorbei und schaute ganz genau zu, was die zwei- bis dreijährigen Kinder alles leisten müssen. Insgesamt 16 Kinder betreut Andreas Wendt mittlerweile schon - ehrenamtlich versteht sich. Zweimal...

  • Gelsenkirchen
  • 29.04.13
Politik
Wirtschaftsdezernent Joachim Hampe hofft auf viele interessierte Firmen.
6 Bilder

Freie Industrieflächen mitten im Ruhrgebiet

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen, die Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen, die Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe und die IHK gewährten mitten auf dem Gelände des ehemaligen Hüttenwerkes Schalker Verein Einblicke in die Zukunft der Brache der einstmals größten Eisengießerei auf dem Kontinent. Eine große Chance für Gelsenkirchen In einem waren sich dabei alle Veranstalter einig: Hier bietet sich der Stadt Gelsenkirchen und ihren Bürgern eine große Chance. Denn wie...

  • Gelsenkirchen
  • 18.04.13