Heisingen

Beiträge zum Thema Heisingen

Ratgeber
  15 Bilder

Verbindung zwischen Kupferdreh und Heisingen ist wieder frei
Die Kampmannbrücke ist eröffnet !

Es ist vollbracht ! Genau 38 Monate  , und damit nur 4 mehr als geplant , hat es gedauert ,um die neue Kampmannbrücke fertig zu stellen. Stolze 14,3 Millionen Euro hat sie gekostet. Aber das Ergebniss kann sich meiner Meinung nach durchaus sehen lassen.  Auf 173 Meter Länge überspannt die Schrägseilbrücke die Ruhr , kurz bevor sie in den Baldeneysee fließt. Und mit 11,7 Meter Breite und stolzen 27 Metern Höhe hat sie das Zeug zur Landmarke. Sie ist durchaus ein Hingucker. Filigran fügt sie...

  • Essen-Steele
  • 20.12.19
  •  5
  •  4
Sport
Waren gut unterwegs. Ralf Schuster und Rafael Rodriguez Baena vom TC Kray. (Von links).

2 Krayer Ultraläufer waren mit dabei.
2. Baldeneysteig Ultratrail war noch besser.

Davon war nicht unbedingt auszugehen. Nach dem fulminanten Start des Baldeneysteig Ultras im letzten Jahr setzten die Veranstalter Marina Kolassa uns Kati Schlüter noch einen drauf. Fand die Veranstaltung 2018 bei eisigen Temperaturen noch im Zelt statt, bekam sie in diesem Jahr ein festes Dach über den Kopf. Ein großer Dank geht deshalb an den Kanu Klub Zugvogel e.V. , der sein kleines, aber feines, Vereinsheim für dem Ultralauf zur Verfügung stellte. Und die Räumlichkeiten waren für etwa 70...

  • Essen-Steele
  • 18.11.19
  •  9
  •  5
Sport
Mit einem 1. Platz in der letzten von 4 Wettfahrten hat sich das WSB-Team Giesen/Greif den Gesamtsieg in der Regatta gesichert. Auf dem 2. Platz in diesem Lauf das Team Hülsmann/ Koslowski (ebenfalls WSB1919).
  14 Bilder

Erfolgreicher Saisonabschluss für die Segler vom Wassersportverein Baldeney 1919
Doppelsieg für Essener Segler zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Gleich zwei erfolgreiche Regatten für die Segler vom Wassersportverein Baldeney 1919 e.V. an diesem Wochenende. Während Stephan Giesen und Peter Greif in der Bootsklasse „Kielzugvogel“ in Essen die Rumtopf-Regatta gewonnen haben, wurde Tobias Förster vom WSB zusammen mit seiner Schwester Annette Förster in Duisburg Landesmeister von NRW in der Bootsklasse „470er“. Das Besondere bei dem Sieg in Essen: Stephan Giesen ist seit über 15 Jahren selbst keine Kielzugvogel-Regatta mehr gesegelt, da...

  • Essen-Werden
  • 03.11.19
Sport

TC Kray startete mit großem Team
BKK Walking Day rund um den Baldeneysee wird immer beliebter

Der BKK Walking Day am Baldeneysee erfreut sich weiter steigender Beliebtheit. Der Veranstalter Tusem Essen erwartete 500 Teilnehmer. Darüber kann sich dann auch die Förderinitiative Krebskrankein der Uni- Frauenklinik freuen. Denn sie bekommen einen Euro pro Starter als Spende. Das hervorragende Wetter lässt aber auch auf noch mehr Teilnehmer hoffen. Am Baldeneysee ist im Herbst der Sommer für ein kurzes Gastspiel zurück gekehrt. Die Temperaturen kratzen an der 20 Grad Marke. Bei blau...

  • Essen-Steele
  • 13.10.19
  •  1
  •  2
Sport
Das Krayer Laufteam.
  23 Bilder

Krayer Laufteam gut dabei beim "Heimspiel"
Karol Grunenberg überragt beim Essener Seelauf

Wie schon in den letzten Jahren trafen sich viele Laufbegeisterte am Tag der Deutschen Einheit am Baldeneyssee in Essen zum Seelauf. Peter Berghaus vom Team Essen 99 hatte eingeladen. Und wie schon so oft waren die 300 Startplätze schnell vergriffen. Denn der gute Ruf der Veranstaltung geht weit über die Stadtgrenzen hinaus. Dafür gibt es einige Gründe. Im Vordergrund steht die flache und durchaus schnelle Strecke am Nordufer des Baldeneysees. Die Pendelstrecke von 14,2 Kilometer Länge hat...

  • Essen-Steele
  • 04.10.19
  •  2
  •  2
Ratgeber
Kein Schnäppchen, dafür aber ausgesprochen schön. Die neue Kampmannbrücke.

Verbindung zwischen Kupferdreh und Heisingen nimmt Form an.
Hübsch wird sie, die neue Kampmannbrücke.

Bei meinem Spaziergang konnte ich einen Blick auf die neue Kampmannbrücke werfen. Und sie sieht wirklich schick aus, die Schrägseilbrücke, was ich ehrlich gesagt nachschlagen musste. Dafür hat die Verbindung zwischen Kupferdreh und Heisingen auch einen stolzen Preis. Nach letzten Schätzungen erhöht sich der Preis wohl auf 14,7 Millionen Euro. Auch mit der Fertigstellung dauert es wohl noch bis zu 3 Monaten länger. Wenn alles gut geht, kann die Brücke Ende 2019 genutzt werden. Damt würde sich...

  • Essen-Steele
  • 22.11.18
  •  2
  •  1
Sport
  79 Bilder

Zwei Runden machen doppelt Spaß !
1. Baldeneysteig Ultratrail mit Traumstart

Es tut sich wieder was in der Essener Ultralaufszene. Lange war Essen ein weißer Fleckauf der Karte der Ultralaufveranstaltungen. Das änderte sich mit dem Kaiserparkultra, der in diesem Jahr nun schon zum 9. Male statt fand. Gestern kam mit dem Baldeneysteig Ultratrail eine weitere Veranstaltung dazu. Und die hat durchaus das Zeug dazu, Kultstatus zu erreichen. Zu verdanken ist das in erster Linie Marina Kollassa und Kati Schlüter. Sie sind en Steig schon des öfteren gelaufen und waren...

  • Essen-Steele
  • 19.11.18
  •  11
  •  2
Natur + Garten

Invasion der Schildkröten am Baldeneysee :-)

Bei sonnigem Wetter kann man am Baldeneysee ein seltenes Schauspiel bestaunen. Mehr als 20 Wasser-Schildkröten liegen in der Sonne. Und die sind relativ groß geworden. Zu sehen ist das neben dem kleinen See neben der Fischaufzuchtanlage, aber auch in dem kleinen See daneben. Oder ist das jetzt ein Schildkrötenaufzuchtbecken geworden? Wahrscheinlich ist eher, dass man welche ausgesetzt haben, die sich nun munter vermehren. Auf jeden Fall ein ungewohntes, interessantes Bild am Heisinger Seeufer

  • Essen-Süd
  • 10.04.18
  •  2
Sport

Heisingen: Segel-Schnupper-Tag für Kinder

Heisingen. Die Seglerkameradschaft Essen-Heisingen (SKEH) bietet nach den Osterferien am Montag, 9. April, von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining im Optimisten an. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist das Seepferdchen-Abzeichen. Die Kinder tragen immer eine Schwimmweste und der Trainer ist mit dem Motorboot auch immer in direkter Umgebung. Wer Spaß am Segeln hat und gerne den Jüngstensegelschein machen möchte, ist dann ab Montag, 16. April, im Anfängerkurs der...

  • Essen-Ruhr
  • 26.03.18
  •  1
Sport
Erfolgreiche Krayer Frauen.

Seelauf war wieder ausgebucht

Am 3. Oktober ging es in die nächste Runde.Seit über 20 Jahren findet die Laufveranstaltung nun schon statt. Und obwohl viele ähnliche Veranstaltungen über Läuferschwund klagen, konnte der Seelauf seine Beliebtheit sogar noch steigern. Mit 300 Teilnehmern war der Lauf wieder mal ausgebucht. Dieser Erfolg hat einen Namen. Ernst Peter Berghaus ist das Gesicht des Seelaufs. Mit immer neuen Ideen und vollem Körpereinsatz hält er den Lauf weiterhin attraktiv. Und seine Moderation hat schon...

  • Essen-Steele
  • 05.10.17
  •  2
Natur + Garten
  32 Bilder

Die Everglades in Essen

Im Süden von Essen, am Baldeneysee, erstreckt sich das Marschland der Essener Everglades. Dieses Gebiet unterscheidet sich nur gering von dem in den USA. So stößt man hier noch nicht auf Alligatoren und Pumas, auch Seekühe wurden hier noch nicht erblickt. Dafür dümpeln Haubentaucher, Mandarinenten und Rallen im seichten Wasser. Auch sonnen sich Schildkröten auf den abgestorbenen Baumstämmen und fühlen sich sichtlich wohl.

  • Essen-Ruhr
  • 04.04.17
  •  13
  •  18
Natur + Garten
  14 Bilder

"Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017" schon jetzt erleben!

Ein paar Schritte vom eigentlichen Rundweg um den Baldeneysee abgewichen, erlebt man noch reizvolle ursprüngliche Biotope der Ruhr und ihrer Auen mit einer artenreichen Tierwelt. Wer bis 2017 nicht mehr warten kann, der schaut sich das Grün jetzt schon an, hier auf dieser Seite oder besser noch in freier Natur am Heisinger Bogen.

  • Essen-Werden
  • 02.05.16
  •  3
  •  13
Natur + Garten
  24 Bilder

Mein Freund, der Baum bleibt stumm...

Beinahe zwei Jahre ist es wieder her, dass er trägt keine Blätter mehr. Sturm Ela pustete ihn einfach um. Wer stellt sich dem nächsten Sturm zur Wehr? ( Die Überbleibsel eines Waldes ) Einen alten Baum verpflanzt man nicht.... Eine Geschichte aus Xanten, die ich erst heute gelesen habe .... http://www.lokalkompass.de/xanten/politik/einen-alten-baum-verpflanzt-man-nicht-d54158.html

  • Essen-Süd
  • 09.03.16
  •  5
  •  13
Ratgeber
Der Baldeneysee im September 2015. Rechts von der ehemaligen Zeche Carl Funke befindet sich der Stauhaltungsdamm Essen-Heisingen.Foto: Ruhrverband

Heisingen: Stauhaltungsdamm wird erkundet - Kernbohrungen ab Montag, 11. Januar

Der Ruhrverband beginnt am kommenden Montag, 11. Januar, mit Bohrarbeiten am Baldeneysee. Im Zuge der aktuellen Vertieften Überprüfung des Baldeneysees sollen am Stauhaltungsdamm in Heisingen acht senkrechte Kernbohrungen abgeteuft werden, um die Standfestigkeit des Dammes und des Untergrundes genauer zu untersuchen. Die Arbeiten dauern etwa vier bis sechs Wochen. Der Fußgänger- und Radfahrverkehr ist von den Baustellenabsperrungen nicht betroffen. Arbeiten dauern vier bis sechs...

  • Essen-Ruhr
  • 07.01.16
  •  1
Natur + Garten
  9 Bilder

Ein Jahr nach Ela

sind die Folgen des Sturmes immer noch sichtbar. Viele Stellen am Baldeneysee sind lichter geworden. Ein trauriger Anblick ist es, gewaltige Buchenstämme am Wegesrand liegen zu sehen. Einem niederländischen Ehepaar, das fassungslos auf die Überbleibsel der Verwüstung schaute, habe ich die Geschichte von Ela erzählt und beim Blick in ihre Gesichter hatte ich den Eindruck, dass sie glaubten, ich hätte ihnen ein Märchen aufgetischt. Doch der nächste große Sturm kommt bestimmt......

  • Essen-Ruhr
  • 13.06.15
  •  4
  •  6
Ratgeber
Die leidige Parkplatzsuche am Baldeneysee entfällt, wenn man einfach die SeeLinie 181 nimmt.

"SeeLinie" 181 nimmt ab 28. März wieder Fahrt auf

Ab dem 28. März dreht die SeeLinie 181 der Essener Verkehrs-AG (EVAG) wieder ihre Runde um den nördlichen Baldeneysee. Bis zum 18. Oktober fährt sie am Wochenende sowie feiertags alle 30 Minuten von der Haltestelle Heisingen Baldeneysee u.a. über Stadtwaldplatz, Hügel/Regattahaus, Werden S, Porthofplatz und zurück. Viele Restaurants entlang des Sees sind von den Haltestellen der SeeLinie 181 aus fußläufig zu erreichen. Auch der Aussichtspunkt „Korte Klippe“ - mit einem malerischen Blick...

  • Essen-Ruhr
  • 20.03.15
  •  1
Natur + Garten
  24 Bilder

Winternachmittag am Baldeneysee

Viel zu früh geht im Winter die Sonne unter, und nach getaner Arbeit bleibt kaum Zeit für einen Spaziergang bei Tageslicht, aber zumindest die Zeit des Sonnenunterganges habe ich in dieser Bilderserie, die am Heisinger Ufer des Baldeneysees entstand, noch erwischt.

  • Essen-Steele
  • 08.02.15
  •  8
  •  9
Natur + Garten
  3 Bilder

Dichtheitsprüfung Baldeneysee: Fischer retten Fische

Um den Baldeneysee auf mögliche undichte Stellen zu untersuchen, ist der Stauspiegel des Sees in einem Großversuch des Ruhrverbands um rund 75 Zentimeter gegenüber der üblichen Spiegellage abgesenkt worden. Die Fachleute des Ruhrverbands hatten im Poldergebiet „Schloss Baldeney“, das ebenso wie die Wehranlage, die Schleuse und die Stauhaltungsdämme am ETUF-Gelände und in Heisingen zu den sicherheitsrelevanten Einrichtungen des Baldeneysees gehört, seit einiger Zeit ungewöhnliche...

  • Essen-Ruhr
  • 27.11.14
LK-Gemeinschaft
  45 Bilder

Herbstspaziergang

Herbstspaziergang am 17.11.2014 Einen Spaziergang von Kupferdreh durch die Heisinger Aue Richtung Carl Funke und zurück. Bewegung ist alles. Auch bei nicht so schönem Wetter lohnt es sich, sich in der Natur zu bewegen. Es sind beeindruckende Naturschauspiele die man(wenn man sie sieht) sehen kann. Man muss nicht rennen, rasen oder mit dem Händy hantieren. Einfach nur die Natur ansehen und beobachten.

  • Essen-Werden
  • 19.11.14
  •  9
  •  4
LK-Gemeinschaft
Von der Kanu-Fahrt bis zur Nachtwanderung: Das Vater-Sohn-Wochenende ist ein Erlebnis. Foto: JHE

Abenteuer Vater-Sohn-Wochenende – JHE bietet noch Restplätze für 12. bis 14. September

Vom 12. bis zum 14. September organisiert die Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) wieder das beliebte Kanu-Wochenende für Väter und Söhne in Essen-Heisingen, direkt am idyllischen Baldeneysee. Noch gibt es einige freie Plätze für die zwei Tage voll Kanu-Fahren, Grillen und Zelten, die endlich einmal Gelegenheit geben, entspannt Zeit miteinander zu verbringen. „In Vierer-Canadiern wird die Ruhr erkundet und abends am Rande des Baldeneysees in netter Atmosphäre gezeltet. Das Wochenende steht ganz...

  • Essen-Ruhr
  • 25.08.14
Politik

Heisingen: Gastronomie am See würde "tote Ecke" beleben

Kommentar: Auch auf der Ruhrhalbinsel setzen sich Lokalpolitiker sowie Werbegemeinschaften und Bürgerschaften immer wieder dafür ein, das Leben für die Bürger vor Ort möglichst attraktiv zu gestalten und auch Leben in die Stadtteile zu bringen - und dazu gehört selbstverständlich auch eine Auswahl an guter Gastronomie. Gelegenheit beim Schopfe packen Heisingen liegt nun mal am Wasser und davon sollten alle profitieren können - Freizeitsportler, Spaziergänger sowie natürlich auch Freunde...

  • Essen-Ruhr
  • 21.08.14
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.