futter

Beiträge zum Thema futter

Politik

Brandbrief, Hilfeersuchen an OB Keller und Beigeordnete Stulgies
Futter für die in Düsseldorf lebenden Tiere JETZT!

Besorgte Tierschützer und Tierliebhaber aus verschiedenen Stadtteilen Düsseldorfs haben sich in der Geschäftsstelle der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER gemeldet und auf folgenden, extrem dringlichen Sachverhalt hingewiesen: Die in Düsseldorf wild lebenden Tiere brauchen JETZT Hilfe, JETZT Futter! Durch die Hitzesommer der letzten Jahre, den Klimawandel und den ständig, zu wenig gefallenen Niederschlag haben die Tiere Hunger und Durst. Sie verspüren den Klimanotstand am eigenen Leib....

  • Düsseldorf
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Erfolgreich verlief die Osterkorb-Aktion des Rotaract Clubs Wesel-Bocholt.

Erfolgreiche Osterkorb-Aktion des Rotaract Clubs Wesel-Bocholt
Spenden für Tierheim Wesel

Die erfolgreiche Osterkorb-Aktion des Rotaract Clubs Wesel-Bocholt auf dem Weseler Markt fand kürzlich mit einer üppigen Spendenübergabe an das Tierheim Wesel ein Ende. Der Club konnte mit 100 Hefe-Häschen, gespendet von Bors mein Bäcker, sowie mit den gepackten Osterkörbchen 500 Euro gegen Spende einnehmen. Tim Steinhauf, Inhaber von Steinis Petshop, hat den Spendenbetrag verdoppelt, sodass Hundefutter und weiterer Tierbedarf für 1.000 Euro eingekauft und dem Tierheim übergeben werden...

  • Wesel
  • 22.04.21
  • 1
Ratgeber
Babette de Fries, Leiterin des Familienzentrums Angermund, mit (v.l.) Emilius und Leona am neuen Bienenfutterautomaten.

Bienenfutter aus dem Kaugummiautomaten in Angermund
Familienzentrum Angermund startet Initiative für bunte und bienenfreundliche Blumen im Stadtteil

Mit Hilfe eines Bienenfutterautomaten möchte das städtische Familienzentrum Angermund den Stadtteil bienenfreundlich aufblühen lassen. Direkt neben der Friedrich-von-Spee-Grundschule Am Litzgraben können aus einem umgebauten gelben Kaugummiautomaten mit einer 50-Cent-Münze Kapseln mit einer Saatgutauswahl für bienenfreundliche Blumen nebst Anleitung gezogen werden. Die Aktion geht zurück auf eine Initiative des Familienzentrums mit den beiden Kindertageseinrichtungen "Am Litzgraben" und...

  • Düsseldorf
  • 29.03.21
  • 3
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Insgesamt 500 Kilo Tierfutter verteilt die Tiertafel im Monat.

Tiertafel EN sucht Mitglieder und Spender
Futter für Fiffi und ein Heim für die Tafel

Die Tierhilfe Ennepetal betreibt mittlerweile sehr erfolgreich die sogenannte Tiertafel, die Tierhaltern mit Futter und Co. unter die Arme greift, die finanziell ein wenig Unterstützung benötigen. Obwohl die Tiertafel und der Verein eigentlich immer allen anderen hilft, kann man aktuell selbst gut Hilfe gebrauchen: Es mangelt an Futter und Helfern. von Nina Sikora Auf der eigenen Facebookseite (Tiertafel der Tierhilfe Ennepetal) hat man bereits um Hilfe gebeten. "Wir hatten bisher schon eine...

  • wap
  • 27.03.21
LK-Gemeinschaft
Martin Knobel (v.l.) und Thomas Knobel überreichten Bettina Maschlanka die Tannen. Fotos (2): Katernberger Werbering e.V.
2 Bilder

Auch die Weihnachtszeit hat ein Ende
Tannen für die Schafe

Der Tannenbaumschmuck vom „Weihnachtsbrunnen“ auf dem Katernberger Markt ist vergangene Woche abgenommen worden. Vor über fünf Wochen wurde der Brunnen auf dem Katernberger Markt nach einer Idee von Optiker Dieter Sundermeier (Optik Faude) von den Gärtnermeistern und Floristen Thomas und Martin Knobel mit sieben fast 3 Meter hohen Tannen drapiert und einer fachmännisch zusammengebastelten Lichterkette (bestehend aus 3 Ketten) von Bernd Dreier (Elektromeister) beleuchtet. In der Adventszeit...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.21
Vereine + Ehrenamt
Die Stadtbibliothek möchte der Oberhausener Tiertafel bei der Versorgung der tierischen Mitbewohner helfen und bittet alle Tierfreunde um Unterstützung.

Stadtbibliothek Oberhausen hat ein Herz für Tiere
Unterstützung für die Tiertafel

Die Stadtbibliothek möchte der Oberhausener Tiertafel bei der Versorgung der tierischen Mitbewohner helfen und bittet alle Tierfreunde um Unterstützung. Futterspenden können in der Zentralbibliothek und der Zweigstelle Sterkrade während der Öffnungszeiten abgegeben werden. Diese sind:  Zentralbibliothek (Bert-Brecht-Haus, Langemarkstraße 19-21), montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr, samstags von 10.30 bis 13.30 Uhr. Bibliothek Sterkrade (Wilhelmstraße 9), dienstags bis freitags von 10 bis 16...

  • Oberhausen
  • 30.11.20
Blaulicht
Einsatzkräfte der Polizei Altenessen führten die Kontrolle durch und entdeckten in den Anhänger die Tauben.

Tauben verenden in viel zu kleinen Käfigen
Polizei ermittelt nun wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

Eigentlich hatten die Beamten bei der Kontrolle des rumänischen Fahrzeuggespanns einzig die Ladungssicherung im Blick. Doch das, was die Einsatzkräfte der Polizeiwache Altenessen gegen 2.30 Uhr in dem Anhänger entdeckten, war heftig: In drei Käfigen waren auf engstem Raum zirka 70 Tauben zusammengepfercht.  Die Tiere hatten weder Futter noch Wasser, saßen so eng aufeinander, dass sie sich gegenseitig gegen die Gitterstäbeder Käfige drückten. Mehrere Tiere waren bei der Kontrolle der...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.20
  • 1
Politik

FREIER WÄHLER Effekt wirkt
Verwaltung lässt im Hofgarten aufräumen

Düsseldorf, 12. Mai 2020 Zu den Problematiken rund um den Hofgarten stellte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER am 14. April der Verwaltung diverse Fragen zur am 14. Mai anstehenden Ratsversammlung: Was hat die Stadtverwaltung Düsseldorf beschlossen, um ab Mai 2020 durch welche konkreten Handlungen das Leben der Tiere im Hofgarten zu sichern (Futter, Wasser, Pflege der Gewässer, Pflege der Grünanlagen, Einschreiten gegenüber uneinsichtigen Menschen, etc.), was hat die Stadtverwaltung...

  • Düsseldorf
  • 12.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ganz ohne Besucher vertreibt sich Nashorn Willi mit seiner Mutter Shakina die Zeit im Zoo.

Dortmunder Zoo schlachtet in der Krise keine Tiere, um Kosten zu sparen
Viele Tierfreunde helfen und werden Paten

Die langen Wochen in denen der Zoo für Besucher schließen musste, führen zu großen Einnahmeverlusten und die werden den städtischen Haushalt belasten. Doch während der Zoo in der sonst so besucherstarken Frühlings und Osterzeit in Neumünster schon eine Liste erstellt hat, welche Tiere in der Krise geschlachtet werden müssen, um Futterkosten zu sparen, ist dies in Dortmund keine Option. Im Dortmunder Zoo werden keine Tiere geschlachtet, weil in der Krise das Futter knapp wird oder weil ihre...

  • Dortmund-City
  • 16.04.20
Ratgeber
Obwohl die mobile Tiertafel der Tierhilfe Ennepetal aktuell nicht stattfinden kann, bieten die Mitarbeiter des Teams Unterstützung bei der Tierversorgung an.

Tiertafel der Tierhilfe Ennepetal
Unterstützung für Tierhalter mit finanziellen Schwierigkeiten

Die Tierhilfe Ennepetal bietet einmal im Monat eine mobile Tiertafel für Tierhalter mit finanziellen Schwierigkeiten an. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tierhilfe versorgen Bedürftige mit Futter und weiteren Bedarfsartikeln sowie mit Rat und Tat rund um das Tier. Zur Zeit kann die Tierhilfe noch nicht abschätzen, wann die nächste mobile Futterausgabe durchgeführt werden kann. Falls das Futter knapp wird, können sich bereits registrierte Kunden in der Zwischenzeit bei den Mitarbeitern melden....

  • wap
  • 06.04.20
LK-Gemeinschaft

Mein Hund, das unheimliche Wesen.

Mein Hund das unheimliche Wesen. 05.17 Uhr, Mittwoch Morgen. Draußen prasselt der Regen an die Fensterscheiben, die Autos rauschen über die nassen Straßen, der Himmel ist grau und dunkel. Mein Unterbewusstsein hat mich unsanft geweckt, Herr Harndrang hätte eine dringende Lieferung für mich. Also schäle ich mich aus dem warmen Bett, reibe den Schlaf ein wenig aus den Augen, und wanke Richtung Toilette. Zurück vor dem gemütlichen Bett starrt mich Shadow an. Seine Augen, sein Körper und sein...

  • Essen-Borbeck
  • 11.03.20
  • 1
Natur + Garten
Kekse, Brot und Nudeln gehören nicht auf den Speiseplan von Wildschweinen.

Das ist kein Schweinefraß
Tiere auf dem Hohenstein Witten nur artgerecht füttern

Die Wildtiere auf dem Wittener Hohenstein sollen gesund bleiben. Dazu gehört auch, dass Besucher die Tiere nur artgerecht füttern. "Wer von zuhause Futter für die Tiere auf dem Hohenstein mitbringt, tut ihnen keinen Gefallen", sagt Stadtförster Klaus Peter. Denn es kann für sie sehr schädlich sein. Besonders Brot, das den Wildschweinen gern ins Gehege geworfen wird, sei ein Problem: „Es gärt im Schlamm, wird schimmelig und führt zu schmerzhaften Verdauungsstörungen“, erklärt der Förster. Auch...

  • Witten
  • 28.01.20
Vereine + Ehrenamt
Bescherung gab es auch im Kreistierheim Unna und bei den Tierfreunden Kamen, die sich bei allen Fressnapf-Kunden für die reichhaltigen Spenden bedanken möchten. Foto: privat

Auch für die Tierfreunde Kamen gab es Geschenke zum Fest
Weihnachten für Hund, Katze, Maus

Kunden des Bergkamener und Unnaer Fressnapf-Marktes beschenkten Hund, Katze, Maus des Tierheims Unna und der Tierfreunde Kamen mit Leinen, Liegeplätzen, Spielzeugen, Futter und jeder Menge Leckereien. Dass Weihnachten die Zeit des Gebens und des Schenkens ist, haben die Unnaer und Bergkamener eindrucksvoll bewiesen. Denn über einen vollen Gabentisch durften sich die vierbeinigen Bewohner des Kreistierheims Unna und der Tierfreunde Kamen freuen. Sie erhielten viele Geschenke, wie Leinen,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.01.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft

Übrigens
Mega-Klau auf'm Feld

Der Bauernverband läuft wieder einmal Sturm. Nein, diesmal geht es nicht um zu niedrige Verbraucherpreise oder um zu wenig Unterstützung durch die Politik. Jetzt bringt „gezielter Ernteklau“ die Landwirte auf den Plan. Es komme in nahezu allen Gebieten und Bundesländern regelmäßig vor, dass vorwiegend in der Nacht nicht gerade kleine Menge erntereifer Feldfrüchte geklaut werden. Teilweise würde das Erbeutete mit Auto und Hänger abtransportiert. Nicht selten werden Nutztierhalter als Täter...

  • Duisburg
  • 06.10.19
  • 1
Natur + Garten
Beim Herbstfest am Samstag in der Mühle Dickmann werden natürlich auch zahlreiche Leckereien und Gaumenschmankerln angeboten.
Foto: Hannes Kirchner
2 Bilder

Traditionelles Herbstfest in der Walsumer Mühle Dickmann gibt Anregungen und bietet viele Überraschungen
Auch der Herbst hat seine schönen Seiten

Laut Kalender ist der Herbst schon einige Tage an Bord. Auch das Wetter scheint sich mehr und mehr darauf einzustellen. Für Blumen-, Pflanzen- und Naturfreunde ist jetzt auch die Zeit angebrochen, ihre Gärten, Terrassen und Balkone entsprechend „umzurüsten“. Ideen dazu können sie jetzt beim traditionellen Herbstfest in der Mühle Dickmann am Samstag, 5. Oktober, bekommen. „Wir haben uns wieder eine Menge einfallen lassen, um unser Herbstfest zu einem richtigen Familientag werden zu lassen“, sagt...

  • Duisburg
  • 02.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmitglieder Karin Beke, Silke Lingnau (1. Beisitzerin), Jaqueline Lugowski, Julia Bärenfänger (Jugendwartin), Manuela Bärenfänger (2. Beisitzerin und Hundetrainerin) sowie die 1. Vorsitzende Tanja Volkenrath sind eine tierisch tolle Truppe und Teil der Tiertafel vom Verein Tierhilfe Ennepetal e.V. Seit Februar helfen sie "Tieren mit Menschen in Not".
4 Bilder

Wenn der Futternapf leer bleibt (MIT VIDEO)
Tierhilfe Ennepetal e.V. - Eine tierische Truppe für alle Felle

Manchmal hilft auch kein Hundeblick. Wenn das Geld für das Futter nicht reicht, dann ist daran nicht zu rütteln. Die Tiertafel Ennepetal kümmert sich genau um solche Fälle in Ennepetal, Gevelsberg und Umgebung. von Nina Sikora Ob Bello, Frido oder Uschi, ob Hamster, Katze, Hund oder Vogel - die Tierhilfe Ennepetal e.V., Hagener Straße 181, ist für alle Tiere in Not und ihre Besitzer da. Davon halten die ehrenamtlichen Tierfreunde auch Kirmesaufbauarbeiten und sengende Hitze nicht ab. Als die...

  • Ennepetal
  • 29.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das Logo der Tierhilfe Ennepetal.

Mobile Tiertafel am 26. Juni in Ennepetal und Gevelsberg
Futter für Fiffi und Co.

Mit der Tiertafel möchte der im Februar diesen Jahres gegründete Verein Tierhilfe Ennepetal, Hagener Straße 181, Tierhalter unterstützen, die in eine finanzielle Notsituation geraten sind, und bietet in Ennepetal, Breckerfeld und Umgebung seine Hilfe sowohl mit Futter und weiteren Bedarfsartikeln, als auch mit Tipps rund um das Tier ehrenamtlich an. Da der feste Standort des Vereins an der Hagener Straße in Ennepetal für manche etwas abgelegen ist, hat man sich bei der Tierhilfe etwas überlegt:...

  • Ennepetal
  • 21.06.19
Politik

Hofgartentiere brauchen mehr Futter

Düsseldorf, 13. Dezember 2018 Die Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER stellt den Haushaltsantrag, die Finanzmittel für das Tierfutter, insbesondere für die Fütterung der Tiere im Hofgarten, zu verdoppeln. Ratsfrau Claudia Krüger: „Seit Monaten stellen besorgte Tierschützer fest, dass die Tiere im Hofgarten an Futtermangel leiden. Leider wird die Verwaltung hier von sich aus nicht tätig, da ihr die entsprechenden Finanzmittel nicht zur Verfügung gestellt werden. Nach unserer Einschätzung benötigen...

  • Düsseldorf
  • 13.12.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Im Herbst sind Igel häufiger zu sehen als in anderen Jahreszeiten. (Symbolbild)
2 Bilder

Naturschutz im Herbst und WInter: Wie kann man Igeln helfen?

Im Herbst sind sie häufiger zu sehen als in anderen Jahreszeiten: die Igel. Bevor die Temperaturen dauerhaft unter fünf Grad fallen, sind die eigentlich nachtaktiven Tiere auch tagsüber in Parks und Gärten unterwegs. Sie müssen sich die nötigen Fettreserven als Kälteschutz und Nahrungsvorrat für den Winterschlaf anfressen. Neben Insekten, Asseln, Würmern und Schnecken suchen sie aber auch nach einem trockenen und frostsicheren Quartier. Wer einen Igel im Garten findet, kann ihn bei seinen...

  • Gladbeck
  • 25.09.18
  • 2
Natur + Garten
Ob Mama etwas zum Futtern für mich hat?
5 Bilder

Fototermin mit Familie Ralle

Familie Ralle auf dem Schlossteich lockte mich mit meiner Kamera an. Sie fühlte sich in der strahlenden Herbstsonne sehr wohl. So musste ich leider gegen die Sonne fotografieren. Trotzdem möchte ich die süßen Kleinen zeigen.

  • Düsseldorf
  • 24.09.18
  • 5
  • 16
Natur + Garten
Eichhörnchen: Possierliche Tiere.

Hilfe für die Eichhörnchen!

Eichhörnchen halten keinen Winterschla,f sondern Winterruhe und legen im Herbst Vorräte für die kalte Jahreszeit an, indem sie Nüsse und Samen im Boden verstecken. Durch den langen heißen Sommer gibt es nicht genug zu fressen für die possierlichen Nager. Vor allem Tierkinder können von ihren Müttern nicht ausreichend versorgt werden und drohen zu verhungern. Der Mensch kann da helfen. Praktisch sind spezielle Futterspender, die nicht täglich neu befüllt werden müssen. Das benötigte Futter kann...

  • Hagen
  • 14.09.18
Überregionales
Regina Müller ist seit vielen Jahren die erste Vorsitzende der Tierfreunde Kamen und würde sich über tatkräftige Unterstützung freuen. Foto: Eberhard Kamm

Hilfe für die Tierfreunde Kamen: Wer macht mit im Ehrenamt?

Jahr für Jahr haben die Tierfreunde Kamen in den Sommermonaten Probleme, freiwillige Helfer zu finden. So ist auch diesmal wieder "Not am Mann und an der Katze", besonders in den Vormittagsstunden für 2 bis drei Stunden. Regina Müller, 1. Vorsitzende der Tierfreunde Kamen, sucht dringend Menschen, die bereit sind, den Tierschutzverein aktiv zu unterstützen. So appelliert sie eindringlich an die Kamener und Bergkamener Bürger, die ein Herz für Tiere haben und sich in diese wertvolle Arbeit...

  • Kamen
  • 26.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.