Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

Natur + Garten
Auf dem weg zum Golfplatz
19 Bilder

Goldener November
Herbstspaziergang

Heute konnten wir das schöne Herbstwetter für einen Spaziergang in unserer Region nutzen. Direkt von der Haustür ging es zunächst über den Golfplatz in Castrop-Rauxel Frohlinde in den dahinter liegenden Buchenwald, der in herrlichen Herbstfarben leuchtete. Über die Stadtgrenze hinweg nach Dortmund Westerfilde und die dortigen Felder ging es dann weiter am Schloss Bodelschwingh vorbei und dann wieder über Waldwege zurück nach Hause. Das war ein Herbstspaziergang wie aus dem Bilderbuch und...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.19
  •  17
  •  9
Natur + Garten
12 Bilder

Naherholungsgebiet Schwafheimer Bergsee
Goldener November

Nicht nur der Oktober, auch der November zeigt(e) sich an manchen Tagen golden, so auch am 10. d.M. Das schöne Wetter nutzte ich für einen Spaziergang um den Bergsee in Moers- Schwafheim. Der etwa 2 km lange Rundwanderweg gibt immer wieder schöne Blicke auf den See frei.

  • Duisburg
  • 23.11.19
  •  11
  •  5
Natur + Garten
Laubbläser im Einsatz

Herbstzeit
Laubbläser lösen den guten alten Besen ab

Der Herbst könnte so schön sein, wäre da nicht überall auf Plätzen und Wegen dieses Laub und die damit einhergehende Pflicht es zu räumen. Seit der Erfindung des Laubbläsers ist nunmehr nicht nur das Laub ein Übel, sondern auch der Laubbläser. Der Nutzer bläst das Laub, unter Einsatz seiner lärmenden Maschine, von der befestigten auf eine unbefestigte Fläche und hat damit seine Schuldigkeit getan. Der Wind tut das Seine, bläst das Laub wieder auf die Plätze und Wege und der Unsinn beginnt von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.19
  •  17
  •  6
Natur + Garten
11 Bilder

EINE MALERISCHE JAHRESZEIT ....

Das göttliche Farbenspiel des Herbstes lässt selbst die kräftigste Malerei verblassen. (Text von Markus Keimel) Impressionen aus der Haard.

  • Datteln
  • 22.11.19
  •  12
  •  3
LK-Gemeinschaft
FINDET Ihr das Herz... auf diesem FOTO??? 
Näher konnte ich weder heran, noch heran zoomen´ mit dem smartphone ...es war einfach zu tief morastig nass drum herum ...

einfach sooo´NATUR.... HERZ - lichkeit!
HERZ... ein HERZ haben ...

HERZLICHKEIT sich Herzen ans´Herz gehen, ans Herz fassen´ Herz-Form herzlich in was´herzhaftes´beißen :-) zwei HERZEN ach, in meiner Brust ... alles... nur nicht HERZLOS! :-))) Spontan einfach so... als ich während eines Spazierganges einem WINZIGEN HERZEN begenete... und es doch entdeckt hatte... wie herrlich HERZIG´! :-) November2019@ana GUTE NACHT

  • Essen
  • 20.11.19
  •  36
  •  6
Natur + Garten
dann wollen wir mal´... los spazieren!
16 Bilder

SPAZIERGÄNGE Achtsamkeit FEIERABEND Natur GENIEßEN Gedanken
a walk in the afternoon

GRUGA Park ESSENNovember 2019 FEIERABEND-Spaziergang Die Woche war lang gewesen, fies und gemein! Natürlich hatte es kleine Lichtblicke gegeben, aber eben zu wenige, und ich hatte kaum Zeit, diese wirklich wahrzunehmen! Wieder mal´ bin ich also darauf hereingefallen, zu viel zu schuften´ und zu hetzen, mich diesem Großstadt-Dschungel hinzugeben, statt auf mich zu achten und mir kleine „Auszeiten“ zu gönnen, schöne Dinge zu betrachten, oder positivere Gedanken zu haben. Nun, endlich, ein...

  • Essen
  • 20.11.19
  •  15
  •  4
Blaulicht
2 Bilder

Vier glättebedingte Unfälle
Die dunkle Seite des Herbstes

Wesel: Der Winter ist noch nicht bei uns eingetroffen, aber er streckt bereits seine Fühler aus. Lt. Polizeibericht, gab es heute Morgen im Kreisgebiet mindestens vier glättebedingte Unfälle. In Xanten und Dinslaken traf es Autofahrer, in Wesel am Yachthafen und wiederum in Xanten am Varusring stürzten Radfahrer. Aber auch sonst war der tägliche Weg zur Arbeit heute ein zähes Vergnügen: Dichter Nebel erschwerte die Sicht, die stellenweise unter 100 Metern lag. Die letzten Tage waren jedoch...

  • Hamminkeln
  • 20.11.19
Fotografie
Herbst-Meer
6 Bilder

Aus der Heimatstadt
Lüner An- und Augenblicke

Im "alten LK" hatte ich diese Serie mit An- und Augenblicken aus Lünen schon einmal angefangen. Sie zeigt  meine Sicht auf das eine oder andere Motiv, in meinen Farben und meinen Perspektiven.  Mal das "Normale" was die Stadt so bereithält, manchmal Ungewohntes und hin und wieder auch Überraschendes.  Vielleicht findet  der eine oder andere Leser hier etwas was ihm gefällt, er kennt oder ihm auch neu ist. Viel Spaß beim Start der neuen, alten Serie.

  • Lünen
  • 19.11.19
  •  8
  •  1
Natur + Garten
5 Bilder

Pilze! Pilze! Pilze!

Als wir vor zwei Wochen eine Fahrt ins südliche Münsterland machten, parkten wir unseren Wagen an einem Ackerrand und wollten bei trockenem Wetter einen kleinen Spaziergang machen. Schon nach wenigen Metern sah ich eine ganze Reihe von Pilzen, die ich sofort fotografierte. Hier einige Beispiele!

  • Gelsenkirchen
  • 19.11.19
  •  6
  •  2
Natur + Garten
Entlang der Ruhr ist es im Herbst besonders schön.
34 Bilder

Raus und rein in die Natur
Im Herbst entlang der Ruhr... von Hattingen bis Burg Blankenstein

Bei wunderbarem Herbstwetter machten wir uns auf den Weg von Hattingen bis zur Burg Blankenstein. Beginnend am Ruhrwehr in Höhe der ehemaligen Birschel-Mühle wanderten wir über den Leinpfad entlang der Ruhr. Oberhalb der Restauration An der Kost ging es in den Wald und von nun an auch bergan. Immer wieder boten sich schöne Aussichten auf die Ruhr und auf den hier parallel verlaufenden Schleusenkanal. Nach einigem Auf und Ab hatten wir dann den Burgturm und somit unser Ziel fest im Blick....

  • Hattingen
  • 18.11.19
  •  16
  •  9
Natur + Garten
26 Bilder

Wer weiß
Da bin ich schon das X-te Mal im botanischen Garten der RUB ....

gewesen und heute habe ich daran gedacht einen Eimer mit weißer Farbe mitzunehmen. Was haben mich die grauen Wände im Palast des chinesischen Garten gestört. Nun gut, alle Wände konnte ich nicht streichen, aber unter dem Applaus der Besucher sind doch 70 % der Flächen wieder schneeweiß! Morgen streiche ich dann den Rest!

  • Essen-Ruhr
  • 17.11.19
  •  6
  •  3
Natur + Garten
17 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Herbst aus dem nahen Umfeld

Rings ein Verstummen, ein Entfärben,wie sanft den Wald die Lüfte streicheln, Sein welkes Laub ihm abzuschmeicheln;Ich liebe dieses milde Sterben. Von hinnen geht die stille Reise,Die Zeit der Liebe ist verklungen, Die Vögel haben aus gesungen,und dürre Blätter sinken leise. Nikolaus Lenau

  • Witten
  • 15.11.19
  •  9
  •  2
Fotografie
13 Bilder

Zum letzten Mal "Herbstfarben" in der Nachbarschaft

In Kamen-Methler, gleich bei uns an der Grundstücksgrenze, wird wohl bald in der Siedlung Wilhelm-Busch-Ring gebaut. Dort wird ein nicht mehr genutzter Bereich (ehem. Spielplatz), zwischen den Grundstücken als Bauland nutzbar gemacht.  Da habe ich mir gedacht, mal mit der Kamera den vorher Zustand fest zu halten. Gerade jetzt zur Herbstzeit glänzen einige Bäume zum letzten Mal auf diesem Platz. Das ist schon ziemlich traurig, denn nach so langer Zeit, wie die Bäume zu jeder Jahreszeit...

  • Kamen
  • 14.11.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.