Haldern Pop

Beiträge zum Thema Haldern Pop

Kultur
Das "Orchestre Miniature In The Park“ verbreitete nicht nur wie hier in Haldern, sondern auch in Rees auf dem Marktplatz gute Laune.
2 Bilder

Zwischen Trachten und Tentakel : Haldern Pop 2013 - ein Gesamtkunstwerk

Haldern. „Das Publikum ist unser Kapital und die Überraschungen sollen da passieren, wo wir als Veranstalter nicht damit rechnen.“ Mit diesen Worten hatte Stefan Reichmann, Hauptorganisator des Haldern Pop, das Festival auf einer Pressekonferenz angekündigt. Wer am vergangenen Wochenende Teil des Geschehens war, durfte genau das erleben. Eine unfassbare, musikalische Vielfalt zeichnete das Festival aus, das in diesem Jahr mehr Besucher in das Lindendorf lockte, als dort Einwohner leben. Auch,...

  • Rees
  • 12.08.13
Kultur
Die Jungs von Trümmer: beim Auftritt der Alabama Shakes standen sie plötzlich neben uns
9 Bilder

Momentaufnahmen 30. Haldern Pop 2013: Musik, Sonne, liebe Leute, wo ist Simon Beeck und die Jungs von Trümmer

Es war mal wieder so richtig schön: Liebe Leute treffen am Zeltplatz, sich bei Sonnenschein vom Wind durchpusten zu lassen und abzudancen zu den verschiedenen Bands. Die Hamburger Band Trümmer waren der Opener auf der Main Stage am Samstag. Wer hätte das gedacht, dass wir sie später noch einmal wiedersehen? :-) Jedenfalls meine Neuentdeckung in Haldern! Wie ich herausgefunden habe, gibt es die Band erst seit 2012, sie hat aber in diesem Jahr schon auf diversen größeren Festivals gespielt....

  • Rees
  • 11.08.13
  •  4
Kultur
60 Bilder

30 Jahre Haldern POP Festival

Bildergalerie vom Sonnabend mit Ebbot Lundberg with Trummor & Orgel, Kettcar, Local Natives, Drakhabrakha, Alabama Shakes, Glen Hansgard, Orchestre Miniature in the Park und einem tollen Publikum

  • Rees
  • 11.08.13
Kultur
Die Schlange steht schon mal bis auf die Straße - das bringt aber das Jansen-Team nicht aus der Ruhe.

Das Team Jansen muss sich doppelt schlagen

Man muss kein Rechenkünstler sein, um den Ausführungen von Eva Jansen zu folgen: „Haldern hat 5.500 Einwohner. 6.000 Gäste kommen im Rahmen des Festivals ins Lindendorf. Also muss für diese Zeit das Doppelte an „Fourage“ her“, so einfach ist das. „Ground Beef“, „Fromage“, „Jam“ … auf der Theke, an der die belegten Brötchen im Akkord geschmiert werden, liegt eine Vokabelliste. In diesen Tagen ist Haldern international, mit Englisch, Niederländisch und Französisch kommt man gut zurecht. Und...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.13
Kultur
Als Tom Odell die Bühne betrat, füllte sich das Festivalgelände in einer Windeseile.
3 Bilder

Musiker wie Fans feierten einen unvergleichlichen Geburtstag

Haldern. „Das Haldern Pop ist unser Lieblingsfestival in Deutschland und wir dürfen für Euch spielen!“ Mit diesen Worten ehrte Sophie Hunger am Freitag auf der Hauptbühne das Publikum und versprühte, wie schon 2010, als die Schweizerin auf dem alten Reitplatz begeisterte, einen Charme, der auch am zweiten Festivaltag überall zu spüren war. Musiker wie Festivalbesucher feierten einen unvergleichlichen Geburtstag. Ausgelassen und auf ganz hohem Niveau. Außergewöhnliche Klangerlebnisse,...

  • Rees
  • 10.08.13
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ein Traum wird wahr - Simon Beeck von Radio 1Live liest meine Kurzgeschichte auf dem Haldern Pop im Spiegelzelt!

Da fehlen mir glatt mal die Worte. Ich freu mich so super-mega-riesig!!! Als ich vorhin von der Arbeit nach Hause kam, schaute ich mal eben auf die Seite des Radiosenders 1Live, ob schon etwas über das Haldern Pop Festival drinsteht. Ich hatte mich am letzten Wochenende ganz spontan an der Aktion "1 Beeck, 10 Festivals, 100 Aufgaben" beteiligt. Aber nicht im Traum daran gedacht, dass das auch klappen könnte! Aber als Aufgabe 83 steht es dort tatsächlich schwarz auf weiß! Ich habe gerade mal...

  • Rees
  • 09.08.13
  •  10
Kultur
Beeindruckend: Die amerikanische Julia Holter. "Ihr seid so nah!" kommentierte sie begeistert die einzigartige Atmosphäre im Spiegelzelt.
2 Bilder

Barfuß in der Kirche. Wenn Musik alle Regeln sprengt – 30 Jahre Haldern Pop

Haldern. Obwohl der Dauerregen am vergangenen Mittwoch die letzten Aufbauarbeiten für das Haldern Pop Festival erschwerte, waren die Veranstalter glücklich und dankbar für die Abkühlung, die der Natur und den Menschen sichtlich gut getan hat. „Perfektes Festivalwetter“ hörte man den ein oder anderen am Donnerstag munkeln. Wieder einmal ist den Veranstaltern des Haldern Pop ein fantastischer Auftakt gelungen! So früh wie nie waren die besten Plätze zum Campen bereits am Morgen vergeben und...

  • Rees
  • 09.08.13
  •  1
Kultur
Diese „Familienväter“ sind mitverantwortlich für das Gelingen des Haldern Pop Festivals:
Torsten Schlebusch, Steven Kruijff, Guido Postulart, Dirk Bollwerk, Rupert Telaak, Stephan Brömling,  Werner Verheyen,  Nils Mümken, Klaus-Dieter Buckermann und Thomas Rick. (v.l.)                        Foto: Daniela Mady

30 Jahre Haldern Pop – 15 Familien mit demselben Ziel!

Haldern. Die Zeiten, in denen Bühnen für ein Festival aus einem selbst abgebrochenen Dachstuhl gebaut und Zäune selbst gefertigt werden durften, sind längst vorbei. Die Anforderungen an die Sicherheit sind nach dem Unglück auf der Loveparade 2010 in Duisburg dermaßen gestiegen, dass Vieles auch in Haldern nicht mehr so ist, wie es Mal war. Dennoch, wenn überhaupt gemeckert wird, dann auf ganz hohem Niveau! Und dass dieses nicht nur erhalten bleibt, sondern auch stetig verbessert wird, dafür...

  • Rees
  • 06.08.13
  •  3
Kultur
Ab Donnerstag geht es wieder los mit dem Haldern Pop Festival. Foto: WachterStorm

Wacken war gestern - Haldern Pop ist jetzt

Leute aufgepasst. Das Wacken-Festival ist vorbei, die Künstler abgereist, der Müll beseitigt. Jetzt leben die Dörfler wieder unter sich. Doch der Festival-Sommer ist noch längst nicht vorbei. Denn von Donnerstag bis Samstag steht das Haldern Open Air auf dem Spielplan. Donnerstag um 8 Uhr wird das Geländer für die vielen Camper geöffnet, ehe dann in der Kirche, der Haldern Pop Bar, dem Spiegelzelt und auf der Biergartenbühne die ersten Bands für die typische Stimmung auf dem ländlichen...

  • Rees
  • 06.08.13
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Man darf ja mal träumen: 1Live's Simon Beeck liest Christiane Bienemann auf dem Haldern Pop 2013 ;-)

Dieser Beeck, nein Weg, wird kein leichter sein - dieses Motto trifft auch auf unbekannte, aber schwer begeisterte Hobbyschreiberinnen zu. Denn wo, außer auf dem Idealfall Lokalkompass-Plattform, kann man seine Storys an den Mann und an die Frau bringen? Und vor allem - woher einen Vorleser nehmen wenn nicht stehlen? :-) Als ich zum ersten Mal von der 1Live-Aktion "1 Beeck, 10 Festivals, 100 Aufgaben" hörte, war mein Interesse geweckt. Also fix mal Mr. Google interviewt, der mich auf die...

  • Rees
  • 05.08.13
  •  3
Kultur
Haldern Pop Mitorganisator Stefan Reichmann (l.) und Pressesprecher Wolfgang Linneweber gewährten Einblicke in 30 Jahre Musikgeschichte. Im Hintergrund zu sehen ist Marcus Mumford, Leadsänger von Mumford & Sons. Foto: Daniela Mady
2 Bilder

„Es ist Zeit für Dank!“ Ein Weg durch drei Dekaden Haldern Pop Festival

Haldern. Eintauchen in die Musikgeschichte, das konnte man auf der diesjährigen Pressekonferenz zum Haldern Pop Festival, das in diesem Jahr einen runden Geburtstag feiert. Eindrucksvoll erzählten Mitorganisator Stefan Reichmann und Pressesprecher Wolfgang Linneweber, wie sie auf ihren Reisen der vergangenen 30 Jahre Musikgrößen wie Patrick Watson und Asaf Avidan entdeckten. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein. Während der kanadische Singer-Songwriter Patrick Watsons mit seiner Musik...

  • Rees
  • 15.06.13
Kultur
Foto: WachterStorm

Festival mit Sternschnuppen beschenkt

Haldern. Dass sich hinter dem Begriff „Honig“ nicht nur ein wohlschmeckendes, süßes Lebensmittel verbirgt, sondern auch eine deutsche Band, die bei ihren Zuhörern ein ebenso wohliges Gefühl in der Bauchgegend hinterlässt, durften die Festivalbesucher des diesjährigen Haldern Pop Festivals am frühen Samstagnachmittag erfahren. Dankesworte von Sänger Stefan Honig an Steven, Stefan und Mirko, weil seine nächste Platte auf dem Label „Haldern Pop Recordings“ veröffentlicht wird, sowie an das...

  • Rees
  • 13.08.12
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Nachlese Haldern Pop 2012 oder - ein Griff ins Klo!

Achtung hoher Ekelfaktor! Zart besaitete Gemüter bitte nicht weiterlesen ;-) Während solch eines Musikfestivals ereignen sich jedes Jahr unsagbar viele Randgeschichten. Große und kleine, lustige und traurige, schnell vergessene und jahrelang erzählte Episoden. Gerade das macht den Reiz von Haldern aus! Eine davon möchte ich Euch / Ihnen jetzt erzählen, aber Achtung, hoher Ekelfaktor! Zart besaitete Gemüter mögen dies Erlebnis bitte überspringen. Mein lila Portemonnaie und ich, wir...

  • Rees
  • 12.08.12
  •  13
Kultur
84 Bilder

Haldern Pop 2012 der Freitag

Bildergalerie von Haldern Pop Festival mit Effi, Other Lives, White Rabbits, Thees Uhlmann & Band, Ben Howard, Two Door Cinema Club, Wendy McNeill und Euch Hier gibt es weitere Galerien von Donnerstag und Samstag: hier klicken hier klicken

  • Rees
  • 11.08.12
  •  1
Kultur

Entdeckungen und andere Momente des Glücks

Haldern. Wenn sich die Farben des Regenbogens in Seifenblasen wiederfinden, Männer in Frauenkleidern, mit Blumenkränzen auf dem Kopf und falschen Schnurrbärten im Gesicht durch Sommerwiesen laufen und einem nach einer langen Nacht der Morgentau von den Bäumen auf die Lippen tropft, dann ist die Zeit im Jahr gekommen, in der ein Dorf einen zauberhaften Wandel durchläuft. Wo steigen schon Bandmitglieder durch Fenster, um auch die Fans mit ihrer Musik zu beglücken, die keinen Platz mehr im...

  • Rees
  • 11.08.12
  •  2
LK-Gemeinschaft
Was war Euer Highlight der Woche?

Friday Five: Katzen, Schützen, Ballons, Asbest und Musik

Man glaubt es kaum, aber am Mittwoch war "Weltkatzentag" - die Community feierte das mit einer großen Foto-Galerie. Die Cranger KIrmes ist weitläufig bekannt, aber auch den Cranger Umzug sollte man sich ansehen: hier sind die Fotos. Asbest ist wieder da: Das zeigt zumindest dieser aktuelle Bericht über die Renovierung von Altbau-Beständen. Heiße Luft gab's diese Woche in Wesel: auf dem Flugplatz Römerwardt war Ballonglühen angesagt. Am Donnerstag eröffnete das Haldern Pop-Festival...

  • Essen-Süd
  • 10.08.12
  •  3
Kultur

Nie die eigenen Träume aufgeben - Musikalische Höhepunkte

Haldern. Nach dem Motto: „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ sicherten sich die ersten Musikfans aus ganz Europa am vergangenen Donnerstag im Lindendorf bereits in den Morgenstunden die besten Plätze auf dem Campinggelände des Haldern Pop Festivals, bevor das belgische Trio „Daan“ dann um 16 Uhr die Ehre hatte, das Festival in der St. Georg Kirche offiziell zu eröffnen. Schnell, wenn auch nicht mit einem so gewaltigen Ansturm wie im vergangenen Jahr, füllten sich die Sitzplätze in der Kirche...

  • Rees
  • 10.08.12
Überregionales
76 Bilder

Haldern Pop 2012 der Donnerstag

Bildergalerie vom Haldern Pop Festival 2012 die Eröffnung in der Kirche mit Daan die neue Biergartenbühne mit t.b.a. (Kraftklub) den ersten Eindrücken aus dem Spiegelzelt mit Willes Earl Beal Weitere Galerien von Freitag und Samstag: hier klicken hier klicken

  • Rees
  • 10.08.12
  •  1
Natur + Garten
Auf Augenhöhe mit den Fans! Die Musiker von "La Brass Banda" ließen barfuß durch die Menge. Foto: Jens-Uwe Wachter-Storm
4 Bilder

Blasmusik und wahre Helden - Festivalbesucher des Haldern Pop trotzten dem Regen

Haldern. Was bleibt, ist die Erinnerung! Und die dürfte auch in diesem Jahr wieder positiv ausfallen, denn 54 Interpreten sorgten, über drei Tage verteilt, für eine außergewöhnliche Klangvielfalt auf dem Haldern Pop Festival, so dass trotz einer leichten Tendenz zu Britpop und Folk sicher jeder auf seine Kosten kam. Nina Knuf aus Mehr war, neben anderen persönlichen Highlights wie „James Blake“, vor allem begeistert von den Lokalmatadoren Georg Conrad und Marius Bubath, die sich mit ihrer...

  • Rees
  • 15.08.11
Überregionales
War als Festivalreporter auf dem Haldern Pop Festival für uns im Einsatz: Mischa Bülter. Foto: Jens-Uwe Wachter-Storm

Bands hautnah erlebt - Festivalreporter Mischa Bülter zieht Bilanz

Haldern. Als „eines der besten Festivals der Welt“ hat Mischa Bülter das Haldern Pop schon bezeichnet, bevor er es als Festivalreporter für den Stadtanzeiger erleben durfte. Jetzt zieht er Resümee und findet kaum Worte, weil seine Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen wurden. Schließlich sprudelt es dann doch aus ihm heraus: „Es war der Hammer. Es gibt kein geileres Festivals als das Haldern Pop!“ Zum dritten Mal durfte der gebürtige Emmericher, der mittlerweile in Köln lebt, das...

  • Rees
  • 15.08.11
Kultur
Sängerin "Selah Sue" aus Belgien zog das Pubikum in ihren Bann. Foto: Jens-Uwe Wachter-Storm
4 Bilder

Gänsehaut in der katholischen Kirche - Das 28. Haldern Pop Festival: Bewegende Momente und ein Herz aus Nackten

Haldern. Wenn mehr Zelte als Kühe auf den Wiesen stehen, Radfahrer auf die Straße ausweichen, weil Scharen von Fußgängern von der Dorfmitte zum Festivalgelände und wieder zurück pilgern, dann ist es wieder soweit: Musik liegt in der Luft! Zum 28. Mal jährte sich an diesem Wochenende das Haldern Pop Festival, das längst über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist für seinen einzigartigen Charme. Aus aller Herren Länder reisen Menschen einmal jährlich in das sonst so beschauliche Lindendorf,...

  • Rees
  • 13.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.