Gästeführer

Beiträge zum Thema Gästeführer

Kultur
Gästeführer Rolf Steinwede lädt am Samstag wieder zum Hanserundgang ein.

Samstag, 25. September 2021
Letzter Hanserundgang des Jahres in Dorsten

Auf dem Hanserundgang gibt es am Samstag (25. September) wieder einen Einblick in die Mittelaltergeschichte Dorstens und die späteren Zeiten zu gewinnen. Beginn ist um 18 Uhr. Es ist der letzte Rundgang zu diesem Thema in diesem Jahr. Begleiten Sie den Hansekaufmann mit seinen Anekdoten und Geschichten durch die Gassen der Altstadt. Die Tour startet bei der Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Straße 20. Es sind noch Plätze frei. Die Anmeldung erfolgt telefonisch über die Rufnummer 02362...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Kultur
Kostenlose Veranstaltungen rund um das Thema Musik, erwartet Kulturbegeisterte an dem Weltgästeführertag.Foto: acoutic NETWORK GmbH

Weltgästeführertag mit kostenlosen Veranstaltungen
Musik liegt in der Luft

HAGEN. 275 Jahre Stadt Hagen und viel zu entdecken Hagen. Am Weltgästeführertag, zwei kostenlose Führungen, rund um das Thema Musik. Stadtführung Los geht es am Samstag, 2. Oktober, um 10.30 Uhr mit einem Rundgang durch die Innenstadt. Gästeführerin Anne-Marie Proriol zeigt unter dem Motto „Stadtjubiläums-Musik“, Orte, die wichtig waren, als Hagen 1746 Stadt wurde und die die Stadtentwicklung geprägt haben. Es ist überraschend, wie sich dies mit dem Thema „Musik“ verbinden lässt. Treffpunkt ist...

  • Hagen
  • 22.09.21
Kultur
Gästeführerin Annette Komescher in historischer Gewandung.

Führung durch Hochelten
Auf den Spuren der "Butternacht" und St. Vitus Kirche

Im Rahmen der regelmäßigen Themenführungen bieten die Tourist Informationen Emmerich und Elten der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH am Sonntag, 22. August um 11 Uhr, wieder eine offene Führung durch Hochelten an. Hochelten. Gästeführerin Annette Komescher führt die Gäste in historischer Gewandung durch den Erholungsort Hochelten und erzählt zum Beispiel Wissenswertes zur über 1000 Jahre alten St. Vituskirche. Auch Besuche beim Drususbrunnen, den...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.08.21
LK-Gemeinschaft
Der Cabriobus startet am Haus der Technik.

„Route der Industriekultur“
Thementour mit dem Doppelstock-Cabriobus

Am Mittwoch, den 11. August, startet um 11 Uhr die fünfstündige Themenfahrt „Route der Industriekultur“ am Haus der Technik direkt am Essener Hauptbahnhof. Mit fachkundiger Gästeführung an Bord fährt der Doppelstock-Cabriobus über Gelsenkirchen und Bottrop zur Tetraeder-Halde. Nach der Auffahrt mit kurzem Ausstieg ist das Ziel dann der Landschaftspark Duisburg-Nord. Nach kurzem Aufenthalt mit einem gemeinsamen Imbiss geht es dann zurück über den Essener Süden zum Startpunkt. Die Mitfahrt kostet...

  • Essen
  • 04.08.21
LK-Gemeinschaft
Am kommenden Sonntag, 27. Juni, veranstaltet der Gästeführerring Bergkamen zwei Führung, darunter eine Fahrradtour durch Bergkamen Mitte und Nord. Archiv-Foto: Michael de Clerque

Gästeführungen in Bergkamen
Radtour und Römerberg-Führung mit Picknick am kommenden Wochenende

Für das kommende Wochendende, genauer gesagt am Sonntag, 27. Juni, hat die Gästeführerring Bergkamen zwei kulturelle Ausflüge geplant. Am nächsten Samstag, 3. Juli, ist eine Römerberg-Führung mit anschließendem Picknick vorgesehen.  Bergkamen. Gästeführer Gerd Koepe startet am Sonntag, 27. Juni, um 10 Uhr mit der Fahrradrundfahrt „Bergkamen – Mitte und Nord“. Hier kann man erleben, wie abwechslungsreich Bergkamen ist. Vom Startpunkt Rathaus aus geht es über die Zeche Monopol und das Bayer-Werk...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.21
Reisen + Entdecken
Eine neue Tour des MST führt hinter die Kulissen von Schloß Broich.

Klassische Mülheim-Rundgänge und exklusive Führungen
Stadtrundgänge wieder möglich

Im Juni kann Mülheim an der Ruhr wieder auf den Stadtrundgängen der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) erkundet werden: Mit qualifizierten Gästeführungen geht es ab dem 12. Juni immer samstags von 11 bis 12.30 Uhr beim klassischen Allround-Rundgang „Mülheim entdecken“ zu den schönsten Ecken in der Stadt am Fluss. Neu ist der Rundgang „Schloß Broich – eine Führung hinter die Kulissen“: Hier gibt es mehrere Termine ab dem 20. Juni. Das Team der MST freut sich gemeinsam mit seinen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.06.21
LK-Gemeinschaft
Die Gästeführerinnen Eva-Maria Eifert (l.) und Anne-Rose Fusenig treffen sich mit den Teilnehmern am „ENNI-Mann“ am Königlichen Hof. Foto: privat

Moers: Letzte Führung findet am 18. Oktober statt
Tschüss, Alltagsmenschen!

Verabschiedung aus Moers: Die neu Zugezogenen kamen im Juli in der Grafenstadt an. Am 31. Oktober endet ihre Zeit hier. Für Interessierte bietet sich daher am Sonntag, 18. Oktober, die letzte Chance, um bei einer Stadtführung mehr über die „Alltagsmenschen“ zu erfahren. Lebensgroße BetonfigurenDie Skulpturen sind lebensgroße Betonfiguren, die Bildhauerin Christel Lechner erstellt hat. Das Motto „Gelebtes Leben als die schönste Vorlage“ diente der Künstlerin als Grundlage für die zehn Moerser...

  • Moers
  • 09.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Nach der Corona Pause starten die ersten Führungen wieder durch die Stadt. Den Auftakt macht am Sonntag die Tour durch den Innenhafen. Maximal zehn Personen dürfen teilnehmen, ein Hygienekonzept wurde zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter ausgearbeitet.

Führungen und Touren künftig mit Hygienekonzept
Stadtführungen finden im Freien wieder statt

Duisburg Kontor startet wieder mit Führungen und Touren. Die Angebote finden bis auf Weiteres ausschließlich in Gruppen mit maximal zehn Personen und ohne Ausnahme im Freien statt. Der Veranstalter richtet sich dabei nach den Vorgaben der Stadt Duisburg und dem Hygienekonzept des Bundesverbandes der Gästeführer. Führungen in geschlossenen Räumlichkeiten sind weiterhin nicht vorgesehen. Erste Führung durch den Innenhafen Wo einst Getreide gelagert und gemahlen wurde, findet man heute Museen,...

  • Duisburg
  • 04.06.20
Kultur
In diesem Jahr wird die oranische Befestigungsanlage um die Altstadt von Moers 400 Jahre alt. Gerne sprechen die Moerser auch vom „Wall". Das Jubiläum ist für die Gästeführerin Anne Fusenig ein Grund, die Befestigungsanlage intensiv zu erkunden. Foto: privat

Stadtführungen laden zum Entdecken und Staunen ein
In Moers passier(t)en merkwürdige Dinge

Besonders abwechslungsreich sind wieder die Moerser Stadtführungen im März. Am Donnerstag, 5. März, um 17 Uhr findet der neue Rundgang „Merkwürdige Dinge auf dem Wall – beim abendlichen Kontrollgang“ statt. Startpunkt ist vor dem SCI:Moers/Volksschule, Hanns-Albeck-Platz 2. Nachtwächter berichtenDen Aufhänger bildet die oranische Befestigungsanlage, die genau vor 400 Jahren entstanden ist. Sie schützte die Moerser vor Feinden und Hochwasser. Anne-Rose Fusenig führt als „Johanna von Schweichel“...

  • Moers
  • 03.03.20
Kultur

Stadtinformation Wesel sucht Gästeführer

Ab März 2020 wird Wesel regelmäßiges Ziel von Flusskreuzfahrtschiffen, deren internationale Passagiere in die Geschichte der alten Hansestadt am Rhein eintauchen und die schönsten Sehenswürdigkeiten besuchen möchten. Die Stadtinformation sucht jetzt Gästeführer, die den Gästen diewechselvolle Geschichte der Stadt Wesel auf lebendige und informative Weise vermitteln können und die englische Sprache sicher beherrschen. Interessierte Personen melden sich bei WeselMarketing unter...

  • Wesel
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Montagsfrühstück der AWO Goch
Schmuggler beim Oktoberfrühstück der Gocher AWO

Am kommenden Montag, 7. Oktober 2019, gibt es das nächste Frühstück in der Seniorentagesstätte Goch Am Markt 15. Die AWO Ehrenamtler bieten allen Interessierten zum gelungenen Start in die Woche wieder eine reichlich gefüllte Frühstückstafel mit frisch gebrühtem Fairtrade Filterkaffee, frischen Brötchen und leckeren Zutaten. Und Teefreunde schauen natürlich nicht in eine leere Tasse. Los geht es in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 um 9.00 Uhr (Einlass ab 8.45 Uhr). Ende der Veranstaltung...

  • Goch
  • 02.10.19
Reisen + Entdecken
Eine besondere Radtour von Frauen für alle, die sich auf Spurensuche begeben wollen, gibt es am Mittwoch, 25. September, um 17 Uhr.

Bewegende Frauen
Radtour durch Dinslaken am 25. September

Frauen bewegen sich und die Welt. Frauen bewegen Geschichte, Strukturwandel und Entwicklung. Ob aktuell im Kreativquartier, einst in der Gartenstadt oder auf der Dorotheen-Kampfbahn. Eine besondere Radtour von Frauen für alle, die sich auf Spurensuche begeben wollen, gibt es am Mittwoch, 25. September, um 17 Uhr. Dann nehmen Gästeführerin und Stadtplanerin Anja Sommer sowie Ariane Stedtfeld vom evangelischen Kirchenkreis Interessierte mit auf eine spannende Tour. An vertrauten, aber auch...

  • Dinslaken
  • 18.09.19
LK-Gemeinschaft
Der Bergkamener Gästeführerring bietet auch in den Sommerferien Führung an. Kommenden Sonntag, 14. Juli, geht es nach Bergkamen-Overberge. Archiv-Foto: Michael de Clerque

„Zwischen Galgenberg und Landwehr“
Fahrrad-Führung durch Bergkamen-Overberge

Der Bergkamener Gästeführerring bleibt auch während der bevorstehenden Sommerferien-Zeit aktiv. Bergkamen. Am Sonntag, 14. Juli, startet bereits um 9.30 Uhr am Radwanderweg Kuhbachtrasse an der Ecke Werner Straße/Am Roggenkamp eine Fahrrad-Führung mit Gästeführer Gerd Koepe. Die Führung wird gute zweieinhalb Stunden andauern. Vorgestellt werden im Rahmen der Tour „Zwischen Galgenberg und Landwehr“ die Geschichte und die Besonderheiten des „jüngsten“ Stadtteils Overberge, der bekanntlich erst...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.07.19
Kultur

BAUeinHAUS: Aufbruch in die Moderne tief im Westen
Zentrale Auftaktveranstaltung des Weltgästeführertages 2019 in Düsseldorf

2019 ist Bauhaus-Jahr, auch für die Gästeführer in Deutschland. Deshalb steht ihr diesjähriger Aktionstag unter dem Motto „BAUeinHAUS“. Der offizielle Startschuss zum Weltgästeführertag fällt am 23. Februar in Düsseldorf. Bauhaus in Düsseldorf? Nicht direkt - doch nicht erst seit dem Zweiten Weltkrieg versteht sich die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt als Stadt der Moderne. Deshalb machen die Gastgeber des Düsseldorfer Stadtführer e.V. vor allem avantgardistische Strömungen in...

  • Düsseldorf
  • 22.02.19
Ratgeber
Im vergangenen Jahr kamen in Dinslaken zahlreiche Gästeführer aus ganz Deutschland zusammen.

„Bausteine berichten aus Dinslaken“
Kostenlose Sonderführung in Dinslaken zum Weltgästeführertag

Zum Weltgästeführertag gibt es in Dinslaken am Samstag, 23. Februar, eine kostenlose Sonderführung. Die Vorsitzende der Interessengemeinschaft Gästeführer vom Niederrhein, Region Wesel, Beate Hettmer, lädt zu dem Rundgang „Bausteine berichten aus Dinslaken“ ein. Dabei suchen die Teilnehmer Beispiele für modernes Bauen und Varianten des Bauhausstils. Begleitet werden sie auf dem Stadtrundgang von der Architektin und Geschäftsführerin der ProZent GmbH, Walburga Wüster. Sie gibt Informationen zur...

  • Dinslaken
  • 07.02.19
Überregionales

Bergkamen sucht Verstärkung

Bergkamen. Der Bergkamener Gästeführerring hat alljährlich ein umfangreiches Programm zu bewältigen und ist deshalb nach wie vor auf der Suche nach geeigneter personeller Verstärkung. In enger Zusammenarbeit mit der VHS der Stadt Bergkamen soll deshalb von Januar 2019 an wieder ein Ausbildungskurs für mögliche zukünftige Gästeführerinnen und Gästeführer durchgeführt werden. Zur Vorbereitung auf diesen Kurs führt der Gästeführerring aber schon frühzeitig zuvor am Mittwoch, 10. Oktober, um 19 Uhr...

  • Kamen
  • 08.10.18
Kultur
Geschichte zum Anfassen bieten die Unnaer Gästeführer.

Szenische Führung durch die Geschichte Unnas ein voller Erfolg

Die 10 Gästeführer von HanseTourist sowie einige Freunde und Verwandte (insgesamt 16 Mitwirkende) luden unlängst wie in den letzten Jahren zur kostenlosen Tour durch Unnas Altstadt mit 14 Spielszenen in den unterschiedlichsten Kostümen eingeladen. Über 60 Besucher folgten bei sonnigem Wetter dieser Einladung und hörten von Handwerksburschen und Nonnen, Rittern und Henkern, Dichtern und Torwächtern, Grafen und Bürgern, Pestkranken und Pastoren, Bankiers und Kurgästen. Auch das Programm von...

  • Unna
  • 25.07.17
Überregionales
Für Segway-Touren in Neukirchen-Vluyn werden noch Gästeführer gesucht. Foto: privat

Mit dem Segway durch die Stadt

Mit dem Segway auf die Halde Norddeutschland, durch die alte Kolonie oder quer über das ehemalige Zechengelände: Das Stadtmarketing plant neue Touren, bei denen sich Neukirchen-Vluyn stehend erfahren lässt. Gemeinsam mit einem Segway-Verleiher sollen die Touren zunächst fünf Mal im Jahr angeboten werden. Gesucht werden hierfür noch Menschen, die Spaß daran haben, anderen ihre Heimatstadt von ihren schönsten Seiten zu zeigen. Für den nötigen „Input“ zur Geschichte und den Sehenswürdigkeiten...

  • Moers
  • 18.03.17
  • 1
  • 3
Überregionales

Esel Unna besucht den Weseler Esel

HanseTourist vertritt auch in diesem Jahr wieder die Stadt Unna beim 33. Westfälischen Hansetag. Dieser findet vom 28. bis zum 30. Oktober 2016 in Wesel statt. Gleichzeitig feiert die niederrheinische Stadt ihr 775-jähriges Jubiläum, dazu wird ein umfangreiches Programm geboten. Wie in den beiden letzten Jahren wird von HanseTourist Unna und der Gästeführer-Gilde Kamen ein Bus eingesetzt, damit die Bürger der beiden Hansestädte die Gelegenheit haben, am Hansetag teilzunehmen. Buntes Treiben in...

  • Unna
  • 13.09.16
Kultur
Michael Reddig führt die Gruppe durch das alte Quartier, mit den Beiträgen aller Prüflinge dauerte die Tour rund drei Stunden.
7 Bilder

Löwe bekam aus Eitelkeit zwei Schwänze

Kommen Besucher nach Lünen, zeigen diese Frauen und Männer ihnen die schönsten Ecken der Stadt. Die Gästeführer kennen die Daten der Stadtgeschichte im Schlaf, nun ist die Stadt auf der Suche nach Nachwuchs für das Team. Sonntag war für die "Neuen" große Prüfung in der City. Einheimische hetzen im Stress des Alltags oft daran vorbei, aber Lünen steckt voller spannender Geschichten, nicht nur im alten Quartier rund um den Roggenmarkt. Gästeführer erzählen sie Touristen und Bürgern seit zwanzig...

  • Lünen
  • 23.03.16
  • 2
  • 2
Ratgeber

Gästeführungen in Hagen - Neuer Flyer bei der Hagen-Agentur

Ab sofort ist in der Hagen-Info, Körnerstraße 27, der druckfrische kostenlose Flyer „Gästeführungen in Hagen“ der Hagen-Agentur erhältlich. Das darin beschriebene Angebot enthält die klassischen Formen der Stadtführung, zu Fuß oder bequem mit dem Reisebus und dem Hagener Tour-i-Taxi sowie geführte Radtouren und das sportliche Sightjogging. Neu im Programm der Gästeführungen: • Mit dem Namen „Hohenlimburg – zwischen Schlossberg und Lenneufer“ gibt es eine neue Rundfahrt durch Hohenlimburg. Bei...

  • Hagen
  • 22.03.16
LK-Gemeinschaft
Warten auf den romantischen Sonnenuntergang über dem Großen Holz.

Fällt leider aus: Führung zum Sonnenuntergang über dem Großen Holz

Ach, es wäre so schön gewesen: Ein lauschiger Sommerabend auf der Halde, die Sonne versinkt am Horizont... Aber es soll nicht sein. Bei angesagten Abendtemperaturen von 36 Grad kann von "lauschig" keine Rede mehr sein, dazu die Gefahr von Hitzegewittern und hohe Ozonwerte, bei denen man körperliche Anstrengungen unterlassen sollte. Also, kurz und bündig: Die Abendführung muss leider ausfallen! Hier nochmal die Meldung, damit alle wissen, worum es geht: Am Samstag, 4. Juli, lädt Gästeführerin...

  • Bergkamen
  • 30.06.15
Überregionales
In Kostümen zeigen die Stadtführer Lünen von ganz anderen Seiten.
3 Bilder

Gästeführer seit zwanzig Jahren im Dienst

Paris hat den Eiffelturm, London den Tower und Berlin den Bundestag - die schönsten Ecken in Lünen kennen die Gästeführer! Das Team führt seit zwanzig Jahren Touristen und Bürger durch die Stadt. Die Planungen zur Landesgartenschau auf dem Seepark-Gelände in Horstmar liefen schon auf Hochtouren, da entstand in Lünen die Idee für ein neues Gästeführer-Team. Die Grundausbildung bekamen die angehenden Stadtführer 1994 in einem speziellen Volkshochschul-Kurs mit den Fächern Geschichte, Wirtschaft...

  • Lünen
  • 07.03.15
Überregionales
Helmut Sommer hat mehr als 2000 Gästeführungen „auf dem Buckel“. Hier zeigt er auf den Kreuzgang des St. Viktor-Domes.

Der ewige Sommer: Helmut von Xanten zeigt es allen!

2014 ist für Helmut Sommer ein ganz besonderes Jahr, denn von 1966 bis heute führte er mehr als 2000 Besuchergruppen durch den Dom. Bis Jahresende könnten es bis zu 2040 werden, oder mehr, wenn man die Jugendgruppen mitrechnet, die er bereits in seiner Jugend als Messdiener und Jugendgruppenleiter mit dem Dom bekannt machte. Xanten. Der umtriebige Gästebegleiter, der auch Stadt- und Nachtwächterrundgänge für die Tourist Information durchführt, trat zum Jahresbeginn 1966 als Küster in den Dienst...

  • Xanten
  • 29.12.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.